Neue Rezepte

Reis mit Rosinen und in Tomatensauce in den Ofen geben

Reis mit Rosinen und in Tomatensauce in den Ofen geben


Zwiebel in etwas Öl erhitzen, Rosinen quellen lassen und auf einer saugfähigen Serviette herausnehmen. Reis, heißes Wasser und Instantsuppe, Salz, Pfeffer, Zimt hinzufügen. Wir setzen den Deckel auf, das Feuer ist niedrig. Wenn das Wasser aufgesogen ist, vom Herd nehmen und Alufolie darauf legen und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Nach zehn Minuten mit der Folie können Sie die Rosinen hinzufügen. Wieder abdecken und weiter ruhen. Wem die Farbe nichts ausmacht, kann die Rosinen von Anfang an im Reis lassen, weiß wird er aber nicht, das hängt von jedem ab.

Das Fleisch mit dem Gemüse und den Gewürzen + Tomatenmark und einer halben Tasse Wasser in den Ofen geben, mit Folie abdecken und bei maximaler Temperatur ca. 40 Minuten backen. Wenn das Fleisch gar ist und auch das Gemüse aus dem Blech genommen ist, Sauce und Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen und das Fleisch im Ofen anbraten. Das Gemüse wird durch ein Sieb gesiebt, bis das Fruchtfleisch ausgeht. Die Sauce kann mit einem Löffel Chilipaste gemischt werden, aber wenn Sie Kinder am Tisch haben, können Sie sie nur separat auf Ihren Teller legen.

Guten Appetit!


Reis - 105 Rezepte

Kulinarische Rezepte für Reisgerichte, die Sie verschlingen werden! :) Reisrezepte auf verschiedene Weise zubereitet, mit Gemüse und / oder Fleisch.

Reis ist normalerweise in der Speisekammer der Hausfrau vorhanden. Die spezialisierten Arbeiten zeigen, dass etwa 500 g Reis pro Monat für den Verzehr ausreichen würden. Es hängt natürlich auch von der Art der Ernährung ab. In Diäten wird Reis ziemlich viel konsumiert. Für die Versorgung mit der Familie Reis es ist gut, es ein- oder zweimal im Monat zu tun. Der Reis wird gut in Metall- oder Keramikkisten, hermetisch verschlossen, an einem trockenen und belüfteten Ort gelagert. Es kann 12 Monate gelagert werden. In unserem Land gibt es mehr als zwei bekannte Reissorten: "Banloc", gut für Pilaw oder Pudding, kochfest und mit einem angenehmen Geschmack. Es blüht nicht. Die Sorte "Nano" kocht etwas leichter, hat einen süßen Geschmack und ergibt einen weißen Pilaw mit angenehmen Aromen. Es gibt jedoch auch viele importierte Sorten auf dem Markt.

Reis ist ein Lebensmittel mit einem hohen Energiewert für den Körper: 60 g roher Reis bringt 212 Kalorien, fast gleichwertig mit Nudeln, die 225 Kalorien auf 60 g verzehrt. Reis wird im Darm schnell resorbiert und wird daher für Enteritispatienten empfohlen. Es ist gut, frisches Gemüse und Obst zu essen.


Ähnliche Rezepte:

Nudelpudding mit Hüttenkäse

Nudelpudding-Rezept mit Hüttenkäse, zubereitet mit Eiern, Butter und Zucker

Milchreis mit Früchten

Milchreis mit Früchten und Karamellcreme oder "Waldstumpf"

Hühnerleberpudding

Hühnerleberpudding mit Milch, Eiern zubereitet und mit Weißweinsauce serviert

Pilzpudding

Mit Milch zubereiteter Pilzpudding mit Knochensuppe, Sauerrahm und grüner Petersilie


Ananas-Chutney, gebackener Schinken und Reis

Für einen passenden Kontrast vereinen sie Farben und Geschmäcker der asiatischen Küche zu einem perfekten, festlichen Mittagessen. Ananas-Chutney, gebackener Schinken und Reis ist ein langsam kochendes, zeitaufwendiges Gericht, bei dem viele Gerichte anschließend gewaschen werden müssen und dessen Geschmack unweigerlich Familie und Freunde um den Tisch versammelt. Das süß-saure Ananas-Chutney unterstreicht das pfeffrig weiße Fleisch, zusammen mit einer aromatischen Portion Naturreis, grünen Linsen und karamellisierten Zwiebeln. Das Ergebnis ist eine Explosion von Aromen und Geschmäckern, die sich perfekt auf dem Teller ausbalancieren.

