Neue Rezepte

Vergiss Ananas: Warum du Pilze auf deiner Pizza bestellen musst

Vergiss Ananas: Warum du Pilze auf deiner Pizza bestellen musst


Wenn nur Kohlenhydrate das Altern ebenso bekämpfen würden wie Pilze, würden wir für immer jung bleiben

istockphoto.com

EIN lernen von Penn State nur gerechtfertigt unsere Lieblingspizzabestellung. Pilze, wie die Art, unter der Ihr lokaler Pizzalieferant liegt klebrige, sabberwürdige Käseschichten, enthalten hohe Konzentrationen seltener Anti-Aging-Wirkstoffe. Zwei Antioxidantien, Ergothionein und Glutathion, wurden mit einer Verringerung der faltenverursachenden freien Radikale in Verbindung gebracht.

Freie Radikale sind Schadstoffe, die den Körper durchstreifen. Sie werden durch Stress verstärkt und verschlechtern die Wahrscheinlichkeit von Falten und altersbedingte Erkrankungen. Diese Verbindungen zur Bekämpfung freier Radikale sind im Körper natürlich vorhanden, aber je mehr Sie davon haben, desto besser sind Sie vor Krankheiten geschützt.

„Was wir herausgefunden haben, ist, dass Pilze ohne Zweifel [die] höchste Nahrungsquelle dieser beiden Antioxidantien zusammengenommen sind und dass einige Arten wirklich mit beiden gefüllt sind.“ erklärt Robert Beelman, emeritierter Professor für Lebensmittelwissenschaft und Direktor des Penn State Center for Plant and Mushroom Products for Health.

Allerdings bekämpfen nicht alle Pilze das Altern gleichermaßen – einige Pilze haben höhere Konzentrationen als andere. Die Forscher haben sich eingehend mit der molekularen Aufschlüsselung der weltweit beliebtesten Pilze befasst Welches Gemüse hilft gegen das Altern der beste.

Der Pilz mit der größten Schlagkraft ist der Steinpilz, der bei Italienern und Pizzaliebhabern überall beliebt ist.

Weißer Knopf, Portabellas und andere beliebte Pilze enthielten deutlich weniger Antioxidantien, lieferten aber immer noch einige.

Pilzhasser überall wollen vielleicht ihre Abneigung überdenken. Diese kleinen (Spaß-)Typen sind eine tolle Ergänzung zu Ihrem ansonsten fettigen italienischen Abendessen – besonders in Kombination mit ein mit Antioxidantien gefülltes Glas vollmundigen Rotwein.


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel der USA. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel Amerikas. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt werden, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel Amerikas. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel Amerikas. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Erfahren Sie, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel der USA. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt werden, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel Amerikas. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Erfahren Sie, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel der USA. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt werden, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Erfahren Sie, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel der USA. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel Amerikas. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt sind, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Gesunde Pizzabeläge, die Sie noch nicht probiert haben, aber unbedingt brauchen

Fakt: Pizza ist eines der beliebtesten Lebensmittel der USA. Laut einem Bericht des US-Landwirtschaftsministeriums frisst an jedem Tag etwa einer von acht Amerikanern eine Scheibe. Aber hier ist die schlechte Nachricht: Da die meisten Restaurant- und Lieferpasteten mit einer Weißmehlkruste hergestellt und mit fett- und salzhaltigen Belägen wie Wurst belegt werden, tun sie Ihrer Taille und Ihrer Gesundheit nicht einen Gefallen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Lieblingsgericht nicht genießen können. Es gibt viele Möglichkeiten, einen gesünderen Kuchen direkt zu Hause zuzubereiten. Beginnen Sie mit der Auswahl einer nahrhaften Basis (wir empfehlen einen Vollkornteig wie Angelic Bakehouse Sprouted Seven-Grain Flatzza oder eine Kruste auf Gemüsebasis wie Caulipower Cauliflower Pizza Crust), löffeln Sie eine zuckerarme Sauce (eine mit weniger als 4 Gramm) pro Portion ist ideal), dann stapeln Sie Gemüse für zusätzliche Ballaststoffe und Vitamine. (Wir sehen uns, Peperoni!)

Hier sind einige köstliche und kreative Geschmackskombinationen von Instagram, die Sie auf jeden Fall ausprobieren möchten:

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhungerzyklus stoppen können, bevor er beginnt, und rund um die Uhr Fett verbrennen mit den natürlich süßen, salzigen und sättigenden Mahlzeiten in Essen Sie sauber, verlieren Sie Gewicht und lieben Sie jeden Bissen.)


Schau das Video: Wie du Champignons bestimmen u0026 erkennen kannst