Neue Rezepte

Beste Ragú-Rezepte

Beste Ragú-Rezepte


Am besten bewertete Ragú-Rezepte

Chefkoch John Stage von New Yorks berühmtem Dinosaur Bar-B-Que leiht uns sein Lieblingsrezept für Thanksgiving, das das Thanksgiving-Grundnahrungsmittel Süßkartoffeln in einen anderen Thanksgiving-Favoriten, Pecan Pie, integriert.

Ziehen Sie eine Sonnenbrandbehandlung zusammen, um diese glühenden Schultern zu heilen. Während der Bikini-Saison meiden manche Leute Kartoffeln wegen ihrer Kohlenhydrate, aber nicht Jamie Ahn, Besitzer von Townhouse Spa in NYC.Klicken Sie hier, um weitere Rezepte für die Sommer-Enttäuschung zu erhalten!

Für diejenigen, die es noch nicht gegessen haben, wurde die 100-Schichten-Lasagne von Del Posto im Jahr 2010 als Teil eines sehr ausgefallenen, sehr teuren Essens im Restaurant eingeführt. Ich konnte mir eine solche Mahlzeit nicht leisten, aber nachdem ich die Lasagne als Teil des 35-Dollar-Prix-Fixe gegessen hatte, bei dem am nächsten Tag Reste davon serviert wurden, war ich inspiriert, ein "praktisches" (in bis zu vier Stunden Rezept) zu entwickeln ist praktisch) Rezept für den Hausmann, das in 7 1/3 x 7 1/3-Zoll-Nasoya-Hüllen für die Pasta eintaucht und die Verwendung von Spießen im Restaurant überflüssig macht die Pasta von Grund auf neu, schau dir das Rezept auf The Chew an (er stellte es dort als Teil ihrer Feier zur 10. Episode vor), aber beachte, dass in ihrem Rezept eine Fleischzutat fehlt). Wenn Sie es besonders schick machen möchten, können Sie dem Rag etwas Pancetta hinzufügen. Es ist eine nette Geste, aber nicht notwendig. Warum 101 Schichten und nicht 100? Nun, Del Posto war eines der Restaurants in den 101 besten Restaurants von The Daily Meal in Amerika, und die Nummer ist de facto zum offiziellen Maskottchen der Website geworden Bräter, die man an die Form der Hüllen biegen kann, ein Backpinsel zum Auftragen der Béchamel, drei Stunden Zeit, Entschlossenheit und Geduld. Das Ergebnis ist ziemlich beeindruckend, aber definitiv verbessert, indem man alles über Nacht fest werden und schmelzen lässt, es dünn aufschneidet und entweder auf der flachen Oberseite oder im Ofen knusprig aufwärmt.Ach, und stellen Sie sicher, dass Sie viel Wein und ein Stück haben Papier neben dir mit "Ragù, Pasta und Béchamel" in der Reihenfolge, in der sie geschichtet werden sollen, damit du jedes Häkchen setzen kannst oder du bist weg – du wirst es nie behalten sonst verfolgen. Buona fortuna!Klicken Sie hier, um 6 unwiderstehliche Lasagne-Rezepte zu sehen.


Vorbereitung

Schritt 1

Öl in einem großen schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzufügen. Braten, bis sie weich sind, 8-10 Minuten. Fügen Sie Rindfleisch, Kalbfleisch und Pancetta hinzu und braten Sie es mit einem Löffel auf, bis es etwa 15 Minuten gebräunt ist. Fügen Sie Wein hinzu, kochen Sie 1 Minute, rühren Sie oft und kratzen Sie gebräunte Stücke ab. Fügen Sie 2 1/2 Tassen Brühe hinzu und rühren Sie das Tomatenmark um, um es zu vermischen. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrige und leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Aromen verschmelzen, 1 1/2 Stunden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Milch in einem kleinen Topf zum Köcheln bringen und nach und nach zur Sauce geben. Die Sauce mit leicht geöffnetem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis die Milch aufgesogen ist.

Schritt 3

VORAUS MACHEN: Ragù kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Aufgedeckt kalt stellen, dann abdecken und kühl stellen. Aufwärmen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. Mit Salz würzen, Nudeln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren bis 1 Minute vor der Zubereitung al dente kochen. Abtropfen lassen und 1/2 Tasse Nudelwasser auffangen. Den Ragù bei mittlerer bis hoher Hitze in eine große Pfanne geben. Fügen Sie Nudeln hinzu und werfen Sie sie zum Beschichten. Rühren Sie etwas von dem reservierten Nudelwasser esslöffelweise ein, wenn die Sauce trocken erscheint. Nudeln auf warme Teller verteilen. Mit Parmesan servieren.

