Neue Rezepte

Gefülltes Brot

Gefülltes Brot


Wir machen einen Teig aus Mehl, Hefe, die mit etwas warmer Milch, Ei, Salz, zerlassener Butter und gegebenenfalls dem Rest der Milch getränkt ist;

den Teig gut kneten, etwas Öl hinzufügen und wenn er nicht mehr an den Handflächen klebt, eine Kugel formen, abdecken und wachsen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat;

auf dem mit Mehl bestäubten Tisch ein nicht zu dünnes Blech ausbreiten, reichlich Schinkenwürfel, geriebenen Käse bestreuen, den Teig ausrollen, gleich große Stücke schneiden, die wir in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben, in der Schüssel wachsen lassen, Mit dem zweiten geschlagenen Ei einfetten, mit Kreuzkümmel bestreuen und 30-40 Minuten backen.

Heiß servieren !!


Gefüllte Brote - Rezepte

15 Kommentare:

Ich habe auch über Shampoo aus dieser Serie geschrieben
http://happyminibug.blogspot.ro/2013/09/about-seborrhoic-dermatitis-and-ducray.html

Und ich stehe seit einiger Zeit vor diesem Problem. Im Moment bin ich geflohen. Nicht wegen des Shampoos (es funktionierte nur am Anfang). Ich habe angefangen, Shampoos zu wechseln. Jetzt habe ich 2 von Yves Rocher und eine von Avon. Und für das Gesicht verwende ich ab und zu eine Creme mit 30% Urea, von Plafar. Es kostet ungefähr 7 Lei, aber es hat einen tollen Job gemacht. Ich habe seit der Benutzung keine Probleme mehr.
Aaaa und ich wurden ruhiger und weniger gestresst :)
:*:*

Danke Adelina für die Tipps: *

Ich habe dieses Problem seit vielen Jahren. Mit dem Skin Balancing Invisible Finish Moisture Gel von Paula`s Choice habe ich es unter Kontrolle gehalten. Was die verwendeten Shampoos angeht, ist keines sehr gut. Ich habe fast alles getestet, was man in Apotheken findet. Ich wasche derzeit mit Head & Shoulders, im Wechsel mit anderen von Zeit zu Zeit. Über meine Erfahrungen habe ich hier geschrieben: http://aboutvariousthings.wordpress.com

Hallo Mirela, vielen Dank für die Informationen, ich bin sogar auf deinen Blog gegangen, um mehr zu lesen! Leider ist dieser Zustand einer, den Sie nicht loswerden können, aber zumindest wäre es gut, ihn zu behalten, da er unser Leben ziemlich beeinflusst! Dich küssen

Ich habe auch Probleme mit der Kopfhaut, ich habe sehr große rote Flecken und kann sie nicht loswerden und Schuppen bilden sich auf ihnen, ich habe alle Shampoos ausprobiert und vergebens wie Xerial P, Ketodar, Dercos, Squanorm von Ducray und vergebens, Schlimmer noch, dass alle möglichen roten Flecken auf meinem Gesicht erschienen sind und ich sie nicht mehr loswerden kann, auf meinem Gesicht habe ich alle Arten von Cremes wie Nizoral oder Kelual DS ausprobiert und nichts

Hallo !
Wissen Sie, dass Sie Dermatitis nicht Ihr ganzes Leben lang loswerden können, Sie können es nur kurz halten und wenn das kalte Wetter kommt, wird es schlimmer. Am besten gehst du zum Hautarzt und berät dich, so habe ich etwas gefunden, das zu meiner Haut passt. ein netter Abend!

