Neue Rezepte

Sterne mit Käsepaste und Räucherlachs

Sterne mit Käsepaste und Räucherlachs


Sehr raffiniert und einfach zu machen.

  • eine Packung gefrorener französischer Teig
  • eine Schachtel fettiger Hüttenkäse
  • 100 g Räucherlachsfilets
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ein Bund grüner Dill

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Sterne mit Käsepaste und Räucherlachs:

Der Räucherlachs wird mit dem Käse zu einer feinen Paste vermischt, mit fein gehacktem Dill und Zitronensaft vermischt. In die Kälte stellen.

Das Teigblatt wird auftauen gelassen und in Sterne geschnitten. Bei mittlerer Hitze backen, bis sie angeschwollen und leicht gebräunt ist. Wenn sie abgekühlt sind, füllen Sie sie mit Lachspaste und Käse.


Geräucherte Makrelenpaste

Wir haben uns für Ende letzten Jahres keine großen Pläne gemacht. Wir vermieden Partys in der Stadt oder Ausflüge in die Berge und verbrachten die Zeit am Ende ruhig zu Hause, bei einigen Nachbarn. Jede Familie bereitete etwas für das festliche Essen vor, und ich entschied mich für Vorspeisen, Pulled Pork für den Hauptgang und ein Dessert. Unter den Vorspeisen war geräucherte Makrelenpaste, ein Rezept, auf das ich schon lange gewartet habe.

Obwohl auf den ersten Blick die Kombination von Fisch und Käse etwas unpassend erscheint, ist bei dieser Pasta, oder Pastete, wenn du willst, ist es super lecker. Es war sehr erfolgreich, was mich überrascht hat. Ich hätte nicht erwartet, dass alle Gäste sie so loben und ihre Portionen ergänzen. Es war das Gericht, das zuerst fertig war und mit der Bitte, ihnen das Rezept zu geben, zurückgelassen wurde, also versprach ich, dass sie es auf dem Blog finden würden.

Geräucherte Makrelenpaste ist extrem einfach zuzubereiten, was nur ein weiteres Argument sein kann, um es auf die "Kochliste" zu setzen. Ich dachte, es wäre eine gute Idee, es mit einem Meerrettich-Rübensalat zu servieren, und das hat super funktioniert.


350 g frischer Lachs, seltene Haut und Gräten,
1 Zwiebel,
1/2 Teelöffel Thymian,
1-2 Lorbeerblätter,
5-6 Pfefferkörner,
70 g geräucherter Lachs,
1 Eigelb,
1 Esslöffel Olivenöl,
Saft von 1 Viertel Zitrone,
2 Esslöffel Joghurt,
50 g Butter, bei Zimmertemperatur geschmolzen,
ein paar Frühlingszwiebeln (nur der grüne Teil) oder ein paar Schnittlauch,
Salz, frisch gemahlener Pfeffer,

Frischen Lachs in kochendes Wasser legen, etwas Salz, einige Pfefferkörner, 1/2 Teelöffel Thymian, 1-2 Lorbeerblätter, 1 Zwiebel halbieren, 10-15 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen, in kleine Stücke brechen und abkühlen lassen.

Während dieser Zeit in eine Schüssel Joghurt, Eigelb, Butter, Öl, Zitronensaft, Salz geben und mit dem Mixer gut vermischen bis eine homogene Masse entsteht.

Fügen Sie die kleinen gekochten Lachsstücke, die kleinen Räucherlachsstücke und die fein gehackte Zwiebel hinzu. Nochmals mit dem Mixer einige Sekunden mischen.

Mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.


TAGLIATELLE MIT GERÄUCHERTEM LACHS UND TARHON

Zu den extrem einfachen und sehr schnellen Rezepten, die wir mit wenigen Zutaten jederzeit zu Hause zubereiten können, gehören auch diese Tagliatelle mit Räucherlachs und sehr duftendem frischem Estragon. Ich hatte schon lange keine Pasta mehr gemacht, deshalb habe ich heute Mittag alles bekommen, was ich brauchte und hier bin ich im Handumdrehen mit einer großzügigen Portion leckerer und unbestreitbar leckerer Tagliatelle fertig.

Zutat:

  • 300gr. frische Tagiatelle
  • 150gr. Räucherlachs
  • 250ml. Sauerrahm zum Kochen
  • 20gr. Parmesan-Rennen
  • 10 Estragonblätter
  • 4 Basilikumblätter zum Garnieren

Vorbereitungsmethode:

1 In einem 2-Liter-Topf genügend Wasser mit Salz aufkochen, um die Nudeln zuzubereiten, die in nur zwei Minuten nach dem Kochen fertig sind.

2 Den Räucherlachs in kleine Stücke brechen und die Estragonblätter hacken.

3 Stellen Sie eine kleine Pfanne auf eine niedrige Hitze, in die Sie die Kochsahne geben, und wenn sie genug erhitzt ist, fügen Sie die 20 gr hinzu. geriebenen Parmesan und rühren Sie 2-3 Minuten lang, bis er schmilzt und eine homogene Sauce bildet.

4 Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen, dann die frischen Estragonblätter in die Käsesauce geben.

5 Die Nudeln schnell abseihen und mit der warmen Sauce mischen, gut mischen, damit sie vollständig "angezogen" sind.

6 Auf Tellern mit Räucherlachsstücken anrichten und mit frischem Basilikum für zusätzlichen Geschmack und Geschmack dekorieren.


