Neue Rezepte

Rezept für käsige Zucchini-Speck-Muffins

Rezept für käsige Zucchini-Speck-Muffins


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Muffins
  • Gemüse-Muffins
  • Zucchini-Muffins

Ich habe dieses herzhafte Muffin-Rezept entwickelt, als ich eine Fülle von Zucchini hatte! Sie sind ein Hit, selbst bei denen, die denken, dass sie Zucchini nicht mögen!

134 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 12 Muffins

  • 225g einfaches Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50g Butter, geschmolzen
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 250ml Milch
  • 125g geriebene ungeschälte Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 85g geriebener Cheddar-Käse
  • 2 EL frisch geriebener Parmesankäse
  • 4 Scheiben Speck, gekocht und gehackt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 12er Muffinförmchenform leicht einfetten (oder mit Kochspray einsprühen).
  2. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Butter, Ei, Milch, geriebene Zucchini und Knoblauch gut verrühren. Die Mehlmischung nach und nach unter die Milchmischung rühren, dabei zwischen den Zugaben umrühren, bis die Mehlmischung gleichmäßig vermischt ist. Cheddar-Käse, Parmesan und Speckstücke unterheben und den Teig in die vorbereitete Muffinform füllen.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eines Muffins gesteckter Spieß sauber herauskommt, 30 bis 35 Minuten. Lassen Sie die Muffins etwas abkühlen, bevor Sie sie vom Blech nehmen; warm servieren. Eventuelle Reste kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(120)

Bewertungen auf Englisch (96)

Ich habe meinem etwas Spinat hinzugefügt, nur um die Gemüsezahl zu erhöhen und sicherzustellen, dass das Rezept nicht zu trocken war. Sehr leckere Muffins, aber ich würde empfehlen, den Ofen um 20 Grad herunterzudrehen und etwas länger zu backen, um ein gleichmäßigeres Backen zu ermöglichen. Außerdem noch etwas schwarzer Pfeffer zum Würzen, sowie eine kleine Menge Senf.-03 Okt 2015

von Pam Ziegler Lutz

Ich bin der Einreicher dieses Rezepts. Ich habe gerade eine weitere Charge gemacht, nachdem ich eine weniger als herausragende Bewertung erhalten hatte. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und hatte wieder hervorragende Ergebnisse. Meine Gesamtbackzeit betrug 32 Minuten. Einige Hinweise, die Sie beim Backen beachten sollten - kalte Zutaten auf Raumtemperatur kommen lassen (es sei denn, im Rezept steht KALT). Kalte Zutaten senken die Temperatur des Teigs, was zu einer längeren Backzeit/unterbackenen Backwaren führt. Dieses Rezept erfordert Milch und ein Ei. Ich lasse meine erst aufwärmen (hier kannst du schummeln). Denken Sie daran, dass die Ofentemperaturen variieren, aber die Temperatur ist oben immer heißer und unten kühler. Auch durch wiederholtes Öffnen der Backofentür kann die Temperatur um bis zu 25 Grad sinken. Ich habe eine Empfehlung - wenn Sie Liner verwenden, würde ich mich für die Foliensorte entscheiden - der Käse in diesen Muffins neigt dazu, am Papier zu kleben. Das ist ein feuchter Muffin im Inneren - es gibt überall leckeren Schmelzkäse.-15.08.2009

von MamaHealthNut

Ich war wirklich aufgeregt, diese zu machen, leider waren sie langweilig. Es braucht mindestens 2 bis 3 weitere Speckscheiben und vielleicht noch eine halbe Tasse Cheddar-Käse oder sogar einen scharfen Weißkäse. Es braucht auch einen Esslöffel gemischte Kräuter wie Rosmarin und Thymian. Ich werde es mit diesen Änderungen noch einmal versuchen und meinen Beitrag aktualisieren.-18.08.2009


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • 1 Tasse Naturjoghurt
  • 2 Eier, geschlagen
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. 12 große Muffinförmchen einfetten.

Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Natron in einer großen Rührschüssel mischen, Cheddar-Käse unter die Mehlmischung rühren. Joghurt, Eier und Butter über die Mehlmischung gießen und rühren, bis die trockenen Zutaten gerade angefeuchtet sind. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseiten gerade anfangen, leicht braun zu werden, 18 bis 20 Minuten.


Käse-Zucchini-Muffins – Rezept

Diese käsigen Zucchini-Muffins lassen sich im Handumdrehen zusammenwerfen und schmecken köstlich mit Eiern und Speck zum Brunch.