Schön, unser Herz zu sein!
Ich habe seit drei Jahren seborrhoische Dermatitis. Ich ging zu Dermatologen in staatlichen Krankenhäusern und Privatkliniken. Ich habe dermatokosmetische Produkte verwendet, die auf Kortisonbasis habe ich nicht angerührt, obwohl einer der Ärzte darauf bestand, dass sie wirksam sein würden. Der Grund ist einfach: Ich möchte keine zusätzlichen Sensibilitäten/Probleme schaffen, sondern versuchen, die Situation zu kontrollieren. Um es kurz zu machen: Ich habe die Ärzte gebeten, mich auf ein Produkt, eine Base, eine Empfehlung aus der Natur hinzuweisen, also mir zu sagen, ob ich zum Beispiel in Plafar etwas finden könnte. Die Antwort war: Ich glaube nicht, dass Sie in unserem Land etwas finden werden, das Problem der Dermatitis wurde hauptsächlich im Ausland untersucht. & # 39 & # 39
Ich fand, dass Dermatokosmetik eine gute Option für die Haut ist, aber für die Kopfhaut habe ich einen Tipp, den ich seit zwei Jahren verwende und der perfekt funktioniert!
Also ich behandle mich so:
- für die Kopfhaut verwende ich Shampoo auf Propolis-Basis (von Plafar), in das ich gemahlenen Kaffee (1 Teelöffel pro 50 ml) gebe, vor Gebrauch gut verrühre und wasche wie bei einem normalen Shampoo, ich habe lange natürlich gewellte Locken, also ich auch benutze Conditioner für die Handhabung, aber ich trage ihn nicht auf die Kopfhaut auf, sondern nur auf die Haare, der Kaffee wirkt wie ein natürliches Peeling, die Kopfhaut bleibt sauber und das Haar bekommt mit der Zeit einen schönen natürlichen Braunton - was zu mir passt perfekt
- für die Haut verwende ich Bio-Produkte (Reiniger, Rosenwasser, Sanddorncreme) und dermato-kosmetische Cremes mit der Kennzeichnung DS aus Apotheken, von denen ich KELUAL DS als die besten anerkennen muss - Ich benutze es, wenn ich Dermatitis-Ausbrüche habe, wie jetzt , zum Beispiel (wegen des kalten Wetters und der stressigen Zeit, die ich durchmache).
Der Rat der Ärzte ist jedoch der gleiche: Stress abbauen, Psyche und Ernährung ausbalancieren, viel trinken, Wasser sollte 2 Liter am Tag nicht unterschreiten, Sport treiben und. Dermatitis im Blick behalten! & # 39 & # 39 Ich meine, wir müssen unsere Haut und Kopfhaut pflegen, damit sich die Dermatitis nicht auf den Körper ausbreitet, denn von dort aus werden noch größere Probleme auftreten.
Viel Gesundheit und Kraft, um alle Prüfungen zu bestehen!
Mit freundlichen Grüßen,
Lorbeer


Eiersalat mit Zwiebeln und grünem Knoblauch

Zutaten

  • 6 hartgekochte Eier
  • 150 g Dosenerbsen
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 g fermentierte Sahne
  • ein Esslöffel Senf, nach Belieben
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • ein Bund grüner Knoblauch
  • ½ Petersilienverbindung
  • Salz
  • Pfeffer

Die Eier schälen und in Würfel schneiden, dann in eine Schüssel geben. Petersilie, Zwiebel und grüner Knoblauch werden gewaschen, fein gehackt und über die Eier gegeben.

Die Erbsen gut abtropfen lassen und zusammen mit Mayonnaise, Senf und Sahne über die restlichen Zutaten geben. Mit Salz würzen und abschmecken, mischen und abdecken. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen und dann nach Belieben dekorieren.


Zerrte Brötchen & # 8211 Rezept für mit Turban umwickelte konische Brote

Hier sind ein paar feine Brötchen, die ich gemacht habe! Grundsätzlich gibt es einige sehr weiche Brote, mit einer dünnen Kruste und schön gebräunt, die auf besondere Weise geformt sind (Typ mit eingewickeltem Turban).

Ich habe mich von diesem türkischen Rezept inspirieren lassen, aber ich habe mehr Änderungen vorgenommen (ich habe weniger Hefe verwendet, mehr Salz und die Backparameter angepasst).

Die untenstehenden Mengen zeigen 8 Brötchen mit Turban oder mit Turban umwickelte konische Brote.

