lu.haerentanimo.net
Neue Rezepte

Rohe, kaltgepresste Säfte und Säfte von Imbibery kommen in London an

Rohe, kaltgepresste Säfte und Säfte von Imbibery kommen in London an


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Entsaften ist zu einem massiven Trend geworden, und wenn Sie keine Flasche Designer-Grünsaft in Ihrem Kühlschrank haben, können Sie mit The Joneses nicht Schritt halten. Entsaften und Entgiften hat in den USA einen großen Einfluss und verbreitet sich hier in Großbritannien wie ein Lauffeuer. Aber wir scheinen hinter unseren amerikanischen Freunden zu stehen, während Amerika an jeder Ecke und in jedem Laden eine Saftbar hat, hat England noch nicht ganz aufgeholt.

Imbibery Juices wurde von den beiden besten Freundinnen Meryl und Lily gegründet und will jeden in London in den kaltgepressten Zug bringen. Die beiden gründeten ihre eigene Firma, nachdem sie in der Stadt keine anständigen Säfte finden konnten. Für den modernen Mann und die Frau des Jet-Settings bietet Imbibery rohe, kaltgepresste Säfte, die für Aufsehen sorgen. Ich habe mich kürzlich mit dem Duo zusammengesetzt, um ein paar Fragen über das Unternehmen zu stellen.

event_venue=###contact_name=###contact_phone=###contact_email=

JustLuxe: Was hat Sie dazu inspiriert, das Geschäft zu gründen?

Lilie & Meryl: Wir haben uns an der Universität kennengelernt und sind schnell Freunde geworden. Wir haben einige Kurse zusammen besucht und an Projekten gearbeitet und wir haben gemerkt, dass wir die Zusammenarbeit wirklich lieben! Wir waren schon immer daran interessiert, unser eigenes Unternehmen zu gründen. Meryl hatte in London und [Lily] in Paris gelebt und wir waren beide frustriert darüber, dass wir keinen grünen Saft für unser tägliches Leben finden konnten. Schließlich haben wir uns entschieden, wenn wir in Europa bleiben und einen grünen Saft haben wollen (und nicht unbedingt immer eine vollständige Reinigung vornehmen müssen), müssen wir ihn selbst machen! Also zog Lily nach London und seitdem ist es ein Wirbelwind.

JL: Wie hast du angefangen?

L&M: In gewisser Weise tun wir dies schon seit Ewigkeiten, da wir beide in Familien aufgewachsen sind, die fest an Saft und einen ganzheitlichen Lebensstil glauben. Aber wir haben erst im Sommer mit der Entwicklung unserer Rezepte begonnen, und das hat ungefähr sechs Monate gedauert.

JL: Was war dein stolzester Moment für Imbibery?

L&M: Jedes Mal, wenn wir jemanden beim Trinken sehen! Wir sind so aufgeregt, wenn wir sehen, wie sehr die Leute ihren Imbibery Juice genießen.

JL: Was unterscheidet Sie von anderen Saftkuren auf dem Markt?

L&M: Von dem Moment an, als wir uns Imbibery vorstellten, war es uns wichtig, dass es von Anfang an leicht zugänglich ist. Aus diesem Grund war es eine unserer obersten Prioritäten, Imbibery an Einzelhandelsstandorten verfügbar zu machen. Unser Traum ist es, ganz London zu genießen, deshalb möchten wir es Ihnen so einfach wie möglich machen, einen Saft in die Hände zu bekommen, sei es eine Lieferung nach Hause oder zur Arbeit, eine Reinigung oder ein Saft aus einem der unsere Fachhändler.

JL: Warum ist Entgiften und Entsaften so beliebt?

L&M: Es bringt uns zum Lachen, wenn die Leute uns das fragen, denn für uns ist es das, was dir deine Eltern immer gesagt haben: Iss dein Obst und Gemüse. Erst jetzt kannst du sie trinken, was so viel einfacher ist. In Städten, in denen die Leute keine Zeit haben, ist es toll, unterwegs einen Saft trinken zu können. Und es macht Sinn, dass etwas, mit dem Sie sich so gut fühlen und aussehen, populär wird.

JL: Wie oft entgiftet ihr Mädels und was ist euer Lieblingsgeschmack?

L&M: Wenn wir so hart arbeiten (was in letzter Zeit ununterbrochen war), trinken wir den ganzen Tag Saft, weil wir sonst keine Nahrung bekommen würden. Und nachts haben wir dann etwas ziemlich Sauberes, also entgiften wir viel. Was die Durchführung einer vollständigen Reinigung betrifft, variiert es. Wenn wir keine sozialen Verpflichtungen haben, versuchen wir mindestens einmal im Monat einen Drei-Tage-Tag zu machen, und da sich die Jahreszeiten ändern, ist ein Fünf-Tage-Einsatz großartig.

JL: Wie war deine erste Entgiftungserfahrung?

L&M: Das Leben verändert. Wir waren schockiert, wie wenig Hunger wir hatten und wie leistungsfähig wir waren. Offensichtlich war es sehr erfolgreich, weil wir seitdem süchtig sind und es ist das, was uns am meisten am Herzen liegt – nicht die vollständige Saftreinigung an sich, sondern die Idee des Entgiftens und Entsaftens.

JL: Halten Sie einen gesunden Lebensstil/eine gesunde Ernährung ein?

L&M: Ja, aber wir glauben an Balance. Lily lebte in Paris und musste lernen, mit ihren Essgewohnheiten ziemlich flexibel zu sein. Meryl isst kein Fleisch und versucht, sich von Milchprodukten fernzuhalten. Für uns soll das Leben genossen werden. Wenn wir also nach Italien reisen, werden wir Pasta essen. Aber wenn wir zurückkommen, entgiften wir. So sind wir auf Jet und Re-Set gekommen. Für uns können Sie sich verwöhnen, solange Sie die Werkzeuge zum Zurücksetzen haben, dafür ist Imbibery da. Die Leute sind immer schockiert, wenn sie erfahren, dass wir einen guten Cocktail genießen. Und das tun wir, wir genießen einen guten Cocktail. Ein aktiver Lebensstil zu leben ist uns sehr wichtig. Wir lieben es beide zu spinnen und haben vor kurzem mit Pilates angefangen.

JL: Wo siehst du Imbibery in ein paar Jahren?

L&M: Im Idealfall überall!

JL: Welche anderen Pläne hast du in Zukunft für Imbibery?

