Neue Rezepte

Einfaches Char-Sui-Schweinebraten-Rezept

Einfaches Char-Sui-Schweinebraten-Rezept


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Nudeln

Schnelles und einfaches Pfannengericht mit praktischen, vorgekochten Premium-Schweinekeulen und gebrauchsfertigen Nudeln.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Packung Tesco® Make a Meal mit . Char Sui Schweinefleisch
  • 1/2 rote Paprika
  • 160g wokfertige Nudeln
  • 100g Sojasprossen
  • 1 1/2 Esslöffel Fischsauce
  • 15g gehackter Koriander
  • 30g geröstete Erdnüsse
  • 1/2 Limette

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Öl in einem Wok erhitzen. Knoblauch und Frühlingszwiebeln zerdrücken und hacken, dann in den Wok geben und eine Minute braten.
  2. Schweinefleisch und Paprika in Scheiben schneiden und in den Wok geben. 1 Minute kochen.
  3. Die wokfertigen Nudeln dazugeben, 2 bis 3 Minuten unter Rühren braten, bis sie brutzelnd heiß sind.
  4. Bohnensprossen und Fischsauce dazugeben und eine Minute kochen lassen, dann den Koriander einrühren.
  5. Auf einem Teller anrichten und mit den Erdnüssen und einem Spritzer Limette bestreuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Einfaches Rezept für gebratenen Schweinefleischreis zum Mitnehmen

Dieses Rezept für gebratenen Schweinefleischreis im chinesischen Restaurant zum Mitnehmen ist ein schnelles, einfaches und köstliches Eintopfgericht. Es ist auch der beste Weg, um übrig gebliebenen gekochten Reis zu verwerten.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Das Werfen von Reisresten in eine Pfanne mit Eiern, Karotten, Erbsen und gekochtem Schweinefleisch ist eine meiner bevorzugten schnellen und einfachen Mahlzeiten. Ich mache es besonders gerne mit übrig gebliebenen Char Siu oder chinesischem BBQ-Schweinefleisch, entweder hausgemacht oder vorgekocht auf meinem lokalen chinesischen Markt gekauft.


Chinesischer Schweinehackfleischsaibling Siu

Dieses chinesische Schweinehackfleisch Char Sui ist eine leckere Variante des klassischen chinesischen Schweinefleischgerichts auf Flammen.

  • Autor: Geschmacksrichtung
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ertrag: 4 1 x
  • Kategorie: Schweinefleisch
  • Küche: Chinesische Pfannengerichte

Zutaten

  • 1 und 1/2 Tassen Langkornreis
  • 1 – 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 cm Ingwer, gehackt
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 1 mittelgroße Karotte, halbiert und längs in dünne Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, halbiert und längs in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, halbiert und längs in dünne Streifen geschnitten
  • 2 rote Chilischoten aus Vogelaugen
  • 40 ml Hoisinsauce
  • 30 ml Honig
  • 40 ml dunkle Sojasauce
  • 30 ml chinesischer Shaoxing-Wein oder Sherry
  • 3/4 TL chinesisches 5-Gewürze-Pulver
  • 1/2 Tasse geröstete Erdnüsse, gehackt

Anweisungen

  1. Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. Hoisin-Sauce, Honig, Soja, Shaoxing, Fünf-Gewürze-Pulver und einen Spritzer Wasser vermischen.
  3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Knoblauch und Ingwer anbraten und 1 Minute leicht anbraten. Als nächstes fügen Sie Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es bei starker Hitze, bis es schön gebräunt ist. Beiseite stellen aus der Pfanne nehmen.
  4. Geben Sie bei Bedarf etwas mehr Öl hinzu, werfen Sie Karotten und Paprika hinzu und kochen Sie bei starker Hitze 1-2 Minuten lang, fügen Sie nach der Hälfte einen kleinen Spritzer Wasser hinzu, um Dampf zu erzeugen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht weiter kochen, denn Gemüse in einer Pfanne sollte immer Biss haben, anstatt weich und durchgegart zu sein.
  5. Fleisch zurück in die Pfanne geben, mit Gemüse mischen und die Char-Siu-Sauce-Mischung hinzufügen.
  6. 30 Sekunden kochen, gut kombinieren. Vom Herd nehmen.
  7. Char-Siu-Hack auf Reis servieren und mit Frühlingszwiebeln und gehackten Erdnüssen garnieren.