  • 600 g Weißmehl
  • 200 g lauwarme Milch
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 10 g Zucker
  • 5 g Trockenhefe oder 18 g Frischhefe
  • 15 g Salz
  • 30 g Öl

Gefülltes Brot


Gefülltes Brot

Zutat:
800g Mehl,
150ml Milch,
1 Teelöffel Salz,
1/2 Teelöffel Zucker,
Schinken Käse,
Pfefferpaste, Ketchup,
15 g frische Hefe,
1 lg Butter (oder 1 lg Butter),
1 Ei für gefettet,
(für die Füllung kann man verschiedene Varianten verwenden, ich habe das genommen was ich zur Hand hatte, sie passen sehr gut gefüllt mit einer Mischung aus Gemüse, Schinken, Käse, Räucherschinken & #8230)

Vorbereitung:
Erhitzen Sie leicht die Milch, in der wir Salz, Zucker und Hefe auflösen. In das Mehl, das in eine größere Schüssel gegeben wird, machen wir ein Loch, in das wir die Milchzusammensetzung gießen. In dieser Zusammensetzung werden wir ein wenig Mehl mischen, um a Teig dicker als der von Pfannkuchen und gehen lassen. Nach dem Aufgehen mit dem restlichen Mehl, 1 g Schmalz mischen und nach und nach etwas warmes Wasser hinzufügen, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist und wir einen nicht zu harten, aber nicht zu weichen Teig erhalten, den wir kneten bis es sich vom schüsselrand löst, auf das mehl legen, mit einem tuch abdecken und trocknen lassen, bis sich das volumen verdoppelt hat. Wir wenden den gesäuerten Teig auf dem mit Mehl bestäubten Arbeitstisch und bearbeiten ihn ein wenig, um die Form einer Rolle zu erhalten.Aus dieser Rolle schneiden wir ein Teigstück, das wir in der Dicke eines breiten Messers in Form eines Rechtecks ​​verteilen . In die Mitte jedes Rechtecks ​​legen wir Schinkenscheiben, auf Käsescheiben, Pfefferpaste oder Ketchup.Wenn die Füllung platziert ist, schneiden Sie den Teig wie in der Abbildung unten in Streifen.


Den Teig im Abstand von ca. 1,5 cm zu beiden Seiten der Füllung in Streifen schneiden. Zuerst ziehen wir die Enden über die Füllung, dann beginnen wir, die Teigstreifen von rechts nach links (oder umgekehrt) übereinander zu bringen und so das Geflecht wie im Bild unten zu bedecken.


Die Brote in das Blech auf Backpapier legen, mit Ei einfetten und das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben, bis es schön gebräunt ist. Paniken, die nach dem Einfetten mit Ei gefüllt sind, können mit geriebenem Käse oder verschiedenen Samen bestreut werden.


Zutaten Brot für Sandwiches, Kebabs oder Sandwiches

  • 500 Gramm Mehl
  • 175ml. von lauwarmer Milch
  • 175ml. von lauwarmem Wasser
  • 15 Gramm Frischhefe oder 4 Gramm Trockenhefe
  • 10 Gramm Salz
  • 30ml. aus Öl
  • 2-3 Esslöffel Milch zum Fertigstellen
  • optionales Streuen von Samen

Zubereitung von gesäuertem Brotteig für Kebabs, verschiedene Sandwiches oder Sandwiches

1. Ich habe die warme Milch sorgfältig abgemessen, dann habe ich Wasser darüber gegeben, bis zu 350 ml (175 ml Milch + 175 ml Wasser = 350 ml Flüssigkeit insgesamt). Die Temperatur der Flüssigkeiten sollte etwa 30-32 °C betragen.

2. Wir haben das Mehl in einer großen Schüssel abgewogen. In der Mitte habe ich mit dem Holzlöffel Platz gemacht und die zerkleinerte Hefe (oder Trockenhefe, wenn Sie sie verwenden) bestreut. Ich goss nach und nach die mit Wasser vermischte Milch ein und rührte ständig mit einem Holzlöffel. Ich goss die Flüssigkeiten weiter ein, mischte nur in der Mitte und fügte etwas Mehl hinzu, bis die gesamte Flüssigkeit die Schüssel erreichte. Dann deckte ich die Schüssel mit einer Serviette ab und stellte sie 10 Minuten beiseite, bis die Hefe anschwoll.