Zutaten
225g/8oz selbstaufziehendes Mehl
100 g Zucchini, gerieben
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 g reifer Cheddar, gerieben
175ml/6fl oz Milch
1 Freilandei
55ml/2fl oz Olivenöl
10 Kirschtomaten
Dienen
knusprig gegrillter Speck
Rührei

Methode
Backofen auf 200 °C/400 °F/Gas vorheizen 6.

In einer Rührschüssel Mehl, Zucchini, Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Cheddar vermischen und gut vermischen.

In einer separaten Schüssel Milch, Ei und Olivenöl vermischen. Diese Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut vermischen. Zehn Muffinformen einfetten und jeweils zur Hälfte mit der Mischung füllen.

Stechen Sie jede Kirschtomate ein – das verhindert, dass sie beim Kochen platzt – und drücken Sie eine Tomate in die Oberseite jedes Löffels Mischung. Die restliche Mischung über jeden Muffin geben, um die Tomate zu verbergen. Etwa 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.


Käsige Zucchini-Frittata-Muffins (Zucchini)

Wenn du so bist wie ich, bist du morgens immer in Eile. Alles, was das Verlassen der Tür ein bisschen einfacher macht, ist definitiv etwas, was ich brauche. Diese käsigen Zucchini-Frittata-Muffins (Zucchini) können im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden, sodass Sie sich an einem Wochentagmorgen einen schnappen können, wenn Sie aus der Tür gehen. Welches Frühstück könnte einfacher sein? Wie eine Mini-Frittata sind sie reich an Proteinen und werden Sie für den kommenden Tag mit Energie versorgen und bis zur Mittagszeit satt machen! Perfekt für Snacks oder Lunchpakete, wenn Sie eine große Menge herstellen, haben Sie immer etwas Gesundes im Kühlschrank.

Um die Cheesy Courgette Frittata Muffins zuzubereiten, müssen Sie zuerst die Zucchini (Zucchini) und die rote Zwiebel würfeln. Eine weiße Zwiebel reicht aus, wenn Sie keine roten haben. Knoblauch in Scheiben schneiden und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Während die Zucchinimischung kocht, bereiten Sie den Rest des Gerichts vor. Schalten Sie den Ofen auf 200 ° C (390 ° F) ein und reiben Sie den Käse. Die Eier in eine große Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen und dann die Hälfte des geriebenen Käses hinzufügen, die Hälfte zurückbehalten, um sie als Belag zu verwenden.

Die Muffinform mit etwas Butter (oder nach Belieben Öl) einfetten und wenn die Zucchini fertig ist, zur Ei-Käse-Mischung geben und alles gut verrühren.

Die Masse in die Muffinform füllen und zehn Minuten in den Ofen schieben, bis sie fest und aufgegangen sind.

Nach 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und den Grill einschalten. Die Muffins jeweils mit dem restlichen geriebenen Cheddar bestreuen. Wieder unter den Grill stellen, bis der Käse gebräunt ist und sprudelt und dann sind sie servierfertig.

Perfekt für einen gemütlichen Brunch, ein Frühstück zum Mitnehmen oder ideal für Lunchpakete. Sie können bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt oder bei Bedarf sogar eingefroren und aufgetaut werden. Sie können sie nach Ihrem Geschmack personalisieren, indem Sie Speck oder Chorizo ​​oder Feta oder andere Zutaten hinzufügen, die Sie mögen! Köstlich kalt oder Sie können sie leicht erwärmen, bevor Sie sich eindecken! Ein gesunder, leckerer, proteinreicher Snack!

Wenn du Eier zum Frühstück magst, magst du vielleicht auch mein Eggs Benedict Recipe oder meine Chorizo ​​& Butternut Squash Frittata.


Herzhafte Muffins mit käsigen Karotten und Zucchini

Diese käsigen Karotten-Zucchini-Muffins sind zufällig entstanden und während der Kühlschrank leer wurde. Ich versuche, einen Snack mit müden Zucchini, einem Stück Cheddar und einer Karotte zu finden. Suppe vielleicht? Würden Kinder es trotzdem essen? Um fair zu sein, würden sie es wahrscheinlich tun, aber ich hatte mir etwas tragbareres vorgestellt, das wir nach der Schule mit in den Park nehmen können. Herzhafte Muffins waren geboren.

