Neue Rezepte

Spargel Frittata

Spargel Frittata


Zutaten

  • 1 Tasse (verpackt) Basilikumblätter, in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Tassen dünn geschnittener Spargel (von etwa 1 Bund)

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400° vorheizen. Eier und Eiweiß in einer mittelgroßen Schüssel schaumig schlagen; Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Öl in einer mittelgroßen ofenfesten beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Spargel hinzu und kochen Sie, gelegentlich schwenken, bis er weich wird, etwa 2 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und fügen Sie die Eimischung hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren

  • Kochen, Pfanne gelegentlich schütteln, bis die Eimischung an den Rändern fest ist, etwa 4 Minuten. Übertragen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie die Frittata, bis die Oberseite aufgebläht und vollständig fest ist, 10–15 Minuten.

  • Führen Sie einen hitzebeständigen Spatel um den Rand der Pfanne, um die Frittata freizugeben. Frittata auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen und in Spalten schneiden.

Rezept von Bon Appétit Testküche,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 230 Fett (g) 16 Gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 390 Kohlenhydrate (g) 5 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 17 Natrium (mg) 430Bewertungen Abschnitt

Spargel Frittata

Das Rezeptfoto kann Lebensmittel und Zutaten enthalten, die nicht Bestandteil dieses Rezepts und nicht in der Nährwertanalyse enthalten sind. Quelle: Das Diabetes-Kochbuch. Rezeptkredit: Jen Bucko und Lara Hamilton. Bildnachweis: iStock.

Dies kann ein großartiges Frühstück, Brunch oder ein schnelles Abendessen voller Protein und Gemüse ergeben. Wenn Sie keinen Spargel mögen, können Sie Zucchini oder Brokkoli ersetzen.


  1. Backofen auf 450 Grad vorheizen
  2. Olivenöl in einer 10 Zoll ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze vorsichtig erhitzen.
  3. Fügen Sie Zwiebeln und Salz hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 3 Minuten.
  4. Spargel hinzufügen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und abgedeckt 6 bis 8 Minuten kochen, bis der Spargel leicht zart ist.
  5. Eier einfüllen und kochen, bis sie fast fest, aber noch flüssig sind, etwa 2 Minuten.
  6. Streuen Sie Käse über die Eier und stellen Sie ihn in den Ofen, um ihn ohne Deckel zu backen, bis die Eier fest sind und der Käse geschmolzen und gebräunt ist, etwa 5 bis 7 Minuten. (Möglicherweise möchten Sie den Grill während dieser Backzeit einschalten, um die Oberseite besser zu bräunen.)
  7. Mit Ofenhandschuhen aus dem Ofen nehmen und Frittata auf eine Servierplatte schieben. In Keile schneiden.

Über Lin Hardick

Lin Hardick ist Lehrerin, Lebensmittelautorin und Rezeptentwicklerin, die sich leidenschaftlich für die gesundheitlichen Vorteile und Tücken der westlichen Standarddiät einsetzt. „Ich habe ganz genaue Vorstellungen davon, was gutes Essen sein muss. Essen bringt Menschen zusammen. GUTES ESSEN muss gut aussehen, es muss gut schmecken und vor allem gut für Sie sein. Lern mehr

Zusammenhängende Posts:

Diesen Eintrag teilen
Das könnte dir auch gefallen

Du magst vielleicht

Mehr von Dr. Hardick


Das könnte dir auch gefallen

Dr. B. J. Hardick

Dr. B.J. Hardick ist sein ganzes Leben lang in die natürliche Gesundheitsversorgung eingetaucht. Er ist praktizierender Arzt für Chiropraktik und Autor von Align Your Health. Weiterlesen.

Abonnieren

Kürzliche Posts

Hardick-Seminare & Coaching Inc.

Postanschrift:
341 Talbot-Straße
London, ON
N6A 2R5

Telefon: (226) 777-0416

Die Informationen auf dieser Website und in Dr. Hardicks Seminaren werden nur für nicht-diagnostische und pädagogische Zwecke bereitgestellt und sind kein Ersatz für die Beratung durch Ihren Arzt oder andere medizinische Fachkräfte. Dr. B.J. Hardick ist Doktor der Chiropraktik und kein Arzt. Dr. Hardicks Seminare und diese Website werden Ihnen von Hardick Seminars and Coaching Inc. zur Verfügung gestellt und sind weder klinisch noch beruflich mit dem Hardick Chiropractic Center oder den Chiropractic Practices von Dr. BJ Hardick oder Dr. Clifford Hardick oder deren Chiropractic Professional Corporations verbunden .

