Neue Rezepte

Nach

Nach


Wenn ich noch mit Freunden zu Abend war, sagte ich, ich solle diesmal etwas Neues ausprobieren ... Von dem, was die anderen mir erzählten, war es gut :D was sagt ihr?

  • 400 g Nachos
  • 400 g geriebene Bohnen + 200 g ganze gekochte Bohnen (ich habe Dosen verwendet)
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Paprika + Salz + Pfeffer
  • ein halbes Glas Wasser
  • Olivenöl
  • 2 gewürfelte Tomaten
  • 3 geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 Peperoni in Scheiben geschnitten
  • 300 g geriebener Käse (Sie können jede Art von Schmelzkäse verwenden, wie z.B. Mozzarella .. oder sogar eine Mischung aus mehreren Käsesorten verwenden)

SOS:

  • halbe Peperoni
  • Olivenöl
  • 3 Esslöffel Pfefferpaste
  • 200 ml Tomatensaft
  • Salz + Pfeffer
  • eine kleine gehackte Zwiebel

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG VON Nachos REZEPT:

Ich beginne mit der Komposition für Nachos: Wir geben die gehackte Zwiebel in zwei Esslöffel Olivenöl und lassen sie langsam kochen, dann fügen wir das Fleisch hinzu, wir lassen es kochen und wir fügen die geschlagenen Bohnen, die Bohnen und ein halbes Glas hinzu Wasser und köcheln lassen. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie Salz, Paprika, Pfeffer und fein gehackten Knoblauch hinzu und schalten Sie die Hitze aus. In ein großes Tablett (ich habe das aus dem Ofen verwendet) die 400 Gramm Nachos geben, über die wir die Zusammensetzung von vorhin gleichmäßig verteilt haben und darauf die gewürfelten Tomaten, Frühlingszwiebeln, Peperoni (falls Sie es nicht zu scharf mögen) die Menge reduzieren) und Käse und 10/15 Minuten bei 200 Grad backen. Die Sauce kann vorher zubereitet werden und wie folgt vorgehen: Paprika fein hacken und in 2 EL Olivenöl bei schwacher Hitze etwas erhitzen, dann die Paprikapaste und den Tomatensaft hinzufügen und aufkochen lassen, Hitze ausschalten und salzen und Pfeffer nach Geschmack und fein gehackte Zwiebel. Falls Sie die Sauce nicht scharf haben möchten, fügen Sie nicht die scharfe Paprika hinzu, aber ich liebe scharfes Essen :)) Und das war es auch schon :D Viel Spaß!


Paprika-Nachos

Hier ist eine andere Art von Nachos. Sie bestehen aus Paprika, mit einer Hackfleischfüllung und schwarzen / braunen Bohnen, mit Käse bestreut. Ein Geschmack, den Sie nicht verpassen sollten.

Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Öl einfetten.

Verwenden Sie ein kleines, scharfes Messer, um die Pfefferkörner zu schneiden. Dann die Paprika halbieren und dann jede Hälfte in 3 gleiche Teile schneiden. Aus jeder Paprika kommen 6 "Nachos". Legen Sie die Paprika-Nachos auf das vorbereitete Backblech, in einer einzigen Schicht, mit der Innenseite nach oben.

In einer großen Pfanne das Hackfleisch einrühren, bis es durchgegart und fein gehackt ist. Fügen Sie die Taco-Gewürze zusammen mit zwei Drittel einer Tasse Wasser hinzu und mischen Sie. Fügen Sie schwarze Bohnen, Mais und Jalapenos hinzu (diese sind optional). Gut mischen, bis alle Zutaten verbunden sind.

Die erhaltene Mischung über die Paprikastücke geben. Den Käse darüberstreuen und im Ofen backen, bis der Käse schmilzt, etwa 10 Minuten.


Zutaten

weiße / rote Zwiebel, 1 Bund Frühlingszwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 kg Rindfleisch, Hackfleisch, 500 gr Schweinefleisch, Hackfleisch, 5-6 Peperoni, Tomaten, 500 gr rote und grüne Paprika, 3 Dosen rote Bohnen, rote Niere, 400 gr Brühe, 400 gr Tomatenpüree, Salz, Pfeffer und gemahlener Kreuzkümmel, 500 ml Coca Cola, 100 ml Sonnenblumenöl, 1 mittelgroße Schachtel Sahne, 35% Fett


Vegetarischer Burger mit Pfeffersauce

Trotz der hohen Kalorien wird Pfeffer (Soße) sehr oft bei der Zubereitung von Diät- oder vegetarischen Gerichten verwendet. Wir bieten Ihnen zum Beispiel an, leckere und gesunde Burger zuzubereiten.

