Neue Rezepte

Bourbon Vanille und Ginger Beer Float

Bourbon Vanille und Ginger Beer Float


Fügen Sie etwas Bourbon für einen erwachsenen Twist hinzu!

Bourbon Vanille und Ginger Beer Float

Dies dekadenter Schwimmer gibt Ihnen alle Aromen einer Whisky-Soda, plus Eis! Wir lieben den knackigen Geschmack von Ingwer kombiniert mit der Fülle von Vanille.

Zutaten

  • Bourbon-Vanilleeis, wie Steve's Small-Batch Bourbon Vanilla
  • Ginger Beer, wie Reed's Original Ginger Brew
  • 1 Schuss Bourbon (optional)

5 Ice Cream Floats, die besser sind als Root Beer

Ich bin kein großer Sodatrinker, aber ich liebe, liebe, LIEBE eine gute Flasche Root Beer. Seit ich denken kann, ist es mein schuldiges Vergnügen, spätabends kein Stück Pizza ohne Flasche zu essen. Und die Wurzel schwimmt besser: Sie ist der Inbegriff von sprudelnder Wurzelbiergüte.

Aber obwohl dieser klassische Sodashop-Leckerei etwas Erstaunliches an sich hat, gibt es beim Mischen von Soda und Eis so viele köstliche Optionen außerhalb dieser traditionellen Geschmacksrichtungen. Denken Sie an Ingwerbier, Orangenlimonade, Sekt, und plötzlich haben Sie für jeden Tag der Woche einen Schwimmer. Was für mich, da ich Eis genauso liebe wie Root Beer, ziemlich gut klingt. Also schöpfe und gieße – und mach das zu einer doppelten Schaufel für mich.

Himbeer- und Aperol-Floats

Ginger Beer ist meine zweitliebste Soda-Option und macht einen großartigen Cocktail und einen noch besseren Eiscreme-Float. Das würzige Soda passt hervorragend zu cremigen Eiscremes wie Vanille und Butter-Pekannuss, ist aber auch perfekt für fruchtige Sorbets wie Mango, Erdbeere oder Kokos. Probieren Sie diese Mischung aus Mango-Eis und Ginger Ale für einen echten tropischen Genuss. Für eine erdigere Note auf dem Float mischt dieses frostige Glas Grüntee-Eis mit der Würze von Ginger Beer sowie einen Schuss irischen Whiskey für einen optionalen feuchten Punsch.

Grüner Tee und Ingwerbier Float

Mit etwas Orangenlimonade und Vanilleeis kannst du deinen Lieblingssnack aus der Kindheit, das Creamsicle, nachbauen. Wenn Sie noch mehr Zitrusgeschmack wünschen, verwenden Sie eine Kombination aus Orangensorbet und Vanilleeis sowie Soda. Sie können Orangenlimonade auch mit jedem Geschmack mischen, der gut zu Orange passt, also alle Zitrus- und tropischen Aromen sind Wild. Probieren Sie es mit Ananas-, Mango- oder Kokoseis oder Sorbet aus. Diese Kombinationen funktionieren auch gut mit Grapefruit-Soda.

Für einen noch cremigeren Geschmack ist Sahnesoda die offensichtliche Wahl. Ein Kult-Favorit, die prickelnde, nach Vanille duftende Limonade ist köstlich mit Schokoladeneis gemischt, um einen superreichen und dekadenten Schwimmer zu erhalten (vergessen Sie nicht einen Spritzer Schokoladensauce darüber!). Oder probieren Sie diese erwachsene Kombination aus Kokoseis, Sahnesoda und einem Schuss Rum.

Kokos-Sahne-Float

Nehmen Sie eine Anspielung auf den Bellini – den originalen Schwimmer für Erwachsene – und mischen Sie ein wenig Sekt in Ihr Eis oder Sorbet. Probieren Sie es mit Aprikose, Erdbeere, Pfirsich, gemischter Beere oder Ihrem fruchtigen Lieblingssorbet. Und da Sie mixen werden, brauchen Sie nicht Ihre beste Flasche Champagner zu verwenden – eine gute Flasche Cava oder Prosecco ist großartig.

Erdbeer-Sorbato- und Prosecco-Floats

Der tiefe, dunkle Geschmack von Stout hat eine natürlich schokoladige Fülle, was ihn zum perfekten Paar mit ein paar Kugeln Schokoladeneis macht. Brauchen Sie einen extra feuchtfröhlichen Schub? Fügen Sie ein paar Esslöffel Kahlúa oder einen anderen Likör mit Kaffeegeschmack hinzu.


Was ist in einem Kentucky Mule?

Nur Eis und ein paar Zutaten:

  • Bourbon: Ich habe meinen Favoriten unten geteilt, aber Sie können jeden Bourbon verwenden, den Sie mögen. Bonuspunkte, wenn es aus Kentucky stammt.
  • Ingwer Bier: Probieren Sie einige aus und sehen Sie, welche Sie bevorzugen. Meine aktuelle Anlaufstelle ist Fever-Tree. Es ist in den meisten Lebensmittelgeschäften oder online HIER erhältlich.
  • Frischer Limettensaft: Frisch gepresst ist ein Muss. Wir verwenden nur drei Zutaten, damit Sie das Beste vom Besten wollen.
  • Minze: Jeder Cocktail braucht eine Garnitur. Mint ist perfekt für einen Kentucky Mule.


Mein Herz gehört Bourbon: Hat immer und wird immer.