L&M: Wir haben vor kurzem eine Zusammenarbeit mit der erstaunlichsten Linie gemacht, die sowohl eine Aktiv- als auch eine Freizeitlinie namens Kings of Cole ist. Wir sind sehr stolz darauf, dass Kings of Cole zum ersten Mal in Großbritannien gekauft werden kann und wir waren schon immer große Fans der Marke. Die Kings of Cole for Imbibery-Linie ist besser, als wir es uns je hätten träumen lassen, und wir werden sie buchstäblich nicht mehr ausziehen. Sie sind einfach so bequem und so, so hübsch!!

Sie finden Imbibery Juice an folgenden Standorten in London: The Box Boutique, The Mount Street Deli und bei Spianata & Co.


Meryl zises und lily rogath

Wir sind beide in sehr gesunden Haushalten aufgewachsen, das ist alles, was wir je gekannt haben. Aufgewachsen waren wir beide makrobiotisch, vegan und alles dazwischen. Ein Snack nach der Schule war eine Rohkostplatte oder glutenfreie Zucchinikekse.

Was wäre Ihr wichtigster Ratschlag für Menschen, die eine gesündere Ernährung ankurbeln möchten?

Integrieren Sie in erster Linie einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung. Finden Sie etwas, das Sie lecker finden, und lassen Sie sich süchtig machen. Dies wird Ihnen helfen, sich sofort besser zu fühlen. Finden Sie dann heraus, welches Gemüse und Obst Sie lieben und beginnen Sie, mehr und mehr davon in Ihre Ernährung aufzunehmen.

“Mein größter Rat: Integrieren Sie zuallererst einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung.”

Und trinken Sie jede Menge Wasser – meistens hat Ihr Körper tatsächlich Durst, wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind. Menschen assoziieren Dehydration mit Sommer, aber wir können zu jeder Jahreszeit so dehydriert sein.

“Trinken Sie jede Menge Wasser – meistens hat Ihr Körper Durst, wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind.”

Welche Rolle spielt dabei das Entsaften, wenn überhaupt?

Für uns ist ein Saft alles. Da Ihr Körper nichts abbauen muss, gelangen die Nährstoffe direkt in Ihr System und Sie spüren einen sofortigen Schlag. Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.

“Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.”

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Saft, den wir trinken können?

Der Saft Sie Liebe. Realistischerweise wirst du nichts trinken, wenn du denkst, dass es ekelhaft ist, also such dir eines, das dir wirklich schmeckt. Im Allgemeinen empfehlen wir Säfte auf Gemüsebasis mit Blattgemüse.

“Wir lieben eine unserer Cashew- oder Kakao-Mylks als Boost für den ganzen Tag.”

Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise?

Lily ist offen für alles, was sie isst, viele Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte und schätzt ethnische Aromen sehr. Meryl isst kein Fleisch oder Milchprodukte. Sie ernährt sich hauptsächlich von Rohkost – nicht mit Absicht, sondern nur, weil sie sich zu solchen Lebensmitteln hingezogen fühlt. Vor allem genießen wir das Essen und legen großen Wert auf Aromen.

Sind Sie ein Frühstücksliebhaber?

Meryl bevorzugt zum Frühstück einen grünen Saft (meistens unseren Hydro-Saft), während Lily Overnight Oats mag, die in unserem Mandel- oder Cashew-Mylk getränkt sind.

Glauben Sie an Diäten oder Entgiftungsprogramme?

Das Beste für uns ist, Saft einfach zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Wir reisen viel und versuchen, es zu genießen, wo immer wir sind. Immer wenn wir nach London zurückkehren, stellen wir beide sicher, dass wir zurücksetzen. Dies kann eine eintägige Saftkur oder eine Rohkost- und Saftdiät sein. Wir machen beide mindestens viermal im Jahr eine dreitägige Saftkur und sind total begeistert von unserer eintägigen Mittwochskur!

“Der Saft sollte für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten.”

Wie schafft man eine Marke, die sich von all den anderen gepressten Säften abhebt?

“ Als ich aufwuchs, war ein Snack nach der Schule eine Rohkostplatte.”

Wir verbrachten Monate damit, mit Rezepten zu experimentieren und die bestmöglichen Aromen zu entwickeln. Wir haben auch ein breites Angebot und viele fruchtfreie Optionen, was selten ist. Wir haben auch eine besondere Philosophie – der Saft soll für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen nicht sagen, wie Sie Ihr Leben leben müssen, sondern nur hier sind, um Ihnen eine leckere Option anzubieten. Und wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen Saft in einem unserer Händler zu kaufen, Saftpackungen online zu bestellen oder eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Wie bleiben Sie auf Reisen auf Kurs?

Wir nehmen immer Tonnen unserer Shots mit auf den Flug, was für die Stärkung unseres Immunsystems von wesentlicher Bedeutung ist. Ein Ingwer-Shot eignet sich besonders gut für unterwegs. Wir achten auch darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren oder manchmal einfach überall hinzugehen!

Wir lieben es, überall nach Saftlokalen oder gesunden Restaurants zu suchen. Wir packen auch immer gesunde Snacks ein, wenn das nicht möglich ist. Wir sind dafür bekannt, ganze Koffer mit aktivierten Nüssen, rohen Riegeln, gesunden Bällchen, Avocados und Reiskuchen zu packen!

“Wir achten darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren, oder manchmal bedeutet es, einfach überall hinzugehen!”

Lieblingssnacks für unterwegs?

Saft! Wir buchstäblich immer Saft haben.

“”Eine köstliche, wärmende Tomatensuppe ist unser Lieblingsrezept an einem anstrengenden Tag.””

Überträgt Ihr Interesse an einem gesünderen Lebensstil auch andere Bereiche Ihres Lebens?

Wir glauben definitiv, dass es nicht nur darum geht, was Sie essen. Wir verwenden beide natürliche Reinigungsprodukte. Wir versuchen auch, so viel nachhaltige und Upcycling-Kleidung wie möglich zu kaufen. Wir lieben Rêve En Vert. Was die Schönheit betrifft, verwenden wir Kokosöl für absolut alles: Feuchtigkeitscreme, Augen-Make-up-Entferner – was auch immer. Wir schwören auch auf Produkte von Pai und Neom wir lieben sie beide einfach. Und Content Beauty hat alles – es ist einfach das Beste, wir lieben auch ihre Gesichtsbehandlungen.

Was ist Ihr Lieblingsessen an einem anstrengenden Tag?

Wir machen einen gehackten Salat oder eine leckere, wärmende Tomatensuppe.

