Neue Rezepte

Check mit Bananenscheiben

Check mit Bananenscheiben


Starten Sie den Ofen (160°).

Die Bananen in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Zucker und Vanillezucker nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Milch und Öl hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach hinzufügen, mit einem Spatel leicht mischen und die Zusammensetzung gut mischen.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Öl gefettetes und mit Mehl ausgekleidetes Kuchenblech gegeben.

Legen Sie die Bananenscheiben senkrecht in die Komposition ein, mit der Innenseite parallel zur Länge des Kuchens.

Bei 160° 30-35 Minuten backen. Die Backofentür in den ersten 20 Minuten nicht öffnen.

Der Zahnstochertest ist gemacht. Wenn der Zahnstocher sauber bleibt, ist er fertig.

Abkühlen lassen, dann schneiden.


Der beste Bananenkuchen (ein etwas intelligenteres Bananenbrot)

Nicht, dass ich damit prahle, aber es war wirklich so. So gut, dass von ihm nichts mehr übrig ist. Juha nahm es aus dem Ofen, schaltete den Kaffeefilter ein und als ich eine Tasse einschenken wollte, stellte ich fest, dass ich noch etwa 2 Scheiben übrig hatte. Grrr.

Also habe ich im Titel gesagt, dass es ein klügeres Rezept ist. Wieso das? Es ist einfach, wegen der Zutaten. Ansonsten sind bei der Zubereitung fast alle Bananenkuchen-Rezepte einfach: alle mischen, die Maglavais in die Pfanne geben, backen.

Ich hätte diesen Artikel nicht geschrieben, wenn mir das Ergebnis nicht gefallen hätte. Und wenn ich nicht einige der Solaris-Produkte zum ersten Mal getestet hätte und damit nicht zufrieden wäre. Diese Leute machen wirklich einen guten Job.

Zutaten für Bananenkuchen

3 reife Bananen (vielleicht sogar reif) aber um so durchschnittlicher zu sein, nicht wie die Fabio-Gurken
2 mittelgroße Eier
120 g brauner Zucker
(Ich habe Kokos verwendet und möchte erwähnen, dass das Aroma ausgezeichnet ist), wenn Sie Weiß verwenden, geben Sie nur 80-100 g
140 ml kaltgepresstes Sonnenblumenöl
1 Teelöffel (NICHT MEHR!) Sesamöl
125 g Weißmehl
1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

eine Prise Salz
1/2 geschnittene Banane
6 Pekannüsse

Ofen einschalten, bei 180 Grad C stehen lassen.

Und nun zur Zubereitung: Bananen schälen und in eine große Schüssel geben. Mit einer Gabel drücken, bis sie mit kleinen und großen Stücken hindurch püriert sind. Es werden KEINE Nudeln hergestellt. Lass es Stücke durchziehen, wiederhole ich. Legen Sie die Eier (ohne Schale), mischen Sie sie mit einer Gabel. Zucker dazugeben, weiter mit der Gabel mischen. Sonnenblumen- und Sesamöl einfüllen. Stören. Dann das Mehl hinzufügen, das auch Backpulver und Zimt und Salz enthalten muss. Rühren Sie zum letzten Mal und am besten.

Wenn der Teig jetzt probiert wird, riecht er bitter nach Sesamöl, also übertreiben Sie es nicht, um die Schönheit dieses Kuchens nicht zu beeinträchtigen.

In die mit Öl oder Butter gefettete Pfanne (23 x 10 cm) gießen (wir haben eine Silikon-Pfanne, die ist nicht nötig). Mit Bananenscheiben und Pekannüssen garnieren. 40-45 Minuten in den Ofen geben. Nach der Zubereitung herausnehmen, etwa 10 Minuten ruhen lassen und aus der Pfanne nehmen.


Bananencheck (Fasten)

Aus Fasten gemacht, mit allem, was ich enthalten wollte, hat es mir sehr gut gefallen. Ich hoffe es gefällt dir auch.

Bananen - 3 (für Komposition) + 1 (für Dekoration)

Kokosmilch - 100 ml (siehe Rezept hier)

Sonnenblumenöl - 50 ml

Mandelflocken - 50 g (für die Komposition) + für die Dekoration

1-Mandelflocken (nur die für die Zusammensetzung, 50 g) in einer Pfanne bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwas bräunen.

2-Die 3 Bananen für die Komposition werden gut mit einer Gabel weitergegeben.

3-Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel und mischen Sie sie gut, bis sie glatt sind.

4-Die Zusammensetzung wird in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform gegeben.

5-Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer bis niedriger Hitze auf der mittleren Ebene.

