Neue Rezepte

Die 20 besten Restaurants in Deutschland

Die 20 besten Restaurants in Deutschland


Zuerst kam The Daily Meal's 101 besten Restaurants in Amerika, dann 101 beste Hotelrestaurants weltweit. Jetzt hat The Daily Meal Europa im Visier. In diesem Herbst stellt The Daily Meal jede Woche die besten Restaurants in verschiedenen Regionen Europas vor und gipfelt im Dezember mit der Einführung unserer ersten Liste der 101 besten Restaurants in Europa.

Sehen Sie die 20 besten Restaurants in Deutschland Diashow

Ständig auf der Suche nach den besten Restaurants und Restaurants in großen und kleinen Städten, setzt The Daily Meal seine europäische kulinarische Tour in Deutschland fort.

Die Liste der 20 besten Restaurants Deutschlands des Daily Meal wurde in einem zweimonatigen Nominierungsprozess sorgfältig kuratiert; Wir haben den Michelin-Führer und andere vertrauenswürdige Quellen konsultiert und Empfehlungen von den Redakteuren von The Daily Meal gesammelt, die viel um die Welt gereist und gegessen haben.

Nachdem wir eine vorläufige Liste von mehr als 100 Restaurants zusammengestellt hatten, wandten wir uns an eine sachkundige Jury, die sich aus Restaurantkritikern, Food- und Lifestyle-Autoren und Bloggern mit umfassender Restauranterfahrung zusammensetzte. Sie fügten ihre eigenen Favoriten hinzu und wählten dann die Gewinner. Einige unserer Richter baten um Anonymität. Unter denen, denen wir öffentlich danken können, sind Dino Joannides, Evelyn Kim, Trine Lai und Luisa Weiss, Autor von Meine Berliner Küche: Eine Liebesgeschichte wer bloggt bei Der Mittwochskoch.

Die Podiumsteilnehmer stimmten in zwei Kategorien ab: Küche und Stil/Dekor/Service. Von innovativen Menüoptionen über Teller und Präsentation bis hin zu Frische, Qualität und Geschmack bewerteten die Panelisten die Küche jedes Restaurants und stimmten nur für die Restaurants ab, die ihrer Meinung nach außergewöhnlich sind. Für die zweite Kategorie bewerteten die Panelisten das kulinarische Erlebnis, von der Inneneinrichtung des Restaurants über das Ambiente des Speisesaals bis hin zum Service, und stimmten für die Restaurants ab, die ihrer Meinung nach ein unvergleichliches Erlebnis bieten. Jedes Restaurant hatte die Chance, bei der Umfrage zweimal abgestimmt zu werden. Schließlich wurden die prozentualen Werte aus jeder Kategorie gemittelt, um die endgültige Rangliste zu erhalten.

Mit Dutzenden von Restaurants zur Auswahl war es eine kulinarische Herausforderung, die Liste auf 20 zu reduzieren. Deutschland hat 10 Restaurants mit drei Michelin-Sternen und übertrifft damit alle anderen europäischen Länder außer Frankreich als das Land mit den meisten drei Michelin-Sternen. Sternerestaurants. Die Verleihung von drei Sternen an Küchenchef Kevin Fehling’s La Belle Epoque im Columbia Hotel in Lübeck im neuster Michelin-Führer für Deutschland, heute veröffentlicht, hat Deutschland zu dieser Auszeichnung verholfen.

Es wurden Restaurants in Betracht gezogen, die eine Vielzahl von Küchen anbieten, von klassischer französischer bis hin zu Fusionsküche. Wir haben nicht nach Standort unterschieden; keine Stadt oder kein Dorf war vom Tisch. Die Liste ist mit Restaurants gefüllt, die eine Küche servieren, die von der klassischen Brauereiküche bis zum reicht Der Pschorr in München nach panasiatisch at Spindler & Klatt in Berlin bis zur eleganten modernen deutschen Küche im Aqua in Wolfsburg. Während sich viele in den Top 20 in größeren Städten wie Berlin, Frankfurt und München befinden, sind andere weiter weg, wie zum Beispiel Bareiss in Baiersbronn-Mitteltal in Süddeutschland, Restaurant Amador in Mannheim im Südwesten Deutschlands und Vendôme in Bergisch Gladbach östlich des Rheins. Genießen im The Westin Grand in Berlin, das in The Daily Meal’s 101 Best Hotel Restaurants Around the World erschienen ist, hat es auch auf diese Liste geschafft.

Während The Daily Meal die erste Liste der 101 besten Restaurants in Europa erst im Dezember veröffentlichen wird, machen The Daily Meal 20 besten Restaurants in Deutschland mit Sicherheit Appetit auf mehr.