Wie würden Sie Classic Ragù Bolognese bewerten?

Dieses Rezept habe ich zum ersten Mal als junger Koch gemacht, als es zum ersten Mal in der BA-Printausgabe erschien. Ich werde es vermeiden, die Jahreszahl zu geben, um mich zu schützen! Die einzige Änderung, die ich über viele Jahre vorgenommen habe, besteht darin, neben dem Rindfleisch auch Sahne statt Milch und Schweinehackfleisch zu verwenden. Wer würde die Zeit damit verbringen, dies zu machen und KEINE frische Pasta zu machen?!

Dieses Rezept ist leicht mein Lieblingsmenüpunkt für das Abendessen, wenn ich mehr als 3 Stunden Zeit habe, um in der Nähe des Herds zu sein und die Servierzeit nicht zu kostbar sein möchte (Sie können das Ragu weiter köcheln lassen und dann schnell die Pasta zubereiten). Die einzige Änderung, die ich vornehme, ist die Verwendung von ganzem Rinderhackfleisch anstelle eines Splits. Ich empfehle dringend, frische Pasta zu kaufen - es macht einen großen Unterschied zu verpackten Nudeln.

Los Angeles, CA, Vereinigte Staaten

Du wirst Clownin sein. Dieses Rezept ist großartig. Außerdem habe ich statt Kalbfleisch nur Rindfleisch verwendet. Das Schöne liegt in der Einfachheit und dem langsamen Garen dieser Sauce. Wenn Sie so gezwungen sind, Knoblauch hinzuzufügen, tun Sie dies. Aber bewerte das Rezept nicht, weil DU der Meinung bist, dass es etwas haben sollte, das nicht einmal traditionell in der Sauce ist. Lauter für hinten: IN DER TRADITIONELLEN BOLOGNESE GIBT ES KEINEN KNOBLAUCH. Danke, BA!

Ich habe dies mehrfach versucht. Ich lasse die Milch auch oft aus. Tolles Rezept!

Ich möchte wissen, welche Art von Prego sie in Oregon verkaufen.

Fantastisch. Ich habe die Milch weggelassen und das Ragu ist absolut Toll geworden. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen!

Als Amerikanerin, die vor 15 Jahren in Italien für mein letztes Semester am College studiert hat, war dies genau das Richtige. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen. Anstelle von 6 Unzen Rindfleisch und 6 Unzen Kalbfleisch habe ich 1 Pfund Rindfleisch verwendet. Ich habe auch eine volle Tasse Rotwein und 3 Karotten und 3 Selleriestangen verwendet. Ich habe 3 Knoblauchzehen und 2 Lorbeerblätter hinzugefügt. Ich habe bei jedem Schritt sparsam mit Salz gewürzt und dann nach Belieben gesalzen, wenn es fertig war. Ich habe meine Milch mit einer halben Unze Sahne angereichert

Dieses Rezept ist wunderbar. Das Schöne daran ist, dass es voller Geschmack ist und nicht, weil Sie jedes Kraut in Ihrem Schrank hinzufügen müssen. Textur ist wunderschön. Das habe ich zum ersten Mal vor zwei Jahren gemacht und es ist jetzt ein Grundnahrungsmittel, besonders beim Weihnachtsessen.

Wenn Sie dieses sehr traditionelle italienische Rezept nicht mögen, ist das in Ordnung, aber es ist so authentisch wie es nur geht. Die Zugabe von Knoblauch, ein paar Aromen und/oder mehr Säure macht ihn nicht mehr zu einem echten Klassiker, obwohl er immer noch ein guter Ragù ist. Dieses Gericht wurde nach einem sehr einfachen Ansatz hergestellt. Italienische Rezepte werden sehr langsam, zart, einfach und mit Leidenschaft und Liebe zubereitet. Dieses Rezept ist ein 10/5, eines der wenigen wirklich traditionellen Rezepte im Internet.

Nicht annähernd das Beste von BA. Die Sauce ist viel zu dünn, es fehlen Knoblauch, Gewürze usw. Ich denke, Prego ist eine bessere Option.

Ich liebe dieses Rezept, und obwohl ich verstehen kann, warum einige Leute damit nicht zufrieden waren, muss man sich nur daran erinnern, dass dies keine "amerikanische" Bolognese ist. In unserem Haus sind wir Knoblauchliebhaber und ja, ich habe Knoblauch hinzugefügt. Befolgte auch den einen Vorschlag und kochte das Tomatenmark mit dem Gemüse, um es zu karamellisieren, und entfernte sie dann, während ich das Fleisch bräunte. DANN brachten alle zurück zur Party. Ja, es dauerte länger zu köcheln, um die richtige Textur zu erhalten, aber wenn es einmal war, ist es erstaunlich. Wenn ich dieses Rezept das nächste Mal mache, werde ich jedoch einige Kräuter hinzufügen, ich stimme zu, dass es einige braucht. Und würzt am Anfang ein wenig (Vorsicht, nicht zu salzen). Wir lieben dieses Gericht und ich mache es mindestens einmal im Jahr - doppelte Charge - damit ich es für später einfrieren kann.

