Neue Rezepte

Die besten Bars in D.C. haben 24 Stunden zur Einweihung geöffnet

Die besten Bars in D.C. haben 24 Stunden zur Einweihung geöffnet


Das ganze Wochenende feiern für Obamas Amtseinführung? Hier geht's hin (24 Stunden geöffnet!)

Wo man in Washington D.C. zur Einweihung (für 24-7!) trinken kann.

Das Einweihungswochenende steht vor der Tür – und es ist Zeit zum Feiern. (Oder trinke deinen Kummer weg, je nachdem, wie du abgestimmt hast, aber wir schweifen ab.) Diese Woche teilt die Washington Post mit, mehr als 150 Bars und Restaurants werden rund um die Uhr geöffnet sein (mit Barservice, der um 4 Uhr morgens endet). Das ist eine große Veränderung gegenüber der Eröffnung im Jahr 2009, als die Bars bis 4 Uhr morgens geöffnet waren.

Klicken Sie hier für die 9 besten Bars, die 24 Stunden für die Eröffnungs-Diashow geöffnet sind

Damit ist die Stadt nicht nur Schauplatz der politischen Geschichte, da Präsident Obama erneut vereidigt wird, sondern eine gigantische Partei. Aber anstatt durch die Ginormous zu waten aufführen Zur Verfügung gestellt von The Washington Post teilen wir unsere Auswahl der Bars, in denen wir das Eröffnungswochenende verbringen möchten.

Unsere Liste umfasst eine Reihe von Vibes, je nachdem, wie Sie Ihr Eröffnungswochenende gestalten möchten. Müssen Sie buchstäblich vor Freude für die Wiederwahl von Präsident Obama tanzen? Josephine's und Ultrabar sind die beliebtesten Nachtclubs auf der Liste. Möchten Sie ein billiges Bier auf Obama anstoßen? Trusty's ist der richtige Ort (mit wahnsinnig erschwinglichen Getränken und Brettspielen). Möchten Sie sich wie ein echtes politisches Kraftpaket fühlen? Besuchen Sie zwei der drei besten politischen Bars auf unserem Die 150 besten Bars in Amerika, Round Robin Bar im Willard InterContinental und Old Ebbitt Grill. Sehen Sie sich unsere Auswahl der Late-Night-Bars zur Eröffnung an und beginnen Sie jetzt mit der Planung.


Die 22 besten 24-Stunden-Restaurants in Las Vegas

In Las Vegas ist für jeden Gaumen etwas dabei. Die Auswahl reicht von klassischen Diners bis hin zu gehobenen Hotelrestaurants, die fast jede erdenkliche internationale Küche servieren. Wie zu erwarten, sind die meisten dieser Restaurants rund um die Uhr geöffnet. CDC-Informationen für Reisende. Öffnungszeiten/Erreichbarkeit können sich geändert haben.


Empfohlene Flughäfen sind Washington National (KDCA), Washington Dulles (KIAD) und Baltimore Washington (KBWI). Sowohl KIAD als auch KBWI arbeiten 24 Stunden, aber KDCA ist nur 0630-2200 lokal aktiv. Alle drei sind Airports of Entry (AOE). Bei internationalen Ankünften muss der Zoll vor dem Flug benachrichtigt werden. Der Flugbetrieb der General Aviation (GA) nach KDCA ist nur für vorab genehmigte Betreiber mit Sicherheitsprogrammfreigaben der Transportation Security Administration (TSA) möglich. Die Fahrzeit von KDCA, KIAD und KBWI ins Zentrum von Washington, D.C. beträgt ca. 30, 45 bzw. 60 Minuten.

Es wird nicht erwartet, dass das Parken von Flugzeugen für den Betrieb auf einem der Flughäfen im Gebiet von Washington, DC, ein Problem darstellt. Die bevorstehende Einweihungszeremonie und eine Woche damit verbundener Feierlichkeiten werden voraussichtlich weniger GA-Aktivitäten anziehen als die Einweihung 2009.


Mehr Einweihungsfeier = Mehr Cops? Der Bürgermeister (und Chef) spricht

Könnte die Entscheidung des DC Council, Bars und Nachtclubs während des Eröffnungswochenendes rund um die Uhr geöffnet zu halten, dazu führen, dass mehr Polizisten auf die Straße gehen, um die nächtlichen Partygänger in der Schlange zu halten?

Bürgermeister Adrian M. Fenty und Polizeichefin Cathy L. Lanier teilten bei einer morgendlichen Pressekonferenz im Polizeipräsidium, die einberufen wurde, um Verhaftungen in einem Mordfall bekannt zu geben, widerwillig einige Reaktionen auf die Notstandsgesetze. Lanier wurde einige Male gefragt, was die verlängerten Öffnungszeiten der Bar für den Polizeieinsatz vom 17. bis 21. Januar bedeuten würden. (Partybesucher können bis 5 Uhr statt der normalen Barschließzeit von 2 Uhr morgens an Wochentagen und 3 Uhr morgens am Wochenende trinken). Jedes Mal, wenn sie danach gefragt wurde, trat Fenty zum Mikrofon, um zu antworten.