6-Wenn die Zusammensetzung Konsistenz annimmt, entfernen Sie das Blech und dekorieren Sie den Kuchen mit Bananenscheiben und Mandelblättchen.

7-Schieben Sie das Blech wieder in den Ofen und überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit (Zahnstochertest).


Veganer Kuchen mit Schokolade und Bananen

Dieser vegane Schokoladenkuchen ist meinem Rezept für sehr ähnlich veganer Schokokuchen, was ich vor ein paar Wochen gemacht habe. Überrascht von der Einfachheit des Kuchenrezepts und seiner Textur, habe ich mich entschieden, das Rezept für andere vegane Desserts zu adaptieren, was zu diesem köstlichen Kuchen führte!

Dieses vegane Kuchenrezept ist extrem vielseitig. Ich habe mich für die einfache Version entschieden, aber Sie können sie mit Schokolade glasieren, Sie können Nüsse hineingeben oder als Topping verwenden, Sie können Bananen mit etwas Erdnussbutter kombinieren und viele andere Optionen ausprobieren, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! & # 128578

Das Rezept ist denkbar einfach, man muss nur die Zutaten mischen. Sie brauchen nicht einmal spezielle Ausrüstung.

Ich habe einige Bananenscheiben hineingelegt, so dass Sie beim Anschneiden des Kuchens eine & lsquoüberraschung & rsquo & rsquo in der Mitte jeder Scheibe haben. & # 128578 Sie können den Abschnitt im Bild unten sehen.

Außerdem ist dieses vegane Schokoladenkuchen-Rezept glutenfrei! Ich habe meine Lieblingsmischung von verwendet Schar, Mix It Universal, die Sie in fast allen Handelsketten, aber auch online finden können.


Bananenbrot mit Proteinpulver

Jahrelang dachte ich, dass Proteinpulver mit Pflanzenmilch oder Wasser verzehrt werden könnte, um eine kalorienarme Mahlzeit zu erhalten.

Vor kurzem habe ich aber auch mit Haferflocken (aka Porridge & Haferflocken) und Pfannkuchen und sogar Bananenbrot mit Proteinpulver experimentiert.

Wenn wir anfangs dachten, es wäre eine Mahlzeit nur für uns Erwachsene, stellten wir fest, dass diese einzige Zutat Lite Ultra das Frühstück viel leckerer und voller Vitamine, Mineralien und Aminosäuren macht, und der Geschmack, den das Essen sogar bevorzugt, wird von den die Kleinen.

Heute habe ich beschlossen, mein Bananenbrotrezept mit Proteinpulver zu teilen.

Denn es ist ein Rezept sogar zum Frühstück!


Kuchenrezept mit Rüben, Bananen und Schokolade

100 Gramm gekochte Rüben
200 Gramm Bananen
100 Gramm Zucker (ich habe nur zwei Esslöffel Vanillezucker verwendet)
2 Eier
100 Gramm Butter
50 Gramm gemahlene Walnüsse
200 Gramm Mehl
ein halber Teelöffel Salz
ein Päckchen Backpulver
ein Esslöffel Öl zum Einfetten der Pfanne
zum toppen:
50 Gramm Schokolade
ein Esslöffel Butter
ein Esslöffel Milch

  • So bereiten Sie Kuchen mit Rüben, Bananen und Schokolade zu
  1. Butter mit Zucker einreiben, Eigelb, Rüben und Bananenpüree, gemahlene Walnüsse dazugeben und alles gut vermischen.
  2. Das Eiweiß separat schlagen und zur Buttercreme geben.
  3. Über dieses vorgesiebte Mehl, Backpulver und Salz gießen.
  4. Wir geben die Komposition in eine 18 cm große Guguluf-Form, die wir mit Öl oder Butter einfetten und vorher mit etwas Mehl bedecken.
  5. Legen Sie das Blech für etwa 35-40 Minuten in den auf 190 Grad erhitzten Ofen. Wir machen den Zahnstocher-Test, um herauszufinden, ob er gebacken ist.
  6. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Schokoladensauce anders zubereiten: Die Schokolade auf einem Dampfbad schmelzen, Butter und Milch dazugeben und alles gut vermischen.
  7. Während es heiß ist, gießen wir die Sauce noch über die Ränder des Kuchens.
  8. In Scheiben schneiden und mit Genuss servieren!

Guten Appetit!