Sie sind nicht nur für Kinder, wohlgemerkt! Ich habe sie zum Mittagessen mit einer Seite meiner hausgemachten frischen Tomatensalsa (Pico De Gallo) gegessen, so gut!

Wie mache ich selbstaufziehendes Mehl für die Verwendung in herzhaften Muffins mit käsigen Karotten und Zucchini?

Das Rezept verlangt nach selbstaufziehendem Mehl, aber wenn Sie keins haben, gibt es einen schnellen Tipp, machen Sie Ihr eigenes! Alles, was Sie brauchen, ist, 2 Teelöffel Backpulver zu jeweils 150 g / 1 Tasse Mehl hinzuzufügen (laut Nigella Lawson selbst). Da für dieses Rezept 225 g Mehl benötigt werden, benötigen Sie 3 TL Backpulver.

Zu wissen, dass dieser einfache Hack sehr praktisch ist, insbesondere wenn Sie eine andere Mehlsorte als nur weißes Mehl verwenden möchten. Ich habe diese schon mit weißem Dinkel- und weißem Roggenmehl gemacht, mit tollen Ergebnissen. Die Verwendung von halb Vollkorn- und halb normalem (Allzweck-)Mehl funktioniert auch gut. Vergessen Sie nicht, Backpulver hinzuzufügen, wenn Sie keine selbstaufziehenden Sorten verwenden!

Meine geriebene Zucchini/Zucchini ist richtig nass, was kann ich tun?

Eine Sache, die Sie gleich zu Beginn erwähnen sollten, ist der Wassergehalt des Gemüses, das Sie verwenden. Vor allem Zucchini haben einen sehr hohen Wassergehalt, daher sollte (nach dem Reiben) die überschüssige Flüssigkeit, die sie produzieren, herausgedrückt werden. Sie können die Flüssigkeit mit einem dünnen Musselintuch oder einem Küchentuch ausdrücken oder einfach auf das Sieb über der Spüle werfen und so viel wie möglich mit der Hand ausdrücken. Machen Sie dasselbe mit geriebenen Karotten.

Wie kann ich diese herzhaften Muffins anpassen?

Es gibt so viele vegetarische Adaptionen, die Sie mit diesen herzhaften Muffins probieren können. Du könntest folgendes versuchen:

  • geriebene Süßkartoffel statt Karotte
  • etwas gehackte rote Paprika
  • frischer Babyspinat (gewaschen, getrocknet und gehackt)
  • einige gehackte Frühlingszwiebeln
  • gebratene und weiche Zwiebel oder Lauch
  • in Scheiben geschnittene und gebratene Champignons
  • etwas geräucherter Paprika
  • zerbröckelter Feta oder Ziegenkäse statt Cheddar

Wenn es um die Menge an Gemüse geht, die Sie hinzufügen, gibt es wirklich keine spezifische Antwort. Sie können so viel oder so wenig hinzufügen, wie Sie möchten. Ich bin eher großzügig.

Wie kann ich diese Veggie-Muffins vegan/milchfrei/glutenfrei zubereiten?

Um diese Muffins vegan zu machen, können Sie ein Ei durch 56 g (¼ Tassen) Avocadopüree oder alternativ gemahlene Leinsamen (1 EL/7 g) gemischt mit 3 EL/45 ml Wasser ersetzen.

Milchmilch kann durch Hafer- oder Mandelmilch ersetzt werden, die hier sehr gut funktionieren.

Was den Käse betrifft, können Sie einen veganen Ersatz probieren oder einen Esslöffel Marmite in die Mischung geben, um diesen käsigen, stinkenden Umami-Geschmack zu erhalten!

Versuchen Sie für eine glutenfreie Version, Ihr bevorzugtes glutenfreies Mehl zu verwenden.

Was ist so toll an diesen herzhaften Muffins mit Käse und Zucchini und kann ich sie einfrieren?

Was ich an diesen Muffins wirklich liebe, ist, dass sie so schnell und einfach zuzubereiten sind (keine Küchenmaschine erforderlich). Geben Sie einfach Ihre trockenen Zutaten in eine Schüssel, mischen Sie, fügen Sie die feuchten Zutaten hinzu, mischen Sie erneut und das war's!

Sie können diese Muffins in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 2 Tage lang aufbewahren. Ich würde nicht empfehlen, sie im Kühlschrank zu lagern, da dies ihre Textur verändert und sie schneller altbacken werden.