Was sind Ihre Speisekammer-Essentials?

Rohkakao, Kokosöl, Chiasamen, Gelée Royale und Reiskuchen.

Gibt es Kochbücher, ohne die Sie nicht leben könnten?

Wir lieben so viele. Wir sind große Fans der Bücher von Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson und Rob Hobson und Dr. Alejandro Junger, die Liste ist endlos.


Meryl zises und lily rogath

Wir sind beide in sehr gesunden Haushalten aufgewachsen, das ist alles, was wir je gekannt haben. Aufgewachsen waren wir beide makrobiotisch, vegan und alles dazwischen. Ein Snack nach der Schule war eine Rohkostplatte oder glutenfreie Zucchinikekse.

Was wäre Ihr wichtigster Ratschlag für Menschen, die eine gesündere Ernährung ankurbeln möchten?

Integrieren Sie in erster Linie einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung. Finden Sie etwas, das Sie lecker finden, und lassen Sie sich süchtig machen. Dies wird Ihnen helfen, sich sofort besser zu fühlen. Finden Sie dann heraus, welches Gemüse und Obst Sie lieben und beginnen Sie, mehr und mehr davon in Ihre Ernährung aufzunehmen.

“Mein größter Rat: Integrieren Sie zuallererst einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung.”

Und trinke jede Menge Wasser – meistens hat dein Körper tatsächlich Durst, wenn du denkst, dass du hungrig bist. Menschen assoziieren Dehydration mit Sommer, aber wir können zu jeder Jahreszeit so dehydriert sein.

“Trinken Sie jede Menge Wasser – meistens hat Ihr Körper Durst, wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind.”

Welche Rolle spielt dabei das Entsaften, wenn überhaupt?

Für uns ist ein Saft alles. Da Ihr Körper nichts abbauen muss, gelangen die Nährstoffe direkt in Ihr System und Sie spüren einen sofortigen Schlag. Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.

“Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.”

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Saft, den wir trinken können?

Der Saft Sie Liebe. Realistischerweise wirst du nichts trinken, wenn du denkst, dass es ekelhaft ist, also such dir eines, das dir wirklich schmeckt. Im Allgemeinen empfehlen wir Säfte auf Gemüsebasis mit Blattgemüse.

“Wir lieben eine unserer Cashew- oder Kakao-Mylks als Boost für den ganzen Tag.”

Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise?

Lily ist offen für alles, was sie isst, viele Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte und schätzt ethnische Aromen sehr. Meryl isst kein Fleisch oder Milchprodukte. Sie ernährt sich hauptsächlich von Rohkost – nicht mit Absicht, sondern nur, weil sie sich zu solchen Lebensmitteln hingezogen fühlt. Vor allem genießen wir das Essen und legen großen Wert auf Aromen.

Sind Sie ein Frühstücksliebhaber?

Meryl bevorzugt zum Frühstück einen grünen Saft (meistens unseren Hydro-Saft), während Lily Overnight Oats mag, die in unserem Mandel- oder Cashew-Mylk getränkt sind.

Glauben Sie an Diäten oder Entgiftungsprogramme?

Das Beste für uns ist, Saft einfach zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Wir reisen viel und versuchen, es zu genießen, wo immer wir sind. Immer wenn wir nach London zurückkehren, stellen wir beide sicher, dass wir zurücksetzen. Dies kann eine eintägige Saftkur oder eine Rohkost- und Saftdiät sein. Wir machen beide mindestens viermal im Jahr eine dreitägige Saftkur und sind total begeistert von unserer eintägigen Mittwochskur!

“Der Saft sollte für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten.”

Wie schafft man eine Marke, die sich von all den anderen gepressten Säften abhebt?

“ Als ich aufwuchs, war ein Snack nach der Schule eine Rohkostplatte.”

Wir verbrachten Monate damit, mit Rezepten zu experimentieren und die bestmöglichen Aromen zu entwickeln. Wir haben auch ein breites Angebot und viele fruchtfreie Optionen, was selten ist. Wir haben auch eine besondere Philosophie – der Saft soll für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen nicht sagen, wie Sie Ihr Leben leben müssen, sondern nur hier sind, um Ihnen eine leckere Option anzubieten. Und wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen Saft in einem unserer Händler zu kaufen, Saftpackungen online zu bestellen oder eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Wie bleiben Sie auf Reisen in der Spur?

Wir bringen immer Tonnen unserer Shots mit auf den Flug, was für die Stärkung unseres Immunsystems unerlässlich ist. Ein Ingwer-Shot eignet sich besonders gut für unterwegs. Wir achten auch darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren oder manchmal einfach überall hinzugehen!

Wir lieben es, überall nach Saftlokalen oder gesunden Restaurants zu suchen. Wir packen auch immer gesunde Snacks ein, wenn das nicht möglich ist. Wir sind dafür bekannt, ganze Koffer mit aktivierten Nüssen, rohen Riegeln, gesunden Bällchen, Avocados und Reiskuchen zu packen!

“Wir achten darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren, oder manchmal bedeutet es, einfach überall hinzugehen!”

Lieblingssnacks für unterwegs?

Saft! Wir buchstäblich immer Saft haben.

“”Eine köstliche, wärmende Tomatensuppe ist unser Lieblingsrezept an einem anstrengenden Tag.””

Überträgt Ihr Interesse an einem gesünderen Lebensstil auch andere Bereiche Ihres Lebens?

Wir glauben definitiv, dass es nicht nur darum geht, was Sie essen. Wir verwenden beide natürliche Reinigungsprodukte. Wir versuchen auch, so viel nachhaltige und Upcycling-Kleidung wie möglich zu kaufen. Wir lieben Rêve En Vert. Was die Schönheit betrifft, verwenden wir Kokosöl für absolut alles: Feuchtigkeitscreme, Augen-Make-up-Entferner – was auch immer. Wir schwören auch auf Produkte von Pai und Neom wir lieben sie beide einfach. Und Content Beauty hat alles – es ist einfach das Beste, wir lieben auch ihre Gesichtsbehandlungen.

Was ist Ihr Lieblingsessen an einem anstrengenden Tag?

Wir machen einen gehackten Salat oder eine leckere, wärmende Tomatensuppe.

Was sind Ihre Speisekammer-Essentials?

Rohkakao, Kokosöl, Chiasamen, Gelée Royale und Reiskuchen.

Gibt es Kochbücher, ohne die Sie nicht leben könnten?

Wir lieben so viele. Wir sind große Fans der Bücher von Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson und Rob Hobson und Dr. Alejandro Junger, die Liste ist endlos.