Cornets mit Hüttenkäse und Räucherlachs

Cornets mit Hüttenkäse und Räucherlachs aus: Lasagneblätter, Quark, Sauerrahm, Zitronensaft, Lachs, Salz, Pfeffer.

Zutat:

  • 5-6 Lasagneblätter
  • 300 g Hüttenkäse
  • 3 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 10 Scheiben Räucherlachs
  • Salz
  • Weißer Pfeffer

Zubereitungsart:

Die Lasagneblätter in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Nach dem Kochen abgießen und nebeneinander auf ein Brett legen.

Den Hüttenkäse mit der Sahne mischen und den Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lasagneblätter mit der Käsepaste einfetten, halbieren und auf jedes Quadrat eine Lachsscheibe legen.

Kegelförmig ausrollen (mit Zahnstochern fixieren) und mit frischen Thymian- oder Minzblättern dekorieren.


Rezepte nach Namen suchen

  • Babyrezepte 4 Monate
  • Babyrezepte 5 Monate
  • Rezepte für Babys 6 Monate
  • Rezepte für Babys 7 Monate
  • Babyrezepte 8 Monate
  • 9 Monate alte Babyrezepte
  • Babyrezepte 10 Monate
  • Babyrezepte 11 Monate
  • Rezepte für Kinder 1 Jahr
  • Rezepte für Kinder ab 2 Jahren
  • Rezepte Kind 3 Jahre
  • Rezepte für Kinder 4-6 Jahre
  • Rezepte für Kinder ab 6 Jahren

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Themen von Interesse:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Medizinische Nachrichten, Neuheiten und Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


Zubereitungsart

Omelett mit Gemüse und Schinken

Das Rezept ist für zwei Portionen: Die Kartoffel wird geputzt und in Wasser mit einer Prise Salz etwa 15 Minuten gekocht.

Dekorative Vorspeise 2

Zubereitung: Den Lachs (den Sie wollen) in Scheiben schneiden, die Tomaten in Blütenform schneiden und den Käse schneiden


  • 1 Päckchen Blätterteig (275 g)
  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Sauerrahm (24% Fett)
  • 200 g Räucherlachs
  • 50 g Oliven
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Dill

Wickeln Sie den Blätterteig aus und teilen Sie ihn in 12 Stücke, die Sie in ein Muffinblech legen.

In einer Schüssel Frischkäse, Sauerrahm, gehackten Lachs und Dill mischen, dann gehackte Oliven, Ei und gut mischen.

Verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig in den 12 Körben.

*Wenn Sie möchten, dekorieren Sie sie mit Samen oder Grün für ein schöneres Aussehen.

Vorspeisen 30-35 Minuten bei 180 ° C backen, Backofen vorgeheizt.

Servieren Sie kalte Vorspeisen.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Extra feine Fischpaste und leckeres einfaches Rezept

Extra feine Fischpaste und leckeres einfaches Rezept. Eine Vorspeisenpaste aus Thunfisch, Sardinen, Makrele, Lachs oder anderen Fischkonserven (oder zu Hause gekocht), mit aufgeschäumter Butter und Zitronensaft. Es gibt nichts einfacheres! Ein altes Rezept aus der Zeit unserer Großeltern.

Durch festliche Vorspeisen für den Geburtstag meiner Tochter vorbereitet war dieser auch Fischpaste mit Butter und Zitrone. Marlene ist ein großer Fan von Fisch und genießt ihn jedes Mal, wenn ich ihn für sie koche. Er mag es sehr Lachs (roh oder geräuchert), Forelle, Brachsen aber auch Karpfen (besonders Brot oder Plättchen).

In den letzten Jahren habe ich zu ihrem Geburtstag salzige Kekssofas mit Räucherlachs und Frischkäse gemacht & #8211 Rezept hier.

Oder Räucherfischsalat mit Mayonnaise und Kartoffeln & #8211 Rezept hier.

Dieses Jahr habe ich sie gemacht Thunfischpaste aus der Dose und ich habe es auch auf salzigen Crackern präsentiert. Sehr gut herausgekommen! Siehe die weiße Platte unten im Vordergrund. Dahinter verbirgt sich eine Vorspeise & # 8211 Rezept hier.

Sie können auch Sardinenpaste (Sardellen) & #8211 Fischpaste mit Butter und Kapern probieren (Rezept hier).

Es gibt viele Rezepte für Fischnudeln, aber das mit Butter mag ich am liebsten. Es gibt auch Varianten mit Mayonnaise, Buttermix mit Mayonnaise oder Frischkäse. In einigen fein gehackte Zwiebeln hinzufügen. Ich habe mich für das klassische Rezept entschieden, ebenso wie meine Urgroßmutter Buia aus Sibiu.

Empfohlene Butter für diese Fischpaste ist ein schwächerer, mit 65% Fett (nicht 82%)! Wieso den? Weil die Paste nicht zu fettig wird und im Kühlschrank nicht so stark aushärtet.

Der verwendete Fisch war im eigenen Saft (nicht in Öl!) weil Butter genug Fett hat. Natürlich macht es keinen Sinn, sehr teure Dosen mit großen Fischstücken zu kaufen, da Sie diese sowieso mit dem Mixer zerkleinern.

Aus den untenstehenden Mengen erhalten Sie eine Schüssel Fischpaste für 8-10 Personen. Was übrig bleibt, kann 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.