Schmeckt genau wie das Ragu, das uns in Italien serviert wurde!

So ein paar Mal gemacht. Ich habe diese Modifikationen vorgenommen und fühle mich wirklich, als hätte ich es geschafft. •Ich habe 1/2 Butter 1/2 evoo verwendet •5 Knoblauchzehen •frisch gemahlene Muskatnuss •verwendete Schweine-/Kalbs-/Rindfleisch-Mischung •mit Lorbeer gedünstet •Papperadelle in Butter geschwenkt und dann mit Rag belegtù Dies ist ein großartiges Rezept zum Bauen aus von.

Wenn Sie die echte Ragu-Sauce aus Italien wollen, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie! Wenn Sie eine amerikanische Version haben möchten, bewegen Sie sie weiter. Für die Leute, die negative Bewertungen kommentiert haben, wissen Sie offensichtlich nichts über die authentische italienische Kultur. Die einfachen Zutaten, die verwendet werden, sind der Grund, warum Italiener gesund sind und Amerikaner nicht. Mein Mann liebte das und sagte, es sei genau so, wie seine Mutter es in Italien gemacht hat. Wir liebten es!!

Im Rezept fehlen wirklich ein paar wichtige Dinge. Ich habe das Rezept mit einigen Anpassungen gemacht und es war sehr gut. Zunächst einmal, wo ist der Knoblauch!? Ich habe 3 große Nelken hinzugefügt. Die zweite Änderung ist, dass ich das Tomatenmark mit den Aromen hinzufüge und es einkochen lasse - das fügt Umami hinzu. Warum heißt es im Rezept, am Ende zu würzen? Bei jedem Schritt würzen! Dies erhöht die Komplexität. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu lange würzen, da die Sauce beim Kochen reduziert und salziger wird. Dann habe ich die Aromastoffe aus der Pfanne genommen, damit das Fleisch mehr Platz zum Bräunen hat. Mit Wein ablöschen und eine Dose Tomatenpüree dazugeben (Dosentomaten gehen auch), mit Rinderfond auffüllen und wo sind die Kräuter!? Ich fügte ein Lorbeerblatt, Thymian und getrockneten Oregano und Basilikum hinzu. Mit diesen Modifikationen ist es eine gute Sauce


Ochsenschwanz Ragù - Sugo di Coda von Küchenchef Massimo Falsini

Zutaten:

Ergibt etwa 4,4 Pfund gekochten Lappenù
3 kg Ochsenschwanz durch die Schwanzgelenke geschnitten, 2-2½ Zoll dick (fragen Sie Ihren Metzger)

25 g Meersalz
50 g Sellerie
50 g gelbe Zwiebeln
1 kg San Marzano Tomate in der Dose
1 Liter Rotwein
750 ml Hühnerbrühe
1 Liter gefiltertes Wasser
300 ml Kalbsfond
100 g Traubenkernöl
10 g Knoblauch
1 Lorbeerblatt
15 g Thymian

Ochsenschwanz in eine große Rührschüssel geben, salzen und gut vermischen.

Eine Pfanne vorheizen und Traubenkernöl hinzufügen.

Beginnen Sie mit dem Anbraten des Ochsenschwanzes im Traubenkernöl (geben Sie ihn rundherum schön an).

Legen Sie den Ochsenschwanz in eine 6 Zoll tiefe Bratpfanne.

Nachdem der gesamte Ochsenschwanz angebraten wurde, verwenden Sie dieselbe Pfanne und fügen Sie die Zwiebeln hinzu, die 6 Minuten kochen.

Folgen Sie den Zwiebeln mit Sellerie, Knoblauch, Thymian und Karotten und kochen Sie 75% durch.

Den Rotwein in der Pfanne ablöschen und den Wein etwa 7 Minuten kochen lassen.

Kalbsfond, Wasser und Hühnerbrühe zugeben.

Aufkochen lassen, dann zum Köcheln bringen und etwa 8 Minuten kochen lassen.

Die Pfanne vom Feuer nehmen und die Flüssigkeit in den Bräter geben.

Die von Hand zerdrückte San Marzano-Tomate dazugeben.

Decken Sie den Bräter mit Pergamentpapier ab und decken Sie ihn dann mit Aluminiumfolie ab.