Meryl zises und lily rogath

Wir sind beide in sehr gesunden Haushalten aufgewachsen, das ist alles, was wir je gekannt haben. Aufgewachsen waren wir beide makrobiotisch, vegan und alles dazwischen. Ein Snack nach der Schule war eine Rohkostplatte oder glutenfreie Zucchinikekse.

Was wäre Ihr wichtigster Ratschlag für Menschen, die eine gesündere Ernährung ankurbeln möchten?

Integrieren Sie in erster Linie einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung. Finden Sie etwas, das Sie lecker finden, und lassen Sie sich süchtig machen. Dies wird Ihnen helfen, sich sofort besser zu fühlen. Finden Sie dann heraus, welches Gemüse und Obst Sie lieben und beginnen Sie, mehr und mehr davon in Ihre Ernährung aufzunehmen.

“Mein größter Rat: Integrieren Sie zuallererst einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung.”

Und trinke jede Menge Wasser – meistens hat dein Körper tatsächlich Durst, wenn du denkst, dass du hungrig bist. Menschen assoziieren Dehydration mit Sommer, aber wir können zu jeder Jahreszeit so dehydriert sein.

“Trinken Sie Unmengen an Wasser – wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind, hat Ihr Körper meistens Durst.”

Welche Rolle spielt dabei das Entsaften, wenn überhaupt?

Für uns ist ein Saft alles. Da Ihr Körper nichts abbauen muss, gelangen die Nährstoffe direkt in Ihr System und Sie spüren einen sofortigen Schlag. Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.

“Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.”

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Saft, den wir trinken können?

Der Saft Sie Liebe. Realistischerweise wirst du nichts trinken, wenn du denkst, dass es ekelhaft ist, also such dir eines, das dir wirklich schmeckt. Im Allgemeinen empfehlen wir Säfte auf Gemüsebasis mit Blattgemüse.

“Wir lieben wirklich eine unserer Cashew- oder Kakao-Mylks als Boost für den Tag.”

Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise?

Lily ist offen für alles, was sie isst, viele Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte und schätzt ethnische Aromen sehr. Meryl isst kein Fleisch oder Milchprodukte. Sie ernährt sich hauptsächlich von Rohkost – nicht mit Absicht, sondern nur, weil sie sich zu solchen Lebensmitteln hingezogen fühlt. Vor allem genießen wir das Essen und legen großen Wert auf Aromen.

Sind Sie ein Frühstücksliebhaber?

Meryl bevorzugt zum Frühstück einen grünen Saft (meistens unseren Hydro-Saft), während Lily Overnight Oats mag, die in unserem Mandel- oder Cashew-Mylk getränkt sind.

Glauben Sie an Diäten oder Entgiftungsprogramme?

Das Beste für uns ist, Saft zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Wir reisen viel und versuchen, es zu genießen, wo immer wir sind. Immer wenn wir nach London zurückkehren, stellen wir beide sicher, dass wir zurücksetzen. Dies kann eine eintägige Saftkur oder eine Rohkost- und Saftdiät sein. Wir machen beide mindestens viermal im Jahr eine dreitägige Saftkur und sind total begeistert von unserer eintägigen Mittwochskur!

“Der Saft sollte für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten.”

Wie schafft man eine Marke, die sich von all den anderen gepressten Säften abhebt?

“ Als ich aufwuchs, war ein Snack nach der Schule eine Rohkostplatte.”

Wir verbrachten Monate damit, mit Rezepten zu experimentieren und die bestmöglichen Aromen zu entwickeln. Wir haben auch ein breites Angebot und viele fruchtfreie Optionen, was selten ist. Wir haben auch eine besondere Philosophie – der Saft soll für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen nicht sagen, wie Sie Ihr Leben leben müssen, sondern nur hier sind, um Ihnen eine leckere Option anzubieten. Und wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen Saft in einem unserer Händler zu kaufen, Saftpackungen online zu bestellen oder eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Wie bleiben Sie auf Reisen in der Spur?

Wir bringen immer Tonnen unserer Shots mit auf den Flug, was für die Stärkung unseres Immunsystems unerlässlich ist. Ein Ingwer-Shot eignet sich besonders gut für unterwegs. Wir achten auch darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, aktiv zu bleiben, wenn wir auf Reisen sind – manchmal bedeutet das, einen Kurs auszuprobieren oder manchmal einfach überall hinzugehen!

Wir lieben es, überall nach Saftlokalen oder gesunden Restaurants zu suchen. Wir packen auch immer gesunde Snacks ein, wenn das nicht möglich ist. Wir sind dafür bekannt, ganze Koffer mit aktivierten Nüssen, rohen Riegeln, gesunden Bällchen, Avocados und Reiskuchen zu packen!

“Wir achten darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren, oder manchmal bedeutet es, einfach überall hinzugehen!”

Lieblingssnacks für unterwegs?

Saft! Wir buchstäblich immer Saft haben.

“”Eine köstliche, wärmende Tomatensuppe ist unser Lieblingsrezept an einem anstrengenden Tag.””

Überträgt Ihr Interesse an einem gesünderen Lebensstil auch andere Bereiche Ihres Lebens?

Wir glauben definitiv, dass es nicht nur darum geht, was Sie essen. Wir verwenden beide natürliche Reinigungsprodukte. Wir versuchen auch, so viel nachhaltige und Upcycling-Kleidung wie möglich zu kaufen. Wir lieben Rêve En Vert. Was die Schönheit betrifft, verwenden wir Kokosöl für absolut alles: Feuchtigkeitscreme, Augen-Make-up-Entferner – was auch immer. Wir schwören auch auf Produkte von Pai und Neom wir lieben sie beide einfach. Und Content Beauty hat alles – es ist einfach das Beste, wir lieben auch ihre Gesichtsbehandlungen.

Was ist Ihr Lieblingsessen an einem anstrengenden Tag?

Wir machen einen gehackten Salat oder eine leckere, wärmende Tomatensuppe.

Was sind Ihre Speisekammer-Essentials?

Rohkakao, Kokosöl, Chiasamen, Gelée Royale und Reiskuchen.

Gibt es Kochbücher, ohne die Sie nicht leben könnten?

Wir lieben so viele. Wir sind große Fans der Bücher von Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson und Rob Hobson und Dr. Alejandro Junger, die Liste ist endlos.