Für diejenigen unter Ihnen, die schon eine Weile hier sind, wissen Sie, dass Bourbon mein absoluter Lieblingslikör ist. Ich kann pur, over the rocks oder mit Soda oder süßem Tee gemischt trinken. Heute habe ich ein paar Cocktailrezepte, die diesen vielseitigen Whisky verwenden. Sie haben wahrscheinlich schon von ein oder zwei davon gehört, aber ich denke, der letzte wird Sie vielleicht ein wenig überraschen. Also, warum bleibst du nicht ein bisschen? Vielleicht finden Sie ein Getränk, das Ihre Fantasie anregt, und möchten dem Cocktail eine Chance geben. Vielleicht starte ich die Party mit einer, ohne die ich nicht leben kann. Wirst du mich bei diesem kleinen Abenteuer begleiten oder wirst du dieses aussitzen? Was gibt es an diesem regnerischen Tag sonst noch besseres zu tun?

Bester verdammt süßer Tee Smash:

Einfach, aber köstlich, dieses Riff eines klassischen Cocktails vereint perfekt den Biss von Bourbon und die Geschmeidigkeit von Best Damn Sweet Tea. Probieren Sie es mit zerdrückten Minzblättern für ein kühles, frisches Finish.

3) 3/4 Unze Zitronensaft

Gießen Sie Best Damn Sweet Tea über Eis in ein gekühltes Cocktailglas. Verwenden Sie ein Einmachglas für diesen südlichen Look. Restliche Zutaten in einem Cocktailshaker mit etwas Eis shaken und ins Glas abseihen. Mit frischer Minze und einer Zitronenscheibe garnieren. Vergiss nicht, etwas Minze in den Boden des Shakers zu mischen, um einen frischen Geschmack zu erhalten.

Bourbon mit Brombeere und Pfirsich:

Einige Spirituosen-Liebhaber mögen bei allem, was das weiche Geschmacksprofil von Bourbon verändert, eine Augenbraue hochziehen, aber vertrauen Sie mir, dass dieser Aufguss selbst den strengsten Spirituosenliebhaber dazu bringen wird, wiederzukommen. Die klassischen Süßenoten des Bourbons werden auf eine ganz neue Ebene gebracht, wenn sie mit den natürlichen Aromen von frischem Pfirsich und Brombeere kombiniert werden. Genießen Sie diesen Cocktailaufguss pur auf Eis oder mit etwas Ginger Beer und einem Zweig Minze. Persönlich würde ich es über Eis trinken und das Ginger Beer vergessen.

1) 2 Pfirsiche, geschält und in Scheiben geschnitten

2) 1/2 Pint Brombeeren, längs geschnitten

Um geschnittene Pfirsiche und Brombeeren auf den Boden eines 1 1/2 Pint Einmachglases zu legen, reicht jedes Glas dieser Größe aus, wenn Sie kein Einmachglas haben. Füllen Sie den Rest des Glases mit einem Bourbon Ihrer Wahl, ich habe Buffalo Trace verwendet, aber Sie können verwenden, was Sie möchten. Ich denke, der Buffalo Trace hat die perfekte Süße, um sich gut mit den frischen Früchten zu kombinieren. Verschließen Sie das Glas mit einem Deckel. Schütteln Sie die Mischung gut, um die Zutaten zu verteilen, und lassen Sie sie bis zu drei Tage an einem kühlen, dunklen Ort stehen, wobei Sie gelegentlich schütteln. Nach drei Tagen die Zutaten durch ein feinmaschiges Sieb abseihen und den aufgegossenen Bourbon in ein verschlossenes Glas geben. Die Infusion ist nach dem Kühlen mehrere Wochen haltbar.

Woodford Reserve Ordentlich:

Manchmal werden die besten Cocktails direkt aus der Flasche gegossen.

Um zu machen, ist dieser ein Kinderspiel. Gießen Sie zwei Unzen Woodford Reserve in ein Cocktailglas. Und genieße.

Kapon:

Zwei der wichtigsten Importe von Al Capone waren Whisky und Balsamico-Essig. Der Legende nach bat er seine Leute, ihm einen Cocktail zuzubereiten, der diese beiden Zutaten enthielt. Wir gingen einen zusätzlichen Schritt und schlossen einige gartenfrische Tomaten ein. Eine süße Erinnerung an das Heimatland. Dieses Rezept wurde aus dem Bufala Negra Cocktail adaptiert.

2) 2 Unzen Ingwerbier

3) 1/2 Unze Einfachsirup

4) 1/2 Unze Balsamico-Essig

5) 3-4 frische große Basilikumblätter

Zubereitung In einem Cocktailshaker einfachen Sirup, Whisky, Balsamico-Essig, 2 geschnittene frische Basilikumblätter und drei gehackte Kirschtomaten vermischen. Etwas Eis hinzugeben und zehn Sekunden kräftig schütteln, dann in ein Rocks-Glas abseihen. Glas mit frischem Eis auffüllen und mit Ginger Beer auffüllen. Mit großen Basilikumblättern und einer Tomatenscheibe garnieren.

Kirsch-Bourbon-Smash:

Was ist an einer erfrischenden Limonade gepaart mit einer köstlichen Spirituose nicht zu lieben? Die durcheinander geratenen Maraschinos verstärken die kräftigen Aromen im Soda und passen perfekt zu einem weichen, eichenartigen Bourbon.