"Unsere Aufgabe ist es, die Gesetze zu verwalten, und das werden wir in diesem Fall tun", sagte der Bürgermeister und fügte hinzu, dass er das Gesetz unterzeichnen werde.


Chef, was halten Sie von der Gesetzgebung?

"Unsere Gedanken", sagte Fenty, "sind dem Council of the District of Columbia alle Tatsachen vor Augen geführt worden" und "im besten Interesse der Bevölkerung des District of Columbia" abgestimmt.

Chief, wird die Gesetzgebung zusätzliche Polizeieinsätze bedeuten?

"Die Metropolitan Police Department", sagte der Bürgermeister, "hat allein im normalen Betrieb von Nachtclubs viel zu tun, so dass jede Verlängerung der Arbeitszeiten über das, was sie normalerweise tun, offensichtlich mehr Arbeitskräfte und mehr harte Arbeit erfordert."

Die Polizei ist "der Aufgabe mehr als gewachsen", sagte Fenty

Aber das Thema wollte einfach nicht ausklingen. Und so sprach Lanier schließlich.

"Offensichtlich greift die Metropolitan Police Department ein, wenn sie ihre Geschäfte erledigen muss", sagte sie. "Wir werden tun, was wir tun müssen, und wir werden dafür sorgen, dass die Stadt sicher ist."

-- Theola Labbé-DeBose und Paul Duggan

Von Theola Labbé-DeBose | 3. Dezember 2008 13:42 Uhr ET
Kategorien: Bezahlbares Wohnen , Suche nach Autor , Kriminalität und öffentliche Sicherheit , Amtseinführung , Bürgermeister Fenty , Theola Labbé-DeBose
Speichern & teilen: --> Zurück: Einweihung Saufen: Veränderung, an die Sie glauben können?
Nächster: Feuerwehr untersucht einen weiteren EMT-Fall nach dem Tod des Mannes


Isst vor der Einweihung

Acht Tage unterwegs und Restaurantpläne für die Einweihung sind noch im Fluss. Transportprobleme behindern sowohl die Personalausstattung als auch die Lieferungen an Orten in der Nähe der Paraderoute, aber viele Restaurants in der Nähe planen, früh zum Frühstück zu öffnen oder die Mittagszeiten zu verlängern, damit Sie nach der Parade essen können. Wir haben Ihnen im November eine kürzere Version dieser Liste gegeben, aber hier ist eine aktualisierte Übersicht darüber, was zum Essen geöffnet ist.

Für das Protokoll wird das auf dieser Karte rot dargestellte Gebiet von Penn Quarter zwischen 3 und 7 Uhr für eine Sicherheitsüberprüfung für die Öffentlichkeit geschlossen, so Karyn LeBlanc vom Verkehrsministerium von D.C. Fußgänger dürfen den Bereich erst nach Abschluss der Räumung betreten.

Zunächst einige der Highlights:

"Wir werden verrückt", sagte Spike Mendholson von Good Stuff Eatery. Ab 7 Uhr bietet das Restaurant Frühaufstehern spezielle Frühstücksbrötchen an. Zum Mittagessen bietet es eine optimierte Version der Speisekarte – damit die Mittagspause schneller läuft – und To-Go-Taschen für unterwegs.

Im selben Block öffnet das Tune Inn um 6:30 Uhr für den Kaffeeservice. Der Frühstücksservice beginnt um 7 Uhr und der Schnaps fließt um 8 Uhr.

Die Penn Quarter Sports Tavern, Heimat eines erschreckend guten Burgers, öffnet am Eröffnungstag um 8 Uhr morgens. Köche arbeiten daran, eine begrenzte Frühstückskarte zu entwickeln.

Der Beweis könnte eine gute Wahl für ein gehobeneres Essen sein. Von 10:00 bis 02:30 Uhr bietet das Restaurant ein Brunch-Buffet im Wert von 75 USD an, das unbegrenzt Champagner beinhaltet. Die Feierlichkeiten werden auf vier Flachbildschirmen übertragen.

Auch die Restaurants von Jose Andres beteiligen sich an der Einweihungsaktion. Cafe Atlantico, Jaleo, Oyamel und Zaytinya öffnen am 20. Januar um 8 Uhr zum Brunch. Während des Mittag- und Abendessens vom 19. bis 22. Januar bieten die Restaurants Drei-Gänge-Menüs zum Festpreis an. Die Kosten betragen 25 USD für das Mittagessen und 35 USD für das Abendessen im Jaleo, Oyamel und Zaytinya. Das Menü im Cafe Atlantico kostet 25 USD zum Mittagessen und 44 USD zum Abendessen.

Die folgende Liste ist eine Auswahl anderer Restaurants in der Nähe, die am 20. Januar geöffnet haben. Die hier aufgedruckten Öffnungszeiten entsprechen dem heutigen Stand, aber viele Restaurants möchten die Öffnungszeiten verlängern.