3. Nach zehn Minuten sprudelte die Hefe. Ich begann mit dem Holzlöffel zu mischen und das gesamte Mehl in die halbflüssige Mischung in der Mitte der Schüssel einzubauen.

4. Nachdem der Holzlöffel nicht mehr geholfen hat, habe ich Salz darüber gestreut. Es ist Zeit, den Holzlöffel aufzugeben, also habe ich ihn gut von den Teigresten gereinigt, die daran klebten.

5. Ich habe das Salz mit meinen Fingerspitzen eingearbeitet und den Teig zum Kneten genommen. Der Teig wird ziemlich weich und klebrig sein, aber sobald er sich sammelt, fügen Sie das Öl in einem dünnen Faden hinzu, während Sie weiter kneten. Am Ende sollte der Teig ziemlich weich sein, mit einer Konsistenz wie ein Ohrläppchen, aber gut verarbeitet und glatt, um sich vollständig von den Wänden der Schüssel zu lösen. Durch das Kneten mit dem Mixer können Sie Zeit und Mühe sparen.


Brotteig für Kebabs, Sandwiches oder Sandwiches

6. Ich habe eine saubere Schüssel mit einem Tropfen Öl eingefettet, die Kugel zu einer Kugel geformt und hineingelegt. Ich bedeckte die Schüssel mit Frischhaltefolie und ließ sie 1 Stunde lang auf der Arbeitsfläche an einem stromabgewandten Ort säuern.

7. Nach Ablauf von 1 Stunde hat sich das Teigvolumen verdoppelt, sodass wir mit den nächsten Schritten fortfahren können.

Brotzubereitung für Döner oder Panini & # 8211 Modellieren

8. Wenn Sie einen Backstein verwenden (was empfohlen wird), ist es gut, diesen bereits auf mittlerer Höhe in den Ofen zu legen und den Ofen auf 230 ° C einzuschalten. Der Backstein braucht lange genug, um sich gut aufzuheizen. Wenn Sie keinen Backstein haben, denken Sie daran, den Ofen einzuschalten, aber rechtzeitig sollte er sehr gut erhitzt sein, wenn wir das Brot backen. Ich habe den Stein im Bild unten verwendet. Ich brauchte auch eine Schaufel, um das Brot auf den heißen Stein im Ofen zu legen.

9. Bestreuen Sie die Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Den gut aufgegangenen Teig auf der Arbeitsfläche wenden und mit den Handflächen flach drücken, dabei so viel Luft wie möglich herauslassen. Teilen Sie den Teig in 8 gleiche Teile.


10. Jedes Stück wird zu einer Kugel geformt, wobei die Kanten nach innen gebracht und gut gedrückt werden. Wenn die Teigkugeln in Form sind, rollen Sie die Teigkugel auf der Arbeitsfläche, um die Fugen gut abzudichten.

11. Ich bedeckte die Kugeln, sobald sie geformt waren, mit einer doppelten Lage sauberer Küchentücher. Ich habe sie für die zweite Gärung 20 Minuten auf der Theke gelassen.

12. Nun habe ich die Arbeitsfläche mit Mehl bestäubt, eine Kugel nach der anderen flachgedrückt und mit einem Nudelholz auf eine Dicke von ca. 1 cm gedehnt, so dass sie möglichst rechteckig ist. Meine waren ungefähr 8 * 18 cm. Während Sie mit einem Teigstück arbeiten, halten Sie die anderen gut bedeckt, damit sie nicht austrocknen.

Fertigstellen und backen

13. Auf ein Blatt Backpapier, das direkt auf die Spezialschaufel gelegt wird, lege ich vier der gebildeten Brote. Ich habe die Oberfläche des Teigs mit Milch mit einem Backpinsel angefeuchtet. Ich habe sie einzeln gebacken, in zwei Runden von vier. Wenn Sie keinen Backstein haben, legen Sie die Brote in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

14. Dann habe ich das Brot mit Samen bestreut, in meinem Fall schwarzem Sesam. Sie können sie mit anderen Arten von Samen bestreuen oder Sie können sie mit nichts bestreuen.