Meryl zises und lily rogath

Wir sind beide in sehr gesunden Haushalten aufgewachsen, das ist alles, was wir je gekannt haben. Aufgewachsen waren wir beide makrobiotisch, vegan und alles dazwischen. Ein Snack nach der Schule war eine Rohkostplatte oder glutenfreie Zucchinikekse.

Was wäre Ihr wichtigster Ratschlag für Menschen, die eine gesündere Ernährung ankurbeln möchten?

Integrieren Sie in erster Linie einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung. Finden Sie etwas, das Sie lecker finden, und lassen Sie sich süchtig machen. Dies wird Ihnen helfen, sich sofort besser zu fühlen. Finden Sie dann heraus, welches Gemüse und Obst Sie lieben und beginnen Sie, mehr und mehr davon in Ihre Ernährung aufzunehmen.

“Mein größter Rat: Integrieren Sie zuallererst einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung.”

Und trinke jede Menge Wasser – meistens hat dein Körper tatsächlich Durst, wenn du denkst, dass du hungrig bist. Menschen assoziieren Dehydration mit Sommer, aber wir können zu jeder Jahreszeit so dehydriert sein.

“Trinken Sie Unmengen an Wasser – wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind, hat Ihr Körper meistens Durst.”

Welche Rolle spielt dabei das Entsaften, wenn überhaupt?

Für uns ist ein Saft alles. Da Ihr Körper nichts abbauen muss, gelangen die Nährstoffe direkt in Ihr System und Sie spüren einen sofortigen Schlag. Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.

“Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.”

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Saft, den wir trinken können?

Der Saft Sie Liebe. Realistischerweise wirst du nichts trinken, wenn du denkst, dass es ekelhaft ist, also such dir eines, das dir wirklich schmeckt. Im Allgemeinen empfehlen wir Säfte auf Gemüsebasis mit Blattgemüse.

“Wir lieben eine unserer Cashew- oder Kakao-Mylks als Boost für den ganzen Tag.”

Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise?

Lily ist offen für alles, was sie isst, viele Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte und schätzt ethnische Aromen sehr. Meryl isst kein Fleisch oder Milchprodukte. Sie ernährt sich hauptsächlich von Rohkost – nicht mit Absicht, sondern nur, weil sie sich zu solchen Lebensmitteln hingezogen fühlt. Vor allem genießen wir das Essen und legen großen Wert auf Aromen.

Sind Sie ein Frühstücksliebhaber?

Meryl bevorzugt zum Frühstück einen grünen Saft (meistens unseren Hydro-Saft), während Lily Overnight Oats mag, die in unserem Mandel- oder Cashew-Mylk getränkt sind.

Glauben Sie an Diäten oder Entgiftungsprogramme?

Das Beste für uns ist, Saft einfach zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Wir reisen viel und versuchen, es zu genießen, wo immer wir sind. Immer wenn wir nach London zurückkehren, stellen wir beide sicher, dass wir zurücksetzen. Dies kann eine eintägige Saftkur oder eine Rohkost- und Saftdiät sein. Wir machen beide mindestens viermal im Jahr eine dreitägige Saftkur und sind total begeistert von unserer eintägigen Mittwochskur!

“Der Saft sollte für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten.”

Wie schafft man eine Marke, die sich von all den anderen gepressten Säften abhebt?

“ Als ich aufwuchs, war ein Snack nach der Schule eine Rohkostplatte.”

Wir verbrachten Monate damit, mit Rezepten zu experimentieren und die bestmöglichen Aromen zu entwickeln. Wir haben auch ein breites Angebot und viele fruchtfreie Optionen, was selten ist. Wir haben auch eine besondere Philosophie – der Saft soll für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen nicht sagen, wie Sie Ihr Leben leben müssen, sondern nur hier sind, um Ihnen eine leckere Option anzubieten. Und wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen Saft in einem unserer Händler zu kaufen, Saftpackungen online zu bestellen oder eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Wie bleiben Sie auf Reisen in der Spur?

Wir bringen immer Tonnen unserer Shots mit auf den Flug, was für die Stärkung unseres Immunsystems unerlässlich ist. Ein Ingwer-Shot eignet sich besonders gut für unterwegs. Wir achten auch darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, aktiv zu bleiben, wenn wir auf Reisen sind – manchmal bedeutet das, einen Kurs auszuprobieren oder manchmal einfach überall hinzugehen!

Wir lieben es, überall nach Saftlokalen oder gesunden Restaurants zu suchen. Wir packen auch immer gesunde Snacks ein, wenn das nicht möglich ist. Wir sind dafür bekannt, ganze Koffer mit aktivierten Nüssen, rohen Riegeln, gesunden Bällchen, Avocados und Reiskuchen zu packen!

“Wir achten darauf, dass wir viel Wasser trinken und versuchen, auf Reisen aktiv zu bleiben – manchmal bedeutet das, eine Klasse auszuprobieren, oder manchmal bedeutet es, einfach überall hinzugehen!”

Lieblingssnacks für unterwegs?

Saft! Wir buchstäblich immer Saft haben.

“”Eine köstliche, wärmende Tomatensuppe ist unser Lieblingsrezept an einem anstrengenden Tag.””

Überträgt Ihr Interesse an einem gesünderen Lebensstil auch andere Bereiche Ihres Lebens?

Wir glauben definitiv, dass es nicht nur darum geht, was Sie essen. Wir verwenden beide natürliche Reinigungsprodukte. Wir versuchen auch, so viel nachhaltige und Upcycling-Kleidung wie möglich zu kaufen. Wir lieben Rêve En Vert. Was die Schönheit betrifft, verwenden wir Kokosöl für absolut alles: Feuchtigkeitscreme, Augen-Make-up-Entferner – was auch immer. Wir schwören auch auf Produkte von Pai und Neom wir lieben sie beide einfach. Und Content Beauty hat alles – es ist einfach das Beste, wir lieben auch ihre Gesichtsbehandlungen.

Was ist Ihr Lieblingsessen an einem anstrengenden Tag?

Wir machen einen gehackten Salat oder eine leckere, wärmende Tomatensuppe.

Was sind Ihre Speisekammer-Essentials?

Rohkakao, Kokosöl, Chiasamen, Gelée Royale und Reiskuchen.

Gibt es Kochbücher, ohne die Sie nicht leben könnten?

Wir lieben so viele. Wir sind große Fans der Bücher von Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson und Rob Hobson und Dr. Alejandro Junger, die Liste ist endlos.