Colman Andrews ist Redaktionsleiter bei The Daily Meal. Folge ihm auf Twitter @Colmanandrews


Deutsche Vorspeisen

Deutsche Vorspeisen werden auch Snacks, Fingerfood oder Vorspeisen genannt. Das alles bedeutet kleine Essensstücke, die vor dem Hauptgang oder einer Schüssel Suppe serviert werden.

Die authentischen deutschen Vorspeisen sind einfach zuzubereiten. Verwenden Sie als Vorspeise Käse, Aufstriche, Obst, Gemüse und Dips für die Erstellung eines Buffets. Gönnen Sie sich zum Abendessen eine leichte Suppe als Vorspeise. Oma zeigt dir Schritt für Schritt, wie du sie zubereitest. Bilder in den Rezepten erleichtern das Verständnis. Fügen Sie den Snacks und Suppen einige Cracker, Chips oder hausgemachte weiche Brezel hinzu, und Ihre Vorspeisen sind fertig. Wo auch immer Sie Ihre Besucher empfangen, ob drinnen oder draußen, die Vorspeisen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Gäste zu begrüßen.

Überraschen Sie Ihre Freunde und Familie mit leckeren Butteraufstrichen oder einem Käseaufstrich, wenn sie ankommen. Verbessern Sie den Geschmack von Schmalz mit Äpfeln und Zwiebeln. Ein Garnelen-Dip bringt Eleganz auf den Tisch, gefüllte schwarze und grüne Oliven und die Eierpilze bringen Farbe ins Spiel. Haben Sie schon einmal Emmentaler-Käsewürfel probiert, die mit Trauben auf einem Zahnstocher in einer Grapefruit arrangiert sind? Servieren Sie es mit einer Mischung aus Salz und Pfeffer. Omas einfache Rezepte zeigen auch Bilder zum besseren Verständnis. Sie erklärt die in den Rezepten verwendeten Küchenhelfer und verrät, wo man sie bekommt. Es ist nicht schwer, diesen einfachen, authentischen traditionellen Rezepten für deutsche Vorspeisen ebenso zu folgen wie sie zu kombinieren.


Oma bietet Rezepte für traditionelle und authentische hausgemachte deutsche Hauptgerichte. Der Rinderrouladen, Sauerbraten, Hackbraten, Bratwurst, Kohlrouladen, Jägerschnitzel und Schweinebraten sind einige der bekannten Favoriten.

So kreieren Sie eine komplette Mahlzeit

Deutsche Hauptgerichte werden nach den Vorspeisen und vor den Desserts serviert. Sie können aus gegrilltem, gebratenem oder gekochtem Fleisch, Geflügel, Fisch oder Wurst bestehen, kombiniert mit Beilagen wie Kartoffeln, Knödel, Nudeln, Salaten und Gemüse.

Schritt für Schritt lernen, die deutschen Hauptgerichte zuzubereiten und zu servieren

Oma zeigt in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man deutsche Hauptgerichte zubereitet und Empfehlungen für Beilagen, um eine Mahlzeit zu vervollständigen. Die herzhaften Suppen können ebenso ein Hauptgericht sein wie ein Fleischbraten oder Fisch. Die Grundlagen der Hauptgerichte sind leicht erlernbar und leicht verständlich. Sie bieten viele Möglichkeiten, mit verschiedenen Beilagen zu kombinieren, um eine Vielzahl von Gerichten zu kreieren.

Der Salat ist normalerweise Teil des Hauptgerichts und wird dazu und nicht vorher serviert. Wählen Sie die richtigen Beilagen und kreieren Sie ein perfektes hausgemachtes Essen für Ihre Familie und Gäste. Denn wenn alle “ den Teller fertig haben, wird die Sonne scheinen,” ein Sprichwort in Deutschland. Außerdem bekommst du vielleicht ein leckeres Dessert, das du nur haben kannst, wenn du das Essen auf deinem Teller aufgegessen hast.


2. Rouladen

Dieses typisch deutsche Gericht besteht aus Speck, Zwiebeln, Senf und Essiggurken, die in dünn geschnittenes Rind- oder Kalbfleisch gewickelt werden, das dann gekocht wird. Rouladen gilt auch in der Region Oberschlesien als Teil der traditionellen polnischen Küche. Hier ist es bekannt als rolada Śląska (Schlesische Roulade). Es ist auch in der Tschechischen Republik berühmt, wo es heißt panělský ptáček (Spanischer Vogel). Während die Mischung von Region zu Region variiert, hat sich Rindfleisch im letzten Jahrhundert durchgesetzt. Der Schnitt ist normalerweise Topside Beef oder Silverside, da dies der billigere Schnitt ist. Sie finden dieses herzhafte deutsche Essen auf Festivals und Familientafeln im ganzen Land. Es kommt normalerweise mit Knödeln, Kartoffelpüree, Blaukraut (gekochter Rotkohl) und Rotweinsoße.