Schlüsselwörter: Rezept, Essen, Chinesische Pfannengerichte, Pfannengerichte, Reis, einfache Rezepte, Char Sui, Chinesische Saiblinge, Schweinehackfleisch


Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihren Gewichtsverlust mit unserem reinen digitalen Service, bei dem Sie von einer florierenden Community von Online-Slimmern umgeben sind, die alle auf ihre Gewichtsabnahmeziele hinarbeiten.

Ab 75 € für 3 Monate Mitgliedschaft (nur 6,25 € pro Woche)

Möchten Sie einen Geschmack von Slimming World?

Essen Sie eine Woche lang auf die Art von Slimming World! Melden Sie sich für Ihren kostenlosen 7-Tage-Essplan und E-Mail-Newsletter an.

†Jede Woche entscheiden sich mehr Menschen in Großbritannien für die Teilnahme an einer Slimming World-Gruppe als an jeder anderen Gewichtsverlustgruppe.

© Schlankheits-Welt. Das Slimming World-Logo, die Wörter Slimming World, Free, Free Food, Healthy Extra und Syns sind eingetragene Marken von Miles-Bramwell Executive Services, die als Slimming World firmieren.

*Der Gewichtsverlust hängt von Ihren individuellen Umständen ab und davon, wie viel Sie abnehmen müssen.

Slimming World ist Mitglied der Independent Press Standards Organization (IPSO) und wir haben uns dem Verhaltenskodex der Herausgeber angeschlossen. Hier erfahren Sie mehr


Was gehört in die Char Siu-Sauce?

Das brauchen Sie für die Char Siu-Sauce, die zum Marinieren des Schweinefleischs verwendet wird – alles, was Sie aus dem täglichen Lebensmittelgeschäft bekommen können:

Schweinefleisch – Das beste Schweinefleisch für Char Siu ist Schweinefilet. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Abschnitt

Zucker – brauner Zucker eignet sich am besten für schöne Karamell-Aromen in der Marinade. Aber auch weißer Zucker ist in Ordnung

Sojasaucen – Ich verwende gerne leichte und universelle Sojasauce für die beste Geschmacksbalance, aber Sie können auch nur eine davon verwenden. Verwenden Sie keine dunkle Sojasauce, sie ist viel zu stark. Lesen Sie hier mehr über verschiedene Sojasaucen

Chinesische fünf Gewürze – Vorgemischte, im Laden gekaufte Mischung, heutzutage sehr verbreitet. Wird in der Gewürzabteilung von alltäglichen Supermärkten verkauft und kostet nicht mehr als andere Gewürze

Hoisin – gängige chinesische Soße, gefunden in der asiatischen Sektion. Es ist süß, herzhaft und hat einen Hauch von Five Spice Powder

Rote Lebensmittelfarbe – Wie oben besprochen, wird dies verwendet, um das Schweinefleisch rot zu färben und

Schatz – Dies wird der Marinade hinzugefügt, um sie in eine Sauce zum Übergießen zu verwandeln. Es macht das Schweinefleisch extra glänzend und karamellisiert, was genau das ist, was wir wollen!


Hilfreichste positive Bewertung

2 quadratische Streifen. Verwenden Sie für eine magerere Ernährung ein Schweinefilet oder dick geschnittene Schweinekoteletts ohne Knochen und machen Sie einen zusätzlichen Schritt, um sie vor dem Marinieren zu salzen, damit sie feucht und saftig bleiben. Außerdem finde ich, dass die Sojasauce genug Salz hinzufügt, Sie brauchen das koschere Salz am Ende nicht (besonders wenn Sie das Schweinefleisch zuerst gepökelt haben). Für diejenigen, die don&apost wollen (oder können) dafür einen Grill verwenden [ich habe nur einen Pellet-Smoker/-Grill zu Hause, und don&apost will den Rauchgeschmack], Sie können dies immer noch ganz gut im Ofen machen. Verwenden Sie dazu einfach ein mit Folie oder Pergament ausgelegtes Blech und legen Sie sie auf einen leicht gefetteten Rost - dafür eignet sich Speiseölspray hervorragend. 2 Stunden bei 275º backen, alle 20 Minuten mit der Sauce begießen (6 Mal) und bei jedem zweiten Braten (3 Mal) wenden. Achten Sie darauf, die Seiten beim Begießen zu erhalten. Sie garen besser, ohne dass der Boden durchnässt wird (auch beim Wenden), wenn Sie den Rost um ca. Das alles Weiterlesen