Stellen Sie den Ofen auf 200 Grad Fahrenheit und stellen Sie den Bräter über Nacht für 10 Stunden in den Ofen.

Überprüfen Sie am nächsten Tag den Ochsenschwanz, um sicherzustellen, dass er zart ist und das Fleisch leicht vom Knochen fällt.

Spielen Sie den Ochsenschwanz auf einem Blechfach, damit er abkühlen kann.

Die Schmorflüssigkeit durch ein Sieb abseihen.

Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen, um überschüssiges Fett zu entfernen, das sich oben bildet. Dann die Flüssigkeit aufbewahren.

Sobald der Ochsenschwanz abgekühlt ist, beginnen Sie, das Fleisch von den Knochen zu lösen (achten Sie auf kleine Knochen).

Das „saubere Fleisch“ auf eine Kasserolle legen und etwas von der Schmorflüssigkeit dazugeben.


AUTHENTISCHE BOLOGNESESAUCE

Du weißt, dass ich immer auf der Suche nach den besten/perfekten Rezepten bin, oder? Nun, ich habe dir bereits in meinem Beitrag zur besten authentischen Bolognese-Sauce gesagt, was meine Lieblingssauce für Pasta war und ich dachte, dass das Rag meiner Mutter das beste Rezept aller Zeiten war, aber vor kurzem habe ich ein anderes ausprobiert, nur aus Neugier und um bestätigen meine Theorie, und ich war buchstäblich erstaunt!

Dieses Rezept ist so perfekt, reichhaltig und so lecker, dass ich frage, wie konnte ich mir das nie vorstellen? Ich habe viele andere Rezepte ausprobiert, aber niemand hat mich mehr zufriedengestellt als das Rezept meiner Mutter, auch wenn diese von Urgroßmüttern zubereitet wurden.

Sehen Sie sich nun das Foto unten an&8230 muss ich weitere Worte hinzufügen, um Sie zu überzeugen.

Ein weiterer Grund, warum ich skeptisch war, bevor ich dieses Rezept ausprobiert habe, ist, dass es keinen Knoblauch enthält. Und ich liebe Knoblauch in Bolognese-Sauce, es gibt einen wunderbaren Geschmack. Aber dieses Rezept ist an sich so lecker und in jedem Teil ausgewogen. Also, Knoblauchliebhaber, bevor Sie etwas Knoblauch hinzufügen, probieren Sie die Sauce mit Nudeln (nicht allein).

Diese großartige authentische Bolognese-Sauce ist schwerer (mehr Fett) als andere Rezepte, die ich mit Ihnen geteilt habe, aber alles wert, sogar Ihren Bikini, vertrauen Sie mir. Wenn Sie das nächste Mal Tagliatelle machen, möchten Sie diese unbedingt probieren!

Auch dies ist sehr einfach zu machen, nur wenige einfache Schritte und etwas Zeit zu Hause, aber Sie müssen nicht ständig auf den Herd schauen, damit Sie während des Kochens andere Dinge tun können.

Ich benutze dieses Rezept nur für besondere Anlässe, wie wenn ich Gäste habe oder an besonderen Sonntagen, während ich für “daily” mittags immer das Rezept meiner Mutter verwende, weil es “gesünder” ist (wenn eine Bolognese-Sauce) kann so genannt werden ahah!) und hat weniger Fette, damit ich meine Diät fortsetzen kann. Deshalb entferne ich dieses Rezept nicht aus dem Blog, weil es immer noch wertvoll ist.

Wie ich dir schon im anderen Beitrag gesagt habe, das Geheimnis für eine spezielle Bolognese-Sauce, die wir (Italiener) Ragù (sprich: Ruh-goo) nennen, ist die lange Kochzeit, 6 Stunden sind am besten.

Ja, es kann nach 2 Stunden fertig sein, aber es wird nur eine Sauce mit etwas Fleisch darin sein und sehr, sehr langweilig.

Die Leute sagen, dass die Angewohnheit, Fleisch stundenlang zu kochen, dadurch gegeben ist, dass es vor vielen Jahren sehr zäh war, so dass lange Garzeiten eine bessere Zartheit des Fleisches gewährleisteten, aber ich stimme dem nicht zu, denn wenn eine Bolognese-Sauce ist Mindestens 4 Stunden gekocht (oder wie ich vorschlage 6), das Fleisch zusammen mit Olivenöl, Gemüse und Tomaten perfekt miteinander kombinieren, um eine einzigartige köstliche Sauce zu bilden, also gibt es wirklich einen großen Unterschied im Geschmack, nicht nur in der Zartheit (die Bilder unten zeigen den Unterschied).

Nach 2 Stunden Garzeit ist die Sauce wässrig, fad und das Fleisch weißlich.

