lu.haerentanimo.net
Ungewöhnliche Rezepte

Slow-Cooker Bier Huhn Tacos

Slow-Cooker Bier Huhn Tacos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Suchen Sie nach Ihrem neuen Lieblingsrezept für Taco? Suchen Sie nicht weiter als dieses zarte, zerkleinerte Huhn mit ein wenig Würze und einem Hauch von Biergeschmack, eingewickelt in eine köstliche, knusprige Schale.MEHR +WENIGER-

2

Pfund ohne Knochen ohne Haut Hühnerschenkel

1

Bier (benutze deinen Favoriten)

4-5 Jalapeño-Pfeffer, gewürfelt (Samen optional)

1

Packung Old El Paso ™ Taco-Gewürzmischung

1

Dose (4,5 Unzen) Old El Paso ™ gehackte grüne Chilis

Alte El Paso ™ Stand 'n Stuff Taco-Muscheln

Bilder ausblenden

  • 1

    Hähnchenschenkel, Bier, Zwiebeln, Jalapeño-Paprika, Knoblauch, Taco-Gewürze und grüne Chilischoten in einen Slow Cooker geben. Gut mischen und die Hähnchenschenkel bestreichen. Stellen Sie den Slow Cooker auf LOW und kochen Sie ihn 6 Stunden lang.

  • 2

    Sobald das Fleisch vollständig gekocht ist, zerkleinern Sie das Fleisch mit zwei Gabeln im Slow Cooker.

  • 3

    In Taco-Muscheln servieren und mit Käse, Salsa, Sauerrahm und Salat belegen.

Expertentipps

  • Dieses Rezept fordert aus zwei Gründen Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut. Erstens sind sie erschwinglich und zweitens zerkleinern sie das Beste, ohne übermäßig trocken zu werden.
  • Lassen Sie die Samen in Ihren Jalapeño-Paprikaschoten, wenn Sie mehr Würze bevorzugen. Wenn nicht, entfernen Sie die Samen, bevor Sie die Paprika in den Slow Cooker werfen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar


Schau das Video: Slow Cooker Beef Birria From 1 MILLION + VIEWS RECIPE. BIRRIA QUESATACOS


Bemerkungen:

  1. Akizuru

    Ich denke, Fehler werden gemacht. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Tomeo

    Bravo, du hattest gerade einen tollen Gedanken

  3. Nann

    Ich entschuldige mich, aber ich biete, einen anderen Weg zu gehen.

  4. Mazudal

    Vielen Dank! Ich werde diesen Blog jetzt jeden Tag besuchen!

  5. Khaldun

    Sorry, Thema hat sich verheddert. Wird mitgenommen

  6. Daviot

    Worüber reden all diese Leute in den Kommentaren? o_O

  7. Nochehuatl

    Freunde haben mir geraten, die Dienste dieses Blogs zu nutzen, die seine Informativität schon vor langer Zeit verstanden haben. Seitdem komme ich jeden Tag hierher, um mich möglichst umfassend zu meinem Lieblingsthema zu informieren. Es ist erwähnenswert, dass alle Informationen auf der Website benutzerfreundlich platziert sind. Die Themen solcher Seiten haben mich schon lange angezogen, aber jetzt wurde mir klar, dass es keinen Sinn macht, Zeit mit der Suche nach den notwendigen Informationen zu verschwenden, wenn alles bereits in einem Blog gesammelt ist. Danke an alle, die meine Gedanken mit mir geteilt haben. Wir sehen uns wieder auf den Seiten dieses Blogs !!!



Eine Nachricht schreiben