Weitere Rezepte für Schokoladendesserts:

Bananen- und Schokoladenmuffins (hier klicken für Rezept)

Bananenkuchen mit Nüssen und Schokolade (hier klicken für Rezept)

Kuchen mit Schokoladencreme und Kirschgelee (hier klicken für Rezept)


Silvans Scheck mit Bananen, Schokolade und Mandeln

  • 5 Bananen (nur Zellstoff)
  • 125 g Butter mit mindestens 82 % Fett
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz
  • 2 große, ganze Eier
  • 220 g Weißmehl
  • 1 Päckchen Backpulver (10 g)
  • 250 g Schokostückchen mit 70 % Kakao, aber es geht genauso gut mit 50 % Kakao
  • 50 g Mandelblättchen

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren.

Butter in Würfel schneiden und mit dem Puderzucker und Salzpulver in eine heiße Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten lang kochen, sobald es zu kochen beginnt.

Die in Scheiben geschnittenen Bananen, 1 cm dick, hinzufügen und weitere 3 Minuten bei schwacher Hitze unter leichtem Rühren weiterkochen. Lassen Sie es abkühlen und lassen Sie es vollständig abkühlen.

2 Eier verquirlen und zusammen mit Mehl und Backpulver über die Bananenmischung gießen. Mit einem Silikonspatel leicht homogenisieren.

Vanilleextrakt und Schokoladenflocken in den Teig einarbeiten, ebenfalls mit leichten Bewegungen, nur um Bananenstücke zu erhalten.

Die Masse in die Kuchenform gießen und mit Mandelflocken bestreuen, dabei leicht auf den Teig drücken.

55-65 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Falls die Mandelblättchen zu braun werden, mit den restlichen Enden des Backpapiers abdecken und weiterbacken, bis keine Teigspuren mehr auf den Zahnstochern sind. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und lassen Sie es weitere 10 Minuten in dem Blech, in dem es gebacken wurde, und nehmen Sie es dann zum Abkühlen auf einen Grill. Wir schneiden es nach dem Abkühlen vollständig auf, nur für den Fall, dass Sie Geduld haben.

Einfach, schnell und sehr lecker! Aber ich halte Sie nicht zurück, ich wünsche Ihnen gute Arbeit und guten Appetit!


Bananenbrot mit Schokolade

Bananenbrot oder auf Rumänisch Bananenkuchen ist eines der einfachsten Rezepte, die Sie mit Zutaten zubereiten können, die normalerweise zur Hand sind. Natürlich hilft es auch, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, indem superreife Bananen verwendet werden, die niemanden mehr in Versuchung führen.

Zumindest ist das bei uns so, die superreife Banane ist nicht mehr appetitlich zum Verschlingen beim Fruchtsnack, sondern wird zum Dessert für den süßen Snack. Fair genug, oder?

Bananenbrot mit Schokolade

In dieses Rezept legen wir auch die Callebaut-Schokoladenstücke, die seine Konsistenz vervollständigen und ihm den unverwechselbaren Schokoladengeschmack verleihen. Sie können die Schokolade weglassen, wenn sie mehr & # 8222light & # 8221 sein soll, oder Sie können verschiedene Arten von Nüssen hinzufügen: Pekannüsse, Haselnüsse, Pistazien usw.

Bananenbrot mit Schokolade


Bestes Bananenbrot

Seit Dezember, als ich den Bosch MUM Series 2 Roboter in Tests erhalten habe, überlege ich, was ich damit machen könnte, was mein nächstes Rezept sein wird. Ich wollte schon immer, dass es ein neues Rezept wird, was ich noch nie gemacht habe, aber irgendwie bringt mich die Sehnsucht nach dem Kochen wieder zurück meine erste Liebe & # 8211 Der klassische Bananenkuchen, auch Bananenbrot genannt.

Obwohl ich fast jede Woche ein anderes Bananenbrot koste, ist alles, was ich mache, mein Favorit, weil es nach meinem Geschmack ist: weder zu trocken noch zu nass, nicht zu süß, aber fluffig und ein bisschen knackig.

Das erste Rezept, bei dem mir der Bosch MUM Series 2 Roboter zu Hilfe kam, war also mein klassisches Bananenbrot. Es war für mich sowohl zum Mischen der Zutaten als auch zum Durchreichen der Bananen mit dem Mixer und der gehackten Walnüsse nützlich, da der Roboter mit einem Gebäckset (Knethaken, Rührtel, Sahnetel), Gerät mit 3 Scheiben zum Schneiden, Mahlen und Reiben, Mixer und Fleischwolf.

Obwohl leicht und kompakt, ist die MUM Serie 2 auch leistungsstark und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für die erfahrensten in der Küche.


Video: VENEDIG REJSEVLOG med Ninna!