Neue Rezepte

Kartoffeln mit Ei

Kartoffeln mit Ei


Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Eierkartoffeln:

Wir legen die Kartoffeln in das heiße Öl. Wir lassen sie 3-5 Minuten lang braten, bis sie gebraten sind. Wir schlagen ganze Eier mit Salz nach Geschmack und gießen dann die Zusammensetzung über die Kartoffeln. Wir nehmen sie auf einem Teller heraus. Wir drücken sie mit einer Küchenserviette, um das überschüssige Öl aufzusaugen, und wir servieren sie als solche oder mit Bratwürstchen und Gurken.


Kartoffelpastete und Hackfleisch & # 8211 Eine Art Moussaka. Gäste schmelzen nach diesem Rezept

Mit diesen Zutaten bereitest du den leckersten Kartoffelkuchen mit Fleischfüllung zu!

Zutaten

  • 2 kg Kartoffeln
  • 800 Gramm Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 50 Gramm Butter
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl

Wie wird es gemacht?

Das Rindfleisch gut waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Eine Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in etwas Salzwasser kochen.

Das Fleisch fein hacken und mit der gehackten Zwiebel, Salz und Pfeffer mischen.

Du kannst auch Hackfleisch verwenden, das ist kein Problem…

Die Fleischmischung in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis das Fleisch fertig ist.

Bei Bedarf kann noch etwas Wasser hinzugefügt werden…

Die Salzkartoffeln schälen, in eine tiefe Schüssel geben, zu Püree mahlen und mit 50 Gramm Butter mischen.

Sie benötigen ein rundes Backblech mit abnehmbaren Rändern, das mit Backpapier vorbelegt und mit etwas Öl eingefettet ist.

Die Hälfte des Kartoffelpürees in die Form geben und gut nivellieren.

Das gebratene Fleisch darübergießen, mit dem restlichen Püree bedecken, glatt streichen und mit 2 EL Sahne einfetten.

Backofen auf 180 Grad vorheizen, Form in den Backofen schieben und backen Kuchen bis es eine appetitliche, goldene Kruste bekommt…

Am Ende, nachdem es etwas abgekühlt ist, wird es auf einen Teller übertragen und kann serviert werden.


Normalerweise werden Tartar-Rezepte mit rohem Fisch zubereitet, und diesmal entschied sich Nicolai Tand für Rindfleisch.

Das Rindfleisch wird von Sehnen und Fett befreit, dünn eingefädelt und dann fein gehackt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und fein hacken, dann 7-8 Minuten in kaltes Wasser legen. Gut abtropfen lassen und über das Fleisch geben. Auch über dem Fleisch werden gehackte Runden und gehackte grüne Petersilie hinzugefügt, die mit Olivenöl und Zitronensaft gewürzt wird.

Die Mayonnaise wird mit den Kapern vermischt, mit einem Mixer verarbeitet und zu einer Paste verarbeitet. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Acircie hinzufügen und mit den anderen Zutaten mischen.

Das Rindertatar auf einen mit Salatblättern dekorierten Teller anrichten.


Kartoffeln mit Spiegelei

Das Kartoffelrezept mit Spiegelei koche ich oft, wenn ich nicht viel im Kühlschrank habe. Ich glaube, ich bin als Studentin bei ihr geblieben & # 8230 sowieso ist es ein schnelles Rezept und wenn du neue Kartoffeln verwendest, ist es noch besser.

Zutaten (eine gesunde Portion)

Wir waschen die Kartoffeln gut und reiben sie mit einem Drahtschwamm ein. Ich meine neue Kartoffeln, wenn sie alte geschält sind. Wir schneiden sie in Würfel und lassen sie in 3 Esslöffeln heißem Öl braten. Mit einem Deckel abdecken und die Hitze reduzieren. Von Zeit zu Zeit geben wir sie mit einem Holzspatel zurück. Wenn sie gar sind (ca. 10 Minuten), den Deckel aufgeben, die Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen und über die Kartoffeln legen. Sie können die Eizusammensetzung und etwas Käse hineingeben. Oder am Ende lachen. Wir kehren vorsichtig zurück, um schön braun zu werden.

Mit viel Salat servieren, den Sie zubereiten, bis die Kartoffeln gar sind :).

