Neue Rezepte

Zucchinikuchen, Schokolade und Kaffeeparfait

Zucchinikuchen, Schokolade und Kaffeeparfait


In all dem Wahnsinn dieser Tage, wenn die Hitze uns verbrennt, der Regen uns ausweicht, selbst Nea Ilie, die mit der Feuerpeitsche, uns 2012 nicht besuchte, merke ich, dass ihn auch die Politik störte - in diesen Tagen war ich es Sprichwort, in meinem Garten wurden Kürbisse und Gurken wie ein Segenswunder gemacht. Und egal wie sehr ich das Gute, das der gute Gott als Frucht harter Arbeit gegeben hatte, anderen gab, egal wie viel ich kochte oder konservierte, es gab immer noch genug, um in Verzweiflung spielen zu wollen. Anstatt es zu verderben, versuche ich besser, Zucchini in den Kuchen zu geben! Gesagt, getan!

Ich wette, Sie können es nicht glauben, vielleicht haben einige von Ihnen etwas Ähnliches versucht. Ich sage dir, diese Süße ist erhaben. Ein Tablett schmolz wie man sagen würde: Zucchini. Also musste ich es wiederholen! Was Sie im nächsten Bild sehen, ist der neu gemachte Kuchen. Das erste Tablett schmolz ohne perfekten Kaffee, selbst wenn es heiß war. Keiner der Süßungsmittel, die aus Neugier gestohlen wurden, um die Yamswurzel durch das gerade aus dem Ofen genommene Blech zu geben, protestierte! Andererseits! Sie sagten nicht einmal "Schritt", sie waren zu beschäftigt, um den anderen nicht zu viel zu überlassen! :)

  • 1/2 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1, 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Tasse Joghurt oder Sauerrahm
  • 2, 1/2 Hundemehl
  • 3/4 Zuckerrohr-Kakaopulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kaffee
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2 Tassen Zucchini gereinigt und gerieben
  • 1/2 Tasse Schokoladenflocken
  • 2 Eier Ehemann
  • Mandelblättchen und Zimtpulver zum Dekorieren
  • Für Parfaitcreme:
  • 300 ml flüssige Sahne
  • 100 gr Schokolade mit mindestens 75% Kakao
  • 2 Teelöffel gemahlener Kaffee

Portionen: 18

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Zucchini-Kuchen, Schokolade und Kaffee-Parfait:

1. Schalten Sie den Ofen ein und erhitzen Sie ihn gut. Bereiten Sie ein Tablett von 30x40 cm (Durchschnitt) vor, in das er ein Backblech legt;

2. Schlagen Sie Butter, Öl, Zucker, Vanille und Salz mit dem Mixer auf, bis Sie eine Zusammensetzung wie eine weiße Creme erhalten und nicht sehr gleichmäßig; Eier einzeln hinzufügen und zum Schluss abwechselnd Joghurt und Mehl; am Ende Backpulver und Zucchini hinzufügen und am Ende die Schokoladenflocken hinzufügen;

3. die Masse in das Backblech geben und im Ofen lassen, bis der Teig nicht mehr an den Zahnstochern "klebt" (ca. 30 min, je nach Ofen); der Kuchen wird nicht viel wachsen;

4. Die Schokolade mit 50 ml Schlagsahne auf dem Wasserbad schmelzen und dabei die Schlagsahne nicht zu fest schlagen; die Teelöffel Kaffee und geschmolzene Schokolade schlagen, leicht mischen und die Zusammensetzung in die Eismaschine gießen, aber 1/3 der Zusammensetzung behalten;

5. Nachdem der Kuchen gebacken und etwas abgekühlt ist, die Schlagsahne-Zusammensetzung mit Schokolade auftragen, die Mandelflocken darüberstreuen und mit Zimt bestäuben.

6. Nach dem Abkühlen in Würfel passender Größe schneiden, eine perfekte Kugel darauf legen und nach Belieben servieren.


Leckerer Kuchen mit Schokolade, ohne Mehl

Ein schönes Muttertagsgeschenk? Überraschen Sie sie mit einem leckeren Kuchen!

