lu.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Mediterraner Salat mit Kichererbsen und Rucola

Mediterraner Salat mit Kichererbsen und Rucola


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Oregano
  • 1/2 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1/2 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Fenchelknolle, längs halbiert, quer in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • 1 8-Unzen-Behälter kleine Mozzarella-Kugeln, abgetropft, halbiert
  • 1 15-Unzen-Dose Kichererbsen (Kochbohnen), abgetropft
  • 1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

Rezeptvorbereitung

  • Die ersten 6 Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Öl nach und nach einrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Fenchel, Tomaten, Mozzarella, Kichererbsen, rote Zwiebeln und Rucola in einer großen Schüssel vermengen. Dressing hinzufügen; werfen, um zu beschichten und zu servieren.

Rezept von Brooke Dojny, Melanie BarnardReviews Section

Leichter mediterraner Salat

Dieser leichte mediterrane Salat beendet unsere Sommersalatserie. Dieser einfache, aber schmackhafte Salat verwendet das übliche Gemüse, das wahrscheinlich bereits auf Ihrer Einkaufsliste steht, wird aber durch die griechische Vinaigrette deutlich veredelt. Durch die Kombination von Olivenöl, Rotweinessig mit frischem Basilikum und Oregano präsentiert dieser Salat einige komplexe Aromen. Fügen Sie den Feta und die Kichererbsen hinzu, alles kommt zusammen. Warum oh warum ist Feta so gut und scheint zu allem zu passen?!

Dieser Salat liefert Protein durch den Feta und die Kichererbsen. So ziemlich jede Art von Hühnchen würde gut zu diesem Salat passen, wenn Sie dies zu einer noch härteren Mahlzeit machen möchten.

Für die Vinaigrette haben wir Kräuter aus dem Garten verwendet. 2019 haben wir eine kleine Oregano-Pflanze in unser Gartenbeet gepflanzt und wussten damals noch nicht, dass es sich um eine Staude handelt. Es ist dieses Jahr auf jeden Fall wiedergekommen und ist in eine Reihe unserer Mahlzeiten eingeflossen. Viele Leute scheinen in der Lage zu sein, im Haus zu wachsen, obwohl wir nicht so viel Glück hatten. Ich würde gerne weiter auf mehr mehrjährige Pflanzen umsteigen, da sie eher eine Investition als eine Dekoration sind.

Dieser Salat ist sehr lecker und ziemlich kostengünstig und bietet Ihnen die Vorteile von frischem Gemüse und pflanzlichem Protein. Lesen Sie weiter für weitere Zubereitungsanweisungen und Kochtipps!


Mediterraner Farro-Salat mit Rucola und Kichererbsen

Wenn ich jede Woche erfolgreich einen Salat am Tag esse, neige ich dazu, meinen “Salat der Woche” auszuwählen und einfach damit zu gehen, um die Dinge auf der einfachen Seite zu halten. Dieser besondere mediterrane Farro-Salat mit Rucola und Kichererbsen war vor ein paar Wochen mein Salat der Woche und ich bin bereit für ein Comeback diese Woche. Es ist so gut.

Ich bin verliebt in Farro und seine Vielseitigkeit. Sie können es zu Suppen wie diesem Slow Cooker Chicken und Farro Chili hinzufügen oder einen unglaublichen Getreidesalat wie diesen Harvest Farro Salad zubereiten. So oder so ist es immer eine großartige Ergänzung, weil es so ein herzhaftes Getreide ist, das mit Proteinen und Ballaststoffen gefüllt ist. Es gibt Ihnen ein gutes Gefühl, wenn Sie es essen.

Mein Rat ist, eine Portion zuzubereiten (es dauert ein wenig Zeit, ähnlich wie bei braunem Reis) und im Kühlschrank aufzubewahren, um Salate wie diesen zu verarbeiten, oder wenn Sie sich für die Zubereitung von Mahlzeiten interessieren, bereiten Sie Ihre Salate vor (minus das Öl und den Essig) in Behältern und sie sind einsatzbereit, wenn Sie es sind (ich liebe diese Behälter für Salate, die mir bei der Zubereitung von Mahlzeiten helfen).