Zutaten für gebackenen Schinken mit Kruste
  • 1 Scheibe Schinken von ca. 1 kg
  • 2 Teelöffel rosa Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel grüne und schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 300 ml Gemüse- oder Hühnersuppe
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • ein paar Zweige Thymian und Rosmarin
  • 3 Esslöffel Cranberry oder Honig.
Zutaten für Ananas-Chutney
  • 450 g Fruchtmark und 100 ml Saft, aus 1 Ananas von ca. 1,2 kg
  • 50 g goldene Rosinen
  • ein Stück frischer Ingwer (40 g)
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine grüne Paprika
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • ein halber Teelöffel Chili- und Kurkuma-Pulver
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • 4 EL Apfelessig und Honig
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • ein paar frische Korianderblätter
  • Salz nach Geschmack
Zutaten für die Garnitur mit braunem Reis
  • 250 g brauner Reis
  • 100 g grüne Linsen
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • Samen aus 4 Kardamomkapseln
  • 1 Stern Anis
  • 400-500 ml Hühner- oder Gemüsesuppe oder Wasser
  • Salz nach Geschmack.
Zubereitung des Schinkens im Ofen

Ich wusch die Fleischscheibe, tupfte sie mit einem sauberen Küchentuch ab und schnitt die Haut um sie herum, damit sich das Fleischstück beim Kochen nicht zusammenzog. In einem Mörser habe ich die Pfefferkörner und den Kreuzkümmel zerstoßen, dann die restlichen Gewürze, den zerdrückten Knoblauch, das Salz, das Öl und den Senf dazugegeben und alles gut vermischt. Nachdem ich das Fleisch mit dieser Marinade von beiden Seiten eingefettet hatte, legte ich es in eine hitzebeständige Glasschale mit Deckel und hielt es etwa zwei Stunden im Kühlschrank. In der Zwischenzeit habe ich angefangen, das Chutney zu machen.

Ananas-Chutney zubereiten

Dieses würzige Chutney kann vor dem Servieren länger zubereitet, bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und kalt oder erhitzt gegessen werden. Er passt auch perfekt zu gegrillten Rippchen oder knusprigen Muskeln.

Ich habe die Ananas von der Schale und dem Rücken geschält und drei Viertel davon (plus, minus 450 g Fruchtfleisch) in Würfel geschnitten. Mit Hilfe eines Entsafters habe ich einige der restlichen Früchte ausgepresst, um etwa 100 ml Saft zu erhalten. Ich habe das Gemüse geputzt und gehackt, die Korianderblätter gehackt und beiseite gelegt.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel unter ständigem Rühren 3 Minuten anbraten. Dann fügte ich die Gewürze, Ingwerwürfel, Knoblauch-Paprika und Peperoni hinzu und mischte sie 2 Minuten lang auf dem Feuer. Nachdem ich die flüssigen Zutaten, Zucker, Ananas und Rosinen in die Pfanne gegeben hatte, reduzierte ich die Hitze auf ein Minimum und kochte alles weitere 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren, bis das Obst und Gemüse ganz weich waren. Ich löschte das Feuer, fügte Salz nach Geschmack hinzu und Koriander zum Servieren.