Nach 6 Stunden Garzeit ist die Sauce dicht und voller Geschmack!

Das ist also das beste Rezept für Bolognese-Sauce, das ich je gegessen habe, Punkt. Wenn Sie ein anderes Rezept kennen, das besser ist als dieses (ich bin etwas skeptisch, aber..), lassen Sie es mich bitte wissen. Es wäre eine weitere große Entdeckung!

Genug gesagt, jetzt kommen wir zum Rezept!

Ultimativ beste authentische Bolognese-Sauce *

* (nach Beniamino Baleottis Rezept Ragù alla Bolognese, er arbeitet als Koch im Agriturismo Le Ginestre in Pianoro (Bologna). Pasta-Kurs, er spricht ja auch japanisch! Ich habe einige Anpassungen an seinem Rezept vorgenommen, wie z.

Schwierigkeit: einfach
Vorbereitung: 20 Minuten Kochzeit: 4-6 Stunden
Ertrag: 6-7 Portionen

Zutaten:

  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 4-5 EL Olivenöl extra vergine
  • 500 gr / 1lb / 18 oz Rinderhackfleisch (94% mager wenn möglich)
  • 300 gr / 2/3 lb / 10 oz gemahlenes mageres Schweinefleisch (Chuck/Schulter oder Lende)
  • 200 gr / 1/2 lb / 7 oz gemahlener Schweinebauch (gehäutet, roh/nicht gewürzt)
  • 450 gr / 16 oz / 4 1/2 Tassen Soffritto-Gemüse ODER 2 mittelgroße Zwiebeln, 3 Karotten und 2 Selleriestangen fein gehackt
  • 150 ml / 2/3 Tasse Rotwein (keine Blasen)
  • 600 gr / 1 1/4 lbs / 20 oz normale Tomatensauce
  • 2 Salbeiblätter
  • 1 Lorbeerblatt
  • eine Prise frisch gemahlene Muskatnuss
  • koscheres Salz nach Geschmack

Anweisungen:

Öl und Butter in einem schweren Topf mit Boden erhitzen und den gemahlenen Schweinebauch anbraten, bis er braun und knusprig ist (ca. 8-10 Minuten).

Überspringen Sie diese Passage nicht, sie ist der Schlüssel zu einer leckeren Sauce.

Fügen Sie Gemüse hinzu und braten Sie es etwa 10 Minuten lang, bis es weich wird und etwas Farbe bekommt (damit das Gemüse herzhafter und süßer wird), und kratzen Sie gelegentlich den Boden der Pfanne ab.

Das restliche Hackfleisch dazugeben, mit einer Gabel zerbrechen und braten, bis es rundum gebräunt ist (5-10 Minuten) und das gesamte Wasser, das das Fleisch freisetzt, verdampft ist.

Rotwein dazugeben, umrühren und die Flüssigkeit 2-3 Minuten einkochen lassen oder bis kein Alkohol mehr riecht.

Tomatensauce, Salbei, Lorbeerblatt, Muskatnuss, Salz hinzufügen und das Fleisch mit etwas Wasser bedecken.

Teilweise mit einem Deckel abdecken und Ragù mindestens 4 Stunden köcheln lassen (6 ist besser), dabei gelegentlich umrühren (ca. alle 1 1/2 Stunden). Wenn Sie feststellen, dass die Sauce während dieser Zeit zu stark antrocknet, fügen Sie etwas Wasser hinzu (jedoch nicht am Ende der Garzeit!).

Hier ein Foto der Sauce nach nur 2 Stunden Kochzeit (wässrig und fad).

So muss die Sauce nach 6 Stunden Garzeit aussehen:

Wie Sie gelesen haben, sind nur wenige Schritte zu befolgen. Es ist überhaupt nicht kompliziert, also probiere es am nächsten regnerischen Sonntag aus und lass mich wissen, ob es auch dein bestes italienisches Bolognese-Sauce-Rezept ist! Und vergessen Sie nicht, dass Ragú mit jeder Art von Pasta verwendet werden kann, nicht nur mit Tagliatelle!


Methode

Butter und Öl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und die Pancetta unter häufigem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, und wenn sie anfängt weich zu werden, fügen Sie die Karotte, den Sellerie, den Knoblauch und das Lorbeerblatt hinzu. Weitere 10 Minuten kochen, dabei häufig umrühren.

Das Hackfleisch hineingeben und kochen, bis es eine mittelbraune Farbe und fast knusprig ist, und es mit einer Gabel im Topf zerbröseln. Tun Sie dies bei starker Hitze, damit das Fleisch eher bräunt als schmort, aber achten Sie darauf, dass das Hackfleisch nicht zu braun und hart wird.