Mach dein eigenes

  • Sehen Sie sich dieses Video an, wie man Rinderrouladen macht
  • Probieren Sie dieses Rouladen-Rezept, so wie es Oma früher gemacht hat
  • Experimentieren Sie mit mit Pilzen gefülltem Schweinefleisch Rouladen

Schnitzel frittieren

Schnitzel sind frittiert statt frittiert. Das heißt, sie sind nicht in Fett getaucht, sondern nur schwimmen in etwa a Finger tief fett.

Traditionell werden Schnitzel in Butterschmalz gebraten welches heisst Butterschmalz auf Deutsch. Dies gibt Ihnen den großartigen Geschmack von Butter kombiniert mit einem hohen Rauchpunkt. Normale Butter funktioniert in diesem Rezept nicht, weil sie einen so niedrigen Rauchpunkt hat.

Sie müssen ungefähr verwenden 1/2 Zoll Öl in der Pfanne, damit das Schnitzel gleichmäßig gart und kann in der Pfanne ‘schwimmen’. Es ist auch wichtig, dass das Fett nicht zu heiß ist, die perfekte Temperatur ist 320-340F (160-170C), sonst verbrennen die Semmelbrösel.


Empfohlen

Als Toast auf das 40-jährige Jubiläum dieses Magazins nennen wir die 40 besten Chicagoer Restaurants aller Zeiten.

Fotografie: (Manny&rsquos) Chicago-Tribüne Foto von Charles Osgood, (Achatz) Lara Kastner/Mit freundlicher Genehmigung von Alinea, (Berghoff) Chicago-Tribüne Foto von José M. Osorio

Wenn Sie Ihre Freunde fragen, was sie für das beste Chicagoer Restaurant aller Zeiten halten, besteht die Gefahr, dass sie es Ihnen sagen. Sie müssen Barney&rsquos einbeziehen! Nein, zu kitschig. Maison LaFite, sie schießen zurück. Verzeihung. Nicht anders als Chez Paul oder Jacques (die den Schnitt für ihren schönen Garten gemacht haben). Und weiter und weiter. Was folgt, ist eine Liste von 40 Restaurants, die Chicagos Einfluss auf das kulinarische Universum verkörpern. Wir haben sie natürlich aus Erfahrung gesammelt, aber auch aus Chicagos umfangreichen Akten, eifrigen Gesprächen und alten Reiseführern. Einige werden als Game Changer ausgezeichnet, andere für Erhabenheit und sogar einige für Kitsch, aber alle für unvergessliche Speisen. Fühlen Sie sich frei, anderer Meinung zu sein&mdashall meine Freunde haben&mdashand Ihre Beschwerden in den Kommentaren unten registriert.

40. Flügel Yee
1965-Ende der 1980er Jahre // Lincoln Park
(Kantonesisch) Niemand hat seine Frühlingsrollen, süß-saures Schweinefleisch, Hühnchen-Sub-Gummi-Chow-Mein und gebratene Nudeln erreicht.

39. Fanny&rsquos
1946-1987 // Evanston
(Italienisch-Amerikanisch) 1948 sagte Fanny Bianucci Nein zu 75.000 Dollar von Kraft Foods für ihr Salatdressing-Rezept. Jetzt wird es zusammen mit ihrer berühmten Spaghetti-Sauce online verkauft.

38. Red Star Inn
1899-1970 // Altstadt
1970-1983 // Der alte Irving
(Deutsch) Das stattliche Original gegenüber dem Germania Club fiel der Erneuerung der Ur­ban zum Opfer, und als das RSI endgültig schloss, verloren wir die besten deutschen Pfannkuchen der Stadt.

37. Don Roth&rsquos Blackhawk
1920-1984 // Schleife
(Amerikanisch) Der Spinning-Bowl-Salat: Ein Kellner legte 21 Zutaten an und erzählte das Drama, während er sie vorsichtig warf und drehte. Es war hypnotisch. Nimm das, Caesar-Salat!

36. Manny&rsquos Café & Deli
1942-heute // Südschleife
(Feinkost) Wo Cops, Schöffen, Yuppies, Oldtimer und Multikultis seit jeher Seite an Seite für riesige Kartoffelpfannen-Shy-Shycakes und Pastrami-Sandwiches standen.

