Neue Rezepte

Gegrillte Ananas mit Honigglasur

Gegrillte Ananas mit Honigglasur


Zutaten

  • 1 Esslöffel geriebene Limettenschale
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser*
  • 1/4 Tasse gehackte frische Minze

Rezeptvorbereitung

  • Die ersten 4 Zutaten in einer großen Glasauflaufform verquirlen. Ananas schälen; quer in 6 Runden schneiden. Kern entfernen; verwerfen. Ananas zum Gericht hinzufügen; zum Mantel wenden. Mit Plastikfolie abdecken; bei Raumtemperatur mindestens 1 Stunde und bis zu 2 Stunden stehen lassen.

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Ananas aus der Marinade nehmen (Marinade reservieren). Grillen, bis sie goldbraun sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Auf Servierteller übertragen. Reservierte Marinade darübergießen. Mit Minze bestreuen. Warm oder gekühlt servieren.

  • *Verkauft in Spirituosengeschäften und in der Spirituosen- oder Spezialitätenabteilung von Supermärkten.

Abschnitt mit Bewertungen

Gegrillte Ananas mit braunem Zucker und Zimtglasur

Gegrillte Ananas sollte zu einer Ihrer täglichen Grillbeilagen werden. Ultra einfach zu machen mit rave-würdigen Ergebnissen.

Das Grillen von Früchten bringt all den versteckten Geschmack und die Süße zum Vorschein. Fügen Sie etwas Maillard-Reaktion für zusätzlichen Geschmack hinzu, und Sie haben einen großartigen Genuss.

Ein sehr hohes Vier oder niedriges Fünf, hauptsächlich weil es kein "Hauptgericht" ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (5 Pfund) verzehrfertiger Schinken
  • ¼ Tasse ganze Nelken
  • ¼ Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Tassen Honig
  • ⅔ Tasse Butter

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen.

Schinken einritzen und mit den ganzen Nelken bestücken. Schinken in eine mit Alufolie ausgelegte Pfanne geben.

In der oberen Hälfte eines Wasserbades Maissirup, Honig und Butter erhitzen. Glasur beim Backen des Schinkens warm halten.

Den Schinken mit der Glasur bestreichen und 1 Stunde und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Alle 10 bis 15 Minuten den Schinken mit der Honigglasur bestreichen. Während der letzten 4 bis 5 Minuten des Backens den Grill anschalten, um die Glasur zu karamellisieren. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.


Der Grill

Ich spreche immer von der Grilloberflächentemperatur, und Karotten passen gut zum mittleren Bereich von 350 ° -450 ° . Das ist Hühnchen und Schweinefleisch.

Ich grille Rindfleisch im Allgemeinen sehr heiß, aber es ist nicht ratsam, Karotten bei so hoher direkter Hitze zu kochen, da sonst die Oberfläche der Karotte verbrennt, bevor sie durchgegart ist. Wenn Sie also über 450° grillen, verringern Sie die Brenner auf einem Teil des Grills.

Methode

Sobald Ihre Karotten getrimmt und mit Öl bestrichen sind, bereiten Sie die Glasur vor.

Wählen Sie, ob Sie in einer Grillpfanne oder direkt auf den Rosten grillen. Beides ist in Ordnung, muss aber gut geölt werden. Wenn Sie einen Grill über 450° betreiben, verringern Sie die Temperatur in einem Bereich, um ihn zu verwenden.

Wende die Karotten etwa alle 5 Minuten. Nach etwa 10 Minuten Garzeit mit der Glasur bestreichen.

Eine Karotte muss "zart" sein, und das wird durch Ihren Geschmack definiert. Meistens werden es über 190 sein. Das dauert normalerweise etwa 15-20 Minuten.

Die Glasur

Dies ist optional, wird aber empfohlen. Es wird den Geschmack verstärken und sie zu etwas Besonderem machen.

Ich habe nur Honig probiert, und er hatte sehr wenig süßen Geschmack, der braune Zucker hat das behoben.


Gegrillte Ananas

Zutaten

  • eine frische, reife Ananas (nicht überreif)
  • gemahlener Cayennepfeffer (wo man Cayennepfeffer kaufen kann). Für weitere Informationen darüber, warum Sie dieses wunderbare Kraut/Gewürz konsumieren sollten, lesen Sie hier!