Rucola hat gerade Saison, und wenn es dort, wo du gerade wohnst, warm genug ist, sind es auch frische Kräuter. Mein kleinster Sohn und ich haben vor kurzem unseren Container-Kräutergarten wieder in Betrieb genommen und ich liebe es, nach draußen zu gehen und ein paar Blätter zu schneiden, um alles, was ich koche, hinzuzufügen. Ein Kraut, das ich absolut verehre, aber ich glaube nicht, dass es viel Liebe bekommt, ist frischer Oregano. Fügen Sie es zu allem Griechischen oder allem, was geröstete Paprika enthält, hinzu und Sie werden von dem Geschmack umgehauen. Ich habe meinem mediterranen Farro-Salat einige frische Oregano-Blätter hinzugefügt und in Sekundenschnelle wurde dieser Salat mit frischem Geschmack aufgewertet. Dazu neigen frische Kräuter.

So viel Spaß mit diesem Kind. <3

Es gibt viel mehr saisonale Inspiration, woher dies kam. Schaut unter das Rezept, um zu sehen, was im Mai Saison hat und was meine #EatSeasonal-Freunde diesen Monat gekocht haben.


Griechischer Kichererbsensalat mit Rucola

Dieser erstaunliche griechische Kichererbsensalat besteht aus herzhaften, proteinreichen Kichererbsen, kombiniert mit dem reichen, pfeffrigen Geschmack von Rucola, würzigem Feta und süßen Kirschtomaten. Es ist mit köstlichem frischem Gemüse und pikantem Honig-Zitronen-Dressing beladen. Dieser leichte und gesunde griechische Kichererbsen-Rucola-Salat ist das perfekte Gericht für jeden Tag der Woche.

Griechisches Essen ist eines der Dinge, die Sie jeden Tag essen können. Jeder wird die Frische der Zutaten und den unglaublichen Geschmack lieben.

Sie werden die Ausgewogenheit von frischem Gemüse in Kombination mit salzigen Oliven, Feta und pikantem Dressing lieben. Dieser griechische Kichererbsensalat mit Rucola ist eine weitere Variante eines griechischen Salats, jedoch mit etwas mehr Knusprigkeit und Textur. Es besteht aus frischem Gemüse wie Gurken, Paprika, Tomaten, Rucola, Kichererbsen, Oliven, Feta und einem unglaublich würzigen Honig-Zitronen-Dressing. Der beste Weg, diesen Salat zuzubereiten, ist am selben Tag, an dem Sie ihn servieren möchten.

Es ist vollgepackt mit vielseitigen Kichererbsen (ein veganes Grundnahrungsmittel für den Winter), frischem, knusprigem Rucola und hat die perfekte Mischung aus Nussigkeit und bitterem, frisch schmeckendem Grün. Der zerbröckelte Feta, Dill, würzige Oliven und die einfach zuzubereitende Zitronenvinaigrette erinnern an traditionelle griechische Aromen. Wenn Sie kein Fan von Kichererbsen oder Rucola sind, können sie durch Linsen oder Ihre Lieblingshülsenfrüchte und Grünkohl oder anderes bitteres Blattgemüse ersetzt werden. Dieser Kichererbsensalat eignet sich hervorragend für ein schnelles Mittagessen, ein Picknick-Grundnahrungsmittel und einen einfachen und einzigartigen Salat, der den Gästen auf einer Dinnerparty serviert wird.

Falls Sie nicht wissen, was Kichererbsen sind, sie werden auch als Kichererbsen bezeichnet. Sie gehören zur Familie der Hülsenfrüchte. Hoher Proteingehalt und wird hauptsächlich in der indischen und nahöstlichen Küche verwendet. Kichererbsen sind die Hauptzutat in Hummus und vielen anderen Gerichten. Sie können Kichererbsen aus der Dose und getrocknete Kichererbsen finden.