Mmm Schweinefleisch! Char siu “Style” Schweinefleisch und gebratene Sojasprossen

Meine Frau und ich besuchten letzten Samstagabend eine Party - ein jährliches Ende des Sommers Turkey Fry. Es war eine wundervolle Party, veranstaltet von unseren Freunden Joe & Linda und wie immer war die Party ein großer Erfolg. Als sich die enthusiastische Menge mit ihren Tellern aufstellte, um einige der 16 Truthähne (ja, ich sagte sechzehn!) schnell tief im Unkraut.

Nun, wie es jeder Feinschmecker tun würde, der sein Geld wert ist, sprang ich in Aktion, schnappte mir ein Messer und half, meinen gerechten Anteil an den dampfenden heißen Vögeln zu zerkleinern. Als sich der Staub gelegt und die Schlangen geschrumpft waren, hatten wir 13 Truthähne geschnitzt. Sowohl der Koch als auch die liebenswürdige Gastgeberin bestanden darauf, dass die Schnitzer etwas von dem übrig gebliebenen Truthahn „müssen“ – also wer bin ich, um Reste abzulehnen?

Am Ende brachte ich einen ganzen 12-Pfund-Vogel und einen Jambalaya-Topf voller Fetzen mit nach Hause.

Warum all dieses Truthahngerede in einem Beitrag über Schweinefleisch? Nun, das war Samstag, und am Mittwochabend hatten wir Truthahn-Gumbo, Truthahn mit Reis und Soße, Truthahn-Panini und Truthahn-Hash (natürlich mit pochierten Eiern!) gegessen. Nach dem Truthahn zum Mittagessen und dem Truthahn zum Abendessen für vier Tage am Stück, war ich gestern Abend bereit für alles andere als für Truthahn ... ich war bereit für etwas Schweinefleisch!

Char siu bedeutet auf Chinesisch Gabelbrennen (oder Braten). Interessanterweise bedeutet das Wort Char eigentlich Gabel und siu, verbrennen oder braten. Dies ist der gleiche "Schweinebraten", der oft in Frühlingsrollen, Won-Tan, gebratenem Reis und auf unzähligen anderen Arten in der chinesischen Küche verwendet wird. Traditionell wird es an einem Haken oder einer Gabel (Char) aufgehängt und im Ofen oder über offenem Feuer geröstet (siu). Da dieses Rezept von der Tradition abweicht (geschmort und nicht stundenlang mariniert), nenne ich es Char Siu „Style“ Pork.

Hier in den USA war ein Großteil des Char siu, den ich gegessen habe, trocken und oft zäher, als ich es vorziehe, also habe ich mir für dieses Rezept etwas Saftigeres und Zarteres einfallen lassen. Ich habe mich für das Schmoren entschieden, weil diese Garmethode für mich mit den mageren, knochenlosen Schweinerippchen im Landhausstil sehr gut funktioniert hat. Da ich keine Zeit für eine echte Marinade hatte, hatte ich das Gefühl, dass der Schmorbraten die Aromen in kürzester Zeit am tiefsten durchdringen würde.

Würde ich empfehlen, dasselbe Rezept zu verwenden und das Schweinefleisch über Nacht zu marinieren? Unbedingt! Genau das werde ich wohl beim nächsten Mal machen. Aber für die relativ kurze (zwei Stunden insgesamt) Kochzeit, die ich hatte, denke ich, dass ich in der Lage war, ein vernünftiges Char Siu "Style" -Schweinefleisch zu produzieren. Es schmeckte richtig, war feucht und ziemlich zart und ich war mit dem Ergebnis zufrieden. Und es war kein Truthahn!