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Einfach und lecker: Ofenkartoffeln mit Käse und Ei / REZEPT

Cristina Popescu

Kartoffeln mit Käse und Eiern sind köstlich. Sie sind einfach zuzubereiten und absolut göttlich. Außerdem erhalten Sie ohne großen Aufwand ein leckeres Essen für die ganze Familie.

Zutaten (für 12 Portionen):

  • 1 Päckchen (ca. 900 g) gefrorene Kartoffelkroketten
  • 12 Eier
  • 1 Jahr Milch
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1si ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 130 g gehobelter Cheddar-Käse
  • 100 g Rennparmesan
  • 1 Glas Tomatensauce
  • 230g Sauerrahm
  • frischer, fein gehackter Koriander (nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl für gefettetes Blech

Wie wird es gemacht

Backofen auf 190°C vorheizen. Eine tiefe Pfanne mit Öl einfetten und die Kartoffelkroketten hineinlegen.

In eine große Schüssel Eier, Milch, Oregano, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer geben und gut vermischen, bis eine homogene Konsistenz entsteht. Gießen Sie dann die Zusammensetzung über die Kartoffeln, empfiehlt acasa.ro.

Stellen Sie das Blech für 35-40 Minuten in den Ofen oder bis die Kartoffeln gut durchdrungen sind und die Eizusammensetzung gut geronnen ist. Dann Cheddar-Käse und Parmesan darüber geben und alles kochen, bis sie schmelzen.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Zusammensetzung 10 Minuten lang abkühlen. Salsa, Sauerrahm und fein gehackten Koriander darüber geben.


Ofenkartoffeln mit Ei und Käse

Im Herbst oder Winter vermisse ich es, Ofenkartoffeln zu essen. Und weil ich seit ein paar Tagen wahnsinnigen Appetit auf Gurken habe (nein, ich bin nicht schwanger und sowieso als ich schwanger war hatte ich keine Lust auf Beizen, ich weiß nicht woher diese Idee kommt) habe ich umgesetzt ein Ding (nein, ich weiß, ob es ein Rezept heißen kann) mit Kartoffeln, Eiern, Käse, Butter, das ich mit verschiedenen Essiggurken serviert habe, damit es zu uns passt :).

Sehr einfaches Rezept. Ich schreibe die Zutaten für eine Portion (1 Person), es bleibt euch überlassen, wie viele Portionen ihr wollt

  • 2 passende Kartoffeln
  • 1 oder
  • 100g Käse
  • 40g Butter
  • Salz, Pfeffer, scharfer Pfeffer

1. Die Kartoffeln gut waschen, trocknen und dann bei 180g C je nach Kartoffeln ca. 20-30 Minuten backen. Sie können den Zahnstocher wie in Kuchen probieren, wenn er leicht in die Kartoffel eindringt, bedeutet dies, dass er gebacken ist.

Und wenn wir noch immer über den Backofen sprechen, vermute ich, dass Sie mit Einbaubacköfen, insbesondere mit Elektrobacköfen, vertraut sind. Wenn Sie keinen kaufen möchten, denken Sie an die Begriffe Thermostat, die vor allem beim Backen von Kuchen, Belüftung sowie Selbstreinigung sehr wichtig sind, wünschen allen, die kochen, einen Ofen, der sich selbst reinigt (besonders nach dem Braten von Fleisch mit Fett : )).

Und lassen Sie mich eine Empfehlung aussprechen, die Arctic Einbaubacköfen, ein angenehmes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine breitere Produktpalette finden Sie hier.

Wir kehren zum Rezept zurück und machen bis die Kartoffeln gar sind, ein Omelett, in das wir etwas Salz geben. Das Omelett aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3. Kartoffeln herausnehmen und mit Küchenhandschuh und Messer der Länge nach halbieren. Auf jede Hälfte der Kartoffel Butter, Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver geben, wenn Sie Geschmacksknospen haben.

Dann ein Stück Omelett und eine Scheibe Käse dazugeben.

Legen Sie die Kartoffeln für 3-4 Minuten in den Ofen, bis der Käse schmilzt.