Sie sind gefrierfreundlich, sodass Sie immer den perfekten kleinen Snack parat haben. Nehmen Sie sie einfach aus dem Gefrierschrank und tauen Sie sie einige Stunden bei Raumtemperatur auf. Wickeln Sie sie beim Einfrieren einzeln in etwas Alufolie und legen Sie sie bis zu 4 Monate in den Gefrierschrank. Vielleicht möchten Sie sie in den beschrifteten Gefrierbeutel legen, damit Sie wissen, was sie sind. Diese eingefroren zu haben, hat meinen Speck mehr als einmal gerettet, wenn es darum geht, leckere Sachen für meinen Sohn für seine Lunchpakete zu haben.

Ein ganz wichtiger Tipp, den ich Ihnen hier geben muss, ist, diese herzhaften Muffins mit Käsekarotte und Zucchini direkt aus dem Ofen zu vermeiden. Wenn sie zum ersten Mal herauskommen, fühlen sie sich fest und federnd an, sind jedoch innen ziemlich schlampig. Lass sie zuerst abkühlen (ich weiß, es ist schwierig, vertrau mir). Sie sind am besten leicht warm, aber lassen Sie sie auf jeden Fall einmal aus dem Ofen ruhen und Sie werden belohnt!

Herzhafte Muffins mit käsigen Karotten und Zucchini - Schritt für Schritt

1. Beginnen Sie mit der Zubereitung Ihres Gemüses, indem Sie die Zucchini waschen und reiben (kein Schälen erforderlich) und die Karotte waschen, schälen und reiben. 2. Drücken Sie die überschüssige Flüssigkeit aus Ihrem Gemüse. 3. In einer Schüssel Mehl und geriebenen Käse vermischen. 4. Fügen Sie geriebenes Gemüse hinzu und mischen Sie mehr.
5. . bis sie schön eingearbeitet sind. 6. Folgen Sie mit all Ihren nassen Zutaten und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. 7. Auf 12 Muffinförmchen verteilen und ca. 25-30 Min.

Zutaten

75g (10oz) selbstaufziehendes Mehl
1 Teelöffel Backpulver
½ TL Salz
50g (2oz) geschmolzene Butter
1 großes Ei, geschlagen
250ml (9fl oz) Milch
75g (3oz) Greyerzer, gerieben
Blätter von 1 Bund Basilikum, gehackt
75g (3oz) entkernte schwarze Oliven, gehackt
2 EL sonnengetrocknetes Tomatenmark

Käsige Zucchini-Frittata-Muffins (Zucchini)

Wenn du so bist wie ich, bist du morgens immer in Eile. Alles, was das Verlassen der Tür ein bisschen einfacher macht, ist definitiv etwas, was ich brauche. Diese käsigen Zucchini-Frittata-Muffins (Zucchini) können im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden, sodass Sie sich an einem Wochentagmorgen einen schnappen können, wenn Sie aus der Tür gehen. Welches Frühstück könnte einfacher sein? Wie eine Mini-Frittata sind sie reich an Proteinen und werden Sie für den kommenden Tag mit Energie versorgen und bis zur Mittagszeit satt machen! Perfekt für Snacks oder Lunchpakete, wenn Sie eine große Menge herstellen, haben Sie immer etwas Gesundes im Kühlschrank.

Um die Cheesy Courgette Frittata Muffins zuzubereiten, müssen Sie zuerst die Zucchini (Zucchini) und die rote Zwiebel würfeln. Eine weiße Zwiebel reicht aus, wenn Sie keine roten haben. Knoblauch in Scheiben schneiden und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Während die Zucchinimischung kocht, bereiten Sie den Rest des Gerichts vor. Schalten Sie den Ofen auf 200 ° C (390 ° F) ein und reiben Sie den Käse. Die Eier in eine große Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen und dann die Hälfte des geriebenen Käses hinzufügen, die Hälfte zurückbehalten, um sie als Belag zu verwenden.

Die Muffinform mit etwas Butter (oder nach Belieben Öl) einfetten und wenn die Zucchini fertig ist, zur Ei-Käse-Mischung geben und alles gut verrühren.

Die Masse in die Muffinform füllen und zehn Minuten in den Ofen schieben, bis sie fest und aufgegangen sind.

Nach 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und den Grill einschalten. Die Muffins jeweils mit dem restlichen geriebenen Cheddar bestreuen. Wieder unter den Grill stellen, bis der Käse gebräunt ist und sprudelt und dann sind sie servierfertig.