Sie sollten die Informationen auf dieser Website oder in Dr. Hardicks Seminaren nicht verwenden, um ein Gesundheitsproblem oder eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln oder Ihren Bedarf an Medikamenten oder Behandlungen zu bestimmen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie eine Diät, Bewegung oder medizinische Behandlungen anpassen.

Nichts, was auf dieser Website oder in Seminaren enthalten ist, dient der medizinischen Diagnose oder Behandlung.

Die Informationen auf dieser Website und in Seminaren sind weder als vollständig zu betrachten, noch sollten sie als Behandlungsempfehlung für eine bestimmte Person herangezogen werden. Es sollte nicht anstelle eines Besuchs, Anrufs, einer Konsultation oder des Rats Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters verwendet werden. Die auf dieser Website und in Seminaren erhaltenen Informationen sind nicht erschöpfend und decken nicht alle Krankheiten, Beschwerden, körperlichen Zustände oder deren Behandlung ab. Bei Fragen zur Gesundheitsversorgung wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister. Missachten Sie keinen medizinischen Rat und zögern Sie nicht, ihn einzuholen, weil Sie etwas auf dieser Website oder in unseren Seminaren gelesen haben.

Hardick Seminars and Coaching Inc. bietet keine medizinische oder chiropraktische Beratung oder Behandlung an.


Sie mögen gleich aussehen, aber eine Frittata unterscheidet sich von einer Quiche ohne Kruste. Eine Quiche wird mit Sahne gekocht, während eine Frittata ein dickes, festes Omelett ist. Eine Quiche wird im Ofen gebacken und eine Frittata wird zuerst auf dem Herd gekocht, dann im Ofen oder bis zum Grill fertig.

Der Spargel wird vor dem Hinzufügen zur Frittata kurz vorgekocht, um ihn teilweise zu kochen, aber Sie können ihn auch grillen oder braten, um ihm zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Das Gemüse wird in einer mittelgroßen Pfanne kurz gekocht und geschlagene Eier mit Käse werden hinzugefügt. Schonend auf dem Herd gegart, wird die Keto-Frittata unter dem Grill fertig, damit die Oberseite fest und fest wird. Eine andere Möglichkeit, eine Frittata zuzubereiten, besteht darin, sie im Ofen zu backen.

Um die Keto-Frittata extra fluffig zu machen, füge ein paar Esslöffel Sahne hinzu. Parmesankäse könnte mit Cheddar oder Ziegenkäse ausgetauscht werden.


  • 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 4 mittelgroße Spargelstangen, von den harten Enden beschnitten, nach Belieben geschält und in dünne (1/8 Zoll) diagonale Münzen geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 8 große Eier
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Unzen Feta-Käse

Schritt 1: Stellen Sie eine 10-Zoll-Pfanne mit einem ofenfesten Griff etwa 2 Minuten lang bei mittlerer Hitze. Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl hinzu, warten Sie etwa 10 Sekunden und schwenken Sie dann, um die Pfanne zu beschichten. Fügen Sie 1 Tasse fein gehackte Zwiebeln hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang oder bis sie weich sind.

Schritt 2: 4 mittelgroße Spargelstangen, 1/2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel getrockneten Estragon und 1 Teelöffel gehackten Knoblauch unterrühren. 3 Minuten kochen lassen, bis der Spargel zart-knusprig ist, und vom Herd nehmen.

Schritt 3: 8 große Eier in eine große Schüssel schlagen und mit einem Schneebesen gut verquirlen. Fügen Sie das sautierte Gemüse hinzu, mahlen Sie etwas schwarzen Pfeffer und zerbröseln Sie in 4 Unzen Feta-Käse. Rühren, bis alles vermischt ist.

Schritt 4: Reinigen und trocknen Sie die Pfanne und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze wieder auf den Herd. Den Grill vorheizen.

Schritt 5: Wenn die Pfanne wieder heiß ist, fügen Sie die restlichen 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl hinzu, warten Sie etwa 30 Sekunden und schwenken Sie, um die Pfanne zu beschichten. Gießen Sie die Gemüse-Ei-Mischung hinein und lassen Sie sie 3 bis 4 Minuten bei mittlerer Hitze ungestört kochen, oder bis die Eier auf dem Boden fest sind.