Da es immer noch heißt, dass wir in der Woche der Frühlingsgeschenke sind, möchte ich Ihnen heute eine einzigartige Geschenkidee für Ihre Mutter vorschlagen, eine von Ihnen zubereitete Torte.

Es ist köstlich, sehr einfach zuzubereiten und Sie können sogar Ihre Lieben in die Zubereitung einbeziehen. Ihr schafft gemeinsam Erinnerungen und vielleicht sogar ein Frühlingsritual!

Zutaten für Schokoladenkuchen, ohne Mehl:

1 Tasse Kokoszucker (Sie können nach Geschmack mehr hinzufügen)

1 Teelöffel Instantkaffee (optional)

2 Teelöffel Vanilleessenz

1/2 Teelöffel Mandelessenz

Himbeeren und Schlagsahne zum Dekorieren

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und eine Form mit Backpapier vorbereiten.

Zartbitterschokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Kokosblütenzucker, Instantkaffee, Vanilleessenz und Mandeln hinzufügen.

Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Eier hinzu. Mit dem Mixer schlagen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Wir verwenden auch Kakaopulver.

Gießen Sie die Zusammensetzung in die vorbereitete Form und backen Sie sie 30 Minuten lang.

Komplett ausgekühlt servieren, mit Schlagsahne und frischen Himbeeren, mit einer Mascarpone-Creme oder auch pur. Es ist lecker!


Schokoladen- und Beerenkuchen

Ich brauchte einen Kuchen, um mein Verlangen nach Schokolade zu stillen. Eine Woche lang habe ich in Griechenland alle möglichen Desserts probiert, aber nur sehr wenige mit Schokolade. Also blieb ich bei diesem Sommerkuchen, süß-sauer und extra-schokoladen.

Ich habe mich dafür entschieden, nur eine halbe Portion zu machen und ich habe ein schmales Tablett von 30 * 10 cm verwendet. Es kann auch in Form eines Kuchens hergestellt werden, in diesem Fall benötigen Sie ein Kuchenblech mit einem Durchmesser von 19-20 cm (für eine doppelte Portion muss das Blech einen Durchmesser von 26 cm haben). Bei beiden Varianten muss das Tablett abnehmbar sein, da der Kuchen (Kuchen) darin montiert ist.

Also, für ein schmales Tablett, 30 * 10cm, ∼8 Portionen, wir brauchen:

  • 100g dunkle Schokolade
  • 100g Butter bei Zimmertemperatur
  • 150g brauner Zucker
  • eine Prise Salz
  • 3 Eier
  • ein halber Teelöffel Vanillepulver (oder 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 50g Mehl
  • 35g Kakao
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 250g gefrorene Beeren
  • 125ml Johannisbeersaft (oder Granatapfel oder anderer roter Saft)
  • 20g Stärke
  • 30g alter Husten
  • 100g dunkle Schokolade
  • 100g Schlagsahne
  • ein Esslöffel Kokosöl (oder ein anderes Öl)

Wie ich es gemacht habe:

[obi_random_banners align = & # 8221center & # 8221 screen = & # 8221single & # 8221]
Für Arbeitsplatten, ich habe den Ofen auf 175ºC erhitzt und mit Butter eingefettet und mit Mehl bedeckt ein abnehmbares Kuchenblech von 30 * 10cm.

Ich habe die Schokolade auf Dampf geschmolzen und abkühlen lassen.

In einer Schüssel habe ich Mehl, Kakao und Backpulver gesiebt, Vanillepulver hinzugefügt und sehr gut vermischt. Ich habe sie beiseite gelegt.