Frühstück und Mittagessen
Art Gallery Bar and Grille (24 Stunden am Tag zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet [zu dieser Liste hinzugefügt am 15. Januar]
Bistro Bis (Buffet und a la carte Menüs zum Frühstück ab 7:30 Uhr Reservierung empfohlen)
Co Co. Sala (Öffnet um 8 Uhr)
Ebenezers Coffeehouse (Öffnet um 8:00 Uhr. Die Lieferungen des Shops wurden an diesem Tag ausgesetzt, sodass kein Mittagessen serviert wird. Heiße Getränke und begrenztes Gebäck sind verfügbar.)
Wander-Espresso (Öffnet um 7 Uhr zum Frühstück: Gebäck, Kaffee und Tee.)
Pete's Diner & Carryout (Öffnet um 5 Uhr morgens)
Poste (Öffnet um 9.30 Uhr zum Frühstück. Die Bar ist während der Pause zwischen Mittag- und Abendessen für die Gastronomie geöffnet.)
Pour House (Öffnet um 9 Uhr. Begrenzte Speisekarte.)
Red Velvet Cupcakery (Die 24-Stunden-Genehmigung wird von mindestens 9 bis 3 Uhr geöffnet, wenn die 24-Stunden-Genehmigung nicht durchkommt.)
Sonoma (Brunch von 8.30 bis 16.30 Uhr, Abendessen folgt um 5) [zu dieser Liste hinzugefügt am 19. Januar]
Tangysweet (Die beantragte 24-Stunden-Genehmigung ist von mindestens 9 bis 3 Uhr morgens geöffnet, wenn die 24-Stunden-Genehmigung nicht durchkommt.)
Teeismus (Öffnet um 7:30 Uhr)
Tortilla Coast (Öffnet um 8 Uhr)

Nur Mittagessen
Asia Nine (Öffnet um 11 Uhr)
B.L.T. Steak (Öffnet um 11:30 Uhr)
Bombay Club (Öffnet um 11:30 Uhr, Reservierungen derzeit möglich)
Ella's (Öffnet um 11 Uhr, kann früher öffnen)
Locanda (Öffnet um 11:30 Uhr)
La Loma (Öffnet um 11:30 Uhr)
Mio (Öffnet um 11:30 Uhr)
Mitsitam (Eingeschränkte Speisekarte von 10:00 bis 11:00 Uhr, vollständige Speisekarte nach 11:00 Uhr)
The Oval Room (Öffnet um 11:30 Uhr, Reservierungen derzeit möglich)
Rasika (Öffnet um 11:30 Uhr, Reservierungen derzeit möglich)
Rosa Mexicano (Öffnet um 11:30 Uhr)
Sonoma (Mittagessenreservierungen sind schnell ausgebucht, aber noch verfügbar)
The Source (Öffnet um 11:30 Uhr. Im Gegensatz zu einem typischen Dienstag bleibt die Bar zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet und serviert das Lounge-Menü und Getränke.)

Weitere Informationen zu den Speisen am Eröffnungstag finden Sie in unserem Beitrag über Takeaway-Optionen in der Nähe der Mall und Barack Obama-Cocktails.


Busfahren in den Vororten von Washington, D.C.

Wenn Sie sich außerhalb der Stadtgrenzen wagen, gibt es neben Metrobus auch Buslinien, die Sie kennen sollten.

  • ART-Arlington Transit: ART ist ein Bussystem, das in Arlington County, Virginia, verkehrt und Zugang zur Metrostation Crystal City und VRE bietet. Die Metroway-Buslinie fährt von der U-Bahn-Station Braddock Road in Alexandria nach Pentagon City, mit Haltestellen in Potomac Yard und Crystal City.
  • Stadt Fairfax CUE: Das CUE-Bussystem bietet öffentliche Verkehrsmittel innerhalb der Stadt Fairfax, zur George Mason University und zur Metrorail-Station Vienna/Fairfax-GMU.
  • DASH (Alexandria): Das DASH-Bussystem bietet Service innerhalb der Stadt Alexandria und ist mit Metrobus, Metrorail und VRE verbunden.​
  • Fairfax-Anschluss: Der Fairfax Connector ist das lokale Bussystem für Fairfax County, Virginia, das mit Metrorail verbunden ist.​
  • Pendlerbus Loudoun County: Der Loudoun County Connector ist ein Pendlerbusdienst, der während der Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag den Transport zu Park-and-Ride-Plätzen in Nord-Virginia bietet. Zu den Zielen gehören die Metro West Falls Church, Rosslyn, das Pentagon und Washington, D.C. Der Loudoun County Connector bietet auch einen Transport von der Metro West Falls Church nach Eastern Loudoun County
  • OmniRide (Nord-Virginia): OmniRide ist ein Pendlerbusservice, der von Montag bis Freitag von Standorten in Prince William County zu U-Bahnhöfen in Nord-Virginia und in die Innenstadt von Washington, DC, fährt Gebieten) zum Bahnhof Tysons Corner.
  • Weiterfahrt (Montgomery County): Ride-On-Busse bedienen Montgomery County, Maryland und verbinden mit der roten Linie der Metro. TheBus bietet öffentliche Verkehrsmittel auf 28 Linien in Prince George's County, Maryland.

Die 15 besten 24-Stunden-Orte in Sankt Petersburg

Aktie Tweet

/> Vickie Hickman: Schönes neues Gebäude seit ich das letzte Mal dort war. Audiotour war großartig. Erstaunliche Stücke drin. Schöner Geschenkladen.