35. Gladys Holcomb & rsquos Hausmannskost
1946-ca. 2003 // Bronzeville
(Soul Food) Noch lange nach den Besuchen von Martin Luther King Jr. und Aretha Franklin war dieser Wahrzeichen Ort die Anlaufstelle für Maisbrot, ersticktes Hühnchen, Grütze und Schuster.

34. Alexander&rsquos Steakhouse
ca. 1930-1978 // Südufer
(Amerikanisch) Der mondäne Fleischpalast der Alexander-Brüder war ein solcher Star-Magnet, dass Nicky Hilton Eimer mit ihrem Salatdressing ins Anaheim Hilton flog, als er Liz Taylor heiratete.

33. Hackney&rsquos on Harms
1939-heute // Glenview
(Amerikanisch) Einige ziemlich scharfsinnige Köche haben in letzter Zeit Hamburger entdeckt, aber die Zeit war, als der Halbpfünder auf dunklem Roggen und gebratenem Zwiebelbrot bei Hackney&rsquos keine Kollegen hatte.

32. Henrici&rsquos
1868-1962 // Schleife
(Wiener) Im Herzen des Theaterviertels war das standhafte Old World Henrici&rsquos bekannt für feinen Kaffee, köstliche Mehlspeisen und seinen Werbeslogan: No Orchestral Din.

31. Der Berghoff
1898-heute // Schleife
(Deutsch) Natty Kellner bedienen seit 112 Jahren mit Stolz und Souveränität heiße Corned Beef Sandwiches, Wienerschnitzel und hausgemachtes Root Beer.

30. Shangri-La
1944-1968 // Schleife
(Fernost) Diese übertriebene Tiki-Bar und Restaurant übertrifft die Konkurrenz mit seiner polynesischen Küche und exotischen Cocktails, die so stark sind, dass das Management eine Grenze für zwei Zombie-Getränke gesetzt hat.

29. College Inn
1844-1973 // Schleife
(Kontinental) Bekannt für sein Hühnchen à la king&mdashyes, das Hühnchen à la king&mdas seine Indoor-Eislaufbahn hat, wusste dieser Razz­ma-tazz-Club, wie man eine Party veranstaltet.

28. Jimmy&rsquos Place
1978-1995 // Avondale
(französisch-asiatisch) Jimmy Rohr begrüßte die Gäste an der Tür, hielt das Licht niedrig und spielte ausschließlich Opernmusik, was für das zivilisierteste Abendessen der Stadt sorgte.

27. Eli&rsquos Platz für Steak
1966-2005 // Goldküste
(Steaks) Dieses Indie-Steakhaus nickte seinen jüdischen Deli-Wurzeln, gehackten Lebern, Heringen und angezogenen Promis wie Johnny Carson zu und brachte ein Käsekuchen-Imperium hervor.

26. Le Perroquet
1973-1991 // Goldküste
(Französisch) Ein Besuch in Jovan Trboyevics Refugium für Nouvelle Cuisine begann mit einer privaten Aufzugsfahrt in den dritten Stock, wo man bei schlechtem Benehmen rausgeschmissen wurde.

25. Cape Cod-Zimmer
1933-heute // Gold Coast
(Meeresfrüchte) Die Grande Dame des Drake Hotels war heute ohne Entschuldigung in der Zeit gefangen und war ihrer Zeit voraus&mdashfliegen in frischem Fisch&mdashJahre bevor der tägliche Fang Pflicht war.

24. Gene & Georgetti&rsquos
1941-heute // River North
(Steaks, italienisch) Wenn die Wände dieses Gebäudes von 1870 sprechen könnten, würden sie jahrzehntelange politische Deals über perfekt verkohlte gereifte Prime Steaks verschütten.

23. Carson&rsquos
1977-1992 // Skokie
1979-heute // River North
(Amerikanisches Barbecue) Ribs zogen in ein schickes Esszimmer in Skokie, alle trugen Plastiklätzchen und das Fingerlecken in der Öffentlichkeit wurde nicht nur akzeptabel, sondern modisch.

22. Fritzel&rsquos
1947-1972 // Schleife
(Continental) Heimat des dreistündigen Mittagessens für Kolumnisten, Models und Moguls: Irv Kupcinet beschrieb Fritzel&rsquos als Chicago&rsquos Version von Toots Shor&rsquos.

21. Jacques
1935-1983 // Goldküste
(Französisch) Nun, vielleicht Faux-Französisch, aber der blumengeschmückte Innenhof war bei den Ladies Who Lunch unglaublich beliebt, lange bevor der Begriff geprägt wurde.

20. Gibsons Steakhouse
1989-heute // Gold Coast
(Steaks) Im Epizentrum der Rush Street-Action folgt diese immer vollgepackte erstklassige Fleischszene dem ultimativen Chicagoer Steakhouse-Paradigma zu einem T.