In einer anderen Schüssel habe ich die weiche Butter mit dem braunen Zucker (und dem Vanillezucker, wenn Sie ihn verwenden) und dem Salz vermischt, bis sie cremig wurde, dann habe ich die Eier nacheinander hinzugefügt und nach jedem verrührt, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie nun die geschmolzene Schokolade hinzu. (Ich habe es vergessen und am Ende hinzugefügt). Zum Schluss habe ich die Mehl-Kakao-Mischung dazugegeben und mit dem Silikonspatel eingearbeitet. Ich habe die Komposition in das vorbereitete Blech gegossen und 35 Minuten bei 175 ° C gebacken. 30-35 Minuten backen. Beim Zahnstochertest können Teigreste auf den Zahnstochern verbleiben, der Teig sollte jedoch nicht flüssig sein. Es ist ein feuchtes Top und sollte nicht zu hart trocknen.

Ich habe sofort den Deckel vom Blech genommen und zum Abkühlen auf einen Grill gelegt.

Für Beerensauce, ich habe in einer kleinen Schüssel die Stärke mit dem Zucker und 25ml Johannisbeersaft vermischt und beiseite gelassen. In einer anderen Schüssel habe ich 100ml Johannisbeersaft zum Kochen gebracht. Als es anfing zu kochen, fügte ich die gefrorenen Früchte hinzu und ließ sie stehen, bis sie wieder zu kochen begannen. Dann fügte ich die aufgelöste Stärke mit dem Saft hinzu, mischte sie und ließ sie noch etwa eine Minute kochen, bis die Sauce eindickt und wieder glänzt. Ich nahm es vom Herd und ließ es 15 Minuten abkühlen.

ich habe den Kuchen zusammengebaut. Ich schneide die kalte Spitze in zwei Scheiben. Ich legte die untere Scheibe auf einen Teller, ich legte den Ring aus dem Blech, in dem ich sie gebacken hatte (vorher gereinigt), ich goss die Fruchtsauce darüber und legte die zweite Scheibe oben über die Sauce. Ich habe den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.

Ich tat Glasur. Ich schneide die Schokolade in kleine Stücke, lege sie zusammen mit der Schlagsahne und dem Kokosöl in einen Topf und stelle den Topf auf sehr niedrige Hitze. Ich rührte kontinuierlich, bis die Schokolade geschmolzen und die Zusammensetzung homogenisiert war. Ich nahm es vom Herd und ließ es eine Stunde lang abkühlen und eindicken, wobei ich regelmäßig umrührte. Ich habe es wellenförmig über den Kuchen verteilt, ohne ihn zu nivellieren und den Kuchen noch einmal für weitere 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt (ich habe ihn über Nacht stehen lassen).

Dann fuhr ich mit einem Messer über den Rand des Kuchens und öffnete die Ränder des Tabletts. Ich schneide es in etwa 4 cm dicke Scheiben.


Kuchen mit Kaffee und Sauerrahm, ein Rezept wie in alten Zeiten

Wenn Sie ein Rezept mit klassischem Flair suchen, das Sie an die alten Zeiten erinnert, dann war die Kaffee-Sauerrahm-Torte früher genau das Richtige für Sie.

Flauschig und luftig hat dieser Kuchen ein intensives Zimtaroma und einen sehr appetitlichen Geschmack nach reifen Nüssen.

Zutaten für Kaffee und Sauerrahmtorte wie in der Vergangenheit:

Für die Glasur

-150 gr Pekannüsse, gehackt (Sie können auch andere Nüsse verwenden)

-2 Teelöffel gemahlener Zimt

-1 Teelöffel Salz

-1 Spitze gemahlene Muskatnuss

Für den Kuchen

-1 Teelöffel Backpulver

-1 Teelöffel Backpulver

-60 g gesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

-2 große Eier bei Zimmertemperatur

-2 Teelöffel Vanilleextrakt

-150 ml saure Sahne, bei Raumtemperatur.

Zubereitungsart:

Den Backofengrill in die Mitte stellen und den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Nehmen Sie ein 20 & # 21530 cm Backblech und fetten Sie es zum Kochen mit Öl oder Fett ein und stellen Sie es beiseite.