Den Schinken in der Kruste backen

Zuerst habe ich den Backofen auf 200 Grad vorgeheizt. Ich nahm das Blech aus dem Kühlschrank und ließ es eine Weile auf dem Küchentisch stehen, damit das Fleischstück Raumtemperatur annehmen konnte, bevor ich es in den Ofen schob. Ich habe einige gefrorene Würfel Hühnersuppe geschmolzen - eine einfache hausgemachte Zutat, die ich als Wasserersatz und als Basis für verschiedene Gerichte verwende, die den Geschmack des Tellers bereichert. Ich goss die Hühnersuppe leicht in die Pfanne, wobei ich darauf achtete, die Gewürze nicht vom Fleisch zu waschen. Ich warf die Lorbeerblätter, Thymianblätter und Rosmarinzweig in die Pfanne, deckte dann die Pfanne mit dem Deckel ab und ließ sie fast eine Stunde im Ofen.

In der Zwischenzeit habe ich die Reisgarnitur zubereitet, deren Zubereitung unten nachzulesen ist.

Nach der ersten Stunde im Ofen ließ ich es weitere 30 Minuten auf dem Zifferblatt abtropfen, währenddessen das Fleisch ohne Deckel schön braun wurde. Ab und zu habe ich Sauce aus der Pfanne über das Fleisch gegossen, damit es nicht austrocknet. Ich habe das Fleisch auf die andere Seite gewendet, mit der süßsauren Preiselbeermarmelade eingefettet und weitere 20 Minuten im Ofen gelassen – diesmal bei 220 Grad. Am Ende bildete sich im Blech eine köstliche Soße, und das Fleisch bekam eine feine Kruste, die innen weich und zart wurde. Wenn es nicht sofort gegessen wird, kann das Fleisch kalt und kalt, in Sandwiches oder als Tortenfüllung genossen werden.

Bereiten Sie die Garnitur aus braunem Reis, grünen Linsen und karamellisierten Zwiebeln zu

Günstig, sättigend und würzig, mag ich diese Beilage auch als Hauptgericht. Diesmal entschied ich mich, es mit dem Fleisch auf den Teller zu legen.

In einen Topf mit kochendem Wasser, leicht gesalzen, gebe ich die Linsen und koche 20 Minuten bei schwacher Hitze weiter. Ich habe es abgetropft und beiseite gelegt.

Ich schneide die Zwiebel leicht und brate sie bei schwacher Hitze in 60 ml zuvor in einer Pfanne erhitztem Öl unter gelegentlichem Rühren an. Nach fast 25 Minuten karamellisierte die Zwiebel und ich legte sie zusammen mit dem Öl in der Pfanne beiseite.

Separat in einem großen Topf das restliche Öl erhitzen, die Gewürze und den braunen Reis dazugeben und 3 Minuten dünsten, bis die Reiskörner anfangen zu knacken und die Gewürze ihre Aromen freisetzen. Dann goss ich die Suppe auf, fügte eine Prise Salz hinzu und ließ alles unter dem Deckel kochen, wobei das Feuer auf ein Minimum reduziert wurde. Nach 50-60 Minuten ist der Reis gekocht, die Kochzeit hängt jedoch von der Reissorte ab. Ich lasse den Reis 10 Minuten unter dem Deckel ruhen, verrühre ihn dann leicht mit den karamellisierten Zwiebeln und gekochten Linsen. Vor dem Servieren habe ich ein paar Tropfen Olivenöl hinzugefügt.

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Rezept für Ananas-Chutney, gebackenen Schinken und Reis gefallen und Sie werden es bald ausprobieren. Es ist eine echte Herausforderung für die Geschmacksnerven, die sich nicht entscheiden können, ob sie es mit etwas süß-sauer, salzig oder leicht scharf und pfeffrig zu tun haben.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!




Zutat:
12 Hähnchenschenkel (oben und unten)
350g Reis
2 Karotten
1 Dose Ananas in Sirup (565g)
1 Dosentomaten in Tomatensauce (400g)
2 Esslöffel Puderzucker
3 große Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Paprika, Vegeta nach Geschmack
Bienenhonig zum Salben der Schenkel
Öl

Zubereitungsart:
Wir nehmen die Hähnchenkeulen, putzen und waschen sie, legen sie in eine große Schüssel und würzen sie nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprika und Vegeta, legen sie dann in eine mit Öl gefettete Pfanne und stellen sie in den Ofen ca. 30 & # 8211 40 Minuten mit Alufolie abdecken.