Meryl zises und lily rogath

Wir sind beide in sehr gesunden Haushalten aufgewachsen, das ist alles, was wir je gekannt haben. Aufgewachsen waren wir beide makrobiotisch, vegan und alles dazwischen. Ein Snack nach der Schule war eine Rohkostplatte oder glutenfreie Zucchinikekse.

Was wäre Ihr wichtigster Ratschlag für Menschen, die eine gesündere Ernährung ankurbeln möchten?

Integrieren Sie in erster Linie einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung. Finden Sie etwas, das Sie lecker finden, und lassen Sie sich süchtig machen. Dies wird Ihnen helfen, sich sofort besser zu fühlen. Finden Sie dann heraus, welches Gemüse und Obst Sie lieben und beginnen Sie, mehr und mehr davon in Ihre Ernährung aufzunehmen.

“Mein größter Rat: Integrieren Sie zuallererst einen kaltgepressten grünen Saft in Ihre Ernährung.”

Und trinke jede Menge Wasser – meistens hat dein Körper tatsächlich Durst, wenn du denkst, dass du hungrig bist. Menschen assoziieren Dehydration mit Sommer, aber wir können zu jeder Jahreszeit so dehydriert sein.

“Trinken Sie Unmengen an Wasser – wenn Sie denken, dass Sie hungrig sind, hat Ihr Körper meistens Durst.”

Welche Rolle spielt dabei das Entsaften, wenn überhaupt?

Für uns ist ein Saft alles. Da Ihr Körper nichts abbauen muss, gelangen die Nährstoffe direkt in Ihr System und Sie spüren einen sofortigen Schlag. Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.

“Wenn du anfängst zu erkennen, wie gut du dich nach dem Trinken eines Saftes fühlst, kannst du es dir nicht vorstellen nicht Integrieren Sie Saft in Ihre Ernährung.”

Was ist Ihrer Meinung nach der beste Saft, den wir trinken können?

Der Saft Sie Liebe. Realistischerweise wirst du nichts trinken, wenn du denkst, dass es ekelhaft ist, also such dir eines, das dir wirklich schmeckt. Im Allgemeinen empfehlen wir Säfte auf Gemüsebasis mit Blattgemüse.

“Wir lieben wirklich eine unserer Cashew- oder Kakao-Mylks als Boost für den Tag.”

Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise?

Lily ist offen für alles, was sie isst, viele Linsen, Bohnen und Hülsenfrüchte und schätzt ethnische Aromen sehr. Meryl isst kein Fleisch oder Milchprodukte. Sie ernährt sich hauptsächlich von Rohkost – nicht mit Absicht, sondern nur, weil sie sich zu solchen Lebensmitteln hingezogen fühlt. Vor allem genießen wir das Essen und legen großen Wert auf Aromen.

Sind Sie ein Frühstücksliebhaber?

Meryl bevorzugt zum Frühstück einen grünen Saft (meistens unseren Hydro-Saft), während Lily Overnight Oats mag, die in unserem Mandel- oder Cashew-Mylk getränkt sind.

Glauben Sie an Diäten oder Entgiftungsprogramme?

Das Beste für uns ist, Saft einfach zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Wir reisen viel und versuchen, es zu genießen, wo immer wir sind. Immer wenn wir nach London zurückkehren, stellen wir beide sicher, dass wir zurücksetzen. Dies kann eine eintägige Saftkur oder eine Rohkost- und Saftdiät sein. Wir machen beide mindestens viermal im Jahr eine dreitägige Saftkur und sind total begeistert von unserer eintägigen Mittwochskur!

“Der Saft sollte für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten.”

Wie schafft man eine Marke, die sich von all den anderen gepressten Säften abhebt?

“ Als ich aufwuchs, war ein Snack nach der Schule eine Rohkostplatte.”

Wir verbrachten Monate damit, mit Rezepten zu experimentieren und die bestmöglichen Aromen zu entwickeln. Wir haben auch ein breites Angebot und viele fruchtfreie Optionen, was selten ist. Wir haben auch eine besondere Philosophie – der Saft soll für Sie arbeiten, Sie müssen nicht für den Saft arbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihnen nicht sagen, wie Sie Ihr Leben leben müssen, sondern nur hier sind, um Ihnen eine leckere Option anzubieten. Und wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen Saft in einem unserer Händler zu kaufen, Saftpackungen online zu bestellen oder eine vollständige Reinigung durchzuführen.

Wie bleiben Sie auf Reisen auf Kurs?

Wir nehmen immer Tonnen unserer Shots mit auf den Flug, was für die Stärkung unseres Immunsystems von wesentlicher Bedeutung ist. Ein Ingwer-Shot eignet sich besonders gut für unterwegs. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.


Meryl zises and lily rogath

We both grew up in very healthful households it’s all we’ve ever known. Growing up we were both macrobiotic, vegan and everything in between. An after-school snack was a crudité platter or gluten-free courgette cookies.

What would be your biggest piece of advice for people looking to kick-start a healthier diet?

First and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet. Find something you find yummy and get hooked this will help you feel better right away. Then, figure out which veggies and fruits you love and start adding more and more of them to your diet.

“My biggest advice: first and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet.”

And drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty. People associate dehydration with summer, but we can be so dehydrated at all times of the year.

“Drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty.”

What role, if any, does juicing play in that?

To us, a juice is everything. Because your body doesn’t have to break anything down, the nutrients go straight into your system and you feel an instant hit. When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.

“When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.”

What do you believe is the best kind of juice we can drink?

The juice Sie love. Realistically, you’re not going to drink something if you think it’s gross, so find one you really enjoy. Generally, we recommend veggie-based juices made with leafy greens.

“We really love one of our Cashew or Cacao Mylks as a boost throughout the day.”

Do you follow any specific way of eating?

Lily is open to eating anything she eats a lot of lentils, beans, and pulses and really appreciates ethnic flavours. Meryl doesn’t eat meat or dairy. She eats a primarily raw food diet – not on purpose but just because that’s the kind of food to which she gravitates. Most of all, we enjoy food and we really care about flavours.

Are you a breakfast lover?

Meryl leans toward a green juice for breakfast (mostly our Hydro juice), whereas Lily is into overnight oats soaked in our Almond Mylk or Cashew Mylk.

Do you believe in diets or detox programmes?

The best thing for us is just making juice part of our lives. We travel a lot and we try to enjoy wherever it is we are. Whenever we return to London we both make sure we reset. This may mean a one-day juice cleanse or a raw food and juice diet. We both do a three-day juice cleanse at least four times a year and are really into our one-day Wednesday cleanse!

“The juice should work for you you don’t need to work for the juice.”