In einer kleinen Schüssel braunen Zucker, weißen Zucker, Nüsse, Zimt, Salz, Muskatnuss und zerlassene Butter vermischen und beiseite stellen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen und beiseite stellen.

Butter und Zucker in einer großen Schüssel oder Schüssel des Küchenmixers verrühren, bis die Masse luftig wird. Fügen Sie die 2 Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie gut, bis sie eingearbeitet sind, und fügen Sie dann die Vanille hinzu.

Mischgeschwindigkeit auf mittel reduzieren und 1/3 der Mehlmischung einarbeiten, dann ½ der Sahne, dann noch 1/3 der Mehlmischung und den Rest der Sahne und zuletzt das letzte Drittel der Mehlmenge. Zwischen jeder Zugabe gut mischen, damit die Zutaten homogen sind.

Die Hälfte der Teigmenge in das Backblech geben. Dann 1/2 der Glasurmasse bestreuen. Den restlichen Teig von Stelle zu Stelle darauf legen, dann mit einem Spatel glatt streichen. Wenn der Teig am Spatel kleben bleibt, fetten Sie ihn zum Kochen mit etwas Öl oder Fett ein.

Zum Schluss die restliche Glasurmasse darüberstreuen und 30-36 Minuten backen oder bis der Zahnstocher sauber aus dem Teig kommt. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden und Servieren abkühlen lassen.


Mandelkuchen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Kuchenrezept amandine es ist absolut unglaublich. Flauschige Kakaooberseite, aromatisierter Sirup, feine Kakaocreme und köstliche Schokoladenglasur. Kurz gesagt, der perfekte Kuchen für Schokoladenliebhaber. Darüber hinaus gehört Mandel zu den Kuchen in den Süßwaren unserer Kindheit. Ich erinnere mich, wie fasziniert ich war, die schön arrangierten Mandeln im Fenster daneben zu betrachten savarina, Kartoffeln, Obsttorten und Eclairs.

Da ich ein großer Liebhaber von Schokolade bin und sie in Kombination mit Rumgeschmack liebe, konnte ich nicht anders, als eine Portion davon zu machen hausgemachte Mandeln, Schritt für Schritt vorbereitet. Es ist nicht so hart vorbereitet wie wir denken und die Ergebnisse sind wunderbar. Wir bekommen einen köstlichen Kuchen, sirupartig und würzig, viel besser als die auf dem Markt. Ehrlich gesagt, haben wir schon lange keine guten Kuchen mehr in unseren Konditoreien gefunden. Alle werden aus Premixen hergestellt und sind voller Margarine. Butterrezepte scheinen verloren gegangen zu sein.

Wie gesagt, das Mandelrezept ist einfach. Die Oberseite ist ein fluffiger Pandispan mit Kakao, der Sirup ist einfach und schnell aus Wasser, Zucker, Rum und Cappuccinopulver hergestellt. Wenn Sie keinen Cappuccino haben, können Sie ihn durch etwas Instantkaffee ersetzen. Die Creme ist auch einfach zuzubereiten und muss nicht gekocht werden. Sie benötigen jedoch Butter mit 80% Fett, Kakao von guter Qualität und Rumessenz. Es ist für alles gut und hält sich sehr gut im Kühlschrank. Das klassische Mandelrezept hatte eine Schokoladenfondantglasur, aber diese ist schwer zu machen und für meinen Geschmack viel zu süß, also habe ich es aufgegeben.

Stattdessen habe ich eine dunkle und gute Schokoladenganache gemacht. Nachdem Sie alle Bestandteile des Kuchens vorbereitet haben, müssen Sie ihn nur noch zusammenbauen und in den Kühlschrank stellen. Glasieren, Sahne darüber geben und fertig sind die wunderbaren Mandeln. Nur gut zu verschlingen. Mit einem angenehmen Butter- und Kakaogeschmack und einem zarten Rum-Aroma. Genau wie die Mandeln unserer Kindheit. Sie werden überrascht sein, wie schnell sie von den Platten fliegen und ich versichere Ihnen, dass sie jedem gefallen werden.