10 Minuten bevor Sie sie aus dem Ofen nehmen, die Oberschenkel mit einer Bürste mit Honig einfetten und in den Ofen geben, & # 8211 für 5 Minuten & # 8211 diesmal, ohne die Alufolie darüber zu legen. Nach 5 Minuten herausnehmen, auf die andere Seite wenden, mit Honig zugeben und weitere 5 Minuten im Ofen ruhen lassen.

In einen Topf 700 ml Wasser, Salz und Gemüse geben, abschmecken und den ausgewählten und vorher gewaschenen Reis hinzufügen. Lassen Sie den Reis etwa 20 Minuten kochen. Während des Aufkochens ggf. das durch Verdunstung entfernte Wasser nachfüllen. Nach dem Garen den Reis vom Herd nehmen.

Wir putzen und waschen die Karotten und schneiden sie dann in Streifen und kochen sie in Wasser mit Gemüse und Salz. Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie heraus und lassen sie abtropfen.

Die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl geben, dann in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Peperoni in dünne Scheiben schneiden, in eine Pfanne mit heißem Öl geben und etwas aushärten lassen.

Über die scharfe Paprika, die zuvor abgetropften Ananasstücke aus der Dose und die gekochten Karottenstreifen geben.

Die Dosentomaten hacken und zusammen mit dem Tomatensaft in die Pfanne über die Paprika, Ananas und Karotten geben. Gemüse und Pfeffer, Zucker und vorgekochte Zwiebel hinzufügen, mischen und alles 5 Minuten auf dem Feuer lassen.

Für eine Portion Fleischbällchen, Reispilaw und Ananassauce auf einen Teller geben.


Das komplette Rezept in Bildern können Sie hier herunterladen: Gebackene Hähnchenschenkel mit Honig, Ananassauce und Reispilaw (PDF-Format)


Orientalischer Reis mit Hühnchen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Ich bereite das vor orientalischer Reis mit Hühnchen, wenn ich in 30 Minuten etwas Gutes und Vollwertiges zubereiten möchte. Dieses Rezept ist ein sehr einfaches, wie wir es bereits gewohnt sind. Es ist sehr lecker und bringt Sie aus der Sackgasse, wenn Sie Ihre in Rekordzeit sättigen müssen. Reis ist ein sättigendes und nahrhaftes Lebensmittel, das wir sehr mögen. Bis ich geheiratet habe, habe ich es getan Reispilaf. Mit Gemüse und Fleisch wie in Rumänien. Nachdem ich die Gewürze entdeckt habe, bereite ich sie wie in Marokko zu.

Dort werden viele Gewürze, Gemüse und manchmal sogar Rosinen und Mandeln verwendet. Diese Variante von orientalischem Reis mit Hühnchen ist sehr würzig und sehr lecker. Es ist anders als unser Pilaw, und der Geschmack ist völlig anders. Als Gemüse können Sie verwenden, was Sie möchten. Ich habe Zwiebeln, Zucchini, Karotten und Paprika verwendet. Sie können auch Erbsen, grüne Bohnen, Pilze oder etwas anderes hinzufügen. Und Tiefkühlgemüse ist sehr gut, wenn es nicht gerade Saison hat. Für noch mehr Geschmack können Sie anstelle von Wasser Hühnersuppe verwenden.

Ich empfehle einen Basmatireis von guter Qualität, vorzugsweise indischen, weil er sehr gut ist, seine Form behält und nicht klebt. Du kannst auch Rundkornreis verwenden, aber die Körner bleiben kleben. Du kannst tun orientalischer Reis mit Hühnchen oder in der vegetarischen Variante nur mit Gemüse. Die notwendigen Gewürze für dieses Gericht finde ich leicht, in Supermärkten oder in arabischen Geschäften. Indische Reisgewürze können durch Currypulver ersetzt oder weggelassen werden. Je nach Vorliebe können Sie weitere Gewürze hinzufügen, die Sie mögen.