Hinweis: Dieses Schweinefleisch würde auch auf dem Grill ganz gut fertig werden, anstatt das letzte offene Backen. Achten Sie darauf, dass die Sojasprossen heiß sind, außen leicht gebräunt, aber innen noch knusprig sind. Sie wollen nicht, dass sie schlaff sind. Wenn Sie es etwas scharf mögen, versuchen Sie, einen Esslöffel geschnittene Vogel- (oder Thai-Chili-) Paprika gleichzeitig mit den Frühlingszwiebeln hinzuzufügen.

Schweinefleisch nach Char-Siu-Art mit gebratenen Sojasprossen

Für das Schweinefleisch…

1 Paket – Schweinerippchen ohne Knochen (ca. 2 Pfund)
1 Med – Gelbe Zwiebel, dick geschnitten
¼ Tasse – Shaoxing-Wein
½ Tasse – Hoisin-Sauce
¼ Tasse – Leichte Sojasauce
2 EL – Dunkler Agavennektar
1 EL – Fischsauce
¼ EL – geröstetes Sesamöl
1 Med. Gewürznelke – Knoblauch, sehr fein gehackt
½ TL – Frischer Ingwer, sehr fein gehackt

Für die Bohnensprossen…

4 Tassen – Mungobohnensprossen
4 – Frühlingszwiebeln, in 1 "bis 1-1 / 2" Stücke geschnitten
1 Med. Gewürznelke – Knoblauch, sehr fein gehackt
½ TL – Frischer Ingwer, sehr fein gehackt
2 EL – Sesamöl
¼ TL – geröstetes Sesamöl

Um das Schweinefleisch zuzubereiten…

Den Backofen auf 325 Grad vorheizen. Den Boden eines Schmortopfs oder einer großen, tiefen Bratpfanne mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln auslegen. Den Shaoxing-Wein hinzufügen und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen.

Kombinieren Sie die Hoisin-Sauce, Sojasauce, Agavennektar, Fischsauce, geröstetes Sesamöl, Knoblauch und Ingwer in einer Rührschüssel. Rühren, bis es gut eingearbeitet ist. Tauchen Sie jede Rippe nacheinander in die Saucenmischung, um sie zu beschichten, und legen Sie sie dann auf das bereits in der Pfanne befindliche Zwiebelbett. Die restliche Sauce zur späteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Wenn alle Rippchen beschichtet und gleichmäßig auf den Zwiebeln platziert sind, decken Sie die Pfanne fest mit Aluminiumfolie ab, bevor Sie den Deckel auflegen. 1-1/2 Stunden bei 325 backen.

Nach 1-1/2 Stunden die Rippchen aus dem Ofen nehmen. Deckel und Folie vorsichtig entfernen und dann den Großteil der Flüssigkeit „ganz“ vorsichtig abgießen (Flüssigkeit für spätere Verwendung aufbewahren). Die Rippen mit der restlichen Saucenmischung bestreichen und sie ohne Deckel weitere 30 Minuten in den Ofen geben.

Nehmen Sie die Rippchen aus dem Ofen und lassen Sie sie ruhen, während Sie die Sojasprossen zubereiten.

Um die Sojasprossen zuzubereiten…

Erhitze einen Wok (oder eine Bratpfanne) bei starker Hitze, bis er sehr heiß ist. Fügen Sie die Öle hinzu und schütteln Sie die Pfanne, um sie zu verteilen. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren 30 Sekunden lang. Fügen Sie ungefähr 1/8 Tasse der reservierten Kochsäfte vom Schweinefleisch hinzu, dann die Sojasprossen und kochen Sie unter ständigem Rühren 1 Minute lang. Lassen Sie dies 30 Sekunden ohne Rühren ruhen und nehmen Sie es dann vom Herd. Das war's… Sie sind bereit zu dienen!

Legen Sie etwa eine Tasse Sojasprossen auf den Teller und fächern Sie dann das in Scheiben geschnittene Rippenfleisch sogar darauf auf. Mit (ungefähr) 2,5 cm großen Stücken julienned Frühlingszwiebeln garnieren und mit etwas Kochflüssigkeit als Dip servieren.