15. Mit einer Schaufel hob ich das Backpapier mit dem ganzen Brot an und ließ es direkt auf den sehr heißen Stein in den Ofen gleiten. In 10 Minuten quillt das Brot auf und wird leicht braun. Wenn dieses Dönerbrot in der Pfanne gebacken wird, trennen sich die beiden Schichten möglicherweise nicht voneinander, aber es wird immer noch flauschig und weich.

Gebacken sieht es aus wie im Bild unten zu sehen.

Ich legte die Brote in einen Korb und bedeckte sie mit einem sauberen Küchentuch. Im Gegensatz zu anderen Brotsorten muss dieses Sandwich- oder Dönerbrot weich und geschmeidig bleiben, damit es mit dem gefüllt werden kann, was wir wollen.

Innen sieht es ungefähr so ​​aus wie unten. Eine flauschige und einladende "Tasche", die bereit ist, die gewünschte Füllung aufzunehmen. Du wirst morgen herausfinden, was ich in diese Tasche stecke.


Zutaten Brot für Sandwiches, Kebabs oder Sandwiches

  • 500 Gramm Mehl
  • 175ml. von lauwarmer Milch
  • 175ml. von lauwarmem Wasser
  • 15 Gramm Frischhefe oder 4 Gramm Trockenhefe
  • 10 Gramm Salz
  • 30ml. aus Öl
  • 2-3 Esslöffel Milch zum Fertigstellen
  • optionales Streuen von Samen

Zubereitung von gesäuertem Brotteig für Kebabs, verschiedene Sandwiches oder Sandwiches

1. Ich habe die warme Milch sorgfältig abgemessen, dann habe ich Wasser darüber gegeben, bis zu 350 ml (175 ml Milch + 175 ml Wasser = 350 ml Flüssigkeit insgesamt). Die Temperatur der Flüssigkeiten sollte etwa 30-32 °C betragen.

2. Wir haben das Mehl in einer großen Schüssel gewogen. In der Mitte habe ich mit dem Holzlöffel Platz gemacht und die zerkleinerte Hefe (oder Trockenhefe, wenn Sie sie verwenden) bestreut. Ich goss nach und nach die mit Wasser vermischte Milch ein und rührte ständig mit einem Holzlöffel. Ich goss die Flüssigkeiten weiter ein, mischte nur in der Mitte und fügte etwas Mehl hinzu, bis die gesamte Flüssigkeit die Schüssel erreichte. Dann deckte ich die Schüssel mit einer Serviette ab und stellte sie 10 Minuten beiseite, bis die Hefe anschwoll.


3. Nach zehn Minuten sprudelte die Hefe. Ich begann mit dem Holzlöffel zu mischen und das gesamte Mehl in die halbflüssige Mischung in der Mitte der Schüssel einzubauen.

4. Nachdem der Holzlöffel nicht mehr geholfen hat, habe ich Salz darüber gestreut. Es ist Zeit, den Holzlöffel aufzugeben, also habe ich ihn gut von den Teigresten gereinigt, die daran klebten.

5. Ich habe das Salz mit meinen Fingerspitzen eingearbeitet und den Teig zum Kneten genommen. Der Teig wird ziemlich weich und klebrig sein, aber sobald er sich sammelt, fügen Sie das Öl in einem dünnen Faden hinzu, während Sie weiter kneten. Am Ende sollte der Teig ziemlich weich sein, mit einer Konsistenz wie ein Ohrläppchen, aber gut verarbeitet und glatt, um sich vollständig von den Wänden der Schüssel zu lösen. Durch das Kneten mit dem Mixer können Sie Zeit und Mühe sparen.


Brotteig für Kebabs, Sandwiches oder Sandwiches

6. Ich habe eine saubere Schüssel mit einem Tropfen Öl eingefettet, die Kugel zu einer Kugel geformt und hineingelegt. Ich bedeckte die Schüssel mit Frischhaltefolie und ließ sie 1 Stunde lang auf der Arbeitsfläche an einem stromabgewandten Ort säuern.

