lu.haerentanimo.net
Neueste Rezepte

Kokos-Curry-Muscheln-Folienpakete

Kokos-Curry-Muscheln-Folienpakete


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wenn die Muscheln auf dem Markt zu gut aussehen, um sie zu verpassen, werden sie mit diesem einfachen Grillrezept in kürzester Zeit auf Ihren Tisch gebracht.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

1

Baguette, horizontal halbieren

2

Esslöffel Butter, geschmolzen

4

Knoblauchzehen, fein gehackt

1

Dose (14 Unzen) ungesüßte Kokosmilch

3

Esslöffel Thai rote Curry Paste

2

lb frische Muscheln in Muscheln, geschrubbt, entbeint

4

Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten, Weiß und Grün getrennt

1

Limette in 8 Keile schneiden

1/4

Tasse gehackter frischer Koriander

Bilder ausblenden

  • 1

    Gas- oder Holzkohlegrill erhitzen. Schneiden Sie 4 (18 x 12 Zoll) Blätter Hochleistungsfolie. Mit Kochspray einsprühen.

  • 2

    Die geschnittenen Seiten des Baguettes mit zerlassener Butter bestreichen. Mit 2 Knoblauchzehen bestreuen.

  • 3

    Legen Sie das geschnittene Brot bei mittlerer Hitze mit der Seite nach unten auf den Grill. Grill abdecken; 1 bis 2 Minuten auf der ungeschnittenen Seite kochen, bis sich Grillspuren bilden. Wende; 2 bis 3 Minuten auf der Schnittseite kochen, bis sich Grillspuren bilden. Auf der Vorspannung in Scheiben schneiden. Beiseite legen.

  • 4

    In einer kleinen Schüssel Kokosmilch, Curry-Paste und Sojasauce mischen. Entsorgen Sie alle Muschelbrüche oder offenen Muscheln, die sich beim Klopfen nicht schließen. Ziehen Sie alle 4 Seiten jedes Folienblatts nach oben. Muscheln, Frühlingszwiebeln und die restlichen 2 Knoblauchzehen gleichmäßig auf Folien verteilen. Ziehen Sie die Seiten der Folie um die Muschelmischung herum, um eine Schüssel zu erhalten. Gießen Sie die Kokosmilchmischung gleichmäßig darüber. Drücken Sie jeweils 1 Stück Limette darüber. Folie sicher um die Mischung wickeln. Die Folienoberseite ein- oder zweimal mit einer Gabel einstechen, um Dampf abzulassen.

  • 5

    Legen Sie die Packungen bei mittlerer Hitze auf den Grill. Grill abdecken; 6 Minuten kochen. Packungen um eine halbe Umdrehung drehen; 5 bis 7 Minuten länger kochen oder bis sich die Muscheln öffnen. Packungen vom Grill nehmen. Folie vorsichtig zurückfalten; ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Mit Koriander und Frühlingszwiebeln bestreuen. Mit den restlichen Limettenschnitzen und Baguette servieren.

Expertentipps

  • Suchen Sie nach PEI-Muscheln (Prince Edward Island), da diese durchweg süß und zart sind - und manchmal sogar entmutigt verkauft werden!
  • Mit 2 Tassen gekochtem Reis anstelle von Baguette servieren.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
420
Kalorien von Fett
230
% Täglicher Wert
Gesamtfett
25g
39%
Gesättigte Fettsäuren
19g
97%
Transfett
0g
Cholesterin
35 mg
11%
Natrium
860 mg
36%
Kalium
550 mg
16%
Gesamte Kohlenhydrate
34g
11%
Ballaststoffe
2g
11%
Zucker
5g
Protein
14g
Vitamin A.
10%
10%
Vitamin C
15%
15%
Kalzium
6%
6%
Eisen
30%
30%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 2 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 4 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Kokoscurry mit knuspriger Ente