/> ZEIT: Dieses Museum beherbergt die weltweit umfassendste Sammlung der Werke des renommierten spanischen Künstlers mit einer ständigen Sammlung von 96 Ölgemälden aus den Jahren 1917 bis 1970.

/> Erin Parke: USF-Studenten erhalten mit Studentenausweis freien Eintritt. Hüten Sie sich vor Leuten, die rückwärts gehen, um das Gemälde von Abraham Lincoln zu betrachten - sie werden in Sie hineingehen.


Die Herbstsaison ist eine der besten Zeiten, um die Stadt zu Fuß zu erkunden und eine Vielzahl von Aktivitäten zu genießen. Wenn sich die Blätter zu verändern beginnen, wird Washington D,C zu einem wunderbaren Ort, um das Herbstlaub und Erholung im Freien zu genießen

  • Feiern Sie die Nachbarschaft von Adams Morgan beim Adams Morgan Day, dem am längsten laufenden Nachbarschaftsfestival in Washington D.C.
  • Treffen Sie preisgekrönte Autoren beim Library of Congress National Book Festival, einem Traum für Bibliophile.

Die besten Tiki-Bars in Amerika

Genießen Sie jederzeit die tropische Inselatmosphäre in diesen polynesisch inspirierten Bars, die ihre eigenen erfrischenden Versionen klassischer Tiki-Cocktails wie Mai Tais, Zombies und mehr servieren.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Lara Ferroni ©2013 Lara Ferroni Photography

Foto von: Anjali M. PINto ©Lettuce Entertain You Inc

Foto von: Natalie B. Compton

Foto von: Christopher DeVargas ©2013

Portland, Oregon: Hale Pele

Fügen Sie dem Tiki-Erlebnis mit einem Besuch in dieser Portland-Bar ein paar Theatralik hinzu, wo die Bestellung eines flammenden Volcano Bowl-Cocktails einige der Stände zum Rumoren anregt. Es gibt auch ein gelegentliches Donner-und-Blitz-Erlebnis, das den ganzen Abend über stattfindet, ganz zu schweigen von den bunten Kugelfischlichtern, die die Decke punktieren. Aber trotz allem ist es die starke Getränkekarte, die die Leute immer wiederkommen lässt. Klassiker, die anderen berühmten Tiki-Bars huldigen, und von der Insel inspirierte kleine Teller wie hawaiianisches Brot und Weebimbap bereichern das Erlebnis. Diejenigen, die sich Sorgen um ein paar zu viel machen, können dank einer nummerierten Legende bei jedem Getränk nach Stärke bestellen.

New Orleans: Breitengrad 29

Wenn es jemandem möglich wäre, die Tiki-Bewegung wiederzubeleben, würde Jeff &ldquoBeachbum&rdquo Berry wahrscheinlich viele Zuwendungen erhalten. Berry hat viele &ldquoloste&rdquo-Tiki-Getränkerezepte wieder auf den Markt gebracht, eine Tiki-App erstellt und kürzlich eine der angesagtesten Bars in New Orleans eröffnet, natürlich eine, die sich auf Tiki-Getränke spezialisiert hat. Die Speisekarte bietet viele der ausgegrabenen Rezepte, darunter den gemischten Zimt-Rum Nui Nui, zusammen mit Berry&rsquos eigenen Interpretationen der Klassiker.

Chicago: Drei Punkte und ein Strich

Benannt nach einem beliebten Getränk von Don the Beachcomber in den 1940er Jahren, hat diese Bar im River North dazu beigetragen, Chicagos Leidenschaft für alles, was mit Tiki zu tun hat, zu entfachen. Der Raum ist wie eine Flucht in eine unterirdische polynesische Oase: Wenn die Gäste die Treppe hinuntergehen, werden die Gäste sofort zu einer gehobenen Tiki-Hütte befördert, die mit handgeschnitzten Tiki-Totems, Bambuswänden und mit Hawaii-Print verkleideten Servern dekoriert ist. Neben den klassischen, modernen und großformatigen Getränken &mdash viele mit Flammen entzündet, qualmender Rauch oder garniert mit kreativen Akzenten wie einem Bananendelfin &mdash bietet die Bar wechselnde Specials, fast alle serviert in gleichnamigen Gefäßen, wie Seeanemonen aus Porzellan oder Riesenschatz Truhen. Es gibt sogar eine Bar in der Bar: The Bamboo Room ist ein exklusives, auf Reservierungen basierendes Versteck, das progressive Rum-Tastings, einzigartige Cocktails und ein echtes Tiki-Erlebnis bietet.

San Diego: Falsches Idol

Dieser versteckte Tiki-Kurzurlaub in Craft & Commerce basiert auf dem Besten von Tiki: der Expertise von Martin Cate, dem Design des renommierten Tiki-Künstlers Bosko Hrnjak und des Designers Ignacio &ldquoNotch&rdquo Gonzalez. CH projects hat die Bar dieser Bar in Little Italy mit über 350 seltenen und Vintage-Rums bestückt. Ihre Cocktailliste umfasst die Klassiker und ihre eigenen Riffs wie das Enigma de Muerte &ndash, inspiriert vom Demerara Dry Float aus ungealtertem Tequila, Passionsfrucht, einer großen Dosis Limette und Maraschino, serviert mit einer "Seite der Gefahr", auch bekannt als Mezcal.