7. Nach Ablauf von 1 Stunde hat sich das Teigvolumen verdoppelt, sodass wir mit den nächsten Schritten fortfahren können.

Brotzubereitung für Döner oder Panini & # 8211 Modellieren

8. Wenn Sie einen Backstein verwenden (was empfohlen wird), ist es gut, diesen bereits auf mittlerer Höhe in den Ofen zu legen und den Ofen auf 230 ° C einzuschalten. Der Backstein braucht lange genug, um sich gut aufzuheizen. Wenn Sie keinen Backstein haben, denken Sie daran, den Ofen einzuschalten, aber rechtzeitig sollte er sehr gut erhitzt sein, wenn wir das Brot backen. Ich habe den Stein im Bild unten verwendet. Ich brauchte auch eine Schaufel, um das Brot auf den heißen Stein im Ofen zu legen.

9. Bestreuen Sie die Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Den gut aufgegangenen Teig auf der Arbeitsfläche wenden und mit den Handflächen flach drücken, dabei so viel Luft wie möglich herauslassen. Teilen Sie den Teig in 8 gleiche Teile.


10. Jedes Stück wird zu einer Kugel geformt, wobei die Kanten nach innen gebracht und gut gedrückt werden. Wenn die Teigkugeln in Form sind, rollen Sie die Teigkugel auf der Arbeitsfläche, um die Fugen gut abzudichten.

11. Ich bedeckte die Kugeln, sobald sie geformt waren, mit einer doppelten Lage sauberer Küchentücher. Ich habe sie für die zweite Gärung 20 Minuten auf der Theke gelassen.

12. Nun habe ich die Arbeitsfläche mit Mehl bestäubt, eine Kugel nach der anderen flachgedrückt und mit einem Nudelholz auf eine Dicke von ca. 1 cm gedehnt, so dass sie möglichst rechteckig ist. Meine waren ungefähr 8 * 18 cm. Während Sie mit einem Teigstück arbeiten, halten Sie die anderen gut bedeckt, damit sie nicht austrocknen.

Fertigstellen und backen

13. Auf ein Blatt Backpapier, das direkt auf die Spezialschaufel gelegt wird, lege ich vier der gebildeten Brote. Ich habe die Oberfläche des Teigs mit Milch mit einem Backpinsel angefeuchtet. Ich habe sie einzeln gebacken, in zwei Runden von vier. Wenn Sie keinen Backstein haben, legen Sie die Brote in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

14. Dann habe ich das Brot mit Samen bestreut, in meinem Fall schwarzem Sesam. Sie können sie mit anderen Arten von Samen bestreuen oder Sie können sie mit nichts bestreuen.

15. Mit einer Schaufel hob ich das Backpapier mit dem ganzen Brot an und ließ es direkt auf den sehr heißen Stein in den Ofen gleiten. In 10 Minuten quillt das Brot auf und wird leicht braun. Wenn dieses Dönerbrot in der Pfanne gebacken wird, trennen sich die beiden Schichten möglicherweise nicht voneinander, aber es wird immer noch flauschig und weich.

Gebacken sieht es aus wie im Bild unten zu sehen.

Ich legte die Brote in einen Korb und bedeckte sie mit einem sauberen Küchentuch. Im Gegensatz zu anderen Brotsorten muss dieses Sandwich- oder Dönerbrot weich und geschmeidig bleiben, damit es mit dem gefüllt werden kann, was wir wollen.

Innen sieht es ungefähr so ​​aus wie unten. Eine flauschige und einladende "Tasche", die bereit ist, die gewünschte Füllung aufzunehmen. Du wirst morgen herausfinden, was ich in diese Tasche stecke.