Perfekt für einen gemütlichen Brunch, ein Frühstück zum Mitnehmen oder ideal für Lunchpakete. Sie können bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt oder bei Bedarf sogar eingefroren und aufgetaut werden. Sie können sie nach Ihrem Geschmack personalisieren, indem Sie Speck oder Chorizo ​​oder Feta oder andere Zutaten hinzufügen, die Sie mögen! Köstlich kalt oder Sie können sie leicht erwärmen, bevor Sie sich eindecken! Ein gesunder, leckerer, proteinreicher Snack!

Wenn du Eier zum Frühstück magst, magst du vielleicht auch mein Eggs Benedict Recipe oder meine Chorizo ​​& Butternut Squash Frittata.


Keto Pikante Muffins Käse und Zucchini

Zutaten

  • 12 Unzen Zucchini gerieben (2 verpackte Tassen)
  • 1/2 Tasse Butter geschmolzen
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 6 Eier
  • 2 Esslöffel Oregano fein gehackt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse Kokosmehl
  • 1 Tasse Cheddar-Käse gerieben

Anweisungen

Video

Anmerkungen

Ernährung

Auf unserer Website finden Sie jede Menge köstliche, käsige Rezepte. Probieren Sie unsere Bacon & Sour Cream Muffins, Cheese Chips, Broccoli Cheese Bites und unsere Cheese & Bacon Rolls.

Diese Käse- und Zucchini-Keto-Muffins werden am besten warm serviert, wobei der geschmolzene Käse beim Zerreißen herausquillt.

Dieses Rezept ergibt 12 Portionen. 1 Portion ist 1 Muffin mit 2 g Netto-Kohlenhydraten.


Brie-, Zucchini- und Paprika-Muffins

Backofen auf 190C/170C Umluft/Gas vorheizen 5. 10 Löcher einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zucchini etwa 5 Minuten weich kochen.

Mehl, Backpulver, Oregano und etwas Gewürze in einer großen Schüssel vermischen. Machen Sie in der Mitte eine Mulde und fügen Sie die Eier, die Milch und das Öl hinzu und rühren Sie dabei ständig um, um das Mehl in die Mitte zu ziehen. 1 Minute oder so schlagen, bis ein glatter Teig entsteht.

Zucchini, Paprika, zwei Drittel des Cheddars und den gesamten Brie oder Camembert zum Teig geben und gut umrühren. Auf die Muffinförmchen verteilen und mit dem restlichen Cheddar bestreuen. 25-30 Minuten backen, bis sich die Muffins fest anfühlen und oben goldbraun und knusprig sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

REZEPTTIPPS
PFEFFER HAUT: ERSTER TEIL

Ganze Paprikaschoten schwärzen, indem man sie über eine offene Flamme legt und mit einer Zange so dreht, dass sie rundum verkohlt sind (dies kann auch unter einem heißen Grill erfolgen).

PAPRIKA SCHAUT: TEIL ZWEI

Paprika in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Wenn es kühl genug zum Anfassen ist, verwenden Sie ein kleines Messer, um die verkohlte Haut abzukratzen. Wenn es zu unordentlich wird, können Sie die Paprika unter dem kalten Wasserhahn abspülen.

HAUTPFEFFER: TEIL DREI

Schneiden Sie die Oberseite jeder Paprika ein und ziehen Sie dann den Stiel und die blasse Membran heraus, um die Kerne zu entfernen.


🥡 Speicher

Krapfen werden am besten frisch gegessen, sobald sie gemacht sind. Sie können sie bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren und entweder kalt essen (sie eignen sich hervorragend für Lunchboxen) oder in der Mikrowelle aufwärmen.

Das Krapfen können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden. Legen Sie die gekochten Krapfen in einen gefriersicheren Behälter zwischen Schichten Backpapier. Sie können sie direkt aus dem gefrorenen Zustand braten, um sie wieder aufzuwärmen.

Zucchini und Zucchini sind das gleiche Gemüse, werden aber je nach Wohnort unterschiedliche Dinge genannt. In Großbritannien sind sie als Zucchini bekannt, in den USA werden sie Zucchini genannt.

Dies geschieht, wenn nicht genügend Bindemittel in der Mischung vorhanden ist. ich mache gerne benutzen Mehl, Eier und Käse als Ordner. Sie können auch Semmelbrösel hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versuchen, die Krapfen umzudrehen, bevor sie golden und knusprig sind.


Schau das Video: Cuketové muffiny s čokoládou