2) 1/2 Unze Zitronensaft

3) 2-3 Maraschino-Kirschen, durcheinander

Zubereitung Im Boden eines Cocktailshakers 2-3 Maraschino-Kirschen, Zitronensaft und Bourbon vermischen. Fügen Sie etwas Eis hinzu und schütteln Sie, bis es gut gekühlt ist. In ein mit frischem Eis gefülltes Rocks-Glas abseihen. Und mit Dr. Pepper Soda auffüllen, genießen.

Schlechtes Blut:

Dieser Cocktail auf Bourbonbasis wurde mit Taylor Swifts Chartstürmer Bad Blood gemischt. Es ist ein starkes Getränk mit einem Kick an Geschmack. Wenn Sie sich mit einem Freund streiten und in der Stimmung sind, sich einfach zurückzulehnen und zu grübeln, ist dieser Cocktail genau das Richtige für Sie.

Schneiden Sie die frische Blutorange in Scheiben und legen Sie 1-2 Scheiben in den Boden eines Rocks-Glases. Fügen Sie den Zuckerwürfel hinzu und fügen Sie dann drei Spritzer Bitter hinzu. Mit einem Muddler den Zucker langsam in die Orangenscheiben mit Bitter zerdrücken. Gießen Sie die Mischung mit 1 großen Eiswürfel in ein frisches Rocks-Glas. Bourbon hinzugeben und mit einem Swizzle-Stick vorsichtig umrühren. Mit Blutorangenschale und einer Kirsche garnieren. Genießen Sie.

Coopers Cup:

Tauschen Sie Moskau gegen Kentucky mit diesem Maultier von Cooper's crsft

3) 4 Unzen Ingwerbier

Geben Sie die ersten drei Zutaten in einen mit Eis gefüllten Blechbecher und verwenden Sie zerstoßenes Eis. Mit einer Limettenscheibe und einem frischen Minzzweig garnieren. Kannst du einem guten Maultier widerstehen?

Bourbon-Schwimmer:

Erinnerst du dich an die ziemlich coole Person, die du getroffen hast, die Root Beer Floats nicht mochte? Ja, ich auch nicht. Wenn Sie diesem klassischen Dessert etwas hochwertigen Bourbon hinzufügen, wird es sofort zu einem feuchtfröhlichen Leckerbissen, in den Sie sich verlieben werden. Was kann man mit Root Beer Bourbon und Eiscreme falsch machen?

3) 1-2 Kugeln Vanilleeis

4) Blutorangensirup zum Garnieren (optional)

Um in einem Longdrinkglas zuzubereiten, kombinieren Sie zwei Unzen Bourbon mit drei bis vier Unzen Root Beer. Geben Sie ein bis zwei Kugeln Vanilleeis in das Glas und träufeln Sie Blutorangensirup darüber. Mit einem Strohhalm und einem Eisbecher servieren. Genießen Sie, sehen Sie, jetzt können Sie Bourbon-Whisky zum Nachtisch haben, wie gefällt Ihnen der Klang davon.

Um Blutorangensirup herzustellen: Kombinieren Sie 1/2 Unze Blutorangensaft und 1/2 Tasse Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Gießen Sie den Sirup nach dem Abkühlen in einen luftdichten Behälter und bewahren Sie ihn bis zur Verwendung im Kühlschrank auf. Großartig auf Bourbon-Floats, Eiscreme und mehr.

Verstehst du jetzt, warum mein Herz dem Bourbon gehört? Vielleicht finden Sie etwas Platz in Ihrem Herzen für Bourbon und treffen Sie mich auf ein oder zwei Cocktails.

Denken Sie daran, verantwortungsbewusst zu trinken und niemals zu trinken und Auto zu fahren. Das Leben, das Sie retten, kann sehr gut Ihr eigenes sein. Mit freundlichen Grüßen: John D. Habt einen gesegneten Tag, meine Freunde.


23 der besten Bourbon-Cocktails

Von klassisch altmodisch bis hin zu brandneuen Wendungen sind dies die Bourbon-Rezepte, die Ihr Cocktailshaker braucht.

Bourbon wird oft in die kühleren Monate des Jahres verbannt und ist eine echte amerikanische Spirituose. Egal, ob Sie Ihre Bourbon-Drinks stark mögen, einen klassischen Boulevard mögen oder etwas mit einer frischeren, fruchtigeren Note bevorzugen, wir haben Rezepte, die beweisen, dass Bourbon für jede Palette und Jahreszeit die richtige Wahl sein kann.

Zutaten

1 Unze Bourbon
0,5 oz Patron Citronge Orangenlikör
7 Spritzer Angostura Bitter
7 Spritzer Peychauds Bitter
Sekt
1 Zitronendrehung

Anweisungen
Alle Zutaten (außer Champagner) in ein gekühltes Rührgefäß geben und 15 Sekunden rühren. In ein gekühltes Coupé füllen, mit Champagner auffüllen und mit einer extra langen Zitronenspirale garnieren.

Zutaten
2 Unzen Bourbon
0,5 oz Winter gewürzter einfacher Sirup*
2 Spritzer Orangenbitter
2 Spritzer aromatischer Bitter
Zimtstange

Anweisungen
Zutaten mit Eis verrühren. In ein Rocks-Glas abseihen. Mit Zimtstange garnieren.

*Um den wintergewürzten einfachen Sirup herzustellen, köcheln Sie einfachen Sirup 1:1 mit Nelke, Kardamom, Zimt und Muskatnuss.