Ausrüstung

  • Scharfes Messer zum Schneiden der Ananas (wo zu kaufen)
  • Schneidebrett (wo zu kaufen)
  • Wenn Sie einen Ananas-Entkerner / -Schneider haben, scheint es den Ananas-Prozess zu vereinfachen. (wo man Ananas-Entkerner / -Schneider kaufen kann)
  • Grill
  • Grillzange (wo zu kaufen)

Anweisungen

Bevor Sie beginnen, schalten Sie Ihren Grill auf eine angenehme mittlere Hitze ein.

Jetzt müssen Sie Ader und Scheibe die Ananas. Mit einem scharfen Messer die Ananas oben und unten abschneiden. (Entschuldigung, ich konnte keine Bilder von diesem Vorgang machen.)

Corer/Slicer-Methode

Wenn Sie den Ananas-Ausstecher verwenden, drücken Sie den Ausstecher einfach fest in den Kern der Ananas. Drehen und in die Ananas – wieder fest drücken –, bis sich der Hobel bis zum Ende gewendet hat. Entfernen Sie dann den Entkerner und machen Sie eine lange Scheibe entlang der Spirale, um sie in Ringe zu schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie es noch einmal aufschneiden und Halbringe bekommen, was ich diesmal getan habe.

Schneiden mit einem Messer

Wenn Sie die Ananas nur mit Ihrem Messer schneiden, stellen Sie die Ananas auf das Ende. Beginnen Sie am Seite von der Ananas und schneiden Sie eine Scheibe nach unten, wobei Sie etwa 5 cm der Schale vom Fruchtfleisch entfernen. Fahren Sie um die Ananas herum fort, bis die gesamte Schale entfernt ist. Dann die Ananas in der Mitte halbieren und wieder vierteln. Sie sollten vier lange Ananasstücke haben. Jedes Stück in der Mitte durchschneiden, um den restlichen Ananaskern zu entfernen. Zum Schluss in Stücke zwischen 1/4″ und 1/2″ Breite schneiden.

Vertrauen Sie mir, das ist der komplizierteste Teil.

Ananasscheiben auf dem vorgeheizten Grill anrichten. Leicht mit Cayennepfeffer bestreuen. Cayenne Pfeffer es picosa – es ist ziemlich scharf! Wir lieben die Schärfe, aber seien Sie sich beim Streuen bewusst, weniger ist mehr.

Etwa 5 Minuten grillen. Die Ränder sollten etwas austrocknen.

Drehen Sie sie mit einer Zange um. Die Ananas sollte Grillspuren aufweisen. Dies bedeutet, dass Sie eine gute Karamellisierung erhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Wort ist, aber ganz so, als ob es so wäre. Wie Sie auf meinem Bild sehen können, wurden einige fertig und andere nicht.

Die andere Hälfte jeder Scheibe mit Cayennepfeffer bestreuen.

Die andere Seite etwa 3-5 Minuten backen. Beobachten Sie sie, um sicherzustellen, dass sie nicht matschig werden – das bedeutet, dass sie verkocht sind.


6 Lachsfilets oder Steaks
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Sauce zum Begießen
1/2 Tasse Orangensaft
2 Esslöffel brauner Zucker
2 Esslöffel Dijon-Senf
2 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel geriebener Ingwer
1 frische Ananas, geschält, entkernt in Scheiben geschnitten

Kombinieren Sie die Zutaten für die Bratsauce beiseite.

Ananasscheiben grillen, dabei etwa 2 Minuten pro Seite wenden oder bis sie weich sind und gerade anfangen, braun zu werden, und beiseite stellen.

Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs auf den Grill legen und garen, nach 3 Minuten mit Sauce begießen, bis der Lachs gerade anfängt, an den Rändern golden zu werden. Wenden und mit Sauce begießen und weitere 5 Minuten grillen oder bis der Lachs gar ist.

Lachs über gegrillter Ananas servieren.


