lu.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Easy Carne Asada

Easy Carne Asada


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1/4

Tasse frisch gepresster Limettensaft

1/4

Tasse frisch gepresster Orangensaft

1/2

mittelgroße rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten

1

Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Bilder ausblenden

  • 1

    Tequila, Limetten- und Orangensaft, Knoblauch, rote Zwiebel, Salz und Pfeffer verrühren. Zum Kombinieren verquirlen und zum Flankensteak geben.

  • 2

    Abdecken und in den Kühlschrank stellen, um 4 bis 6 Stunden zu marinieren.

  • 3

    Grill einschalten. Fleisch aus der Marinade nehmen und von jeder Seite 7 bis 10 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, Fleisch 5 Minuten ruhen lassen

  • 4

    Gegen die Faser aufschneiden.

  • 5

    Warm mit Tortillas und Salsa servieren.

Expertentipps

  • Tequila ist optional, durch Zitronensaft ersetzen.
  • *Grillen Sie 4 bis 5 Minuten auf der einen Seite und 2 bis 3 Minuten auf der anderen Seite für Medium Rare und lassen Sie das Fleisch 5 Minuten mit Folie bedeckt ruhen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Carne Asada war das erste Rezept, das ich auf dem Grill probierte. Aus Sorge, ich könnte die Nachbarschaft in Brand setzen, begann ich klein mit einem Rezept, das mein Vater schon oft grillen sah. Er würde das Fleisch marinieren, den Grill vorheizen und darauf achten, das Fleisch von links nach rechts auf den Grill zu legen, ein organisierter Grill war einfacher zu pflegen. Zehn Minuten auf jeder Seite und das Carne war bereit, in Scheiben geschnitten und serviert zu werden. Seine Spezialität ist immer noch ein Familienliebling.Carne Asada sind gegrillte dünne Fleischscheiben, die in frischen Zitrussäften mariniert oder einfach mit Salz und Pfeffer gewürzt werden können. Schnell gegrillt und typischerweise für Tacos, Burritos, Nachos oder mit Reis und Bohnen serviert Carne Asada ist perfekt für ein Familienessen, eine Fiesta oder für Gesellschaft.

Braten

Elise gründete Simply Recipes 2003 und leitete die Site bis 2019. Sie hat einen MA in Lebensmittelforschung von der Stanford University.

Carrrrrrne asada! Erinnerst du dich an die Superbowl-Werbung mit den beiden Löwen? Monatelang, nachdem das ausgestrahlt wurde, konnte ich nicht "carne" sagen, ohne die rrrrrr zu drehen.

Die clevere Werbeagentur, die sich diese Kampagne ausgedacht hat, um zwei König-Fleischfresser zu zeigen, die über Carne Asada sprechen, was wörtlich übersetzt "Rindfleisch gegrillt" bedeutet.

Carne Asada ist das dünn geschnittene, gegrillte Rindfleisch, das so oft in Tacos und Burritos serviert wird. Sie können ihn auch pur servieren, mit Reis und Bohnen als Beilage.

Obwohl fast jedes Stück Rindfleisch für das Carne Asada zu dünnen Blättern verarbeitet werden kann, machen Sie es normalerweise entweder mit Flankensteak oder Rocksteak.

Flankensteak ist ein mageres Stück und muss selten gegart und quer zur Faser geschnitten werden, um es zart zu machen. Rocksteak ist gut mit Fett marmoriert, und obwohl es noch quer zur Faser geschnitten werden muss, ist es von Natur aus aromatischer und zarter und kann ohne Leiden mehr gekocht werden.

Sie können Carne Asada auch ohne Marinade und nur mit etwas Salz und Pfeffer vor dem Grillen zubereiten, aber wenn Sie die Zeit haben, verbessert ein gutes Einweichen in einer Marinade den Geschmack erheblich.

Die Marinade, die wir hier verwenden, enthält Olivenöl, Sojasauce, Limettensaft, Essig, etwas Zucker zum Süßen, um die Säure der Limette und des Essigs auszugleichen, und viel gehackter Knoblauch, Jalapeño und Koriander. Perfekt für Tacos!