Zutaten

2 Unzen einfacher Sirup
2 Zweige frischer Rosmarin
4 Unzen Bourbon
2 Unzen frischer Zitronensaft
2 TL Orangenmarmelade
1 EL Ahornsirup
1 EL frischer Orangensaft
1 Eiweiß

Anweisungen
Einfach Sirup und Rosmarin in einem kleinen Topf aufkochen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Sirup abseihen und mit Bourbon, Zitronensaft und Marmelade in einen Shaker geben. Eis hinzufügen und schütteln. In ein Glas mit Eis gießen. Ahornsirup, Orangensaft und Eiweiß in den Shaker geben. schaumig schütteln und über den Cocktail gießen. Mit einem Rosmarinzweig garnieren.

Serviert in der Chandelier Bar in Las Vegas.

Zutaten

8 Unzen heißes Wasser
1 Teebeutel
2 Unzen Bourbon
1 EL Honig
1 TL Zitronensaft
1 Zitronenscheibe

Anweisungen
Gießen Sie heißes Wasser in die Tasse und ziehen Sie den Tee zwei bis drei Minuten lang. Entfernen Sie den Teebeutel und fügen Sie Honig, Whisky und Zitronensaft hinzu. Aufsehen. Mit Zitronenscheibe garnieren.

Zutaten

1 Unze Bourbon
1 oz Crème de Cacao
1 Unze halb und halb
Ein Eiweiß
Spritzer einfacher Sirup
Prise Salz

Anweisungen
Zutaten in den Shaker geben, Eis dazugeben, kräftig schütteln, in ein Coupeglas abseihen. Mit Muskatnuss, Preiselbeeren und einem Zweig Rosmarin garnieren.

Zutaten

2 Unzen Bourbon
0,5 Unzen Ahornsirup
0,5 Unzen frisch gepresster Zitronensaft
Thymian

Anweisungen
Den Thymian zerdrücken, dann die Zutaten mischen und auf den Felsen servieren. Mit einer Zitronenschale garnieren.

Zutaten

2 oz Basil Haydens Bourbon
0,75 Unzen Limoncello
0,5 Unzen Orangensaft
0,25 Unzen Zitronensaft
0,25 Unzen einfacher Sirup
1 Schuss Cranberry-Bitter
1 Eiweiß

Anweisungen
Mit Eis kräftig schütteln. Im Coupé-Glas servieren.

Zutaten

1,5 oz Maker&rsquos Mark Bourbon
1 TL frischer Zitronensaft
4 oz Kentucky Ale-8-One (wenn nicht verfügbar, ersetzen Sie Ihr Lieblings-Ginger Ale)
8 Spritzer Angosturabitter

Anweisungen
Alle Zutaten bis auf Soda in ein Longdrinkglas mit Eis geben. Mit Kentucky Ale-8-One auffüllen und einmal umrühren.

Von Chefkoch Newman Miller von Star Hill Provisions in Loretto, Kentucky

Zutaten

2 Tassen Sahne
2 Tassen Vollmilch
1 Tasse Woodford Reserve-Bourbon
.75 Tasse gesiebter Puderzucker
Eine halbe Vanilleschote
Frische geriebene Muskatnuss

Anweisungen
In einer Metallschüssel über einem Eisbad Zucker, Sahne, Milch und Bourbon schaumig schlagen. Vanilleschote dazugeben und durch ein feines Sieb in den Krug abseihen. Stellen Sie den Krug 30 Minuten bis eine Stunde lang in den Gefrierschrank und rühren Sie gelegentlich um. In ein Glas füllen und mit frisch geriebener Muskatnuss garnieren.

Zutaten

2 oz Elijah Craig Bourbon
0,75 Unzen frischer Zitronensaft
0,75 Unzen Agavensirup
2 Kirschtomaten
5 frische Basilikumblätter

Anweisungen
Tomaten und vier Basilikumblätter zerdrücken. Weitere Zutaten hinzufügen und auf Eis schütteln. In ein altmodisches Glas mit Eis abseihen. Mit einem Basilikumblatt garnieren.

Erstellt von Ruben Bansie und serviert in der Bar Velo in Brooklyn, New York

Zutaten

2 Unzen unvergleichlicher Bourbon
1 TL fassgereifter Ahornsirup
4 große Pfirsichscheiben
2 Spritzer Schwarznussbitter
Orchidee zum Garnieren

Anweisungen
2 Pfirsichscheiben in einem Rührglas zerdrücken, alle anderen Zutaten dazugeben und mit Eis ca. 15 Sekunden verrühren. Doppelt fein in ein Rocks-Glas mit Crushed Ice abseihen und mit den restlichen Pfirsichscheiben und der Orchidee garnieren.

Zutaten

1,5 oz Hudson Baby Bourbon
1 oz Aperol-Aperitif
0,5 Unzen frischer Zitronensaft
0,5 Unzen Honigsirup
Halbe Pipette von Bittermens Elemakule Tiki Bitters

Anweisungen
Die Zutaten mit Eis in den Shaker geben und zum Abkühlen schütteln.

Zutaten

1,5 oz Elijah Craig Bourbon
1 oz Paul Masson Brandy
1 oz Giffard Bananenlikör
3 Spritzer Xocolatl Mole Bitters

Anweisungen
Alle Zutaten in einem Rührglas mit Eis mischen. Umrühren und mit einem großen Eiswürfel servieren.