Schritt 6: Die Pfanne in den vorgeheizten Grill geben und etwa 3 Minuten grillen, oder bis die Frittata in der Mitte fest sind.

Schritt 7: Nehmen Sie die Pfanne vom Grill und fahren Sie mit einem Gummispatel um den Rand, um die Frittata zu lösen. Auf einen großen, runden Teller schieben oder umdrehen und heiß, warm oder Zimmertemperatur servieren, in Keile schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 (4-Unzen) Packung vorgeschnittene exotische Pilzmischung
  • 1 ½ Tassen Spargel (ca. 4 Unzen), getrimmt und in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 große Eier
  • 3 große Eiweiße
  • 2 EL gehackter getrockneter Schnittlauch
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse geriebener Pecorino Romano-Käse, geteilt

Ordnen Sie den Backofenrost 6 Zoll vom Grill an. Grill auf Hoch vorheizen.

2 Teelöffel Olivenöl in einer 8-Zoll-, ofenfesten, antihaftbeschichteten Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie 2 Minuten lang unter häufigem Rühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-hoch und fügen Sie den Spargel hinzu. In der Pfanne weitere 2 Minuten braten.

Während die Pilze kochen, verquirlen Sie Eier, Eiweiß, Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer und 1/4 Tasse Käse in einer mittelgroßen Schüssel. Gib den restlichen Teelöffel Öl in die Pfanne und rühre das Gemüse um, um es zu beschichten. Gießen Sie die Eiermischung über die Pilze und den Spargel und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe. 1 1/2 Minuten kochen lassen, dabei mit einem Gummispatel um die Ränder der Pfanne fahren, damit die Eier nicht kleben.

Streuen Sie die restlichen 1/4 Tasse Käse über die Eimischung und grillen Sie sie 2 1/2 bis 3 Minuten lang oder bis die Frittata goldbraun und leicht aufgegangen ist. Die Frittata aus der Pfanne nehmen, in 4 Stücke schneiden und sofort servieren.


Zutaten

  • 1 Pfund frischer Spargel, getrimmt (1 Bund)
  • 4 Teelöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 mittelgroßer Lauch, längs in Scheiben geschnitten, dann quer in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1 Tasse)
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt (1 TL)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 4 Unzen Mascarpone-Käse
  • 10 große Eier
  • 1 Unze Parmesankäse, gerieben (ca. 1/4 Tasse)
  • 1 EL gehackter frischer Dill oder Schnittlauch

Ofen auf 375°F vorheizen. Die Hälfte des Spargels quer in dünne Scheiben schneiden, um etwa 1 Tasse zu entsprechen, und den restlichen Spargel ganz lassen.

1 Teelöffel Öl in einer 10 Zoll ofenfesten beschichteten Pfanne oder einer gut gewürzten gusseisernen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Den ganzen Spargel hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden 2 bis 3 Minuten kochen, bis er zart-knusprig ist. Ganzen Spargel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und geben Sie Lauch, Knoblauch, Spargel in Scheiben, 1/2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Öl in die Pfanne und kochen Sie unter häufigem Rühren 2 bis 3 Minuten, bis der Lauch zart und durchscheinend ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, fügen Sie die restlichen 2 Teelöffel Öl hinzu und rühren Sie um, um die Pfanne einschließlich der Seiten zu beschichten.

Mascarpone, Eier und den restlichen 1/2 Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist (kleine Klumpen sind in Ordnung).

Eier in die Pfanne geben und kurz umrühren, um die Lauchmischung in die Eimischung zu integrieren. Ganzen Spargel gleichmäßig auf die Eimasse legen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Eier in der Mitte stehen, 18 bis 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, mit Dill oder Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Pfund Spargel, harte Stielenden abgeknickt und Stangen diagonal in 1-Zoll-Längen geschnitten
  • 4 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 Tasse geriebener GruyÈre oder Schweizer Käse

Grill vorheizen. Gießen Sie Olivenöl in eine 10 Zoll ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Zwiebel und Salz hinzu und rühren Sie, bis die Zwiebel weich, aber nicht gebräunt ist, etwa 3 Minuten. Spargel hinzufügen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und abgedeckt 6 bis 8 Minuten kochen, bis der Spargel gerade zart ist. Eier einfüllen und kochen, bis sie fast fest, aber noch flüssig sind, etwa 2 Minuten.