19. Yoshi&rsquos Café
1982-heute // Seeblick
(Zeitgenössisch) Dieser Schatz begeistert seit drei Jahrzehnten, einfach weil Yoshi Katsumuras sanfte Fusion weiterhin funkelt und seine Frau Nobuko weiterhin bezaubert.

18. Der Pumpenraum
1938-heute // Gold Coast
(Zeitgenössischer Amerikaner) Sein Star ist verblasst, aber Erinnerungen an verdammt gutes Essen und Booth One&ndash wo Bogie und Bacall ihre Hochzeit feierten&mdash lassen unsere Herzen immer noch höher schlagen.

17. Arun&rsquos
1985-heute // Albany Park
(Thai) Bevor Arun Sampanthavivat dieses Schmuckkästchen öffnete, hatten wir noch nie elegantes thailändisches Essen probiert. Es hat uns damals den Atem geraubt und tut es immer noch.

16. Everest
1986-heute // Südschleife
(Französisch) Diese Bastion der Haute verdankt ihren Erfolg&mdashvier Sterne seit 19 Jahren in Folge&mdashan Jean Joho, den Anti-Trend-Koch, der nicht nachlässt.

15. Café Ba-Ba-Reeba!
1985-heute // Lincoln Park
(Spanisch) &ldquoIch denke, Tapas-Restaurants werden das nächste große kulinarische Erlebnis im Land.&rdquo &ndashRichard Melman, Präsident von Lettuce Entertain You Enterprises, Januar 1986

14. Amsel
1997-heute // West Loop
(Zeitgenössischer Amerikaner) Paul Kahan hat amerikanisches Essen durch eine moderne Linse gebracht und einen schlafenden Riesen entfesselt. Lesen Sie: Wo Schweinefleisch zum angesagtesten Essen der Welt wurde.

13. Die Bäckerei
1962-1989 // Lincoln Park
(Continental) Cognoscenti strömte in Scharen zu Louis Szathmáry&rsquos skurrilen Ladenfront&mdashno-Menü und stimmte alles­thing&mdash für Beef Wellington und eine unerklärliche BYO-Richtlinie nicht überein.

12. Carlos&rsquo
1981-heute // Highland Park
(Zeitgenössisches Französisch) Vom ersten Tag an hat Carlos Nietos patentierte silberne Fliege alles gesagt: Überprüfen Sie Ihre Vorstellungen von formellem französischem Essen an der Tür.

11. Avec
2003-heute // West Loop
(Mittelmeer) Die Trendoiden umarmten die kleinen Teller und Gemeinschaftssitze und schauten nie zurück. Der Rest von uns hat endlich aufgeholt.

10. Pizzeria Uno
1943-heute // Fluss Nord
(Pizza) Am Anfang gab es Pizza mit dünner Kruste nach Chicago-Art, und sie war gut. Dann führte Uno Deep-Dish ein, und es war revolutionär.

9. Gordon
1976-1999 // Fluss Nord
(Zeitgenössischer Amerikaner) Der Lebemann Gordon A. Sinclair brachte Raffinesse in einen heruntergekommenen Abschnitt der North Clark Street, und River North war geboren.

8. Morton&rsquos The Steakhouse
1978-heute // Gold Coast
(Steaks) Die Rollwagenshow mit massiven Stücken von in Plastik verpacktem erstklassigem Rindfleisch hat die Messlatte für übermäßigen Steakkonsum von vielleicht auf obligatorisch gehoben.

7. Ambrien
1980-2007 // Lincoln Park
(Französisch) Gerade als Eleganz in Ungnade gefallen schien, fegte dieses Zeugnis für üppiges Essen in unser Leben. Wir vermissen immer noch die Clochen und den wunderschönen Dessertwagen.

6. Trio
1993-2006 // Evanston
(Zeitgenössischer Amerikaner) Rick Tramonto und Gale Gand (Tru), Shawn McClain (Spring, Green Zebra) und&mdashdrumroll please&mdashGrant Achatz (Alinea) kamen alle durch das Trio.

5. Spiaggia
1984-heute // Gold Coast
(Italienisch) In einer Stadt mit einer stolzen Tradition der roten Saucen hat uns Tony Mantuano im Alleingang für die exquisiten Freuden der norditalienischen Küche geweckt.

4. Frontera-Grill
1987-heute
Topolobampo
1989-heute // River North
(Mexikanisch) Dachte Rick Bayless, wir hätten noch nie zuvor Tacos oder Enchiladas gegessen? Nicht wie Frontera&rsquos hatten wir&rsquo. Dann machte er bei Topo kreative mexikanische Küche zu einem weißen Tischdecken-Erlebnis.