Zutaten

0,25 oz Amaro CioCiaro
0,25 oz Maraschino-Likör
0,75 oz Dolin Dry Wermut
1,5 oz Old Forester Bourbon
Zitrone

Anweisungen
Cocktail in einem Rührglas zubereiten, mit Eis auffüllen, 25 Sekunden rühren, noch einige Sekunden ruhen lassen, während das Coupé-Glas zubereitet wird. Cocktail gießen, Zitronenschale über den Cocktail drücken, Zitrone wegwerfen und mit Maraschino-Kirsche garnieren.

Zutaten

1,25 oz Maker's Mark Bourbon
Heißer Apfelwein
Prise Piment
Hohe Zimtstange
Zitronenscheibe

Anweisungen
Bourbon in eine Tasse geben. Füllen Sie den Becher mit heißem Apfelwein und einem Schuss Piment. Mit hoher Zimtstange und Zitronenscheibe garnieren.

Zutaten

1,5 oz Bulleit Bourbon
1 TL Zitronensaft
0,5 TL Zucker
Orangenscheibe
Maraschino-Kirsche

Anweisungen
Bourbon, Zitronensaft und Zucker in den Cocktailshaker geben. Mit Eis shaken und in ein gekühltes Rocks-Glas abseihen. Mit Orangenscheibe und Maraschino-Kirsche garnieren.

Zutaten

1,5 oz Elijah Craig Small Batch Bourbon
1 oz Campari
0,75 oz Carpano Antica Formula süßer Wermut
Orangenschale

Anweisungen
Mit einem Jigger die Zutaten in ein Rührglas geben. Eis hinzufügen und mit Barlöffel umrühren. Mit einem Julep-Sieb in ein gekühltes Martini-Glas abseihen. Mit bespritzter Orangenschale garnieren.

Zutaten

1 oz Buffalo Trace Bourbon
0,5 oz Aperol
0,5 oz Amaro Montenegro
0,5 Unzen Zitronensaft
0,75 Unzen einfacher Sirup
3 oz Rare Tea Cellars Emperor's Lemon Meritage Tee, eingeweicht

Anweisungen
Oben in einem Metallshaker mischen. Tauchen Sie den Boden des Shakers in einen anderen mit heißem Wasser gefüllten Shaker und rühren Sie um, um die Zutaten zu vermischen und zu erwärmen. In eine Tasse füllen und mit heißem Tee aufgießen. Mit einigen Zimtsplittern garnieren.

Zutaten

2 oz Cutler's 33 Bourbon
0,5 oz Bio-Zitronensaft
0,75 oz Erdbeerpüree
0,75 Unzen Honig
Bienenwabe
Lavendelblüten

Anweisungen
Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben und kräftig schütteln. In ein stielloses Weinglas auf Eis gießen. Mit Honigwaben und frischem Lavendel garnieren.

Zutaten

1 Teil Knob Creek Single Barrel
1 Teil Luxardo Maraschino Likör.
5 Teile Punt e Mes
0,25 Teile frischer Zitronensaft
Mit Luxardo Maraschino Kirschen am Spieß garnieren

Anweisungen
Alle Zutaten in einem Glas mischen. Eis hinzufügen und umrühren. In ein gekühltes Glas abseihen und mit Kirschen garnieren.

Zutaten

2 Unzen Bourbon
1 Unze Oloroso-Sherry
0,5 oz Ancho Reyes Chili-Likör
0,5 oz Benediktiner

Anweisungen
Alle oben genannten Zutaten in ein Old Fashioned Glas geben, Eiswürfel hinzufügen und kurz umrühren. Mit einer Orangenschale garnieren.

Erstellt von Kimberly Rosselle und serviert bei Trick Dog in San Francisco

Zutaten

1,5 oz Drambuie
0,5 oz Hudson Baby Bourbon
0,5 oz Oloroso Sherry
2 Spritzer Angosturabitter
Sternanis

Anweisungen
Alle Zutaten mit Eis in ein Rührglas geben. Gut gekühlt rühren und in das gekühlte Coupe abseihen. Mit Sternanis garnieren.

Zutaten

2 Unzen Bourbon
1 oz Ingwersirup*
1 oz ungefilterter Apfelsaft
1 Unze Zitronensaft
Ein paar Risse schwarzer Pfeffer

Anweisungen
Alle Zutaten mischen, schütteln und in ein Rocks-Glas abseihen. Mit einer Apfelkugel garnieren.

*Ingwersirup: 2 oz. Ingwer auf 1 Tasse Zucker auf 1 Tasse Wasser. 15 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen. Beanspruchung. 2 Wochen im Kühlschrank lagern.


Bourbon-Mixer

Es gibt alle Mixer, die die komplexen Aromen von Bourbon ergänzen oder verstärken. Einige werden in Cocktails verwendet, während andere einfach mit Bourbon und Eis gemischt werden.

Wasser

Wenn Bourbon im Fass ist, hat er normalerweise 120 Proof (60 Vol.-% Alkohol), was zu stark ist, um von einem durchschnittlichen Trinker genossen zu werden.

Anschließend wird er auf etwa 80 Proof (40% ABV) verdünnt, bevor er in Flaschen abgefüllt wird, was ein Gleichgewicht zwischen Fassstärke und idealer Trinkstärke darstellt.

Aber selbst bei dieser Stärke können der Alkohol und die dominanten Aromen im Bourbon-Whisky die subtileren Aromen überdecken.

Aus diesem Grund fügen Trinker ihrem Bourbon oft einen Schuss Wasser mit Raumtemperatur hinzu.

