Neue Rezepte

Dessert mit Apfelspalten

Dessert mit Apfelspalten


Wir lieben Äpfel bei unserem Haus! Äpfel sind ein großartiges Lebensmittel, das Sie in die Ernährung Ihrer Kinder aufnehmen können. Deshalb machen wir diese Apfelsnacks so gerne.

Alles sehen Dessertrezepte.

Klicken Sie hier, um 11 nahrhafte, kinderfreundliche Fingerfoods zu sehen.

Zutaten

  • 4 Äpfel, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 4 Esslöffel natürliche Erdnussbutter
  • 4 Esslöffel Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln
  • 2 Esslöffel Müsli
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 Esslöffel gehackte Nüsse
  • 1/3 Tasse Schokoladenstückchen, geschmolzen

Rezeptzusammenfassung

  • 2 (8 Unzen) Dosen gekühlte Halbmondrollen
  • 2 große Granny-Smith-Äpfel – geschält, entkernt und in jeweils 8 Spalten geschnitten
  • 1 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 (12 Flüssigunzen) Dose oder Flasche koffeinhaltiges Soda mit Zitrusgeschmack (wie Mountain Dew®)

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13 Zoll große Auflaufform einfetten.

Den halbmondförmigen Teig ausrollen und die Blätter in einzelne Dreiecke trennen. Jede Apfelspalte zu einem Teigdreieck rollen und mit der Nahtseite nach unten in die Auflaufform legen.

Zerlassene Butter, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen und gleichmäßig über die mit Teig umwickelten Apfelscheiben löffeln. Gießen Sie die Soda über die Brötchen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite gebräunt ist, die Äpfel durchgegart sind und der Schuster sprudelt, 45 bis 50 Minuten.


Schnelle Desserts: Zwei Bissen Apfelkuchen

Komplimente an It’s a Keeper
www.itisakeeper.com

1/2 Tasse Zucker
2 TL Zimt
1 Pkg (14,1 oz.) gekühlte Tortenkruste (oder machen Sie Ihre eigene, ich verwende dieses Rezept)
3 EL geschmolzene Butter, geteilt
2 mittelgroße säuerliche Äpfel, jeweils in 8 Keile geschnitten

In einer kleinen Schüssel Zimt und Zucker mischen, 1 EL beiseite stellen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Tortenboden ausrollen. Mit 2 EL bestreichen. zerlassene Butter, mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

Schneiden Sie jedes Blatt in 8 cm lange Streifen von etwa 20 cm Länge. Wickeln Sie einen Streifen um jede Apfelspalte und legen Sie die gezuckerte Seite des Teigs gegen den Apfel.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit restlicher geschmolzener Butter bestreichen und mit der zurückbehaltenen Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Bei 425 für 13-15 Minuten backen oder bis der Teig goldbraun ist. Warm servieren.

Sie können alle leckeren Kuchen sehen, die an dieser Pi Day Party teilnehmen, indem Sie auf die folgenden Bilder klicken:

Weitere Rezeptinspirationen finden Sie auf diesen Seiten zu It’s a Keeper:


Rezeptzusammenfassung

  • Kochspray
  • 6 ¾ Unzen Allzweckmehl (ca. 1 1/2 Tassen)
  • ⅓ Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • ⅓ Tasse fettarme Buttermilch
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse getrocknete Apfelscheiben, grob gehackt
  • 1 Teelöffel Puderzucker (optional)

Beschichten Sie einen 5-Quart-runden elektrischen Slow Cooker mit Kochspray. Den Boden des Slow Cookers mit Pergamentpapier auslegen. Legen Sie 2 (30 Zoll lange) Streifen Pergamentpapier in einem X-Muster unter die Pergamentpapiereinlage im Slow Cooker. Pergament mit Kochspray bestreichen.

Wiegen oder löffeln Sie Mehl in trockene Messbecher mit einem Messer. Mehl, braunen Zucker und die nächsten 6 Zutaten (durch Nelken) in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Schneebesen umrühren. Kombinieren Sie Apfelmus und die nächsten 4 Zutaten (durch das Ei) in einer kleinen Schüssel. Apfelmusmischung zur Mehlmischung geben und glatt rühren. Getrockneten Apfel einrühren.

Den Teig in den vorbereiteten Slow Cooker geben und zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Bedecken Sie und kochen Sie auf HIGH für 1 bis 1 1/2 Stunden oder bis sie aufgebläht sind und ein in die Mitte eingeführter Holzstocher sauber herauskommt. In Keile schneiden. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter
  • ⅔ Tasse weißer Zucker
  • 1 Eigelb
  • ⅓ Tasse Apfelbutter
  • 2 ⅓ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Apfelkuchengewürz
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt

In einer großen Rührschüssel Butter und Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Eigelb und Apfelbutter einrühren. Mehl, Zimt, Apfelkuchengewürz und Vanille hinzufügen. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles gut vermischt ist.