Wir nehmen die Kartoffeln aus dem Ofen, lassen sie etwas abkühlen, wie meine Mutter immer sagte und servieren sie dann mit Essiggurken :)

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Beim Abendessen weiß man gar nicht, was man machen soll – es ist lecker, sättigend und schnell. Wenn du Kartoffeln zu Hause plus 3-4 weitere Zutaten hast, kannst du leckere Carbonara-Kartoffeln zubereiten

Für Bratkartoffeln gibt es viele Rezepte. Um nicht einfach und banal zu sein, ist es gut zu variieren. Aber für das heutige Rezept ist es besser, Scheiben zu verwenden. Wir garantieren, dass Sie sich in diese Carbonara-Kartoffeln verlieben werden.

Die Sauce für dieses Gericht ist der für Carbonara-Nudeln sehr ähnlich. Das Gericht erweist sich als sehr zart und gleichzeitig zufriedenstellend, was sich ideal für ein Familienessen eignet. Anstelle von Pute können Sie Hühnchen verwenden und den Speck durch geräucherte Schweinebrust ersetzen. Sie können jeden Hartkäse verwenden, aber Parmesan funktioniert am besten.

1 Kilogramm Kartoffeln
ein Bund Frühlingszwiebeln oder gelbe Zwiebeln
200 Gramm Speck
400 ml Sauerrahm
100 Gramm Pamezan
3 Eier
Salz Pfeffer
etwas gehackte Petersilie

Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale, kühlen Sie sie dann ab und reinigen Sie sie. Die Kartoffeln in passende runde Scheiben schneiden.

Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem in dünne Scheiben geschnittenen Speck in etwas Öl anbraten. Nachdem die Zwiebel weich geworden ist, fügen Sie die Sahne hinzu, in der Sie die drei Eier geschlagen haben, eventuell mit etwas warmem Wasser vermischt, damit sie beim Einlegen in die Pfanne nicht schneidet.

Unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Sauce cremig und leicht eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein hitzebeständiges Blech mit Backpapier oder eine Yenaschüssel mit etwas Butter tapezieren und die Kartoffeln in 2 oder 3 Teile teilen. Die erste Schicht Kartoffeln auf den Boden des Blechs legen und mit der Hälfte oder einem Drittel der Sauerrahmsauce bedecken. Legen Sie die zweite Schicht Kartoffeln und die gesamte Sauerrahmsauce darauf. Mit Parmesan bestreuen und 10-15 Minuten backen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept ist eine improvisierte Version von Spaghetti Carbonara, die traditionell mit gekochten Nudeln zubereitet wird, die mit Speck und geschlagenem Ei als Omelett gemischt werden, das in Kontakt mit heißen Nudeln gebacken wird. Ein beliebteres Rezept ist eines, bei dem das Ei zuerst in einer Pfanne mit etwas Sauerrahm, Salz und Pfeffer erhitzt und dann mit Nudeln vermischt wird, um die Gefahr von Krankheiten durch das rohe Ei zu vermeiden.

Die Carbonara-Kartoffeln ähneln dem Nudelrezept, nur werden sie gebacken, wodurch ein wenig Soße reduziert wird und das Gericht zu einem Pudding wird.


KARTOFFELKÖRBE MIT GEMÜSE UND EIER

Ein herzhaftes Frühstück mit Ihrem Freund gibt uns immer gute Laune, die uns den ganzen Tag "füttert".

Es ist wahr, dass ein Morgen noch spezieller ist, wenn er uns mit einem cremigen Omelette und einem Glas frischem Saft überrascht, aber wir können ihn auch mit diesen Körben voller Kartoffeln mit Gemüse und Ei beeindrucken.

Zutaten:

  • 4 passende Kartoffeln
  • 1 Eiweiß
  • 100gr. Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ rote Paprika
  • 2-3 Scheiben Speck
  • 50gr. Cheddar
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer

Ich beginne mit den vier Kartoffeln, die ich schäle und auf die große Reibe lege.

Ich drücke sie sehr gut aus dem restlichen Saft aus, füge das Eiweiß und 50 Gramm geschmolzene und abgekühlte Butter hinzu, dann würze ich sie mit Salz und Pfeffer.

Ich teile die Komposition in vier Formen von Jumbo-Muffins auf und versuche, sie vorsichtig in Richtung der Ränder zu schieben, um die gewünschten Körbe zu erhalten, und lege dann das Tablett, in das ich sie für 15-20 Minuten auf 200° erhitzt habe.