3. Charlie Trotter&rsquos
1987-heute // Lincoln Park
(Zeitgenössisch) 1987 verwandelte ein junger Whippersnapper namens Charlie Trotter einen alten Sandstein in einen Tempel der modernen Küche. Seit 23 Jahren in Folge loben alle den Koch.

2. Le Français
1973-2007 // Wheeling
(Französisch) In seiner Blütezeit das beste französische Restaurant in Amerika. So sagte Bon Appétit, Julia Child, Jacques Peacutepin, Craig Claiborne und Mimi Sheraton. Merci, Jean Banchet.

1. Alinea
2005-heute // Lincoln Park
(Progressive American) Immer noch nass hinter den Ohren, Alinea, der kulinarische Moloch des brillanten und visionären Grant Achatz, machte Chicago zu einem internationalen Feinschmecker-Reiseziel und einer Startrampe für die nächste Generation bahnbrechender Köche.


10 Gerichte, die Sie Deutschland nicht verlassen können, ohne zu essen

Maultaschen ist der Himmel auf dem Teller Credit: mikalai.davidziuk - Fotolia

Folgen Sie dem Autor dieses Artikels

Folgen Sie den Themen in diesem Artikel

Als Fortsetzung unserer Serie über unverzichtbare Gerichte in beliebten Reisezielen verrät unser Deutschland-Experte seine Favoriten. In den vorherigen Artikeln finden Sie das beste Essen in Spanien, Italien und Frankreich.

1. Spätzle

Im Wesentlichen eine Art Pasta, sind Spätzle eine einfache Kombination aus Eiern, Mehl, Salz und oft einem Spritzer sprudelndem Wasser, um den Teig aufzulockern – aber in den richtigen Händen sind die Ergebnisse wunderbar. Traditionell als Beilage zu fleischigen Gerichten serviert und manchmal in Suppen gereicht, kann er durch Zugabe von Emmentaler oder einem anderen Schweizer Käse in eine einfache, aber köstliche Hauptspeise verwandelt werden, um den sogenannten deutschen Makkaroni-Käse herzustellen.

Spätzle kommen ursprünglich aus Baden-Württemberg. Heutzutage findet man sie in ganz Deutschland, aber für Authentizität probieren Sie sie in einem schwäbischen Restaurant. Die Weinstube Fröhlich in Stuttgart zum Beispiel serviert köstliche Variationen in einem schönen Innenhof-Ambiente und eine exzellente Auswahl an regionalen Weinen.

2. Schnitzel

Ich weiß, was Sie denken: Schnitzel ist österreichisch, nicht deutsch. Tatsächlich ist es italienisch, aber das hat es nicht verhindert, dass es hauptsächlich mit Österreich in Verbindung gebracht wird - insbesondere Wiener Schnitzel, das laut Gesetz aus Kalbfleisch hergestellt werden muss - und Deutschland, wo es oft hergestellt wird mit zartem Schweinefleisch und ist ein Grundnahrungsmittel der meisten traditionellen Restaurants.

Die deutschen Sorten werden oft mit Saucen serviert: Jägerschnitzel mit Pilzsauce, Zigeunerschnitzel mit Paprikasauce, Rahmschnitzel mit Sahnesauce. Bei Kanonesteppel in Frankfurt können Sie einen besonders großen zusammen mit einem lokalen Apfelwein (Ebbelwoi) genießen. Für eine klassische österreichische Version probieren Sie Felix Austria in Berlin, dessen Wiener Schnitzel so groß sind, dass sie in zwei Teilen serviert werden.

3. Maultaschen

Maultaschen, ein weiteres Gericht aus Schwaben, werden aufgrund ihrer quadratischen oder rechteckigen Form oft als Schwäbische Ravioli bezeichnet. Als Vorspeise oder Hauptgericht serviert und vielseitig genug, um gebraten oder gekocht zu werden, kann ihre Außenhülle aus Nudelteig mit allem gefüllt werden, von Hackfleisch bis Sauerkraut und Spinat, normalerweise aromatisiert mit Pfeffer, Petersilie, Muskatnuss und anderen Kräutern und Gewürzen. Im Grunde der Himmel auf einem Teller.

Maultaschen gibt es in ganz Deutschland, am weitesten verbreitet sind sie jedoch im Süden. Zum Hasenwirt in Stuttgart ist bekannt für seine köstlichen, abwechslungsreichen und frisch zubereiteten Speisen und auch das rustikale Interieur überzeugt.