Zutaten Brot für Sandwiches, Kebabs oder Sandwiches

  • 500 Gramm Mehl
  • 175ml. von lauwarmer Milch
  • 175ml. von lauwarmem Wasser
  • 15 Gramm Frischhefe oder 4 Gramm Trockenhefe
  • 10 Gramm Salz
  • 30ml. aus Öl
  • 2-3 Esslöffel Milch zum Fertigstellen
  • optionales Streuen von Samen

Zubereitung von gesäuertem Brotteig für Kebabs, verschiedene Sandwiches oder Sandwiches

1. Ich habe die warme Milch sorgfältig abgemessen, dann habe ich Wasser darüber gegeben, bis zu 350 ml (175 ml Milch + 175 ml Wasser = 350 ml Flüssigkeit insgesamt). Die Temperatur der Flüssigkeiten sollte etwa 30-32 °C betragen.

2. Wir haben das Mehl in einer großen Schüssel abgewogen. In der Mitte habe ich mit dem Holzlöffel Platz gemacht und die zerkleinerte Hefe (oder Trockenhefe, wenn Sie sie verwenden) bestreut. Ich goss nach und nach die mit Wasser vermischte Milch ein und rührte ständig mit einem Holzlöffel. Ich goss die Flüssigkeiten weiter ein, mischte nur in der Mitte und fügte etwas Mehl hinzu, bis die gesamte Flüssigkeit die Schüssel erreichte. Dann deckte ich die Schüssel mit einer Serviette ab und stellte sie 10 Minuten beiseite, bis die Hefe anschwoll.


3. Nach zehn Minuten sprudelte die Hefe. Ich begann mit dem Holzlöffel zu mischen und das gesamte Mehl in die halbflüssige Mischung in der Mitte der Schüssel einzubauen.

4. Nachdem der Holzlöffel nicht mehr geholfen hat, habe ich Salz darüber gestreut. Es ist Zeit, den Holzlöffel aufzugeben, also habe ich ihn gut von den Teigresten gereinigt, die daran klebten.

5. Ich habe das Salz mit meinen Fingerspitzen eingearbeitet und den Teig zum Kneten gebracht. Der Teig wird ziemlich weich und klebrig sein, aber sobald er sich sammelt, fügen Sie das Öl in einem dünnen Faden hinzu, während Sie weiter kneten. Am Ende sollte der Teig ziemlich weich sein, mit einer Konsistenz wie ein Ohrläppchen, aber gut verarbeitet und glatt, um sich vollständig von den Wänden der Schüssel zu lösen. Durch das Kneten mit dem Mixer können Sie Zeit und Mühe sparen.


Brotteig für Kebabs, Sandwiches oder Sandwiches

6. Ich habe eine saubere Schüssel mit einem Tropfen Öl eingefettet, die Kugel zu einer Kugel geformt und hineingelegt. Ich bedeckte die Schüssel mit Frischhaltefolie und ließ sie 1 Stunde lang auf der Arbeitsfläche an einem stromabgewandten Ort säuern.

7. Nach Ablauf von 1 Stunde hat sich das Teigvolumen verdoppelt, sodass wir mit den nächsten Schritten fortfahren können.

Brotzubereitung für Döner oder Panini & # 8211 Modellieren

8. Wenn Sie einen Backstein verwenden (was empfohlen wird), ist es gut, diesen bereits auf mittlerer Höhe in den Ofen zu legen und den Ofen auf 230 ° C einzuschalten. Der Backstein braucht lange genug, um sich gut aufzuheizen. Wenn Sie keinen Backstein haben, denken Sie daran, den Ofen einzuschalten, aber rechtzeitig sollte er sehr gut erhitzt sein, wenn wir das Brot backen. Ich habe den Stein im Bild unten verwendet. Ich brauchte auch eine Schaufel, um das Brot auf den heißen Stein im Ofen zu legen.

9. Bestreuen Sie die Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Den gut aufgegangenen Teig auf der Arbeitsfläche wenden und mit den Handflächen flach drücken, dabei so viel Luft wie möglich herauslassen. Teilen Sie den Teig in 8 gleiche Teile.


10. Jedes Stück wird zu einer Kugel geformt, wobei die Kanten nach innen gebracht und gut gedrückt werden. Wenn die Teigkugeln in Form sind, rollen Sie die Teigkugel auf der Arbeitsfläche, um die Fugen gut abzudichten.

