Neue Rezepte

Kuchen mit süßem Käse und Joghurt

Kuchen mit süßem Käse und Joghurt


Die Butter in einem Wasserkocher schmelzen und beiseite stellen. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eiweiß wie ein Baiser mit einem Esslöffel Vanillepuderzucker.

Die Eier (die 3) mit einer Prise Salz verrühren, dann mit Zucker und Vanille 3 Minuten schaumig rühren, den Joghurt dazugeben und weiterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Wir geben die Kurkuma, dann das Mehl, das Backpulver, den Zitronensaft, die Zitronenschale und die Orangenschale. Eine weitere Minute mischen, dann die geschmolzene Butter hinzufügen und erneut gut mischen, etwa 1/2 Minute, und am Ende geben wir den Mixer auf und geben den Eiweißschaum, den wir mit einem Spatel leicht in die Zusammensetzung einwickeln werden, ohne zu mischen zu viel.

Tapezieren Sie ein rechteckiges Blech mit Backpapier (ich habe eines mit abnehmbarem Ring) und gießen Sie den Teig aus.

Wir machen den Frischkäse, indem wir die Zutaten im Mixer mischen: Süßkäse mit Zucker, Eiern und Joghurt, dann Vanille und Zitronenschale.

Den Frischkäse mit einem Löffel von Stelle zu Stelle in den Teig geben.

Backen Sie den Kuchen 30 oder 35 Minuten bei 180 Grad oder seien Sie vorsichtig, bis er schön braun wird und den Zahnstochertest besteht. Ich rate Ihnen, den Ofen im Auge zu behalten, damit der Kuchen nicht austrocknet. Schneiden Sie den Kuchen erst, wenn er perfekt abgekühlt ist, und pudern Sie ihn dann und servieren Sie ihn mit Genuss, es ist wirklich wunderbar!