Washington, D.C.: Archipel

Fruchtige Getränke sind in diesem Tiki-Tempel in der U Street nicht nur ein Schnickschnack. Die Bar stammt von einem Team von Barkeepern, die die Getränkeprogramme an einigen der besten Plätze der Stadt betreut haben, darunter Rose's Luxury, Bar Pilar und Locations von Jose Andres' ThinkFoodGroup. Hier sorgen temperamentvolle Hula-Girl-Lampen und Tom Selleck-Erinnerungsstücke für inselinspirierte Cocktails aus frisch gepressten Säften und Qualitätsrums. Getränke werden in kitschigen Gefäßen (alle käuflich erhältlich) wie große blaue Papageien und grüne Schrumpfköpfe serviert, kreativ garniert mit klassischen Orchideen, orangefarbenen Sonnen, biegsamen Strohhalmen und Bananenoktopen. Was die Getränke selbst betrifft, gibt es eine gefrorene Pina Colada, einen überarbeiteten Banana Daiquiri, einen klassischen Mai Tai und Originale wie die Lonely Mermaid, eine Mischung aus Rum, Zitrone und gebuttertem Ananassirup. Die übersichtliche Speisekarte umfasst Slider, chinesische Grill-Nachos und einen Cubano.

Chicago: Verlorener See

Nach dem Vorbild der Ästhetik des ursprünglichen Don&rsquos Beachcomber Cafés wird dieser Chicago-Kurzurlaub von dem Chicagoer Cocktail-Liebhaber Paul McGee geleitet. Tropische Atmosphäre erfüllt den Raum mit Bananenblatttapeten, Barkeepern in hawaiianischen Gewändern und Getränken mit frischen Orchideen und funky Swizzle-Sticks. Die Cocktails mit bunten Namen wie Curative Vibrations und Ruby May&rsquos Second Surfin&rsquo Bird haben es in sich, also eröffnete die Restaurantgruppe Thank You, ein amerikanisch-chinesisches Imbissfenster, das direkt an die Bar liefert, um die süßen Spirituosen zu genießen.

New York City: Perlmutt

Diese Tiki-Bar in Manhattan ist ein heller und tropischer Rückzugsort im Herzen des East Village und integriert Palmenakzente in die meisten Designelemente. Die Cocktails lehnen sich auf raffinierte Weise an Klassiker für Getränke wie den Tiki Peat, einen mit Mandeln angereicherten schottischen Cocktail. Bringen Sie eine Gruppe für Schläge mit. Das Essen ist eher vegetarisch, darunter Wassermelonen-Poke, Jackfruit-Bahn-Mi und gefüllte Churros zum Nachtisch.

Minneapolis: Psycho Suzis Motorlounge

Die riesige Psycho Suzi&rsquos Motor Lounge erstreckt sich über zwei Etagen am Wasser mit vier Themenbars und zwei Terrassen, was es jedem in Minneapolis leicht macht, sich im Paradies zu verlieren, und es ist schwer, die gleiche Erfahrung zweimal zu machen. Cocktails werden datiert, um die Trinker darüber zu informieren, wann sie kreiert wurden. Balancieren Sie etwas Old-School wie einen klassischen Mai Tai von 1944 mit einer anderen Runde, die etwas moderner ist, wie dem Psycho Zombie (2010), einem in Rum getränkten Slushie mit Kirsche, Limette oder Cola.

Tulsa: Der Saturn-Raum

Diese Tiki-Bar im Stadtteil Brady Arts verfügt über eine Terrasse mit Blick auf die ganze Stadt. Wenn das Wetter es zulässt, verfügt der Saturn Room sogar über ein &ldquoswim-up&rdquo-Fenster, durch das Besucher zu einem Fenster gehen und einen Drink wie eine Macadamianuss Chi Chi oder einen ihrer Hauscocktails mit frisch gepressten Säften und hausgemachten Sirupen genießen können. Passend zum Thema Wasser sind Kugelfischlichter und riesige Fischernetze im ganzen Raum verstreut. Holen Sie sich einen ihrer einzigartigen Becher und der Golden Driller ist eine Anspielung auf die Golden Oil Driller-Statue in der Stadt.

Los Angeles: Tiki Ti

Diese ein halbes Jahrhundert alte Tiki-Bar wird seit 1961 von einer Familie weitergegeben. Ray Buhen war als einer der größten Mixologen für exotische Getränke im Don the Beachcomber&rsquos Cafe und anderswo bekannt, bevor er das Tiki Ti eröffnete, das heute von seinem Sohn geführt wird und Enkel. Diese Bar ist eine der letzten stehenden Tiki-Bars von damals und ist der Ort, um Sipper zu probieren, die fast identisch mit den Originalen schmecken. Nippen Sie an einem Zombie &mdash, der mit einer geheimen Kombination aus Rum &mdash hergestellt wird, während Sie die Fülle tropischer Tchotchkes von Besuchern im Laufe der Jahre durchlesen.

