Neue Rezepte

Baby-Elefantenohren

Baby-Elefantenohren


Ofen auf 375 ° F erhitzen. Legen Sie zwei 12-Zoll-Quadrate Wachspapier auf die Arbeitsfläche.

In einer kleinen Schüssel Zucker und Zimt mischen.

Auf der Arbeitsfläche 1 Kruste ausrollen. Mit Butter bestreichen; mit der Hälfte des Zimtzuckers bestreuen.

Mit der zweiten Kruste belegen. Oberseite der zweiten Kruste mit Butter bestreichen, mit restlichem Zimtzucker bestreuen; aufrollen.

Schneiden Sie die Rolle in 12 (1-Zoll) Scheiben, drücken Sie sie dann leicht nach unten und rollen Sie einzeln zwischen den Wachspapierblättern zu 1/4-Zoll-Scheiben, wobei Sie das Wachspapier nach Bedarf ersetzen. Auf ungefettete Backbleche legen.

20 bis 22 Minuten backen oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Auf Kühlregal abkühlen lassen.

In einem luftdichten Behälter zwischen Wachspapierblättern aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen servieren.


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteilen Sie es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteile es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteilen Sie es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang goldbraun.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteilen Sie es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteilen Sie es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang goldbraun.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteilen Sie es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs dreht.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang goldbraun.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteile es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs dreht.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang goldbraun.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Das erste Teigblatt auf die bemehlte Fläche legen. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteile es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Legen Sie das erste Teigblatt auf die bemehlte Oberfläche. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteile es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Baby-Elefantenohren - Rezepte

Was ist dein Lieblingsgebäck? Meins sind Elefantenohren. Ich habe mir oft gewünscht, dass ich sie zu Hause machen könnte, damit ich nicht zum Bäcker laufen musste, bevor sie ausverkauft waren! Dann habe ich letzte Woche herausgefunden, dass meine Tante Linda weiß, wie man sie macht! Sie ist auch eine erfahrene Lehrerin!

Ich muss zugeben, diese sind köstlich lecker! Ich glaube, ich habe in den ersten zehn Minuten, nachdem ich sie aus dem Ofen genommen hatte, zwei … oder sieben gegessen. Ich konnte es kaum erwarten, dass sie abkühlen!

Das Tolle an diesen kleinen Gebäckstücken ist, dass Sie sie schneiden und formen und dann im Gefrierschrank aufbewahren können, um sie ein anderes Mal zu backen ODER Sie können sie alle auf einmal backen ODER Sie können ein paar backen und den Rest einfrieren, um sie für einen Snack zur Hand zu haben !

Du hast es erraten! Das perfekte Lied für Baby-Elefantenohren ist “Baby Elephant Walk” von Henry Mancini. Perfekter geht es nicht!

  • 1 Packung Pepperidge Farm® Blätterteig
  • 4 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Wasser

  1. Tauen Sie die Blätterteigschachtel im Kühlschrank auf, bis sie nicht mehr gefroren sind. Aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Eine trockene Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben.
  3. Backofen auf 450° vorheizen.
  4. Blätterteigblätter auspacken und eines entfernen. Wickeln Sie das restliche Blatt ein und legen Sie es zurück in die Schachtel und stellen Sie es in den Kühlschrank, während Sie mit dem ersten Teigblatt arbeiten.
  5. Legen Sie das erste Teigblatt auf die bemehlte Oberfläche. Einen weiteren Esslöffel Mehl über den Teig streuen. Verteile es vorsichtig auf dem Teig.
  6. Teigblatt mit Nudelholz leicht ausrollen, aber nicht dehnen.
  7. Schneiden Sie mit einem Pizzarad ¼ Zoll breite Streifen parallel zu den Faltlinien.
  8. Heben Sie einen Streifen nach dem anderen an, um ihn zu formen.
  9. Vorsichtig falten, aber nicht falten, um die Mitte zu finden. Streifen auf eine der Schnittkanten stellen.
  10. Drehen Sie jedes Ende nach innen, als ob es sich um einen Bleistift wickeln würde, der sich zur Hälfte des Teigs hin windet.
  11. Auf ein Backblech mit einem Abstand von etwa 1 cm legen.
  12. Backblech sofort für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  13. Nach 10 Minuten können Sie das Gebäck backen oder in einen verschließbaren Beutel geben und für die spätere Verwendung einfrieren.
  14. Wenn Sie nach 10 Minuten backen, legen Sie sie sofort in den Ofen und backen Sie sie 8-10 Minuten lang goldbraun.
  15. Legen Sie Wachspapier unter ein Kühlregal.

Zusammenhängende Posts:

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!

Über Jillaine: Als professionelle Jazzsängerin, die auch Jura studiert, erfrischt mich der tägliche Nosh mit der Familie. Sie sind an meinem Tisch eingeladen, um gutes Essen zu probieren, leckere Musik zu hören und sich an fröhlichen Gesprächen zu beteiligen!


Schau das Video: Waldmaus mit Baby-Elefantenohren!