Das Wasser trennt die Ethanol- und Guajakol-Moleküle im Getränk.

Dadurch wird der Bourbon aromatischer und schmackhafter.

Die Verwendung von Wasser als Mixer ist einfach – fügen Sie Ihrem Bourbon nach und nach Wasser hinzu, bis Sie den „Sweet Spot“ finden, an dem Sie alle Aromen Ihres Getränks probieren können.

Coca Cola

Coca-Cola ist einer der beliebtesten Mixer für Bourbon-Whisky, insbesondere bei jungen oder unerfahrenen Trinkern.

Die Süße der Coca Cola macht den Bourbon leichter zu trinken, aber der Bourbon behält dennoch seinen Karamell-, Vanille- und Rauchgeschmack.

Um Bourbon und Cola zuzubereiten:

  1. Geben Sie etwas Eis in einen mittelgroßen Tumbler
  2. 60 ml Bourbon Whisky einfüllen
  3. Etwa 300 ml Coca Cola . hinzufügen
  4. Vorsichtig umrühren
  5. Fügen Sie eine Limettendrehung, -spalte oder -scheibe hinzu (optional)

Mineralwasser

Sodawasser ist Wasser, das mit Kohlensäure versetzt wurde.

Es ist ein sehr nützlicher Mixer für Bourbon, da es den Spiritus verdünnt, ohne seinen Geschmack zu verändern.

Gießen Sie einfach etwas Bourbon auf Eis und mischen Sie es mit Sodawasser, bis Sie mit seinem Geschmack zufrieden sind.

Club Soda ist sehr ähnlich und kann auch verwendet werden.

Ginger Ale, Ginger Beer oder Ingwersirup und Soda

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass Ingwer-Mixer mit Bourbon-Whisky fantastisch schmecken.

Der Ingwer fügt der Süße und Würze des Bourbons viel „Zing“ hinzu und sorgt für ein erfrischendes Getränk.

Verwenden Sie einen Ingwermixer wie Ginger Ale genauso wie Coca Cola – in einem Glas mit Eis und einer Mischung aus etwa 1 Teil Bourbon zu 5 Teilen Ginger Ale.

Es gibt auch viele Cocktails, die Ingwer und Bourbon enthalten, darunter dieser großartige Ginger Ale-, Limonade- und Bourbon-Cocktail:

  1. Füllen Sie ein hohes Glas zur Hälfte mit Eis.
  2. 45 bis 60 ml Bourbon hinzufügen
  3. Fügen Sie Limonade bis Zoll unter dem Rand hinzu.
  4. Rest mit Ginger Ale oder Ginger Beer auffüllen
  5. Mit einer Zitronenspirale garnieren

Hausgemachter Eierlikör

Hausgemachter Eierlikör ist besonders in den kälteren Monaten köstlich.

Bourbon ist die perfekte Spirituose, um sie zu kombinieren.

Die reichhaltige Cremigkeit des Eierlikörs wird durch die Karamell- und Vanillearomen im Bourbon verstärkt. Hier ist ein tolles Rezept für hausgemachten Eierlikör.

Apfelwein

Apfelwein hat einen frischen, herben und süßen Geschmack, der gut zu Bourbon Whisky passt.

Es gibt einige Cocktails, die Apfelwein und Bourbon verwenden, darunter der köstliche Tender Knob:

  1. Eine Apfelscheibe in einem Cocktailshaker zerdrücken
  2. 45 ml Bourbon, 60 ml Apfelwein, 20 ml Agavennektar und eine Prise Zimt hinzufügen
  3. 10 Sekunden schütteln und auf Eis gießen

Kaffee

Wenn Sie möchten, dass Ihre Tasse Joe wirklich einen Kick hat, sollten Sie etwas Bourbon hinzufügen.

Die Bitterkeit und Kokaaromen des Kaffees passen perfekt zur Süße und Rauchigkeit von Bourbon.

Schauen Sie sich dieses Rezept für Cold Brew Kaffee und Bourbon an:

  1. 75 ml Cold Brew Coffee, 45 ml Bourbon, 15 ml Triple Sec, 15 ml Ahornsirup mit Eis in einem Shaker mischen
  2. Schüttle es!
  3. Auf Eis in ein Rocks-Glas abseihen
  4. 30 ml Sahne und Orangenschale zum Garnieren hinzufügen

Angostura-Bitter

Obwohl es kein Mixer ist, bekommt diese Zutat eine besondere Erwähnung, weil sie so gut mit Bourbon funktioniert.

Angostura ist ein aromatischer Bitterstoff, der die natürliche Süße von Bourbon ausgleicht.

Viele Cocktails fügen eine Prise Angostura Bitter hinzu, um die Karamell- und Vanillearomen von Bourbon auszugleichen.

Ein klassischer Cocktail, der Angostura-Bitter und Bourbon verwendet, ist der Bourbon Old Fashioned:

  1. Fügen Sie einen halben Teelöffel Zucker zu 3 Spritzern Angostura Bitter und 1 Teelöffel Wasser hinzu
  2. Schwenken, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat
  3. Füllen Sie das Glas mit großen Eiswürfeln und 60 ml Bourbon
  4. Fügen Sie das Öl von etwas Orangenschale hinzu und lassen Sie die Schale in das Glas fallen

Ingwerbier schwimmt

(Noch keine Bewertungen)

Mules: Klassische Ginger Beer Cocktails

Der Moscow Mule ist ein Cocktail aus Wodka und Ingwerbier, der ein klassischer Fizz ist (ein sauerer Cocktail mit einem prickelnden Element). Sie können das klassische Moskauer Maultier herstellen oder Variationen des Originals ausprobieren.