Char Siu Schweinefleisch

In diesem Rezept verraten wir dir, wie du ein leckeres Char Siu Pork Gericht zubereitest. Char Siu ist im Wesentlichen eine Art kantonesisches Bratenfleisch. Für das beste Char Siu-Schweinefleisch empfehlen wir die Verwendung eines hochwertigen Schweinelendes und idealerweise über Nacht in unserer Char Siu-Sauce marinieren lassen, damit das Fleisch all die reichen, süßen Grillaromen aufnehmen kann.

Zutaten

Methode

Die Schweinelende in Lee Kum Kee Premium Oyster Sauce und 3 EL Lee Kum Kee Char Siu Sauce mindestens 30 Minuten marinieren, am besten über Nacht. Den Backofen auf 190°C vorheizen und das marinierte Fleisch 20 Minuten braten. Das Fleisch auf die andere Seite wenden und weitere 20 Minuten braten.
Die restlichen 1 EL Lee Kum Kee Char Siu Sauce einpinseln, die Hitze ausschalten und die Char Siu vor dem Anschneiden einige Minuten im Ofen ruhen lassen. Legen Sie das in Scheiben geschnittene Char Siu-Schweinefleisch auf die Nudelsuppe (mit Hühnerbrühe) und streuen Sie ein wenig Frühlingszwiebeln, um die berühmte Char Siu-Nudelsuppe zu erhalten! Die Zubereitung der Marinade für dieses Gericht braucht Zeit, weshalb viele Chinesen früher für Char Siu Schweinebauch und Ente in Restaurants gingen. Aber heute gibt es eine praktische Abkürzung . Familien in ganz China entscheiden sich für vorgemischte Char Siu-Sauce, um Zeit in der Küche zu sparen.

Gedämpfte chinesische BBQ-Schweinebrötchen (Char Siu Bao)

Gedämpfte Schweinebrötchen sind ein absolutes Muss, wenn Sie in ein Dim Sum Restaurant gehen. Der süße und reiche Geschmack des gegrillten Schweinefleischs, das in einem leichten und flauschigen Brötchen untergebracht ist, ist ein Augenschmaus.

Wenn Sie noch nie das Vergnügen hatten, Dim Sum zu essen, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren. Betrachten Sie es als die chinesische Version der spanischen Tapas. Sie können eine Vielzahl kleinerer Teller bestellen, die Sie mit Ihrem Tisch teilen können. Eine schöne Möglichkeit, den Horizont zu erweitern und neue Gerichte auszuprobieren, ohne das Gefühl zu haben, eine ganze Mahlzeit auf einen Artikel festlegen zu müssen, von dem Sie nicht sicher sind, ob Sie ihn genießen werden. Auf diese Weise können Sie viele verschiedene Produkte probieren und vielleicht ein neues Gericht finden, von dem Sie nie gedacht hätten, dass es Ihnen wirklich schmeckt. Win-Win!

Wenn Sie die Schweinebrötchen, auch bekannt als Char Siu Bao, wirklich genießen, dann ist das folgende Rezept eine großartige Möglichkeit, diese köstlichen Brötchen zu Hause zuzubereiten. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch von Sylvia Schulman. Madame Wongs langlebiges chinesisches Kochbuch.


15% Rabatt auf Tippsy Sake

Tippsy Sake ist ein vierteljährlicher Abonnementservice, der Sake bis vor die Haustür liefert! Schließen Sie sich einer Gemeinschaft von Sake-Enthusiasten an und stellen Sie sich die Kultur neu vor, in der Sake so beliebt ist wie Wein.

Nutzen Sie unseren Rabattcode FORKNSPOON-MAI und erhalten 15% Rabatt auf Ihre Bestellung. Angebot gültig vom 30. April bis 31. Mai 2021.

Abschließende Gedanken

Dieses leicht zuzubereitende Char-Siu-Schweinefleisch wird Ihren Gaumen und Ihren Geldbeutel erfreuen. Kreieren Sie dieses berühmte kantonesische Gericht zu Hause und genießen Sie sein saftiges Fleisch und seine klebrige Glasur!