Rezeptzusammenfassung

  • 5 Pfund Rinderrocksteak, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Orange, in Scheiben geschnitten
  • ⅔ Tasse Orangensaft
  • ⅔ Tasse Limettensaft
  • ½ Tasse Rotweinessig
  • 1 Limette, in Scheiben geschnitten
  • 1 Bund frische Korianderblätter, gehackt
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Salz
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel getrockneter mexikanischer Oregano
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken

Rindfleisch in einen großen wiederverschließbaren Plastikbeutel geben.

Wasser, Orangenscheiben, Orangensaft, Limettensaft, Essig, Limettenscheiben, Koriander, Öl, Salz, Knoblauch, weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel, Chilipulver und Nelken in einer großen Schüssel vermengen. Zum Kombinieren verquirlen. Die Marinade über das Rindfleisch gießen und den Beutel verschließen.

Marinieren Sie Rindfleisch im Kühlschrank, 2 Stunden bis über Nacht.

Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein. Das Rindfleisch bei direkter Hitze 2 bis 3 Minuten pro Seite grillen, bis es fest und in der Mitte leicht rosa ist. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte für Medium 140 Grad F (60 Grad C) anzeigen.


Wie macht man Carne Picada?

Für mein Rezept verwendest du eine trockene Marinade aus rauchigen Gewürzen – Kreuzkümmel, Koriander, Oregano – und die ganz besondere Zugabe von Ancho-Chili-Pulver.

Ancho ist die Bezeichnung für getrocknete Poblano-Paprikaschoten, ein dunkles, rauchiges, aber relativ mildes Chili, das oft in Fajitas zu finden ist oder als klassisches Chili-Relleno gefüllt wird. Das Chilipulver in Ihrem Vorratsregal ist wahrscheinlich eine Gewürzmischung, die zusätzliche Schärfe in Form von Cayennepfeffer enthält.

Ancho-Chili-Pulver ist einfach ein wunderbares Konzentrat aus dem ganzen Geschmack und der natürlichen Schärfe des Chilis selbst, ohne dass das andere Zeug im Weg ist.

Nach etwa einer Stunde wird das gewürzte Rindfleisch portionsweise gebräunt und dann mit Tomaten (ich empfehle diese mit den Händen auseinander zu brechen für die beste Textur), Zwiebeln und Jalapenos gemischt, um eine wirklich vielseitige Füllung zu erhalten, die in Ihren Favoriten gefüllt werden kann Tortilla (oder meine selbstgemachte) sopes ) und gegessen wie es ist oder mit Ihren Lieblings-Taco-Toppings.

Wirklich nur ein wenig gehackter Koriander und etwas zerbröckeltes Queso-Fresko sind alles, was Sie brauchen.

Wenn Sie es etwas kräftiger mögen, können Sie gewürzte ganze Pintos oder Bohnen und die Füllung in eine große Tortilla füllen, zusammen mit etwas Käse, um das Burritos Steak Ranchero-Rezept zuzubereiten.

Reste sind auch wirklich fantastisch, wenn sie am nächsten Morgen mit einem Lieblingsfrühstück serviert werden, um ein Carne Picada mit Kartoffelrezept (oder Picadillo) zuzubereiten – ein wirklich herzhaftes, heimeliges Haschisch. Ich empfehle, ein zu einfaches oder pochiertes Ei zusammen mit etwas geschnittener Avocado hinzuzufügen, um Ihren Tag episch zu beginnen.

Hoffentlich werden Sie vom Geschmack und der Vielseitigkeit von Carne Picada genauso inspiriert sein wie ich. . . ein kleines kulinarisches Abenteuer „südlich der Grenze“ ist nur einen Lebensmittelladen entfernt!


Werkzeuge, die Sie benötigen:

Das grillen wir den ganzen Sommer lang:


Schau das Video: Argentine Beef Empanadas. Meat Pies


Bemerkungen:

  1. Mabon

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach ist es offensichtlich.

  2. Durn

    Vielen Dank an den Autor für den schönen Beitrag. Ich habe es vollständig gelesen und viele interessante Dinge für mich selbst gelernt.

  3. Rikkard

    Da ist etwas dran und ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

  4. Gamal

    Tut mir leid, mich einzumischen, aber ich schlage vor, in die andere Richtung zu gehen.

  5. Goltijora

    Eher amüsanter Satz

  6. Ebenezer

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann meine Position verteidigen.

  7. Hobart

    Es ist bemerkenswert, die wertvollen Informationen



Eine Nachricht schreiben