Rucola, auch Rucola genannt, ist ein dunkelgrünes Blattgemüse. Es hat einen leicht pfeffrigen Geschmack und macht einen köstlichen Salat, ob allein oder mit anderem Gemüse gemischt. Die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen Rucola in der gleichen Produktabteilung wie Salat. In diesem Salat können Sie Rucola durch Babyspinat ersetzen.

Wie man Kichererbsensalat macht

Bereiten Sie zuerst das griechische Salatdressing zu, indem Sie Olivenöl, Zitronensaft, Rotweinessig, Knoblauch, Honig und Oregano verrühren.

Als nächstes den Salat vorbereiten. In einer großen Salatschüssel alle Salatzutaten bis auf den Rucola vermengen. Das vorbereitete Dressing dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und vermengen. Kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben.


Dieser bunte Salat enthält alle hellen Aromen des Mittelmeers. Es ist sättigend genug, um es allein zu essen, oder es ist auch eine großartige Vorspeise.

Zutaten

je 1/4 TL Salz und Pfeffer

1 Dose (19 oz) Kichererbsen, abgetropft und gespült

1 Pkg. Fiorucci Ungehärtete Genua-Salami, in dünne Scheiben geschnitten

1 Tasse Kirschtomaten, halbiert

1 Tasse entkernte schwarze Oliven

1/3 Tasse fein gehackte rote Zwiebel

1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum

1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Richtungen

Zitronenvinaigrette: Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer verquirlen, nach und nach Olivenöl einrühren. Beiseite legen.

Kichererbsensalat: Kichererbsen, Rucola, Salami, Gurke, Tomaten, Oliven, rote Zwiebeln, Basilikum und Petersilie mit Vinaigrette vermischen.

Trinkgeld: Um diesen Salat bis zu 1 Tag im Voraus zuzubereiten, den Rucola-Deckel weglassen und in den Kühlschrank stellen, dann kurz vor dem Servieren mit Rucola mischen.


Gesunde Snacks für die mediterrane Ernährung

Zwischendurch sind Obst, Nüsse und frisch geschnittenes Gemüse ideal, wenn Sie etwas zum Knabbern brauchen. Du kannst Gemüsesticks auch mit cremigen und würzigen Dips kombinieren, um sie noch angenehmer zu machen.

    : Geröstete Auberginen sorgen für einen cremigen, rauchigen und wahnsinnig leckeren Dip. : Dieses Rezept lädt einen klassischen Hummus mit frischen Kräutern und Gemüse. Je mehr Grün, desto besser! : Geröstete Rüben verwandeln Ihren durchschnittlichen Hummus in einen leuchtend roten Dip, der so aromatisch und ästhetisch ansprechend ist. : Wenn Sie Kichererbsen nicht essen können, tut gerösteter Blumenkohl Wunder, um einen veggielastigen, cremigen Hummus-Dip zu kreieren. : Ersetzen Sie Cracker durch Gurkenscheiben für diese frischen und lustigen Häppchen (die auch eine Portion Protein enthalten). : Für einen Hummus, der leicht rauchig und ach so aromatisch ist, können Sie auf geröstete rote Paprika zählen.

  • 2 ¼ Tassen ungesalzene Gemüsebrühe
  • 1 ½ Tassen ungekochte Quinoa, gespült
  • 1 Tasse geschnittene rote Zwiebeln (von 1 Zwiebel)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt (ca. 2 Teelöffel)
  • 1 (15,5 Unzen) Dose Kichererbsen ohne Salzzusatz (Garbanzobohnen), abgetropft und gespült
  • 2 ½ Esslöffel Olivenöl
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft (von einer Zitrone)
  • ½ Tasse abgetropfte, gehackte geröstete rote Paprika (aus dem Glas)
  • 4 Tassen Baby-Rucola (ca. 4 Unzen)
  • 2 Unzen Feta-Käse, zerbröckelt (ca. 1/2 Tasse)
  • 12 entsteinte Kalamata-Oliven, längs halbiert
  • 2 Esslöffel grob gehackter frischer Oregano