Grundrezept für Moscow Mule

Wenn Sie ein Purist sind, der den prickelnden Biss von Ginger Beer genießt, dann können Sie mit einem klassischen Moscow Mule nichts falsch machen. Während es traditionell in einer kupfernen Mule-Tasse serviert wird, können Sie es auch in einem Rocks- oder Collins-Glas zubereiten.

Zutaten

  • ¾ Unzen frisch gepresster Limettensaft
  • ¾ Unzen einfacher Sirup
  • 1½ Unzen Wodka
  • Eis
  • Ingwer Bier
  • Limettenspalte zum Garnieren

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Limettensaft, einfachen Sirup und Wodka vermischen. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  2. In einen mit Eis gefüllten Mule Cup abseihen. Mit dem Ginger Beer auffüllen und vorsichtig umrühren.
  3. Mit einer Limettenscheibe garnieren.

Ahorn Pfirsich Mule

Die Wärme von reinem Ahornsirup und die Süße von Pfirsichen sind die perfekte Folie für das würzige Ginger Beer in dieser Mule-Variante.

Zutaten

  • 2 Pfirsichscheiben plus eine zusätzliche Pfirsichscheibe zum Garnieren
  • ¾ Unze frisch gepresster Zitronensaft
  • ¾ Unze reiner Ahornsirup
  • 1½ Unzen Wodka
  • Eis
  • Ingwer Bier

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker zwei Pfirsichscheiben zerdrücken.
  2. Zitronensaft, Ahornsirup, Wodka und Eis hinzugeben. Zum Abkühlen schütteln.
  3. In einen mit Eis gefüllten Mule Cup abseihen.
  4. Mit dem Ginger Beer auffüllen und vorsichtig umrühren. Mit einer zusätzlichen Pfirsichscheibe garnieren.

Orange Cranberry Mule

Diese Variante des Klassikers ist eine schöne süße, herbe Geschmackskombination mit dem Biss von Ingwer.

Zutaten

  • ¾ Unze frisch gepresster Limettensaft
  • ¾ Unze Orangenlikör
  • 1 Unze ungesüßter Cranberrysaft
  • 1½ Unzen Wodka
  • Eis
  • Ingwer Bier
  • Frische Preiselbeeren, Limettenspalte und ein Rosmarinzweig zum Garnieren (optional)

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Limettensaft, Orangenlikör, Cranberrysaft und Wodka vermischen.
  2. Eis hinzugeben und zum Abkühlen schütteln.
  3. In einen mit Eis gefüllten kupfernen Mule Cup abseihen.
  4. Mit dem Ginger Beer auffüllen. Vorsichtig rühren.
  5. Mit Preiselbeeren, Limettenspalten und einem Rosmarinzweig garnieren.

Französischer Apfel-Maultier

Sie können auch andere Spirituosen in einem traditionellen Mule verwenden, um Variationen zu kreieren. Dieses Maultierrezept ersetzt den Wodka durch den französischen Apfelbrand Calvados.

Zutaten

  • ¾ Unze frisch gepresster Zitronensaft
  • ¾ Unze Honig
  • 1½ Unzen Calvados
  • Eis
  • Ingwer Bier
  • Apfelscheibe oder getrocknete Apfelscheibe zum Garnieren

Anweisungen

  1. In einem Cocktailshaker Zitronensaft, Honig und Calvados vermischen.
  2. Fügen Sie das Eis hinzu und schütteln Sie es zum Abkühlen.
  3. In einen mit Eis gefüllten Mule Cup abseihen.
  4. Mit dem Ginger Beer auffüllen und umrühren.
  5. Mit einer Scheibe getrockneten oder frischen Apfel garnieren.

Machen Sie es sich zu eigen

  • Machen Sie einen Kentucky Mule mit Bourbon, Ginger Beer und ½ oz. Limettensaft.
  • Scotch plus Ginger Ale entspricht einem Presbyterianer. Fügen Sie Limettensaft und eine Limettenschnitzgarnitur hinzu, und Sie haben eine Mamie Taylor.
  • Kombinieren Sie für einen Whisky Mac Scotch mit Ingwerwein (ein fermentierter Wein aus Ingwerwurzel und Rosinen, der in Großbritannien üblich ist).
  • Für einen dichteren Cocktail das Eiweiß mit dem Bourbon schütteln und mit Soda auffüllen, um einen Whisky Ginger Sour zuzubereiten, schlägt Foy vor.
  • Wie Mojitos? Frische Limette und Minze hinzufügen.
  • Wenn Sie sich schicker fühlen, schlägt Castro vor, einen Kentucky Buck zu probieren: Eine Erdbeere in einem Shaker zerdrücken. Fügen Sie Eis hinzu, 2 Unzen. Bourbon, ¾ oz. Zitronensaft, ½ oz. einfacher Sirup und 2 Spritzer Angostura Bitter. Gut schütteln und auf frischem Eis in ein Collins-Glas abseihen. Mit Ginger Beer auffüllen und mit einem Zitronenrad garnieren.

Buffalo Trace Bourbon Drinks

Wählen Sie aus 52 Getränkerezepten mit Buffalo Trace Bourbon.

Erfahre mehr über Buffalo Trace Bourbon im Getränkelexikon!

