Neue Rezepte

Hausrezept für eingelegte Gurken

Hausrezept für eingelegte Gurken


Dies ist das Rezept für hausgemachte Gurken Ich kenne den Geschmack meiner Kindheit, jedes Jahr bringe ich einen zusätzlichen Grund mit, auf den Winter zu warten. Es ist das Rezept meiner Mutter, das ein großer Spezialist Gurken zubereitet, ich habe nie besser Gurken gegessen als ihre. Bei diesem Gurkenrezept werden die Gurken mit kochendem Salzwasser überbrüht und 24 Stunden darin belassen, das verleiht den Gurken einen besonderen Geschmack.Sie können das Rezept einmal testen.

  • Wir brauchen
  • Gurken (ich hatte diesmal Cornisoni etwas größer)
  • Wasser, auf das wir für jeden Liter Wasser einen Esslöffel Salz berechnen,
  • ein Esslöffel Essig,
  • zusätzlich stelle ich
  • 2 Esslöffel Gurken-Gewürzmischung von Galeo. Es besteht aus schwarzem Pfeffer, Senfkörner, Koriander, Piment, Lorbeer, Chili, Wacholder, Nelken, einem besonderen Gewürz ohne Salz oder andere Zusätze.
  • Wir brauchen immer noch
  • Dill und getrockneter Thymian,
  • ein paar Knoblauchzehen,
  • Lorbeerblätter und einige Sellerieblätter,
  • Meerrettich

Portionen: 7

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Eingelegte Gurken hausgemachtes Rezept:

Zubereitung: Das Besondere an diesem Rezept ist, dass die Gurken gebrüht und 24 Stunden in diesem Wasser belassen werden. Geben Sie einen Liter auf das Wasser, geben Sie einen Löffel Salz hinzu und lassen Sie es kochen.Wenn das Wasser kocht, gießen Sie es über die Gurken in einer haltbaren Schüssel (ich habe Yena-Töpfe verwendet) und bedecken Sie sie mit einem Deckel. Wir lassen es 24 Stunden so.

Nach 24 Stunden die Gurken herausnehmen und trocknen lassen und in Gläser füllen. Wir beginnen mit einer Schicht Dill und getrocknetem Thymian und dann dazwischen ein Lorbeerblatt, ein wenig Meerrettich, eine Knoblauchzehe. Zum Schluss geben wir noch eine Schicht Dill und getrockneten Thymian und ich lege immer einen Zweig grünen Sellerie. Bereiten Sie separat in einer Schüssel das Wasser vor, das über sie gegossen werden soll. Rechnen Sie auf einen Liter Wasser, einen halben Esslöffel Salz und einen Esslöffel Essig, fügen Sie einen Zweig Thymian und Lorbeerblätter und 2-3 Esslöffel Gurkenmischung von Galeo (enthält alle notwendigen Samen und Pfeffer) optional hinzu, wenn Sie möchten eine würzige Note geben, einen Löffel scharfe Gurkenmischung von Dr. Otker dazugeben und aufkochen lassen. Nach dem Einwirken etwas Wasser über die Gurken gießen. Wenn Sie keinen Keller haben (oder ihn nicht wie ich verwenden), geben Sie ein paar Gurkengranulat oder Aspirin auf jedes Glas. Die heißen Gläser verschließen und mit einem dicken Tuch bedeckt abkühlen lassen.


Tipps Seiten

1

Wenn Sie ihm eine würzige Note verleihen möchten, geben Sie etwas gehackte Peperoni in das Glas oder fügen Sie einen Löffel scharfe Gurkenmischung von Dr. Otker hinzu.