Teig halbieren. Jede Hälfte auf Wachspapier zu einer 6-Zoll-Scheibe formen. 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Eine Teigscheibe in eine ungefettete runde 9-Zoll-Kuchenplatte umdrehen. Den Teig mit leicht bemehlten Händen in den Teller drücken und den Teller vollständig bedecken. Flötenkanten mit dem Griff eines Holzlöffels. In 8 Keile tief einritzen. Oberfläche mit Gabelzinken einstechen. Wiederholen Sie die Schritte mit der restlichen Teigscheibe und einer weiteren Tortenplatte.

35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Zum Gitterrost entfernen. Vollständig auskühlen lassen und in Spalten schneiden.


Low-Carb Apfelknödel

Dieses kohlenhydratarme Makeover traditioneller Apfelknödel macht Lust auf mehr.

Zarte Apfelspalten werden in einen knusprigen Teig gewickelt und in eine reichhaltige und süße Sauce gehüllt. Fügen Sie etwas leckeres Eis hinzu, um dieses Dessert wirklich zusammenzubringen!

ZUTATEN:

1 Dose zuckerfreie Limonade

1,5 Unzen Mandelmehl

1 Teelöffel Xanthangummi

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 ° F vor, Umluft

Die Saucenzutaten in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Sauce geschmolzen ist, dabei gelegentlich umrühren, beiseite stellen.

Schäle und entkerne deinen Apfel und schneide ihn in 1/8 Keile (insgesamt 12 Keile)

Um Ihren Teig zuzubereiten, geben Sie den Mozzarella und den Frischkäse in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie ihn 1 Minute lang auf hoher Stufe.

Herausnehmen und umrühren. Wiederholen Sie dies in 30-Sekunden-Schritten, bis sie glatt und geschmolzen sind.

Mehl, Süßungsmittel und Zimt in einer Schüssel mischen und verquirlen, um Klumpen zu entfernen.

Die trockenen Zutaten und das Ei zur Käsemasse geben und gut verrühren, bis ein Teig entsteht.

Auskippen und sanft kneten, bis es glatt ist.

Zwischen zwei Lagen Backpapier zu einem Rechteck ausrollen.

Auf das breite Ende jedes Dreiecks eine Apfelspalte legen und aufrollen.

Legen Sie die eingewickelten Keile in eine Auflaufform und gießen Sie die Saucenmischung darüber.


Backofen auf 180°C vorheizen. Äpfel in 2 cm große Würfel schneiden und in einen kleinen Bräter oder eine Aufschnittform (ca. 30 x 20 cm) geben. Beeren und Zucker hinzufügen und vermengen, dann mit Folie abdecken. Die Pfanne in ein größeres Backblech stellen, um eventuelle Kochsäfte aufzufangen. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Mehl in eine große Schüssel geben, um den Streuselbelag herzustellen. Butter hinzufügen und mit den Fingern verreiben, bis sie groben Semmelbröseln ähnelt. Restliche Zutaten für das Topping hinzufügen und verreiben.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und Folie wegwerfen. Das Topping gleichmäßig auf den Früchten verteilen, um es zu bedecken. Weitere 35 Minuten backen oder bis der Belag goldbraun ist und die Früchte sprudeln.

Fünf Minuten abkühlen lassen. Warm mit Sahne, Vanillepudding oder Eis servieren.


Bringen Sie Ihre Kinder dazu, alles zu essen

Apfelpizzas sind eine einfache, aber geniale Idee. Leider kann ich das aber nicht anerkennen.

Sie stammen von meiner bloggenden Kumpel Emily Leary in ihrem Debüt-Kochbuch Get Your Kids To Eat Anything.

Dieses fantastische Buch, das am 21. März von Mitchell Beazley veröffentlicht wurde, ist ein 5-Phasen-Programm, um die Art und Weise, wie Ihre Familie über Essen denkt, zu ändern. Es enthält Einkaufslisten, Essenspläne, Rezepte, Arbeitsblätter und Anleitungen, um die Denkweise von Kindern auf Essen umzustellen.