Detroit: Meuterei-Bar

Die Mutiny Bar, die einzige Tiki-Bar der Motor City, serviert ernsthafte Inselatmosphäre und eine große Portion Rum. Der Spot ist ein Bring-Your-Own-Food-Lokal, das Sie gerne haben, um Klassiker wie den Painkiller aus Rum, Kokos, Limette, Orange und Ananas besser aufsaugen zu können. Erwarten Sie all die beliebten Tiki-Theater &ndash kitschige Tassen, flammende Getränke und bunte gedrehte Strohhalme.

Washington D.C.: Tiki TNT

Dieser dreistöckige Tiki-Tempel liegt direkt am Potomac, unterscheidet sich jedoch in einigen Punkten von einem typischen Tiki-Erlebnis. Sicherlich finden Sie bunte Cocktails, flippige Möbel und viel Bambus, aber Sie finden auch Rum, der von der Potomac Distilling Company selbst hergestellt wird. Das gesamte Projekt stammt von der lokalen Spirituosenlegende Todd Thrasher, der vier destillierte Rums kreiert, die er in seiner tauchorientierten Tiki-Bar in köstlichen Zubereitungen serviert. Sie finden auch eine Speisekarte mit polynesischen Hits, die von Kochfreunden wie Erik Bruner-Yang und Bryan Voltaggio kreiert wurden. Thrasher stellt dem Unternehmen auch seine Tiki-Becher-Kollektion zur Verfügung, also seien Sie überrascht, wenn Sie einen Zombie aus einem schlürfen.

New York: Der Polynesier

Diese moderne Ode an die Tiki-Kultur wird vom selbsternannten Piraten und gefeierten Barkeeper Brian Miller geleitet. Die polynesischen Zubereitungen verwenden frische Säfte und erstklassige Spirituosen. Das Vaya Kon Tiki mischt mit Kokos-Rooibos-Tee angereicherte Rums, eine würzige Cayenne-Kokos-Creme, Ingwer, Zimt und tropischen Saft, alles mit einem flammenden Stück Zitrusfrüchte gekrönt und in einem maßgefertigten Totenkopfbecher serviert.

Phoenix: UnderTow

Um an Bord dieses Klipperschiffs aus dem 19. Beim Betreten werden Sie mit großen Tiki-Idolen begrüßt, die die Bar schmücken, und viel Spaß bei Schiffbrüchigen und sogar Bullaugen, durch die Sie blicken können. Die Cocktailmenüs sind hier in Kapitel unterteilt, mit verlockenden Geschichten über Tiki-Überlieferungen rund um Auswahlmöglichkeiten wie Fare the Cape mit Yerba-Mate-infundiertem Cachaça, gereiftem Agricola-Rhum und Aromen von Aprikose, Ingwer und Minze, abgerundet mit Zitrone und Soda.

San Francisco: Letzte Riten

Seien Sie darauf vorbereitet, im Dschungel gestrandet zu sein, sobald Sie die belebten Straßen von San Fran verlassen, um bei Last Rites einen Hocker zu machen. Der Flugzeugrumpf wird zur hinteren Bar und die Flugzeugsitze werden zu Barhockern umfunktioniert, während dichtes Dschungellaub die Steinkabinen bedeckt und die Lichter an- und ausgehen. Erleichtern Sie Ihre Ängste mit Cocktails wie dem Lover&rsquos Quarrel mit weißem Rum und einer overproofed Rum-Mischung, Maiswhisky, Grapefruit, Limette, Passionsfruchtstrauch und Kokoscreme, alles serviert in einer riesigen Kokosnuss und angezündet.

Indianapolis: Infernoraum

Betreten Sie auf eigene Gefahr &ndash Inferno Room ist keine kitschige Tiki-Bar, sondern eine, die echte Tiki-Artefakte gesammelt hat &ndash so dass Sie vielleicht sogar einen Schrumpfkopf oder ein paar Schädel herumliegen sehen. Tatsächlich beherbergen sie eine der größten Sammlungen von Schmuck und Artefakten aus Papua-Neuguinea außerhalb eines Museums. Die Cocktails erinnern an vergangene Zeiten und viele wurden von den legendären Tiki-Meistern kreiert, darunter Stephen Crane aus Indiana und andere, die von Tiki-Bars und Barkeepern im ganzen Land ausgeliehen wurden. Kombinieren Sie mit Rum gefüllte Getränke wie den Zitronengras-Daiquiri mit einzigartigen Gerichten wie Yucca-Nachos oder Yam-Kebobs.

Alameda, Kalifornien: Verbotene Insel

Michael Thanos und Martin Cate sehnten sich nach einer Tiki-Ära, die sie 2006 finden konnten, also schufen sie sie selbst. Das Ergebnis war Forbidden Island, eine Tiki-Bar von einst und eine, die die mythischen polynesischen Bars nachbildete, die in den 1950er und 1960er Jahren so beliebt waren. All die stimmungsvolle Beleuchtung und Kugelfische, eine frei spielbare Jukebox mit zeitgerechten Tiki-Soundtracks und beliebte Cocktails wie der Hurrikan und die großformatige Skorpionschüssel. Die Säfte sind alle frisch gepresst und die Sirupe natürlich hausgemacht. Ihr Tassenprogramm ist riesig, bekannte Tiki-Designer kreieren begehrte Tassen in limitierter Auflage.