Hähnchenbrust kann durch Hähnchenschenkel ohne Knochen ersetzt werden, die Sie in Stücke schneiden. Sie können auch Pute verwenden, wenn Sie möchten, oder sogar Rindfleisch. Nachdem das Fleisch und das Gemüse leicht angebraten sind, die Gewürze und den Reis hinzufügen. Das Wasser nach und nach hinzufügen, bis der Reis gar ist. Reis nicht zu lange kochen. Es muss gekocht werden, aber mit wenig Widerstand, wie Nudeln. Wenn der Reis gekocht ist, ist das Essen fertig. Sie haben den besten orientalischen Reis mit Hühnchen. Sie können es mit servieren Tzatziki oder mit einem Salat und es wird wirklich wunderbar.


Gebackene Hähnchenbrust mit Tomaten

  • Wir waschen die Hähnchenbrust und legen sie soldatisch in eine Yennaschüssel.

Fetten Sie es mit einer Silikonbürste mit Olivenöl (ca. 2 Esslöffel) ein und würzen Sie es dann mit Paprika, Pfeffer und Hühnergewürzen (wenn Sie keine Hühnergewürze haben, können wir nur vegetarisch verwenden).

Schneiden Sie eine Tomate in zwei Hälften, schneiden Sie sie in Scheiben und legen Sie die Scheiben auf die Brust und geben Sie dann den Rest des Öls (tropfend) hinzu und streuen Sie etwas Salz und Oregano darüber.

30-40 Minuten bei 180 °C in den heißen Ofen geben, bis sie schön gebräunt sind!

Achten Sie darauf, nicht auszutrocknen! Die Rolle von Tomaten besteht darin, das Austrocknen der Brust zu verhindern. Wenn es genug gekocht wird, bleibt es sehr saftig.

Wenn Sie keine sehr drastische Diät einhalten, geht Ihre Brust mit einem guten Weiß- oder Roséwein -)!

Für dieses Gericht hatte ich als Garnitur Bohnen mit Knoblauch und einen Salat.


1 Dose geschälte Tomaten
3 ½ Tassen Wasser (mit dem restlichen Tomatensaft & Dosenwasser Leitungswasser hinzufügen)
1 große Tasse Langkornreis
1 Esslöffel Öl
1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen
6 gehackte Knoblauchzehen
1 fein gehackte Zwiebel
4 Teelöffel Hühnersuppenpulver (aus einem beliebigen Beutel mit Instantsuppe)

Schwierigkeit: Durchschnitt

Die geschälten Tomaten in Stücke schneiden. Geben Sie den Tomatensaft mit einer Tasse in eine Schüssel und gießen Sie mit derselben Tasse Wasser darüber, so dass Sie dreieinhalb Tassen Flüssigkeit haben. Die 4 Teelöffel Instantsuppe geben & das Wasser mit der Tomatensauce umrühren. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Langkornreis hinzugeben und vorsichtig mischen, bis die Körner goldbraun werden. Gehackte Knoblauchzehen, fein gehackte Zwiebel und Kreuzkümmel hinzufügen. Alles etwa eine Minute anbraten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Lassen Sie die Pfanne auf dem Feuer, bis die Tomaten zu einer Paste werden. Fügen Sie die dreieinhalb Tassen Wasser mit der Tomatensauce hinzu. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Nach etwa 10 bis 15 Minuten sollten die sprudelnden reisspezifischen Blasen erscheinen. Die Pfanne zudecken und bei sehr schwacher Hitze weiterköcheln lassen, bis die Flüssigkeit von den Reiskörnern aufgenommen wird, also weitere 15 Minuten.


Video: Výborná jasmínová rýže z trouby