Brühe, Quinoa, Zwiebeln, Knoblauch, Kichererbsen, 1 1/2 Teelöffel Olivenöl und 1/2 Teelöffel Salz in einem 5- bis 6-Quart-Schnellkocher verrühren. Bedecken Sie und kochen Sie auf NIEDRIG, bis die Quinoa weich ist und die Brühe absorbiert ist, 3 bis 4 Stunden.

Schalten Sie den Slowcooker aus. Die Quinoa-Mischung mit einer Gabel auflockern. Den Zitronensaft und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl und 1/4 Teelöffel Salz verrühren. Fügen Sie die Olivenölmischung und die rote Paprika in den Slow Cooker hinzu und mischen Sie sie vorsichtig. Rucola vorsichtig unterheben. Zugedeckt etwa 10 Minuten stehen lassen, bis der Rucola leicht zusammengefallen ist. Jede Portion gleichmäßig mit Fetakäse, Oliven und Oregano bestreuen.

Multicooker-Anleitung: In Schritt 1 rühren Sie die Brühe, Quinoa, Zwiebeln, Knoblauch, Kichererbsen, 1 1/2 Teelöffel Olivenöl und 1/2 Teelöffel Salz im Innentopf eines 6-Liter-Multikochers zusammen. Verriegeln Sie den Deckel und drehen Sie das Druckventil auf "Entlüftung". Auf SLOW COOK [Normal] kochen, bis die Quinoa weich ist und die Brühe absorbiert ist, etwa 4 Stunden. Schalten Sie in Schritt 2 den Herd aus. Beenden Sie Schritt 2.


Griechischer Farro-Salat

  • Autor: Cookie und Kate
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen 1 x
  • Kategorie: Salat
  • Küche: Griechisch

Dieser frische und gesunde Farro-Salat steckt voller kräftiger griechischer Aromen! Sie haben viel Zeit, um die Zutaten vorzubereiten, während der Farro kocht. Rezept ergibt 4 Portionen.

Zutaten

Salat

  • 1 Tasse getrockneter Farro, gespült
  • 5 Tassen leicht verpackter Rucola (wenn es kein Baby-Rucola ist, möchten Sie ihn vielleicht ein paar Koteletts geben, um ihn in kleinere Stücke zu brechen)
  • 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft (oder 1 ½ Tassen gekochte Kichererbsen)
  • 1 große Gurke (ca. ¾ Pfund), entkernt und gehackt (um ungefähr 1 ½ Tassen gehackte Gurke zu erhalten)
  • 1 Tasse gehackte geröstete rote Paprika
  • 20 Kalamata-Oliven, in dünne Scheiben geschnitten (ca. ½ Tasse)
  • ½ Tassen Fetakäse, zerbröckelt
  • ½ Tasse gehackte glatte Petersilie
  • ¼ Teelöffel Salz

Dressing

  • ⅓ Tasse Olivenöl
  • 2 bis 3 Esslöffel frischer Zitronensaft, nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Honig oder Ahornsirup
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ TL rote Paprikaflocken
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Anweisungen

  1. Um den Farro zu kochen: Kombinieren Sie den gespülten Farro in einem mittelgroßen Topf mit mindestens drei Tassen Wasser (genug Wasser, um den Farro einige Zentimeter zu bedecken). Bringe das Wasser zum Kochen und reduziere dann die Hitze auf ein leichtes Köcheln. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis der Farro bissfest, aber noch angenehm zäh ist (perlfarbener Farro dauert etwa 15 Minuten, unverarbeiteter Farro dauert 25 bis 40 Minuten). Lassen Sie das überschüssige Wasser ab und geben Sie den Farro zurück in den Topf. ¼ TL Salz und einen kleinen Spritzer Dressing einrühren. Zum Abkühlen nur wenige Minuten beiseite stellen.
  2. In einer großen Servierschüssel Rucola, Kichererbsen, Gurke, Paprika, Oliven und Petersilie vermischen.
  3. In einem flüssigen Messbecher oder einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Knoblauch, Oregano, Salz, Paprikaflocken und Pfeffer verquirlen, bis sie emulgiert sind.
  4. Den warmen Farro in die Servierschüssel geben und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Zum Kombinieren werfen. Den Feta dazugeben, nochmals schwenken und mit zusätzlichem Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkungen

Rezept nach meinem Rucola-Karotten-Kichererbsen-Salat mit Weizenbeeren.
Mach es milchfrei/vegan: Lass den Feta weg. Vielleicht möchten Sie mehr Oliven hinzufügen, um den salzigen Punsch des Feta auszugleichen. Veganer verwenden statt Honig Ahornsirup oder Agavennektar.
Glutenfrei machen: Kochen Sie 1 Tasse Quinoa anstelle der Weizenbeeren (hier erfahren Sie, wie Sie es kochen).
Speichervorschläge: Im Kühlschrank hält sich dieser Salat zugedeckt mehrere Tage.


Mediterrane Kichererbsensalatvariationen

Dieser wunderschöne Kichererbsensalat ist bereits glutenfrei, sojafrei und maisfrei und kann ganz einfach milchfrei gemacht werden, indem der Feta-Käse weggelassen wird.

Mach es vegan:

  • Lassen Sie einfach den Feta-Käse weg, um diesen Kichererbsensalat vegan zu machen. Echter Fetakäse wird oft in Blöcken verkauft und wird aus Schafsmilch (oder einer Mischung aus Schafsmilch und Ziegenmilch) hergestellt, die leichter verdaulich ist als Kuhmilch. Wenn Sie Kuhmilch wie ich meiden, suchen Sie in der Käsespezialitätenabteilung Ihres Ladens nach authentischem Feta.

Mach es zu einer Mahlzeit:

  • Die Aufnahme der Quinoa in dieses Gericht macht es selbst zu einer Mahlzeit. Quinoa ist vollgepackt mit Proteinen und Ballaststoffen, die sowohl sättigen als auch Ihren Blutzucker stabil halten.
  • Wenn Sie möchten, servieren Sie diesen Kichererbsensalat mit 4 Unzen gekochtem Lachs oder Hühnchen, um daraus eine besonders sättigende Mahlzeit zu machen. Verwenden Sie übrig gebliebenen Lachs oder Hühnchen aus einem Rezept zu Beginn der Woche, um es noch einfacher zu machen.

Machen Sie daraus einen gemischten grünen Salat:

  • Mediterraner Kichererbsensalat schmeckt hervorragend zu Rucola oder gemischtem Salat. Ich verwende gerne 1/2 Tasse mediterranen Kichererbsensalat für jede große Handvoll (2 Tassen leicht verpackt) Gemüse. Nach der Zubereitung das Dressing-Rezept verdoppeln und in einem Glas aufbewahren. Fügen Sie dem Grün einen zusätzlichen Schuss Dressing hinzu und Bam, einen großen gemischten grünen Salat, der immer interessant ist und nie langweilig wird.

Machen Sie es noch schneller:

    einmal pro Woche in Rezepten wie diesem zu verwenden. Gekochte Quinoa hält sich im Kühlschrank (oder in einem Rezept wie diesem oder diesem) bis zu sieben Tage. Ich mache gerne 2 Tassen Quinoa (aus 1 Tasse getrocknet) und verwende es dann in diesem Rezept, mache ein paar Quinoa-Beeren-Frühstücksschalen und einen anderen Quinoa-Salat in der Woche. Quinoa ist einfach zuzubereiten (lernen Sie den Trick hier) und machen Sie es im Voraus, um diesen Salat noch einfacher zuzubereiten.

