Neue Rezepte

Lazy Roast Karottensuppe

Lazy Roast Karottensuppe


Was ich auch an dieser Suppe mag, ist, dass sie relativ frei und narrensicher ist. Kein wirklich schweres Messen, kein Anschauen von...

Was ich auch an dieser Suppe mag, ist, dass sie relativ frei und narrensicher ist. Es ist ein leises Braten einer großen gehackten Karotte im Ofen, dann ein schnelles heißes Bad mit etwas Brühe und sautierten Zwiebeln, Knoblauch und einer schönen Prise Gewürzen stanzt Geschmack in die Suppe und es wird mit einem Spritzer Zitrone und sprudelndem abgerundet zu glätten.

Weitere tolle Rezepte wie dieses finden Sie unter Bergung.

Zutaten

  • 1/2 Pfund Karotte, in Scheiben geschnitten
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 mittelgroße süße Zwiebel, gewürfelt
  • Prise Kreuzkümmel
  • Prise Cayenne
  • Prise Kurkuma
  • Saft einer viertel Zitrone
  • 1 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • dicker Naturjoghurt, zum Garnieren
  • geröstete Pepitas, zum Garnieren

Portionen4

Kalorien pro Portion101

Folatäquivalent (gesamt)12µg3%


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten weich sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten weich sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten weich sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten weich sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Geröstete Karottensuppe mit Dukkah-Gewürz und Joghurt

Pistazien in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 6 Minuten goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Sesamsamen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Pfefferkörner in dieselbe Pfanne geben. Toasten Sie unter häufigem Rühren, bis es duftet, 1-2 Minuten. Gewürze mit Nüssen auf Teller geben und abkühlen lassen. Nuss-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mörser geben und grob mahlen. DO AHEAD Dukkah Gewürzmischung kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Schritt 2

Backofen auf 425° vorheizen. Die Karotten auf ein umrandetes Backblech legen. Mit zerlassener Butter beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Überziehen wenden. 25 Minuten rösten, bis die Karotten zart sind und gerade anfangen zu bräunen. Die Karotten etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Übertragen Sie die Karottenmischung in einen Mixer. Die Gemüsebrühe hinzufügen. Mix Mischung, bis die Suppe sehr glatt ist, 1-2 Minuten. Die Suppe in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie der Suppe 1/4-Tassenvoll Wasser hinzu, um eine dünnere Konsistenz zu erhalten, falls gewünscht. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Heiße Suppe auf Schüsseln verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt in die Mitte geben. Mit Dukkah bestreuen.


Schau das Video: Diese Karottensuppe wird dein neuer Favorit! Instant Pot Rezepte. Suppen Rezepte