Las Vegas: Goldenes Tiki

Diese Tiki-Bar hält sich an die Klassiker, wenn es um Getränke und Design geht, aber die Bar zeigt ihren wahren Vegas-Stil mit übertriebenen Akzenten, darunter ein sprechendes animatronisches Skelett, eine geheime Hintertür, Video-Casino-Spiele und ein vollgepackter Kalender mit DJs und Live-Entertainment. Ebenfalls typisch ist die Bar 24 Stunden am Tag geöffnet, was bedeutet, dass es jederzeit Tiki-Zeit ist. Die Cocktails reichen von bewährten Klassikern bis hin zu kreativen Auswahlmöglichkeiten wie einem klassischen Martinique Ti-Cocktail (Rum, Rohrsirup, Limettensaft), der am Tisch zubereitet wird. Fassgereifte und infundierte Optionen sind ebenfalls erhältlich.

Kansas City: Tiki Cat

Es ist nicht leicht, diese Tiki-inspirierte Speakeasy zu finden. Das Tiki Cat befindet sich im Keller der Craft-Beer-Bar Hopcat. Die einzige Möglichkeit, Tiki Cat zu betreten, besteht darin, die Tür hinter der Bambuswand zu finden. Der intime Raum besteht aus Retro-Hütten mit coolen Vintage-Möbeln und Shag-Teppich, die alle vom Tiki-Experten &ldquoBamboo&rdquo Ben Bassham entworfen wurden. Die Cocktails &ndash mit allen vor Ort hergestellten Säften und Sirupen &ndash reichen von Klassikern wie dem Painkiller mit frischer Kokoscreme, frisch gepresstem Ananas- und Orangensaft, frisch geriebener Muskatnuss und viel Rum, bis hin zu kreativeren Cocktails wie dem Cat Bird Seat mit drei Sorten Rum, Brombeerbrand, frischem Zitronen- und Limettensaft, Orange Curacao, Demerara Sirup und Orangenbitter.

Cleveland: Porco Lounge und Tiki Room

Tropische Getränke und polynesische Atmosphäre bieten eine willkommene Flucht vor den brutalen Wintern des Mittleren Westens. Viele der dekorativen Akzente wurden aus den Bars vergangener Zeiten geborgen, darunter Auslegerkanus und eine Tiki-Statue von Clevelands Kon Tiki (die in &rsquo76 geschlossen wurde) sowie Stühle von Detroit &rsquos Chin Tiki (die in &lsquo80 geschlossen wurde). Die Getränke sind ebenso klassisch und nehmen keine Abkürzungen. Barkeeper, die in der Geschichte jedes Getränks geschult sind, bereiten die Trankopfer mit frischen Säften und hausgemachten Sirupen für die Kunden zu.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Gus Chan

Arlington, Texas: 4 Kahunas Tiki Lounge

Vier Freunde (auch bekannt als 4 Kahunas) mit einer Vorliebe für Tiki eröffneten diese Inselflucht tief im Herzen von Texas. Mit hausgemachten Säften und handgefertigten Sirupen entwickelten sie eine Speisekarte, die klassische Tiki-Getränke huldigt und neue Kreationen wie den kanadischen Castaway aus kanadischem Whisky, importierten Ahornsirup und hausgemachten Falernum-Sirup enthält. Das décor ist vielseitig und erinnert an in Texas aufgewachsene Tiki-Künstler.

Denver: Treiben

Mit vielen Cocktails zum Teilen und Klassikern mit einem Twist, wie dem Adrift Old Fashioned mit Single-Barrel-Rum, Bourbon, Espresso, Kokosnuss und Angostura-Bitter, können Barbesucher entspannen, während sie auf 70 Jahre alte, handgeschnitzte Totems starren ein Herzstück der Bar. Umgehen Sie das Essen nicht und der South Broadway ist auch für seine polynesischen Gerichte bekannt, darunter Guaven-Barbecue-Baby-Back-Ribs, Pu-Pu-Platten und würzige hawaiianische Chili-Garnelen.

San Francisco: Schmugglerbucht

Kein Pirat konnte es mit der Rumneigung von Martin Cate aufnehmen. Mit einer Sammlung von fast 600 Rums &mdash viele davon seltene und Vintage &mdash Cate hat seine Fillmore Bar zu einer der besten Rum-Destinationen der Welt gemacht. Passenderweise fühlt sich das Betreten der Bar an, als würde man in eine Szene eines Piratenschiffswracks gehen, mit gedämpfter Beleuchtung und nautischen Akzenten wie Seilen, Holzplanken und Fässern im gesamten intimen Raum. Die Speisekarte ist vollgepackt mit mehr als 70 mit Rum gefüllten Gebräuen, darunter die flammenden Volcano- und Scorpion-Schalen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Allison Webber

Milwaukee: Stiftung

Wenn Milwaukeeaner einen Mai Tai wollen, fahren sie in diese winzige, kitschige tropische Oase, wo das klassische Orgeat-Rum-Saft-Gebräu die Spezialität des Hauses ist. Die Regale sind mit einer inspirierenden Menge an nautischen Schätzen gefüllt, darunter Muscheln, Netze und ein Aquarium mit Fischen. Viele der Getränke &mdash Pirate&rsquos Grog, Polynesian &mdash werden in funky Tiki-Style Gläsern serviert, die am Ende der Nacht mit nach Hause genommen werden können. Das Essen wird nicht in der Bar serviert, aber die Gäste können von woanders bestellen. Besitzer Don Nelson leistet hervorragende Arbeit darin, einen Vorgeschmack auf die Tropen im Mittleren Westen zu pflanzen, und sagt, es sei seine Aufgabe, den Menschen in Milwaukee die Traditionen von Don the Beachcomber und Trader Vic zu vermitteln


