Neue Rezepte

Borschtsch mit Geflügel und Sommergemüse

Borschtsch mit Geflügel und Sommergemüse


Nachdem ich letzten Sonntag eine wundervolle Suppe mit Meerrettich probiert hatte und die Tops die Drachen mochten, sagte ich, lasst es uns auch probieren! Der Vogel-Borschtsch ist super gut geworden, halbsauer für den Anfang! =))

  • gelbe Zwiebel 1 Stück,
  • Karotte 1 Stück,
  • Petersilienwurzel 1 Stück,
  • Pastinaken 1 Stück,
  • Sellerie ca. 50 g,
  • rote Kartoffeln 2 Stück,
  • Weißkohl ca. 300 g,
  • Hühnerrücken und -flügel 2 Stück,
  • Kleie Borschtsch ca. 1000ml,
  • Jodiertes Salz,
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • frische Lärche 1/2 Glied,
  • 1 Stück Ei,
  • frisches Grün zum Servieren.

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Borschtsch mit Geflügel und Sommergemüse:

Zwiebeln und Gemüse werden gereinigt und fein gehackt, mit etwas Öl und Wasser ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze abgedeckt. Dann Kartoffelwürfel, Sauerkraut und Hähnchenstücke dazugeben, mit Wasser auffüllen, ca. 3000 ml, mit Salz, Pfeffer und Lärche würzen, halb zugedeckt ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze. Nachdem das Gemüse gar ist, fügen Sie ca. 1000 ml Kleie-Borschtsch, aufkochen lassen und zum Schluss das geschlagene Ei dazugeben, so dass die berühmten Lumpen entstehen. Heiß servieren mit hausgemachtem Brot und Peperoni.

Guten Appetit!