Perfekte Aprikose & #8211 ein perfektes Dessert

Perfekte Aprikose perfektes Eisdessert verfeinerte kalte cremige Frucht frische Saison.

Wer das Rezept in den sozialen Medien oder per E-Mail teilen möchte, schickt den Link oder nutzt getrost die Share-Buttons für FB, Twitter und Pinterest. Danke .


Zucchini und Schokoladenkuchen

Mischen Sie zunächst die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel - Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz. Gut mischen, damit die Zutaten homogen sind. In einer anderen Schüssel Eier, Öl, Sauerrahm und Vanille vermischen. Die flüssige Mischung über die mit dem Mehl gießen und nach und nach verrühren, bis ein Teig entsteht.

Die Lichtung fordert Sie auf, jeden Moment zu genießen, denn das Leben ist.

Die Zucchini raspeln und erst zum Schluss zusammen mit den Schokostückchen in den Teig einarbeiten. Gut mischen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Schüssel geben und bei mittlerer Hitze 1 Stunde bis anderthalb Stunden backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.


Zubereitungsart

Zunächst muss die Schüssel aus der Eismaschine 8 Stunden in den Gefrierschrank gestellt werden.

Trennen Sie die Eier und verwenden Sie nur das Eigelb. Sie werden mit Zucker und einer Prise Salz eingerieben, bis sie schaumig und weiß sind.

Separat die Milch in einer Schüssel kochen, in die wir die Samen einer halben Vanilleschote zusammen mit der Schote geben. Vom Herd nehmen und die in kleine Stücke gebrochene Vollmilchschokolade unter Rühren zum Schmelzen geben. Es ist schwer, eine leckere dunkle Schokolade zu finden, aber ich habe meine Lieblingsschokolade, die Sie auf dem Bild sehen können. Die Tablette wiegt 200 g, ich habe nur die Hälfte verwendet.

Ich habe die Kakaoversion an einem Tag getestet, aber sie ist nicht vergleichbar! Das Eis, für das Sie Schokolade verwenden, wird besser und intensiver sein, als wenn Sie Kakao verwenden. Sie haben auch bemerkt, dass ich Vanille verwendet habe. Vanille unterstreicht den Geschmack von Schokolade.

Lassen Sie die Zusammensetzung etwas abkühlen und gießen Sie sie dann langsam zusammen mit einer Tasse Kaffee (warm, nicht heiß) unter ständigem Rühren über die Eier, bis sie glatt ist.

Die so erhaltene Sahne wird auf einem Dampfbad gekocht, bis sie etwas dicker wird, dann vom Herd genommen und wieder abkühlen gelassen.

Separat die Schlagsahne schlagen, aber weicher. Dann fügen wir unter ständigem Rühren nach und nach Schlagsahne, Eiercreme und Schokolade hinzu, bis wir sehen, dass die Schlagsahne hart geworden ist.

Die erhaltene Sahne wird in die Eismaschine gegossen, die sie 15 bis 30 Minuten lang (oder je nach Maschine) mixt. Dann wird das Eis in Kisten gegossen. In dieser Phase habe ich noch etwas Schokolade gelacht und zum Schluss noch ein paar Rosinen dazugegeben. Lassen Sie es im Gefrierschrank und wenn es fertig ist, servieren Sie es mit einer Waffel.

Wenn Sie kein spezielles Gerät haben, stellen Sie die Sahne in den Gefrierschrank und nehmen Sie sie alle 30 Minuten heraus und mischen Sie sie, damit keine Nadeln entstehen, bis wir Eis der gewünschten Konsistenz haben.


Perfekt für Schokolade und Kaffee

Ein beeindruckendes Dessert, für das man wenige Zutaten und viel Fantasie braucht. So machen Sie ein Schokoladen-Kaffee-Parfait eher wie in einer Konditorei!