Honigglasiertes Schweinefilet mit Melonen-Ananas-Sauce

Saft, Honig, Olivenöl, Sojasauce und chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver in einer großen, flachen Schüssel vermischen. Filets trocken tupfen und in Marinade wenden. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten oder über Nacht kühl stellen. Während das Schweinefleisch mariniert, die Fruchtsauce zubereiten.

Ananas (oder andere gewürfelte Früchte), Melone, Jalapeño-Pfeffer und Essig mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Bestreichen Sie die sauberen Grillroste leicht mit Speiseölspray. Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Die Filets auf die Roste legen und den Deckel schließen. 5 Minuten zugedeckt kochen, dann die Filets auf die Seite wenden. Weitere 5 Minuten kochen und alle 5 Minuten erneut wenden, bis alle 4 Seiten der Filets angebraten sind (insgesamt 20 Minuten). Die Filets auf ein Schneidebrett legen und locker mit Alufolie abdecken. 5 Minuten ruhen lassen. Filets quer in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Auf Tellern anrichten und mit Fruchtsauce übergießen. Filets können heiß oder bei Zimmertemperatur serviert werden.


Gegrillte Ananas mit Honigglasur - Rezepte


  • 1 ganze frische Ananas, geschält, entkernt und in ½ dicke Ringe geschnitten
  • Brauner Zucker
  • Schatz

Gegrillte süße Bananen

Zunächst die Ananas schälen und entkernen und in 1/2" dicke Ringe schneiden. Beide Seiten der Scheiben großzügig mit braunem Zucker bestreuen und bis zum Grillen beiseite stellen (der braune Zucker beginnt sich sofort im Saft der Ananas aufzulösen ). Von den Bananen die Stiele abschneiden und der Länge nach spalten. Die Bananenschalen auf beiden Seiten zurückschälen, dabei die Mitte der Schale mit der Banane noch intakt lassen, damit sie nicht vollständig entfernt wird (dadurch lässt sich die Banane leichter anordnen und auf den Grill stellen.) Die geschälte Portion der Bananen zwischen Frucht und Schale mit braunem Zucker auf beiden Seiten der Frucht verpacken. Jetzt ist es Zeit zum Grillen!

Bereiten Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze vor (wenn Sie bereits eine spektakuläre Mahlzeit gegrillt haben, sollten Ihre Kohlen zu diesem Zeitpunkt schön gleichmäßig sein). Wenn Sie diese Gerichte gleichzeitig zubereiten, können alle Früchte gleichzeitig auf den Grill kommen, aber wir behandeln sie hier einzeln. Ananas auf den Grill legen und leicht mit Honig beträufeln. Bei direkter Hitze etwa 4-5 Minuten grillen. Drehen Sie die Ananas um und wiederholen Sie den Vorgang für weitere 4-5 Minuten. Vom Herd nehmen (nach Belieben noch etwas Honig hinzufügen) und Sie sind bereit für einen süßen, leicht rauchigen Genuss!

Bananen mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen. Bei direkter Hitze etwa 5-6 Minuten grillen, oder bis die Schalen schwarz werden. Wenden Sie die Bananen vorsichtig mit der Schnittseite nach unten und verwenden Sie einen Metallspatel und eine Zange, um zu verhindern, dass die Früchte in zwei Hälften zerbrechen. Die Schalen sollten sich nun von den Bananen lösen und der braune Zucker sollte auf der Rückseite der Früchte karamellisiert sein. Die Schalen vom Grill nehmen und die Bananen etwa 4-5 Minuten weitergaren. Bananen vom Grill nehmen, auf Teller anrichten und großzügig mit gesüßter Kondensmilch beträufeln. Platzieren Sie es neben Ihrem Lieblingseis und genießen Sie es!

Frisches gegrilltes Obst ist ein fantastisches Dessert oder kann als Beilage zu Gerichten wie gegrilltem Schinkensteak oder Schweinekotelett verwendet werden. Frische Pfirsiche, Aprikosen und mehr können Sie genauso genießen und mit etwas Mascarpone-Käse belegt, ein kulinarisches Meisterwerk!