Das Tomatenmark dazugeben und bei starker Hitze weitere 2 Minuten köcheln lassen. Noch bei starker Hitze den Wein, Muskatnuss, Salz und Pfeffer und die Brühe hinzufügen.

Aufkochen lassen, dann die Hitze auf sehr niedrige Stufe reduzieren, damit die Mischung sehr langsam einkocht.

Setzen Sie den Deckel schief über die Pfanne und kochen Sie etwa 2 Stunden lang, fügen Sie von Zeit zu Zeit ein paar Esslöffel Milch hinzu. Am Ende dieser Zeit sollte die gesamte Milch hinzugefügt und absorbiert sein und der Lappen sollte reich und dick sein , wie eine dicke Suppe.

Abschmecken und nachwürzen. Das Rag ist nun bereit, ein Gericht mit hausgemachten Tagliatelle zu garnieren und so eines der großartigsten Gerichte der Emilia zu produzieren.

Auszug aus Anna Del Conte’s The Classic Food of Northern Italy, herausgegeben von Pavilion Books


Rezeptzusammenfassung

  • 3/4 Pfund Spaghetti
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 3 süße italienische Würstchen (10 Unzen), Hüllen entfernt
  • 1 Zwiebel, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Tomatenmark
  • 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe oder natriumarme Brühe
  • Ein 3-Zoll-Rosmarinzweig
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/3 Tasse Vollmilch
  • Frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse zum Servieren

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Spaghetti dazugeben und al dente kochen. Die Spaghetti abgießen.

Währenddessen in einer großen, tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen, bis es schimmert. Das Hackfleisch und die Wurst dazugeben und bei mäßig hoher Hitze kochen, dabei das Fleisch mit einem Löffel aufbrechen, bis es etwa 6 Minuten gebräunt ist. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie bei mäßiger Hitze, bis sie weich sind, etwa 4 Minuten. Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis das Fleisch bedeckt ist, etwa 3 Minuten. Brühe und Rosmarin dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce bei mäßiger Hitze etwa 4 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. Milch dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Den Rosmarinzweig entsorgen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Spaghetti zur Sauce geben und bei schwacher Hitze schwenken, bis sie sich vermischt haben. In Schüsseln umfüllen und den Käse an den Tisch geben.


Brown The Prosciutto und Pancetta: Wenn Sie können, kaufen Sie den Prosciutto und den Pancetta jeweils in 4 Unzen Stücken, da dies das Würfeln erleichtert. Legen Sie beides für 5 Minuten in den Gefrierschrank, bevor Sie es schneiden, damit es leichter zu handhaben ist. Mit einem scharfen Messer oder einem gezahnten Messer in sehr kleine Stücke würfeln.

Das Olivenöl in einen Topf mit schwerem Boden oder einen Schmortopf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, dann den gewürfelten Schinken und den Pancetta einrühren, um ihn mit dem Öl zu überziehen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Fett verkocht und das Fleisch goldbraun ist, etwa 10 Minuten.

Das Gemüse anschwitzen: Gehackte Zwiebeln, Sellerie und Karotten einrühren, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und etwa 10 bis 15 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse durchscheinend und weich ist. Probieren Sie das Gemüse und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu (Pancetta und Prosciutto bringen viel Salz, also seien Sie nicht zu aggressiv).

Das Hackfleisch hinzufügen: Das Hackfleisch und das Rinderhackfleisch hinzufügen und mit einem Löffel zerkleinern, bis das Fleisch relativ gleich groß ist. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie, bis er gerade anfängt zu dampfen. Tomaten und Brühe dazugeben und verrühren.

Simmer The Ragu: Lassen Sie es bei schwacher Hitze aufgedeckt kochen, damit es nur knapp sprudelt. Alle 10 bis 15 Minuten umrühren und kochen, bis es reduziert ist und alles zerfällt, etwa 4 bis 5 Stunden.

Das Ragu überfliegen: Entfernen Sie angesammeltes Fett mit einem Löffel und entsorgen Sie es. Gießen Sie dann die Milch oder Sahne in vier Portionen während der letzten 20 bis 30 Minuten des Garvorgangs hinzu. Den Ragout vom Herd nehmen und nach Belieben mehr Salz und Pfeffer hinzufügen.

Mit Tagliatelle und frisch geriebenem Parmigiano-Reggiano-Käse bestreut servieren oder im Rezept Lasagne alla Bolognese verwenden.

Die Sauce kann bis zu 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Bis zur Verwendung gekühlt in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Die Sauce kann auch bis zu zwei Monate eingefroren werden. Auftauen und nach Belieben verwenden.