[Dieses] einzigartige 5-Phasen-Programm befasst sich auf eine ganzheitliche Art und Weise mit dem Thema „aufdringliches Essen&rsquo, die Phantasie mit Essen verbindet und die Eltern neben &ndash und nicht im Gegensatz zu &ndash ihren Kindern stellt. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise, die Ihren Blick auf Lebensmittel verändern und über Jahre hinweg gesunde Abwechslung in jede Mahlzeit bringen wird. Sie werden sich von den gleichen vier bis sechs Hauptmahlzeiten, auf die die meisten Familien zurückgreifen, zu wirklich abwechslungsreichen Speiseplänen von Tag zu Tag, von Woche zu Woche bis zu dem Punkt befreien, an dem es erforderlich ist, Ihrer ganzen Familie neue Geschmacksrichtungen, Farben und Texturen näher zu bringen ein Kinderspiel, denn neu ist die Norm. - Emily Learys Wie man Kinder dazu bringt, alles zu essen

Autorin Emily Leary ist eine mehrfach preisgekrönte Autorin, Moderatorin, Bloggerin und Vloggerin und verheiratete berufstätige Mutter von zwei Kindern. 2011 startete sie ihren Blog A Mummy Too mit Essen und Lifestyle für vielbeschäftigte Eltern.


Tipps zum Zusammenstellen dieser Heißluftfritteuse mit Apfeldessert

  • Verwenden Sie einen preiswerten Apfelentkerner um deine Äpfel in gleichmäßige Spalten zu schneiden. Jedes Mal, wenn ich versuche, meine Äpfel in Scheiben zu schneiden, reichen sie von winzig bis riesig. Die Verwendung eines Apfelentkerners vermeidet dies, damit die Apfelscheiben der Heißluftfritteuse gleichmäßig garen.
  • Sie müssen Ihre Äpfel nicht schälen! Ich finde, dass das Mehl beim Schälen der Äpfel besser haftet, aber es ist möglich, dieses Rezept mit intakter Haut zuzubereiten.
  • Verwenden Sie einen Y-Schäler oder einen Apfelschäler, wenn Sie Ihre Äpfel schälen möchten. ich finde a Y-Schäler schält Äpfel viel schneller, je nachdem, wie die Klinge in der Hand liegt.
  • Den Zimt kannst du weglassen. Dieses Rezept für Heißluftfritteuse-Apfel wurde mit Zimt und ohne Zimt getestet. Wenn Sie also allergisch sind, können Sie dieses köstliche Dessert trotzdem genießen!
  • Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um die Graham-Cracker-Krümel zu zerkleinern. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben oder sie nicht reinigen möchten (ich verstehe), legen Sie die Graham-Cracker in eine versiegelter Ziploc-Gallonenbeutel und rollen / schlagen Sie es mit einem Nudelholz, bis Sie Krümel haben!

Karamell-Apfel-Empanadas

Erinnerst du dich an den Karamell-Apfel-Wahn, von dem ich dir erzählt habe? Ja. Es ist noch nicht vorbei. Letzte Nacht konnte ich kaum schlafen für all die Karamell-Apfel-Ideen, die mir in den Sinn kamen – 99% davon werden nie in Erinnerung bleiben. Geht das nicht immer so? Meine besten Ideen kommen immer nachts, wenn ich im Bett liege und versuche einzuschlafen.

Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, meine Ideen auf einem Diktiergerät aufzuzeichnen, damit ich es nicht vergesse. Am Morgen sind die Ideen, die so frisch und frisch erschienen, immer ein bisschen verschwommen.

Dies, Natürlich, hat nichts mit diesem speziellen Rezept zu tun, also lass mich noch einmal anfangen.

Dieses Verlangen nach Karamell-Apfel musste also erst vor wenigen Tagen wieder gestillt werden. Ich dachte über einen Karamell-Apfelkuchen nach und war ganz aufgeregt & #8230. ging in die Küche und stellte fest, dass ich nur zwei Granny-Smith-Äpfel und eine Tortenkruste hatte. Wird nicht passieren.

Aber dann dachte ich: – Moment mal! Ich werde nur ein paar Mini-Karamell-Apfelkuchen machen. Und genau das habe ich getan! Nun, das dachte ich sowieso. Nein. Mein Mann kam nach Hause, warf einen Blick auf meine “pies” und verkündete sie Caramel Apple Empanadas. Da er Peruaner ist, nehme ich einfach sein Wort

Dies sind so ziemlich die einfachsten Leckereien, die Sie machen können – ich spreche weniger als 20 Minuten GESAMT. Großartig für einen Snack nach der Schule oder das Doppelte, Dreifache, Vierfache des Rezepts für eine Menschenmenge. Nur ein Wort der Vorsicht – nicht verrückt mit dem Karamell auf der Innenseite. Du wirst es bereuen


Schau das Video: karamelisierte Apfelspalten Dessert