1. Bereiten Sie vier Streifen Backpapier mit den Maßen 7,5 x 30 cm vor, die auf einen gleich großen Kartonstreifen geklebt werden. Geben Sie jedem die Form eines Kreises, kleben Sie ihn fest und binden Sie ihn für mehr Sicherheit mit einer Schnur zusammen. Jeder Kreis, Papprohr und Backpapier werden auf ein quadratisches Backpapier auf einem flachen Blech gelegt.

2. 225 g Schokolade im Dampfbad schmelzen, dabei darauf achten, kein Wasser hineinzulassen, nicht zu verbrennen oder Käse herzustellen. Gießen Sie dann einen Teelöffel geschmolzene Schokolade in jede Tube und verteilen Sie sie mit Hilfe eines Pinsels auf der gesamten Bodenfläche, um den Boden des Zylinders zu bilden. Dann, ebenfalls mit einem Pinsel, die Schokolade im Kreis verteilen. Wiederholen Sie den Vorgang für jede Rohrform und lassen Sie sie dann einige Stunden abkühlen. Der Rest der Schokolade, also 125 g, schmilzt im Dampfbad. In einem kleinen Topf den Zucker mit 7 EL Wasser auflösen und 5 Minuten köcheln lassen, bis ein Sirup entsteht.

3. Das Eigelb in eine Schüssel geben, den Instantkaffee mit etwas kaltem Wasser einreiben und verrühren. In dieser Zusammensetzung den Zuckersirup nach und nach in einer dünnen Linie hinzufügen und kräftig mischen, bis die Mischung eindickt und schaumig und cremig wird. In einer anderen Schüssel die Sahne verrühren, bis sie ihre Form behält, dann in die Kaffeemischung geben. Ein Drittel dieser Mischung beiseite stellen und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Homogenisieren und beide Cremes etwa zwei Stunden abkühlen lassen.

4. Entfalten Sie die Formen vorsichtig, zuerst den Boden, dann das umgebende Papier. Gießen Sie mit einem Löffel in die so erhaltenen Schokoladenröhrchen abwechselnd die Schokoladencreme und den Kaffee. Schneiden Sie die Oberseite ab und verwenden Sie die Stücke auf der Creme. Bewahren Sie das Dessert bis zum Servieren im Kühlschrank auf. Es ist dekoriert, je nach Vorstellung.


Zutaten Kuchen mit Kaffee und Karamell

für ein Kuchenblech von 30 * 20 cm

  • 6 Eier
  • 130 Gramm Zucker
  • 130 Gramm karamellisierter Zucker
  • 80ml. kaltes Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 großzügige Prise Salz (ca. 6 Gramm)
  • 270 Gramm Mehl
  • optional, 1 Esslöffel geriebener Zimt

Kaffeecreme mit Mascarpone und weißer Schokolade:

  • 400 Gramm weiße Schokolade
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 400ml. Sahne für Schlagsahne (35% Fett)
  • 50ml. von sehr starkem Espressokaffee
  • 100 Gramm Butter mit 82% Fett

Kuchen zusammenbauen und fertigstellen:

  • 100ml. Espressokaffee (langer Espresso)
  • 100 Gramm Schokolade mit 70% Kakao
  • 75 Gramm Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Öl (Sonnenblumen, Weintrauben, Haselnüsse, etc.)

Zubereitung & # 8211 Videorezept

Ich hoffe sehr, dass dir das Rezept gefallen hat und du es ausprobieren wirst! Wenn Sie ein Kaffeeliebhaber sind, wird es Sie zweifellos erobern! Und um genau den Geschmack des von mir gebackenen Kuchens zu bekommen, empfehle ich Kafune, in a Paketvorteile in dem Sie auch eine Espressomaschine haben, sowie 100 Nespresso-kompatible Kapseln und 4 Flaschen Quellwasser à 8l. Du trägst nicht nur kein Wasser mehr mit, weil es dir nach Hause geliefert wird, sondern tust auch noch etwas Gutes für die Umwelt. Die Flaschen sind wiederverwendbar & Sie geben sie leer zurück und Sie werden voll gebracht.