In der Zwischenzeit Zwiebel-, Paprika- und Speckscheiben so klein wie möglich hacken.

Ich nehme eine Pfanne, in die ich 50 gr gebe. Butter, erhitzen Sie sie etwas und bräunen Sie die drei Zutaten zusammen.

Im Handumdrehen waren die bereits geformten Kartoffelkörbe fertig. Ich nehme einen Löffel und gebe die Komposition mit in Butter gehärtetem Gemüse und Speck hinein, streue viel geriebenen Cheddar darüber und lasse sie 1-2 Minuten im Ofen, bis der Käse oben etwas schmilzt.

Wieder nehme ich das Blech heraus, diesmal um ein Ei darauf zu brechen, würze sie ein wenig und lasse sie 6-8 Minuten im Ofen.

Sie sehen spektakulär aus und sind äußerst lecker und sättigend.

Ich empfehle Ihnen, meine Damen, Ihren Freund mit diesem Frühstück in Ruhe zu überraschen.


  • Kartoffeln - 250 g
  • Mehl - 75 g
  • Knoblauch - 3 Welpen
  • Ei - 1 Stück
  • Milch - 50 Gramm
  • Butter - 20 g
  • Salz - eine Messerspitze.

1. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Pyuriruem mit Butterzusatz.

2. Geben Sie das Ei und den gehackten Knoblauch ein. Das Püree kann auch Zwiebeln hinzufügen, aber ich empfehle, es zu braten. Dieser Farbton wird zunächst vor rohen Zwiebelstücken in den Pfannkuchen bewahrt. Zweitens verleiht die gebräunte Zwiebel dem Gericht neue Geschmacksnoten.

3. Fügen Sie nun die warme Milch hinzu.

4. Die letzte Zutat - Mehl. Backpulver ist nicht nötig, denn wir machen meistens Kartoffelpuffer, und Mehl darin nur, um die Mahlzeit zu gewährleisten.

6. Den Löffel in heißes Öl geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

7. So schnell und einfach habe ich Kartoffelpüree gemacht.

Sie zeichnen sich durch eine besondere Sensibilität aus. Für Liebhaber klassischer Pfannkuchen mag es jedoch ungewöhnlich erscheinen - sie haben keine Helligkeit und Porosität.


Angstwurst, Speck und Süßkartoffeln mit Nudeln & #8211 Kochzeit 30 Minuten

Wenn Sie eine vielbeschäftigte Familie haben, kennen Sie die Herausforderung, gesunde und gleichmäßige Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Die Zubereitung von Nudeln ist dafür eine gute Möglichkeit, da Sie sie mit Gemüse und herzhaften Proteinen kombinieren können. Wenn alles in einer leckeren Sauce vermischt und mit viel Käse überzogen ist, ist dies ein sicherer Weg, das Interesse Ihrer Kinder zu wecken.

Zutaten & # 8222 Angst Würstchen, Speck und Süßkartoffeln mit Nudeln & # 8221:

  • 8 Süßkartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Päckchen Lieblingspasta
  • 1 Glas Würstchen mit Angst Garnierung
  • 1 Packung Würstchen nach Wahl (Speck)
  • 1 geschnittene Zwiebel
  • 1 Kopf frischer Knoblauch
  • 1 Salbeizweig

Für die Käsesauce:

  • 1 Würfel Butter
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Hühnersuppe
  • Milch
  • Mozzarella und Parmesan

Zubereitungshinweise:

  1. Alle Süßkartoffeln waschen, putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Fügen Sie sie mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel, um sie zu bedecken. Verteilen Sie die Kartoffelwürfel in einer einzigen Schicht auf einem Backblech und legen Sie sie für etwa 10 bis 15 Minuten in den Ofen, bis sie weich sind. Die Nudeln nach Anleitung kochen.
  2. Die Würstchen in einer großen Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze braten, bis sie knusprig sind, dann in kleine Stücke schneiden. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Entfernen Sie die Würstchen mit einem Löffel mit Löchern und legen Sie sie beiseite.

Jetzt ist es Zeit, die Käsesauce zu machen. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl dazugeben. Eine Minute kochen lassen, dann Salz und Pfeffer hinzufügen.