DC stößt Obama mit seinem letzten Anruf um 5 Uhr morgens an

In der Hoffnung, sich eine Eröffnungsbonanza zunutze zu machen, stimmte der Rat von DC am Dienstagabend dafür, den letzten Aufruf auf 5 Uhr morgens zu verlängern und Bars und Restaurants zu erlauben, während der Eröffnungswoche rund um die Uhr Speisen zu servieren.

Es wird erwartet, dass Millionen von Besuchern in die Stadt kommen, um die Vereidigung von Barack Obama am 20. Januar zu feiern. Der Rat hofft, der Menge entgegenzukommen, indem er es lizenzierten Restaurants und Tavernen erlaubt, Getränke später zu servieren und ihre Türen 24 Stunden geöffnet zu halten ein Tag für die ganze Woche.

Auf Antrag von Bürgermeister Adrian M. Fenty, einem Demokraten, schloss das Gesetz Nachtclubs aus, die weiterhin die aktuelle Schließzeit von 2 Uhr morgens hätten einhalten müssen. Das Ratsmitglied David A. Catania, insgesamt unabhängig, zog jedoch nach der Abstimmung um den Ausschluss von Nachtclubs aus dem Gesetzentwurf zu entfernen, und sein Änderungsantrag wurde mit 8-5 durchgeführt.

Ratsmitglied Jim Graham, Demokrat von Ward 1, der den Gesetzentwurf vorstellte, sagte, die Maßnahme werde es der Unterhaltungsindustrie der Stadt ermöglichen, sich in der Einweihungswoche, zu der auch der Martin Luther King Jr. Day am 19. Januar gehört, vollständig zu engagieren.

Herr Graham sagte, die Maßnahme werde auch Feiern fördern, die sicher in Innenräumen stattfinden. Er verwies auf die ausgelassenen Nachtschwärmer in der Wahlnacht als ein Beispiel, das die Stadt vermeiden sollte.

"In der Wahlnacht strömten nur Menschenmassen auf die Straße, und ich denke, die Leute sind sicherer, drinnen zu feiern,",", sagte er.

Ratsmitglied Phil Mendelson, allgemeiner Demokrat, war die einzige abweichende Stimme. Er stellte fest, dass Raubüberfälle und Übergriffe häufig nach dem letzten Anruf erfolgen und die Polizei um 5 Uhr morgens keine zusätzlichen Arbeitskräfte zur Verfügung haben wird.

“Klar, es ist gut fürs Geschäft, aber das ist nicht der Grund, warum wir das tun sollten,”, sagte er.

Ratsvorsitzender Vincent C. Gray, ein Demokrat, sagte auf einer Pressekonferenz am Montag, dass der Gesetzentwurf es der Stadt ermöglichen würde, viele zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

“Es ist kein Hauptfaktor hinter der Gesetzgebung, aber in diesen wirtschaftlichen Zeiten ist es ein Faktor,”, sagte er. “Es gibt sicherlich Bedenken in Bezug auf die Einnahmen der Stadt, und mit der Einweihung gibt es definitiv eine Menge zu haben,” er sagte.

Beamte der Stadt sagten, dass eine solche Erweiterung für eine Einweihung beispiellos ist, aber die Pläne der Stadt nicht ernsthaft beeinträchtigt.

Cynthia Simms, Sprecherin der Regulierungsbehörde für Alkoholgetränke, sagte, die Stadt habe den letzten Aufruf für frühere Einweihungen nicht verlängert, aber der Bezirk erlaube lizenzierten Einrichtungen, am Neujahrstag bis 5 Uhr morgens Getränke zu servieren.

“Ich kann nicht spekulieren, wie viele Leute in dieser Woche unterwegs sein werden, aber es sieht nicht so aus, als ob es in kleinem Umfang sein wird,”, sagte sie.

Lokale Bars und Restaurants sabbern bei dem Gedanken, Kunden für längere Stunden zu bedienen.

"Ich denke, es ist eine großartige Idee", sagte Gavin Coleman, General Manager des Dubliner, einer irischen Taverne auf dem Capitol Hill. “Angesichts des historischen Charakters der [Einweihung’s] denke ich, dass eine Verlängerung der Öffnungszeiten für alle Besucher und auch für die Bars von Vorteil wäre.”

Die Kommissarin für Nachbarschaftsberatung, Nancy Shia, die das Bar-lastige Viertel Adams Morgan vertritt, ist mit der Gesetzgebung unzufrieden.

“Ich verstehe nicht, warum sie den Verkauf von Alkohol erhöhen müssen. Alkohol macht Chaos. That means that the businesses will make a lot of money but the city will have to pay for all the police and there will be more DUIs,” she said.


Schau das Video: THE LAST INCA ROPE BRIDGE, QESWACHAKA PERU DAY 116