Aloha Kentucky-Cocktail (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Ananassaft Strandroaming Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Grenadine, Lemon Lime Soda, Orangensaft, Sour Mix Biene ist für Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Champagner, Honig Bluegrass-Kühler (Cocktail) Apfelsaft, Buffalo Trace Bourbon, St-Germain Holunderblütenlikör Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Ingwer, Ingwersaft, Trauben, Pfirsichlikör, Pfirsichnektar Büffelblüte (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Honigsirup, Martini und Rossi Bianco, Wermut Büffel Rouge (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Ginger Beer, Limettensaft, Erdbeeren, Vanillesirup Büffelfest (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Ginger Ale, Mangolikör, Mangonektar, Minzblätter, Zuckersirup Büffel in Manhattan (Cocktail) Bitter, Buffalo Trace Bourbon, süßer Wermut Büffel Julep (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Minzblätter, Zuckersirup Büffel Julep Cocktail (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Club Soda, Grüne Creme de Menthe, Limettensaft, Minzblätter, Zucker Büffel-Zitronen-Lager (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Lager, Lemon Lime Soda, Limeade Büffel Slushy (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Cointreau, Zitronensaft, Limettensaft, Zuckersirup Büffelansturm (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Rum, Triple Sec Büffelhaltung (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Cherry Cordial, Limonade Büffel-Symphonie (Martini) Barenjager Honiglikör, Buffalo Trace Bourbon, Ingwer, Zitronensaft, Ananas, Port Buffalo Trace Bananensplit (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Creme de Banane, Double Cream, Grand Marnier Buffalo Spurenmixer (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Cranberrysaft, Limettensaft, Puderzucker Büffel Twist (Cocktail) Apfel, Buffalo Trace Bourbon, Ingwer, Birne, Birnenschnaps Büffel, Schweiß und Tränen (Schütze) Buffalo Trace Bourbon, Tabasco-Sauce Büffel-Kirsch-Slush (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Kirschsaft, Limonade, Orangensaft, Wasser Büffel&rsquo (Cocktail) Amaretto, Buffalo Trace Bourbon, Orangensaft, Ananassaft, Schlehen Gin, Triple Sec Verfolge die Spur (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Honig, Melone, Orange, Orange Bitters CranBuffalo (Martini) Buffalo Trace Bourbon, Chambord Himbeerlikör, Cranberrysaft, Zitronensaft, Zuckersirup Staubiger Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Club Soda, Zitronensaft, Sherry Östliche Spur (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Ingwer, Limette, Zuckersirup Florida-Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Orange Curaçao, Orangensaft, Süßer Wermut Gefrorener weißer Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Vanille, Vanilleeis Oma Büffel (Cocktail) Apfellikör, Buffalo Trace Bourbon, Karamelllikör, Limettensaft, Sherbet Haariger Georgia Pfirsich (Martini) Buffalo Trace Bourbon, Pfirsichlikör, Pfirsichnektar Johnny Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Club Soda, Zitronensaft, Zucker Kentucky-Creme (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Creme de Cacao, halbe und halbe Sahne, Kahlua Kentucky-Blume (Cocktail) Apfelsaft, Buffalo Trace Bourbon, Holunderblütensirup, Zitronensaft Kentucky-Kuss (Cocktail) Amaretto, Buffalo Trace Bourbon, Limettensaft, Passionsfruchtnektar, Zuckersirup Kalkstein-Cowboy (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Lime Cordial, Soda Frau Weißer Büffel (Martini) Buffalo Trace Bourbon, Butterscotch Schnaps, Milch, Zuckersirup Opalspur (Cocktail) Basilikum, schwarzer Pfeffer, Buffalo Trace Bourbon, Limettensaft, Erdbeersirup, Vanillelikör Orangenbüffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Orangensaft, Triple Sec Leidenschaftlicher Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Minzblätter, Maracujasaft, Maracujalikör, Zuckersirup Primo Trace Smash (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Zitrone, Maraschino-Likör, Minzblätter, Zuckersirup Roter Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Kirschen, Grüne Chartreuse, Peychaud Bitters, Zuckersirup Wandernder Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Grenadine, Zitronensaft, Leichter Rum, Orangensaft Snortin&rsquo Buffalo Cider (Heisses Getränk) Apfelwein, Buffalo Trace Bourbon, Gewürznelken Saurer Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Süß-Sauer-Mix Der Büffel altmodisch (Cocktail) Bitters, Buffalo Trace Bourbon, Kirsche, Zitrone, Orange, Zucker Spurenelement (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Minzblätter, Maracujasirup, Ananassaft, Sirup Verfolge es zurück zu Blau (Cocktail) Apfelsaft, Blaubeeren, Buffalo Trace Bourbon, Gewürznelken, Vanillesirup Spur von Mango Martini (Martini) Apfelsaft, Apfellikör, Buffalo Trace Bourbon, Zimtschnaps, Mango Spurentee (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Eistee, Zitronensaft, Zitronenlimonade Spuren von Büffel (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Chambord Himbeerlikör, Cranberrysaft, Zitronensaft, Zuckersirup Wegbereiter (Cocktail) Buffalo Trace Bourbon, Chambord Himbeerlikör, Ananassaft Weißer Büffel (Cocktail) Amaretto, Buffalo Trace Bourbon, Zimt, halbe und halbe Sahne, Haselnusslikör, Zuckersirup


Schau das Video: Ginger Ale and the effect on Bourbon