How do you create a brand that sits apart from all the other pressed juices?

“Growing up, an after-school snack was a crudité platter.”

We spent months experimenting with recipes and developing the best flavours possible. We also have a broad variety of offerings and many fruit-free options, which is rare. We also have a particular philosophy – the juice should work for you you don’t need to work for the juice. This means we don’t tell you how you have to live your life, we’re just here to offer you a yummy option. And we give you the option to purchase a juice in one of our stockists, order juice packs online, or do a full cleanse.

How do you stay on track when you travel?

We always bring tons of our shots on the flight, which is integral to boosting our immune system. A ginger shot is particularly great for travel. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.


Meryl zises and lily rogath

We both grew up in very healthful households it’s all we’ve ever known. Growing up we were both macrobiotic, vegan and everything in between. An after-school snack was a crudité platter or gluten-free courgette cookies.

What would be your biggest piece of advice for people looking to kick-start a healthier diet?

First and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet. Find something you find yummy and get hooked this will help you feel better right away. Then, figure out which veggies and fruits you love and start adding more and more of them to your diet.

“My biggest advice: first and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet.”

And drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty. People associate dehydration with summer, but we can be so dehydrated at all times of the year.

“Drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty.”

What role, if any, does juicing play in that?

To us, a juice is everything. Because your body doesn’t have to break anything down, the nutrients go straight into your system and you feel an instant hit. When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.

“When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.”

What do you believe is the best kind of juice we can drink?

The juice Sie love. Realistically, you’re not going to drink something if you think it’s gross, so find one you really enjoy. Generally, we recommend veggie-based juices made with leafy greens.

“We really love one of our Cashew or Cacao Mylks as a boost throughout the day.”

Do you follow any specific way of eating?

Lily is open to eating anything she eats a lot of lentils, beans, and pulses and really appreciates ethnic flavours. Meryl doesn’t eat meat or dairy. She eats a primarily raw food diet – not on purpose but just because that’s the kind of food to which she gravitates. Most of all, we enjoy food and we really care about flavours.

Are you a breakfast lover?

Meryl leans toward a green juice for breakfast (mostly our Hydro juice), whereas Lily is into overnight oats soaked in our Almond Mylk or Cashew Mylk.

Do you believe in diets or detox programmes?

The best thing for us is just making juice part of our lives. We travel a lot and we try to enjoy wherever it is we are. Whenever we return to London we both make sure we reset. This may mean a one-day juice cleanse or a raw food and juice diet. We both do a three-day juice cleanse at least four times a year and are really into our one-day Wednesday cleanse!

“The juice should work for you you don’t need to work for the juice.”

How do you create a brand that sits apart from all the other pressed juices?

“Growing up, an after-school snack was a crudité platter.”

We spent months experimenting with recipes and developing the best flavours possible. We also have a broad variety of offerings and many fruit-free options, which is rare. We also have a particular philosophy – the juice should work for you you don’t need to work for the juice. This means we don’t tell you how you have to live your life, we’re just here to offer you a yummy option. And we give you the option to purchase a juice in one of our stockists, order juice packs online, or do a full cleanse.

How do you stay on track when you travel?

We always bring tons of our shots on the flight, which is integral to boosting our immune system. A ginger shot is particularly great for travel. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.


Meryl zises and lily rogath

We both grew up in very healthful households it’s all we’ve ever known. Growing up we were both macrobiotic, vegan and everything in between. An after-school snack was a crudité platter or gluten-free courgette cookies.

What would be your biggest piece of advice for people looking to kick-start a healthier diet?

First and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet. Find something you find yummy and get hooked this will help you feel better right away. Then, figure out which veggies and fruits you love and start adding more and more of them to your diet.

“My biggest advice: first and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet.”

And drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty. People associate dehydration with summer, but we can be so dehydrated at all times of the year.

“Drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty.”

What role, if any, does juicing play in that?

To us, a juice is everything. Because your body doesn’t have to break anything down, the nutrients go straight into your system and you feel an instant hit. When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.

“When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.”

What do you believe is the best kind of juice we can drink?

The juice Sie love. Realistically, you’re not going to drink something if you think it’s gross, so find one you really enjoy. Generally, we recommend veggie-based juices made with leafy greens.

“We really love one of our Cashew or Cacao Mylks as a boost throughout the day.”

Do you follow any specific way of eating?

Lily is open to eating anything she eats a lot of lentils, beans, and pulses and really appreciates ethnic flavours. Meryl doesn’t eat meat or dairy. She eats a primarily raw food diet – not on purpose but just because that’s the kind of food to which she gravitates. Most of all, we enjoy food and we really care about flavours.

Are you a breakfast lover?

Meryl leans toward a green juice for breakfast (mostly our Hydro juice), whereas Lily is into overnight oats soaked in our Almond Mylk or Cashew Mylk.

Do you believe in diets or detox programmes?

The best thing for us is just making juice part of our lives. We travel a lot and we try to enjoy wherever it is we are. Whenever we return to London we both make sure we reset. This may mean a one-day juice cleanse or a raw food and juice diet. We both do a three-day juice cleanse at least four times a year and are really into our one-day Wednesday cleanse!

“The juice should work for you you don’t need to work for the juice.”

How do you create a brand that sits apart from all the other pressed juices?

“Growing up, an after-school snack was a crudité platter.”

We spent months experimenting with recipes and developing the best flavours possible. We also have a broad variety of offerings and many fruit-free options, which is rare. We also have a particular philosophy – the juice should work for you you don’t need to work for the juice. This means we don’t tell you how you have to live your life, we’re just here to offer you a yummy option. And we give you the option to purchase a juice in one of our stockists, order juice packs online, or do a full cleanse.

How do you stay on track when you travel?

We always bring tons of our shots on the flight, which is integral to boosting our immune system. A ginger shot is particularly great for travel. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.


Meryl zises and lily rogath

We both grew up in very healthful households it’s all we’ve ever known. Growing up we were both macrobiotic, vegan and everything in between. An after-school snack was a crudité platter or gluten-free courgette cookies.

What would be your biggest piece of advice for people looking to kick-start a healthier diet?

First and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet. Find something you find yummy and get hooked this will help you feel better right away. Then, figure out which veggies and fruits you love and start adding more and more of them to your diet.

“My biggest advice: first and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet.”

And drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty. People associate dehydration with summer, but we can be so dehydrated at all times of the year.

“Drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty.”

What role, if any, does juicing play in that?