11. Ich bedeckte die Kugeln, sobald sie geformt waren, mit einer doppelten Lage sauberer Küchentücher. Ich habe sie für die zweite Gärung 20 Minuten auf der Theke gelassen.

12. Nun habe ich die Arbeitsfläche mit Mehl bestäubt, eine Kugel nach der anderen flachgedrückt und mit einem Nudelholz auf eine Dicke von ca. 1 cm gedehnt, so dass sie möglichst rechteckig ist. Meine waren ungefähr 8 * 18 cm. Während Sie mit einem Teigstück arbeiten, halten Sie die anderen gut bedeckt, damit sie nicht austrocknen.

Fertigstellen und backen

13. Auf ein Blatt Backpapier, das direkt auf die Spezialschaufel gelegt wird, lege ich vier der gebildeten Brote. Ich habe die Oberfläche des Teigs mit Milch mit einem Backpinsel angefeuchtet. Ich habe sie einzeln gebacken, in zwei Runden von vier. Wenn Sie keinen Backstein haben, legen Sie die Brote in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

14. Dann habe ich das Brot mit Samen bestreut, in meinem Fall schwarzem Sesam. Sie können sie mit anderen Arten von Samen bestreuen oder Sie können sie mit nichts bestreuen.

15. Mit einer Schaufel hob ich das Backpapier mit dem ganzen Brot an und ließ es direkt auf den sehr heißen Stein in den Ofen gleiten. In 10 Minuten quillt das Brot auf und wird leicht braun. Wenn dieses Dönerbrot in der Pfanne gebacken wird, trennen sich die beiden Schichten möglicherweise nicht voneinander, aber es wird immer noch flauschig und weich.

Gebacken sieht es aus wie im Bild unten zu sehen.

Ich legte die Brote in einen Korb und bedeckte sie mit einem sauberen Küchentuch. Im Gegensatz zu anderen Brotsorten muss dieses Sandwich- oder Dönerbrot weich und geschmeidig bleiben, damit es mit dem gefüllt werden kann, was wir wollen.

Innen sieht es ungefähr so ​​aus wie unten. Eine flauschige und einladende "Tasche", die bereit ist, die gewünschte Füllung aufzunehmen. Du wirst morgen herausfinden, was ich in diese Tasche stecke.


Scovergi gefüllt mit Fisch

& Icirc & # 539i Bedarf an Teig:
1 kg f & # 259in & # 259
50 g Margarine & # 259
500 ml Milch
1 kleine Hefewürfel
2 oder & # 259
Salz
& Icirc & # 539i Bedarf zum Füllen & # 259:
1 Zwiebel & # 259
500 g Tonne
1 oder
Salz
Pfeffer
Bereiten Sie den Teig vor:
In einer großen Schüssel aus den oben genannten Zutaten den Teig herstellen, den Sie umrühren und säuern.
Bitte füllen Sie das folgende Formular aus:
Eine Zwiebel schälen, reiben und reiben, dann reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn es fertig ist, mischen Sie es mit dem Thunfisch und dem Ei.
Den Teig verteilen, in Rechtecke schneiden und auf jedes Stück legen und mit Thunfisch füllen. Le & icircmp & # 259ture & # 537ti & icircn dou & # 259, le dai prin f & # 259in & # 259, ou b & # 259tut & # 537i pesmet. Le pr & # 259je & # 537ti & icircn ulei & icircncins.

Beratung! & Icircn Stück & # 259t & # 259ria Grundsätzlich habe ich & # 259tit & # 537i eine weitere & # 259 Füllung & # 259 zubereitet aus: 150 g br & acircnz & # 259 ras & # 259, 2-3 Frühlingszwiebeln & # 259 grün & # 537i 100 g br & acircnz & # 259 süß .

Zubereitung: 1 Stunde Backen: 45 Minuten
Re & # 539et & # 259 von Irina Boros, loc. Gherla, Kreis Cluj


Video: 2021 Ferrari Roma - Gorgeous Sport Car!