4. Fischbrötchen

Was könnte an einem Fischbrötchen so verlockend sein, werden Sie sich zu Recht fragen. In Norddeutschland ist es aus mehreren Gründen zu einer kulinarischen Tradition geworden: Teils durch die Frische des Fisches - oft Bismarckhering aber auch Brathering, Rollmops oder Lachs - aus Nord- und Ostsee, aber auch durch die Zugabe von so erhebenden Accessoires wie Zwiebeln, Essiggurken, Remoulade und/oder Meerrettichsauce.

Überall entlang der deutschen Küste ist eine sichere Sache. Wenn Sie in Hamburg sind, besuchen Sie die kleine, aber feine Brücke 10 in der Nähe der Landungsbrücken, wo Sie auch ein knuspriges Brötchen mit leckeren Garnelen bekommen. Jedes Jahr im Mai findet sogar ein Weltfischbrötchentag ("Weltfischbrötchentag") statt, bei dem die Stände mit Zutaten wie Aal und Fischeiern kreativ werden.

5. Schweinsbraten

Dieses Schweinebratengericht, das auch in Österreich und Tschechien zu finden ist, wird stark mit den fleischbegeisterten Bayern in Verbindung gebracht. Seinen salzigen und säuerlichen Geschmack verdankt er der Konservierung vor der Erfindung des Kühlschranks, später kamen köstliche Kräuter und Beilagen wie Stöcklkraut und Knödel hinzu.

Das Münchner Wirtshaus In der Au aus dem Jahr 1901 ist bekannt für seine traditionelle bayerische Küche. Es serviert nicht nur die größten Knödel Münchens, sondern bietet auch einen gemeinen Schweinsbraten, Kochkurse und einen schönen Blattbiergarten.

6. Flammkuchen

Dieses pizzaähnliche Gericht stammt aus dem Elsass und wird später von Frankreich (wo es als Tarte Flambée bekannt ist) sowie von Deutschland, wo es Flammkuchen genannt wird, beansprucht. Ein dünn gerollter, rechteckiger Brotteig, traditionell belegt mit Frischkäse oder Crème fraîche, dünn geschnittenen Zwiebeln und Speckwürfeln und im Holzofen gebacken, enthält er einen köstlichen, salzigen Punsch, der danach noch stundenlang auf der Zunge verweilt.

Im Gasthaus Blume in Freiburg erhalten Sie verschiedene Flammkuchen, darunter auch Pilz- oder Grillgemüse-Varianten für Vegetarier. Alle werden mit Dinkelmehl aus einer nahegelegenen Mühle hergestellt und können auch in kleineren Größen bestellt werden.

7. Rouladen

So fleischig, aber dennoch elegant für die Geschmacksknospen, Rouladen ist eine Mischung aus Speck, Zwiebeln, Senf und Essiggurken, die zusammen in dünn geschnittenes Rind- oder Kalbfleisch gewickelt und dann zusammen gekocht werden. Vegetarische und andere Fleischgerichte sind mittlerweile ebenfalls weit verbreitet, aber das echte Schnäppchen sind die Rinderrouladen.

Berühmt für seine Goethe-Assoziationen – aber auch für den Empfang neuerer Gastgrößen wie Willy Brandt, Michael Gorbatschow – serviert das rustikale Weimarer Restaurant Gasthaus Zum Weißen Schwan traditionelle Gerichte, zu denen ein besonders guter Rouladen gehört. Wenn Sie in Berlin sind, besuchen Sie Zur Letzten Instanz, das älteste Restaurant der Stadt, in dem Napoleon gegessen haben soll.

8. Königsberger Klopse

Vor einigen hundert Jahren im preußischen Königsberg (heute Kaliningrad) erfunden, besteht dieses Gericht aus Kalbsfleischbällchen in einer cremigen Sauce, die traditionell mit Salzkartoffeln serviert werden. Klingt einfach, aber mit Zwiebeln, Eiern, Pfeffer und anderen Gewürzen in die Frikadellen und Kapern geknetet und Zitronensaft in die Sauce geschmolzen, kann es unvergessliche Höhen erreichen.

Königsberger Klopse kann man in Brandenburg finden, aber einer der genussvollsten Orte, um sie zu verspeisen, ist das Berliner Marjellchen, das sie neben einer Reihe anderer ostpreußischer und Berliner Spezialitäten serviert. Nicht nur das Interieur ist wunderbar altmodisch, der Service ist bekanntlich freundlich und warm.