To us, a juice is everything. Because your body doesn’t have to break anything down, the nutrients go straight into your system and you feel an instant hit. When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.

“When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.”

What do you believe is the best kind of juice we can drink?

The juice Sie love. Realistically, you’re not going to drink something if you think it’s gross, so find one you really enjoy. Generally, we recommend veggie-based juices made with leafy greens.

“We really love one of our Cashew or Cacao Mylks as a boost throughout the day.”

Do you follow any specific way of eating?

Lily is open to eating anything she eats a lot of lentils, beans, and pulses and really appreciates ethnic flavours. Meryl doesn’t eat meat or dairy. She eats a primarily raw food diet – not on purpose but just because that’s the kind of food to which she gravitates. Most of all, we enjoy food and we really care about flavours.

Are you a breakfast lover?

Meryl leans toward a green juice for breakfast (mostly our Hydro juice), whereas Lily is into overnight oats soaked in our Almond Mylk or Cashew Mylk.

Do you believe in diets or detox programmes?

The best thing for us is just making juice part of our lives. We travel a lot and we try to enjoy wherever it is we are. Whenever we return to London we both make sure we reset. This may mean a one-day juice cleanse or a raw food and juice diet. We both do a three-day juice cleanse at least four times a year and are really into our one-day Wednesday cleanse!

“The juice should work for you you don’t need to work for the juice.”

How do you create a brand that sits apart from all the other pressed juices?

“Growing up, an after-school snack was a crudité platter.”

We spent months experimenting with recipes and developing the best flavours possible. We also have a broad variety of offerings and many fruit-free options, which is rare. We also have a particular philosophy – the juice should work for you you don’t need to work for the juice. This means we don’t tell you how you have to live your life, we’re just here to offer you a yummy option. And we give you the option to purchase a juice in one of our stockists, order juice packs online, or do a full cleanse.

How do you stay on track when you travel?

We always bring tons of our shots on the flight, which is integral to boosting our immune system. A ginger shot is particularly great for travel. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.


Meryl zises and lily rogath

We both grew up in very healthful households it’s all we’ve ever known. Growing up we were both macrobiotic, vegan and everything in between. An after-school snack was a crudité platter or gluten-free courgette cookies.

What would be your biggest piece of advice for people looking to kick-start a healthier diet?

First and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet. Find something you find yummy and get hooked this will help you feel better right away. Then, figure out which veggies and fruits you love and start adding more and more of them to your diet.

“My biggest advice: first and foremost, integrate a cold-pressed green juice into your diet.”

And drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty. People associate dehydration with summer, but we can be so dehydrated at all times of the year.

“Drink tons of water – most of the time, when you think you’re hungry, your body is actually thirsty.”

What role, if any, does juicing play in that?

To us, a juice is everything. Because your body doesn’t have to break anything down, the nutrients go straight into your system and you feel an instant hit. When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.

“When you start to realise how good you feel after drinking a juice, you can’t imagine nicht incorporating juice into your diet.”

What do you believe is the best kind of juice we can drink?

The juice Sie love. Realistically, you’re not going to drink something if you think it’s gross, so find one you really enjoy. Generally, we recommend veggie-based juices made with leafy greens.

“We really love one of our Cashew or Cacao Mylks as a boost throughout the day.”

Do you follow any specific way of eating?

Lily is open to eating anything she eats a lot of lentils, beans, and pulses and really appreciates ethnic flavours. Meryl doesn’t eat meat or dairy. She eats a primarily raw food diet – not on purpose but just because that’s the kind of food to which she gravitates. Most of all, we enjoy food and we really care about flavours.

Are you a breakfast lover?

Meryl leans toward a green juice for breakfast (mostly our Hydro juice), whereas Lily is into overnight oats soaked in our Almond Mylk or Cashew Mylk.

Do you believe in diets or detox programmes?

The best thing for us is just making juice part of our lives. We travel a lot and we try to enjoy wherever it is we are. Whenever we return to London we both make sure we reset. This may mean a one-day juice cleanse or a raw food and juice diet. We both do a three-day juice cleanse at least four times a year and are really into our one-day Wednesday cleanse!

“The juice should work for you you don’t need to work for the juice.”

How do you create a brand that sits apart from all the other pressed juices?

“Growing up, an after-school snack was a crudité platter.”

We spent months experimenting with recipes and developing the best flavours possible. We also have a broad variety of offerings and many fruit-free options, which is rare. We also have a particular philosophy – the juice should work for you you don’t need to work for the juice. This means we don’t tell you how you have to live your life, we’re just here to offer you a yummy option. And we give you the option to purchase a juice in one of our stockists, order juice packs online, or do a full cleanse.

How do you stay on track when you travel?

We always bring tons of our shots on the flight, which is integral to boosting our immune system. A ginger shot is particularly great for travel. We also make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!

We love scoping out juice spots or healthy restaurants wherever we are. We also always pack healthy snacks if that’s not possible. We’ve been known to pack entire suitcases of activated nuts, raw bars, healthful balls, avocados and rice cakes!

“We make sure we drink a ton of water and try to stay active when we’re travelling – sometimes that means trying a class, or sometimes it means just walking everywhere!”

Favourite snacks when on the move?

Juice! We literally immer have juice.

“”A delicious, warming tomato soup is our go-to recipe on a busy day.””

Does your interest in a healthier lifestyle cross over into other parts of your life?

We definitely believe it’s not just what you eat. We both use all-natural cleaning products. We also try to buy as much sustainable and upcycled clothing as possible. We adore Rêve En Vert. As far as beauty is concerned, we use coconut oil for absolutely everything: moisturiser, eye make-up remover – you name it. We also swear by products from Pai and Neom we just love them both. And Content Beauty has everything – it’s just the best we also love their facials.

What is your go-to meal on a busy day?

We’ll make a chopped salad or a delicious, warming tomato soup.

What are your pantry essentials?

Raw cacao, coconut oil, chia seeds, royal jelly and rice cakes.

Are there any cookbooks you couldn’t live without?

We love so many. We’re huge fans of the books by Ella Woodward, Madeleine Shaw, Julie Montagu, Lily Simpson and Rob Hobson, and Dr Alejandro Junger the list is endless.



Bemerkungen:

  1. Mudawar

    Ich muss Ihnen sagen, dass Sie auf dem falschen Track sind.

  2. Severn

    The matchless theme, is pleasant to me :)

  3. Zacchaeus

    Schau mich an!

  4. Kearne

    Was möchten Sie besonders sagen?



Eine Nachricht schreiben