Dieser mediterrane Kichererbsensalat ist:

Dies ist ein großartiger Salat mit genügend Protein, Fett und Ballaststoffen, um ein geeignetes Mittagessen für jeden zu sein! Sie können dies jedoch als Beilage zu einem epischen Festessen servieren, es mit etwas GF oder Vollkorn-Naan kombinieren, zusammen mit gegrilltem Protein servieren oder es als Teil einer Vorspeise im Tapas-Stil mit Dingen wie Hummus oder Oliven servieren , und vielleicht sogar gegrillter Oktopus!

Variationen dieses mediterranen Kichererbsensalats:

  • Makrelen in Dosen: Ich liebe es, dazu eine Dose Wild Planet Dosenmakrele hinzuzufügen, entweder zusätzlich zu oder anstelle der Kichererbsen.
  • Hühnerschenkel: Saftig gegrillte Hähnchenschenkel sind eine köstliche Ergänzung. Sie können das Dressing verdoppeln und die Hälfte davon verwenden, um ein paar Hähnchenschenkel zu marinieren und sie dann auf den Grill zu werfen, bevor Sie sie hacken und hier hinzufügen. SO GUT!
  • Milchfrei / Vegan: Lassen Sie den Feta-Käse weg und entscheiden Sie sich für eine Kombination aus gehackter Avocado und gewürfelten schwarzen Oliven!
  • Paleo: Kichererbsen und Feta weglassen und Hühnchen oder Makrele, Avocado und gewürfelte Oliven dazugeben.

Paleo: Nein – Verwenden Sie Oliven, Avocado und gehacktes Hühnchen und lassen Sie die Kichererbsen und den Feta weg, um diesen Paleo zu machen.
Vegetarier: Ja!

PIN DIESES REZEPT FÜR SPÄTER!

Herz solides Herz solides Symbol


Profi-Tipps

  • Der Schlüssel ist zu verwenden frisch Kräuter und Gemüse.
  • Ich bevorzuge natives Olivenöl extra, da es die am wenigsten verarbeitete Version ist und einen intensiveren Geschmack hat.
  • Denken Sie daran, dass Feta-Käse a . ist salziger Käse, Passen Sie die Salzmenge daher an.
  • Trauben- oder Kirschtomaten Haben Sie einen schönen Bissen und passen Sie gut zu diesem Salat.
  • Machen Sie weiter:
    • Bereiten Sie etwas Gemüse, gekochte Kichererbsen und das Dressing vor. Aber mischen Sie das Dressing erst eine halbe Stunde vor dem Servieren.
    • Tatsächlich können Sie viel Salatdressing in einem Einmachglas zubereiten und es bis zu einer Woche griffbereit haben.
    • Überspringen Sie den Feta-Käse, um ihn zu machen vegan und milchfrei, aber du musst eventuell etwas mehr Salz in das Dressing geben.
    • Sie können gegrilltes Hühnchen, Avocado hinzufügen und anderes Gemüse ersetzen.
    • Der Salat kann in eine Pita-Tasche gefüllt und auch genossen werden!

    Wer Kichererbsen und Gewürze mag, wird diesen mediterranen Kichererbsensalat lieben! Genießen Sie diesen herzhaften Salat mit etwas erfrischendem Ayran.

    ★ HAST DU DIESES REZEPT GEMACHT? BITTE KOMMENTIEREN UND UNTEN EINE STERNE BEWERTUNG GEBEN!


    Schau das Video: Vepřová pečeně s cizrnou a parmezánem - Marcel Ihnačák - RECEPTY KUCHYNĚ LIDLU


Bemerkungen:

  1. Paton

    Kann ich Ihnen auch bei etwas helfen?

  2. Flynn

    wie es sich herausstellte, nicht umsonst =)

  3. Evert

    Gibt es Analoga?

  4. Samuhn

    Was für eine schöne Antwort

  5. Chimera

    Ich gratuliere, es scheint mir eine ausgezeichnete Idee zu sein



Eine Nachricht schreiben