  • Brötchen für Burger.
  • Chipotle-Sauce.
  • Grüner Salat.
  • Rote Zwiebel.
  • Zwei Tomaten.
  • grüne Zwiebeln.
  • Olivenöl (wenn Brötchen braten).

Brötchen sollten in zwei gleiche Teile geteilt werden. Sie können im Toaster gebräunt oder in Olivenöl gebraten werden. Auf eine Seite der Chipotle-Schmiersauce Salatblätter, Tomatenscheiben und gehackte rote Zwiebelhalbringe geben. Etwas Frühlingszwiebel, Salz und Pfeffer darüber geben. Mit der zweiten Hälfte bedecken und andrücken. Sie können einen Burger auf den Grill legen, aber essen können Sie ihn trotzdem.


Aufläufe sind eines der ultimativen amerikanischen Komfortnahrungsmittel, und eines der besten Auflaufrezepte, die Sie aus Texas zubereiten können, hat eine schöne zusätzliche Schärfe. Benannt nach der riesigen King Ranch in Texas, die größer ist als der Bundesstaat Rhode Island, enthält dieser Auflauf viel Käse, Tortillas und Hühnchen sowie Dosen Suppe, um ihn schön cremig zu machen.


Guacamole, wie bereiten wir es vor, wie passen wir es an?

Tomaten müssen in Würfel geschnitten werden, aber vorher müssen wir die Kerne entfernen, die die Guacamole-Sauce wässrig machen können. Nachdem wir unser Gemüse zubereitet haben, kümmern wir uns auch um die Avocado, die mit Limettensaft oder Limette beträufelt werden muss, du kannst aber auch ganz normale Zitrone verwenden. Die Verwendung von Zitrone oxidiert die Avocado nicht. Zitrone und Knoblauch werden nach Geschmack hinzugefügt, daher ist es gut, eine kleinere Menge zu Beginn zu geben und dann nach Bedarf hinzuzufügen. Das Gleiche wie Krabbensalat und Avocado ist diese Guacamole sehr schnell fertig und ist super lecker!

Nach Belieben können Sie auch eine Guacamole hinzufügen Pfeffer fein gehackt, ich bin kein großer Fan, aber man kann es ausdrücken. Traditionell wird der Guacamole grüner Koriander zugesetzt, er kann aber auch weggelassen oder durch Petersilie ersetzt werden. Guacamole wird mit Tortillachips als Snack serviert, passt aber sehr gut zu fast jeder Art von gegrilltem oder gebackenem Fleisch. Es ist duftend, lecker und gesund! Du kannst auch mein Rezept ausprobieren Mexikanischer Salat mit Avocado-Dressing. Es ist sehr lecker und genauso einfach zuzubereiten!


Tipps und Tricks für dieses Rezept für gebackene Chili-Käse-Nachos:

-Wenn Sie möchten, dass Ihre Nachos superknusprig werden, stellen Sie sicher, dass Sie den Chilisaft gut abtropfen lassen, bevor Sie die Schichten legen.

-Wenn Sie kein Cheddar- oder Mozzarella-Fan sind, können Sie andere Käsesorten verwenden. Ich habe diesen reifen Cheddar für einen starken und authentischen Geschmack verwendet.

- Vergessen Sie nicht, Nachos zu probieren, bevor Sie die Schichten zubereiten, um das Chili richtig zu würzen. Einige Nachos sind sehr salzig!

-Verwenden Sie hochwertiges Hackfleisch. Das Fleisch am besten vor Ort zerkleinern. Sie können die Mitarbeiter der Fleischabteilung bitten, das Stück Ihrer Wahl zu zerkleinern.

-Wenn Sie kein Chili-Fan sind, können Sie als Toppings nur Cheddar, frische Tomaten und etwas Koriander verwenden.

-Diese Nachos gehen Hand in Hand mit Sahne und Guacamole, also stellen Sie sicher, dass sie nicht auf dem Tisch fehlen!


Video: 23 Tage nach der Hochwasserkatastrophe 2021: Erste PK des Lohnunternehmen Markus Wipperfürth