Das Grillen bringt die natürliche Süße der Früchte zur Geltung und fügt einen zusätzlichen Geschmacksfaktor hinzu, den Sie mit keiner anderen Zubereitungsmethode erreichen können. Gegrillte Früchte sind ein wunderbares, schnelles Dessert und eine gesündere Alternative zu den meisten kalorienreichen Klassikern. Sobald Sie versucht haben, frische Desserts zu grillen, werden Sie die Grillhandschuhe in der Nähe und die Holzkohle gut gefüllt aufbewahren.


Brasilianische gegrillte Ananas

Brasilianische gegrillte Ananas brauner Zucker und Zimt nehmen diese Ananas darüber. Es ist eines meiner Lieblingsrezepte für gegrillte Ananas.

Vielen Dank an Hamilton Beach für die Bereitstellung des Produkts für diesen Beitrag. Meine Meinung ist immer zu 100% meine eigene. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Tinten.

Vor kurzem wurde mir das Wunder eines brasilianischen Steakhouses vorgestellt. Sie können auch Restaurant Rodizio genannt werden. Wenn Sie noch nie in einem waren, fragen Sie sich vielleicht, was an einem brasilianischen Steakhouse so anders ist.

Es ist eigentlich ganz anders als traditionelle amerikanische Steakhäuser. Es ist ein All-you-can-eat-Restaurant mit einem Buffet mit brasilianisch inspirierten Beilagen und Salaten. Aber was diese Art von Restaurant wirklich auszeichnet, sind die Kellner, die mit großen Fleischspießen an Ihren Tisch kommen. Und zum Nachtisch bringen sie Spieße mit der unglaublichsten Ananas heraus, die Sie je gegessen haben. Das ist meine Version dieser Ananas.

Brasilianische Steakhäuser machen so viel Spaß. Das erste Mal, als wir meinen Sohn zu einem brachten, hatte er eine tolle Zeit! Jeder Tisch bekommt einen farbigen Block mit Rot auf der einen Seite und Grün auf der anderen. Drehen Sie den Block auf grün und die Kellner kommen mit gegrilltem Fleisch an Ihren Tisch.

Drehen Sie den Block auf Rot und die Kellner werden sich davon abhalten, Ihnen mehr Fleisch zu salzen. Mein Sohn liebte es, für den farbigen Block verantwortlich zu sein.

Die Fleischauswahl ist unglaublich mit allem von Schweinefleisch, Rind, Pute, Wurst und sogar Fisch. Sie können so viele Scheiben der verschiedenen Fleischsorten probieren, wie Sie möchten. Aber die Ananas ist wirklich der Star der Show.

Es ist süß und saftig und hat einen leichten Zimt-Unterton, der wirklich gut zu der warmen, süßen Ananas passt.

Dieses Rezept ist ganz einfach zu Hause zuzubereiten. Ich verwende meinen Hamilton Beach Searing Grill, um dieses köstliche Rezept für gegrillte Ananas zuzubereiten.

Ich fand es toll, wie einfach es war, meine Lieblingsrezepte im Haus zu grillen. Jetzt spielt es keine Rolle, wie das Wetter draußen ist. Ich bekomme perfekt gebratenes und gegrilltes Essen direkt in meiner Küche. Dies ist die perfekte Alternative für diejenigen, die auch keinen Grill im Freien haben können.

Die hohe Anbratentemperatur des Anbratengrills schließt Säfte und Aroma ein und verleiht Ihrem Fleisch einen besseren Geschmack, eine bessere Textur und ein besseres Aussehen. Darüber hinaus trägt das einzigartige Haubendesign dazu bei, den Geschmack zu bewahren und Ihren Speisen den authentischen Grillgeschmack im Freien zu verleihen. Sie können sogar die Temperatur nach Belieben einstellen.

Mein Lieblingsmerkmal dieses Grills ist, dass er sich auseinandernehmen lässt und Sie alle Komponenten in die Spülmaschine geben können. Die Grillplatte, der Deckel und die Abtropfschale sind alle spülmaschinenfest, was die Reinigung unglaublich einfach macht.

Der Hamilton Beach Indoor Searing Grill ist definitiv ein Halt in meinem Buch!


Schau das Video: Grilled Pineapple - Brazilian Steakhouse Dessert right off your Grill