Fußnoten

Verbinden Sie sich mit Salt & Wind Travel

  • Entdecken Sie die Salt & Wind Travel Services
  • Treten Sie unserem virtuellen Kochclub für Koch- und Reiseinformationen bei
  • Lassen Sie sich von uns eine individuelle Reiseroute erstellen
  • Laden Sie unsere digitalen Reiseführer für Feinschmecker herunter
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mehr Italien auf Salt & Wind Travel

Aida Mollenkamp

Aida ist Food- und Reiseexpertin, Autorin, Köchin, Food Network-Persönlichkeit, Gründerin des Reisedienstleistungsunternehmens Salt & Wind Travel und Partnerin der Kreativagentur und Bildungsplattform Border Free Media. Sie hat ihre Karriere in den Bereichen Food Travel Media und Hospitality gemacht und ist um den Globus gereist, um die besten Food-Destinationen zu finden.

Nach ihrem Abschluss an der Cornell Hotel School und Le Cordon Bleu Paris trat sie dem CHOW Magazine bei, wo sie die Testküche leitete und als Food Editor arbeitete. Aida wechselte dann zum Fernsehen und moderierte die Food Network-Show Ask Aida, FoodCrafters auf dem Cooking Channel, In The Pantry auf Yahoo! und die TasteMade-Serie Off Menu. Ihr Kochbuch Keys To The Kitchen ist eine Anlaufstelle für Hobbyköche, die abenteuerlustigere Köche werden möchten, und die von ihr mitverfasste Travel Guides For Food Lovers-Reihe ist bei Food-Reisenden beliebt.

Über Border Free Media teilt Aida ihre Erfahrungen als Unternehmerin mit anderen Kreativunternehmen. Vom Unterrichten unserer Kochclub-Kurse bis hin zur Co-Hosting unserer Gruppenreisen, bei allem, was sie tut, möchte Aida anspruchsvollen Reisenden helfen, die Welt zu entdecken.


Wie man toskanisches Rag . macht

Für das toskanische Rag meiner Großmutter besteht das Battuto aus fein gehackten Karotten, Sellerie und roten Zwiebeln, manchmal aber auch Petersilie, Knoblauch oder Lauch. Die Aromen werden bei schwacher Hitze in reichlich nativem Olivenöl extra angebraten und dann in das Hackfleisch eingerührt.

Was das Fleisch angeht, verwenden wir zu Hause traditionell sowohl mageres Rinderhack als auch Schweinehack. Manchmal ersetzen wir das Hackfleisch durch das gleiche Gewicht in frischen Schweinewürsten, das Rag ist schmackhafter, aber etwas fetter.

Wenn Sie eine altmodische, kräftige Sauce bevorzugen, hacken Sie eine dicke Scheibe toskanischer Prosciutto oder Spalla (gepökelte Schweineschulter) fein und fügen Sie sie dem Hackfleisch hinzu. Oder entscheiden Sie sich stattdessen für Hühnerleber – oder Kaninchenleber, wie meine Urgroßmutter es getan hat – für eine reichhaltige Sauce, die typisch für die Landschaft ist, wo solche Hinterhoftiere häufiger vorkamen als Rind- und Schweinefleisch. Das Rag wird dunkler, bekommt aber eine cremigere Textur, die wunderbar mit hausgemachten Tagliatelle harmoniert.

Um ihrem Rag einen herzhaften Geschmack zu verleihen, fügte meine Oma manchmal auch eine Handvoll getrocknete Steinpilze hinzu, die zuvor eingeweicht und fein gehackt wurden.

Toskanisches Rag wird mit Rotwein gekocht, der nach und nach eingegossen wird, und Passata, Tomatenpüree aus reinen Tomaten, die geschält und zu einer Sauce verarbeitet wurden – noch besser, wenn es Ihr hausgemachtes ist, zubereitet und in der Hitze des Sommers eingemacht .

Um dem Rag mehr Charakter zu verleihen und eine rustikalere Sauce zu erhalten, ziehe ich es manchmal vor, die Passata durch das gleiche Gewicht von geschälten Tomaten zu ersetzen, die mit meinen Händen grob zerdrückt werden. Ich füge oft auch zwei große Esslöffel Tomatenmark hinzu, ein weiteres Geheimnis, das meine Oma mit mir teilte.


Vorbereitung

Für die frische Fettuccine:

Mehl, Eier und Eigelb in einer Küchenmaschine mischen und pulsieren, bis ein Teig entsteht. Auf eine leicht mit Mehl bestäubte Theke geben und vorsichtig kneten, bis der Teig zusammenkommt und glatt ist, etwa 1 Minute. In Plastikfolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten und bis zu 24 Stunden kühlen.