Streuen Sie Käse über die Eier und grillen Sie, bis der Käse geschmolzen und gebräunt ist, 3 bis 4 Minuten. Frittata auf eine Servierplatte gleiten lassen und in Spalten schneiden.


Backofen auf 450 Grad vorheizen.

In einer großen, ofenfesten 12-Zoll-Pfanne mit hohem Rand das Olivenöl und die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Champignons dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kochen Sie die Pilze, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, etwa 8-10 Minuten.

Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel durchscheinend ist, ungefähr 5 weitere Minuten. Fügen Sie den gesamten Spargel bis auf die Spitzen zuletzt hinzu und kochen Sie ihn etwa 1 Minute lang.

In der Zwischenzeit alle Eier in einer großen Schüssel mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie 1 Tasse Käse zur Eimischung hinzu und rühren Sie sie schnell um. Die Eier in die Pfanne geben und umrühren, damit sich Eier und Gemüse gut vermischen.

Die Eier ungerührt etwa 5 Minuten kochen, bis die Seiten fest sind. Kurz bevor du die Frittata in den Ofen stellst, den restlichen Käse und die Spargelspitzen obenauf geben – nicht umrühren. Die Frittata 15-20 Minuten kochen, bis die Oberseite goldbraun und die Mitte fest ist.


  • 6 Eier
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt (60ml)
  • 4 Stangen Spargel, schräg in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 6 Shishito-Paprika oder eine grüne Paprika, gewürfelt
  • 3 mittelgroße Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 mittelgroße rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten (ca. 120 g)
  • 1 Tasse verpackte Spinatblätter, grob gehackt (ca. 55 g)
  • 3 Unzen geschnittener Schinken, in 1/2-Zoll-Stücke (90 g) geschnitten (optional)
  • 4 Unzen mittelfester Käse wie Cheddar oder Jack, in 1/2-Zoll-Würfel (120 g) geschnitten

Eier mit einer großen Prise Salz und ein paar Prise schwarzem Pfeffer in einer großen Schüssel leicht schlagen. Beiseite legen. 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl in einer 10-Zoll-Antihaft-, Gusseisen- oder Kohlenstoffstahlpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Spargel und Paprika hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Rühren und Rühren kochen, bis der Spargel zart-knusprig ist, etwa 2 Minuten. In die Schüssel mit den Eiern geben.

1 Esslöffel (15 ml) Öl in der nun leeren Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie an den Rändern braun werden, ca. 2 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis Zwiebeln und Knoblauch leicht gebräunt sind, etwa 1 Minute länger. Spinat hinzufügen und unter Rühren etwa 1 Minute kochen lassen, bis er zusammengefallen ist. In die Schüssel mit den Eiern geben. Fügen Sie Schinken (falls verwendet) und Käse zu den Eiern hinzu und rühren Sie die Mischung, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Pfanne auswischen. Die restlichen 2 Esslöffel (30 ml) Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze schimmern lassen. Kratzen Sie die Eimischung in die Pfanne und kochen Sie, schwenken und schütteln Sie die Pfanne schnell, bis der Boden und die Seiten sich zu setzen beginnen, etwa 3 Minuten. Drücken Sie die Ränder mit einem hitzebeständigen Spatel hinein, um die Puckform der Frittata zu formen. Weiter kochen und die Hitze anpassen, damit der Boden der Frittata nicht anbrennt, bis sie an den Rändern fest wird, etwa 3 Minuten länger.

Arbeiten Sie über einer Spüle oder einem Mülleimer, legen Sie einen großen umgestürzten flachen Teller oder Deckel auf die Pfanne, legen Sie die Hand darauf (mit einem Geschirrtuch, wenn Sie hitzeempfindlich sind) und drehen Sie in einer sehr schnellen Bewegung die Frittata darauf . Schieben Sie die Frittata vorsichtig zurück in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis die zweite Seite fest wird, etwa 2 Minuten. Drücken Sie die Seiten mit einem Gummispatel wieder rundherum ein, um eine abgerundete Puckform zu bilden. Frittata weiterkochen, bis sie auf der zweiten Seite leicht gebräunt, aber in der Mitte noch zart sind, wenn man sie mit dem Finger drückt, etwa 2 Minuten länger. Wenn Sie möchten, können Sie die Frittata in diesen letzten Minuten des Garvorgangs noch 2 bis 3 Mal wenden, um die Mitte gleichmäßiger zu garen und die Form zu verstärken.