Neue Rezepte

Apfelkuchen

Apfelkuchen


Äpfel schälen, halbieren und entkernen.

In einem runden Blech oder einer Pfanne die 6 Esslöffel Zucker karamellisieren. Der Karamellzucker wird auf dem Boden des Blechs und etwas auf den Rändern verteilt. Margarine / Butter in Stücke schneiden und in die Pfanne geben und dann die Äpfel mit der hohlen Seite nach unten. Bei richtiger Hitze in den Ofen schieben, bis die Äpfel weich sind. Nachdem die Äpfel gekocht sind, nehmen Sie das Blech aus dem Ofen.

In der Zwischenzeit Pandispan herstellen. Eier trennen. Das Eigelb mit Zucker und Vanille einreiben. Dann Mehl und Backpulver hinzufügen. Das Eiweiß schlagen und vorsichtig in den Teig einarbeiten. Den Teig über die Äpfel gießen und in den Ofen geben, bis er gebacken ist (mit einem Zahnstocher versuchen).

Die Tarte vom Rand des Blechs lösen (mit einem Messer) und auf einem Teller wenden.