Den Teig in 4 Teile teilen. Mit den Händen ein Stück Teig flach drücken und zu einem 1/2 Zoll dicken Rechteck formen. Leicht mit Mehl bestäuben und durch die breiteste Einstellung der Nudelmaschine streichen. Wenn der Teig ungewöhnlich geformt ist, zu einem Rechteck umformen. Falten Sie es in Drittel, wie einen Brief, und glätten Sie es bei Bedarf auf eine Dicke von 1/2 Zoll.

Führen Sie es erneut durch die breiteste Einstellung mit der Naht des Buchstabens senkrecht zu den Rollen. Wiederholen Sie diesen Falt- und Rollschritt 10 bis 12 Mal und bestäuben Sie den Teig mit Mehl, wenn er klebrig wird.

Den Teig, ohne ihn zu falten, durch die nächste Einstellung der Nudelmaschine laufen lassen. Verringern Sie den Abstand zwischen den Walzen nach jedem Durchgang und bestäuben Sie die Nudeln jedes Mal leicht mit Mehl auf beiden Seiten, bis die Nudeln etwa 1/16 Zoll dick und 3 Zoll breit sind.

Die ausgerollte Teigplatte auf eine Arbeitsfläche legen und mit einem Geschirrtuch abdecken. Restlichen Teig ausrollen. Schneiden Sie jeden Teigstreifen in 11-Zoll-Länge. Den Teig in Fettuccine schneiden.

Für den Rinderrag:

Die Steinpilze in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken und 30 Minuten ruhen lassen. Die Champignons durch ein feinmaschiges Sieb abtropfen lassen und die abgesiebte Einweichflüssigkeit auffangen.

Stellen Sie einen Dutch Oven auf hohe Hitze. Öl hinzufügen und erhitzen, bis es fast raucht. Rind- und Schweinefleisch in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren braten, bis das Fleisch goldbraun und ziemlich knusprig ist, etwa 10 Minuten. Das Fleisch mit einem Schaumlöffel auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Reservieren Sie für das Rag.

Fügen Sie die Zwiebel, Karotte und Sellerie zum zurückbehaltenen Fett in der Pfanne hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse weich und leicht golden ist, etwa 8 Minuten. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn eine Minute lang. Fügen Sie das Tomatenmark und die zerdrückten Paprikaflocken hinzu und kochen Sie weitere 30 Sekunden. Fügen Sie den Rotwein hinzu und rühren Sie mit einem Holzlöffel um, um die braunen Stücke vom Boden der Pfanne abzukratzen. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Geben Sie das gekochte Fleisch zurück in die Pfanne. Tomaten, Rinderfond, Steinpilze und deren Einweichflüssigkeit sowie das Lorbeerblatt hinzufügen. Decken Sie die Pfanne ab, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und lassen Sie sie 90 Minuten kochen.

So kochen Sie die Nudeln:

Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und fügen Sie ein paar Esslöffel Salz hinzu. Auf hohe Hitze stellen und zum Kochen bringen. Rühren Sie 1 Pfund der Nudeln ein und kochen Sie, bis die Nudeln al dente sind, etwa 2 Minuten. (Wenn Sie getrocknete Fettuccine verwenden, folgen Sie den Anweisungen auf der Packung und kochen Sie sie ungefähr 8 Minuten lang). Nudeln abgießen und das Nudelwasser auffangen.

In einer separaten großen Bratpfanne 2 Tassen Rag in die Pfanne geben. 1/2 Tasse des Nudelwassers hinzufügen und die Hitze auf höchste Stufe stellen. Fügen Sie 4 Esslöffel Butter und die gekochten Nudeln hinzu und lassen Sie sie 60 Sekunden lang kochen. Mit Parmigiano-Reggiano, Oregano, Petersilie, Basilikum und Salz und Pfeffer abschmecken. In eine große Servierschüssel umfüllen. Mit mehr Parmigiano Reggiano bestreuen und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Sofort servieren.


Wie man die Strozzapreti Pasta von der Suche nach Italien herstellt

Tucci macht auch in der Küstenstadt Rimini Halt, wo er lernt, wie man hausgemachte Pasta zubereitet, darunter Cappelletti und Strozzapreti. Beide Riffs zum gleichen Thema, Cappelletti - was auf Englisch "Little Priests Hats" bedeutet - ist eine gefüllte Pasta, und Strozzapreti Pasta - bedeutet "Priest-Choker" oder "Priest-Würger" auf Englisch - ist eine längliche Form von Cavatelli.

Wenn Sie Ihre Strozzapreti zubereitet haben, können Sie sie mit Pulled Rabbit, Estragon und Parmesan in unserem exklusiven Rezept des Küchenchefs belegen Phil Howard.