9. Currywurst

Die Erfindung der Currywurst wird gemeinhin der Berlinerin Herta Heuwer zugeschrieben, der es 1949 gelang, Ketchup und Currypulver von britischen Soldaten zu beschaffen, diese zu mischen und die daraus entstandene Sauce über gegrillter Schweinewurst zu servieren. Heute ist er einer der berühmtesten Streetfood-Snacks auf Wurstbasis in Deutschland - sogar mit eigenem Museum - mit rund 800 Millionen Konsumationen pro Jahr, vor allem in Städten wie Berlin und Hamburg, wo er normalerweise mit Pommes oder einem Brötchen serviert wird.

Die beiden bekanntesten Currywurst-Spots in Berlin sind Konnopkes Imbiss unterhalb der U-Bahn-Gleise in Prenzlauer Berg und Kreuzbergs Curry 36. Erwarten Sie bei beiden mittags lange Schlangen.

10. Rote Grütze

Dieser Rotfruchtpudding stammt aus Schleswig-Holstein im Norden Deutschlands. Es wird normalerweise aus schwarzen und roten Johannisbeeren, Himbeeren und manchmal Erdbeeren oder Kirschen hergestellt, die alle in ihrem Saft gekocht, mit Maisstärke oder Maisstärke angedickt und mit Sahne, Vanillesauce oder Eiscreme serviert werden.

Das Restaurant Piet Henningsen in Flensburg serviert seit 1886 lokale Gerichte. Das maritime Interieur ist charmant und die Speisen hochwertig. Ebenso nautisch und noch älter (16.


Kebab

Kebab ist ein Favorit der aserbaidschanischen Küche und hat Ähnlichkeiten mit Osteuropa und dem Nahen Osten. Verschiedene Arten von gewürztem Fleisch und Gemüse werden aufgespießt und gegrillt. Wenn Sie mit einem Einheimischen essen gehen, haben Sie wahrscheinlich einen Kebab.

Lyulya Kebab ist eine besondere Art von Kebab, die aus köstlichem gegrilltem Lammhackfleisch am Spieß besteht.


10. Gulasch

Man könnte argumentieren, dass Gulasch nicht wirklich eine deutsche Erfindung ist.

Aber trotzdem die Die Deutschen lieben ihren Gulasch und vielleicht haben sie die Originalrezepte genommen und sie in einige eigene Variationen verwandelt.

Gulasch wird aus dicken Rindfleischstücken hergestellt, die in einer reichhaltigen Sauce, manchmal aus Rotwein, langsam gegart wurden, wodurch das Fleisch sehr weich und zart wird.

Gulasch kann als Suppe oder mit einigen Beilagen wie Spätzle gegessen werden.

Wo findet man das beste Gulasch:

Der beste Ort, um Gulasch zu probieren, ist die “Puszta Hütte” in Köln.

Sobald Sie die bekanntesten deutschen Gerichte kennengelernt haben, ist es vielleicht an der Zeit, unsere Top 10 Sportarten in Deutschland kennenzulernen.


Oma bietet Rezepte für traditionelle und authentische hausgemachte deutsche Hauptgerichte. Der Rinderrouladen, Sauerbraten, Hackbraten, Bratwurst, Kohlrouladen, Jägerschnitzel und Schweinebraten sind einige der bekannten Favoriten.

So kreieren Sie eine komplette Mahlzeit

Deutsche Hauptgerichte werden nach den Vorspeisen und vor den Desserts serviert. Sie können aus gegrilltem, gebratenem oder gekochtem Fleisch, Geflügel, Fisch oder Wurst bestehen, kombiniert mit Beilagen wie Kartoffeln, Knödel, Nudeln, Salaten und Gemüse.

Schritt für Schritt lernen, die deutschen Hauptgerichte zuzubereiten und zu servieren

Oma zeigt in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man deutsche Hauptgerichte zubereitet und Empfehlungen für Beilagen, um eine Mahlzeit zu vervollständigen. Die herzhaften Suppen können ebenso ein Hauptgericht sein wie ein Fleischbraten oder Fisch. Die Grundlagen der Hauptgerichte sind leicht erlernbar und leicht verständlich. Sie bieten viele Möglichkeiten, mit verschiedenen Beilagen zu kombinieren, um eine Vielzahl von Gerichten zu kreieren.

Der Salat ist normalerweise Teil des Hauptgerichts und wird dazu und nicht vorher serviert. Wählen Sie die richtigen Beilagen und kreieren Sie ein perfektes hausgemachtes Essen für Ihre Familie und Gäste. Denn wenn alle “ den Teller fertig haben, wird die Sonne scheinen,” ein Sprichwort in Deutschland. Außerdem bekommst du vielleicht ein leckeres Dessert, das du nur haben kannst, wenn du das Essen auf deinem Teller aufgegessen hast.


Schau das Video: Sandra - Maria Magdalena 1985 HD version