MENÜ 2 & # 8211 GESCHMACK IN 10 MINUTEN

Frühstücksidee - Sofas mit Gänsehaut und karamellisierten Zwiebeln

Möchten Sie ein besonderes Frühstück? Was sieht toll aus, beeindruckt Groß und Klein und ist dennoch „Lecker in 10 Minuten“? Dann solltest du das Rezept ausprobieren Sofas mit Gänsebraten und karamellisierten Zwiebeln! Sie können vorgebackenes Brot verwenden, Sie können sogar karamellisierte Zwiebeln 1-2 Tage im Voraus zubereiten und haben es so jederzeit griffbereit! Alles, was wir tun müssen, ist, die Bucegi-Gänsepastete in eine Position zu bringen, für einen festlichen und fertigen Look! Spezielles Frühstück ist fertig!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Lieblingsbrot
  • 2 Schachteln Bucegi Gans Patties
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • ein Esslöffel Wasser
  • ein Esslöffel Balsamico-Creme
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wir schneiden Zwiebeln, Fisch oder dünne Scheiben. Butter und Olivenöl in eine Pfanne geben. Zwiebelscheiben dazugeben, salzen. Lassen Sie es köcheln, bis die Zwiebel glasig wird. Fügen Sie einen Teelöffel Wasser hinzu, damit die Zwiebel saftig bleibt. 2-3 Minuten köcheln lassen oder bis das Wasser tropft. Balsamico-Creme hinzufügen. Gut mischen. Weitere 2 Minuten auf dem Feuer ruhen lassen.

Die karamellisierte Zwiebel ist fertig und wir können die Wunder zusammenbauen Sofas mit Gänsebraten und karamellisierten Zwiebeln!

Lunch-Idee - Reissalat

Der Reissalat ist bunt, lecker, super schnell zubereitet! Egal, ob Sie den speziellen Reis für das Rezept kochen oder den Reisrest vom Abendessen verwenden, #PuneCuVarf Hähnchenschinken, Mais, Paprika und ein reichhaltiges und cremiges Dressing. Jeder wird Reissalat lieben. Sie können es 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, in einer hermetisch verschlossenen Auflaufform!

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 200g gekochter Naturreis
  • 200g Luncheon Vogel Bucegi
  • 1 rote Paprika oder Kapia
  • 100g Bucegi-Mais
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • 2 Frühlingszwiebelfäden
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Zitronensaft nach Geschmack

Den Reis nach Packungsanweisung kochen, dann unter kaltes Wasser legen und in einem Sieb abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten vorbereiten: Hähnchenbrust in Würfel schneiden, ebenso die Paprika. Den Dosenmais abtropfen lassen. Wir haben sie alle in eine Schüssel gegeben.

Für die Sauce Mayonnaise, Senf, Joghurt, fein gehackte Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Geschmack mischen. Wir müssen eine cremige Sauce bekommen, die wir über den Salat gießen und sehr gut mischen.

Dinner-Idee - Pasta mit Frikadellen im Ofen

Sind Sie aus dem Büro gekommen und haben noch kein Abendessen für die Familie bereit? Auch wenn das Büro im Wohnzimmer ist und die Kinder den ganzen Tag zu Hause sind und der Unterricht online ist, bleibt das Abendessen der Tisch, der alle um den Tisch versammelt. Um ein leckeres warmes Abendessen zu haben, nutzen wir unseren "Lecker in 10 Minuten"-Trick und bereiten Ostern mit Frikadellen im Ofen zu!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300g deiner Lieblingspasta
  • 2 Kisten Schweinefleischbällchen in italienischer Bucegi-Sauce
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 100g geriebener Mozzarella

Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen und in eine 15 & # 21520 cm hitzebeständige Schüssel geben. Es ist ideal, die Form mit etwas Öl einzufetten.

Die Fleischbällchen in italienischer Soße über die Nudeln geben, sehr gut mischen. Wir passen den Geschmack von Salz und Pfeffer an. Wir legen die beiden Käsesorten über die Frikadellen. Alles für 15-20 Minuten in den Ofen geben oder bis der Käse schön gratiniert ist.

Ich bin mir sicher, dass Sie sich von den in diesem Artikel vorgeschlagenen Rezepten inspirieren lassen werden, und ich hoffe, dass es Ihnen hilft, leckere, schnelle und geschätzte Menüs für alle in der Familie zuzubereiten! Außerdem hoffe ich, dass wir gemeinsam entdeckt haben, wie vielseitig Bucegi-Produkte sind und sie auf einzigartige Weise einsetzen können, um wirklich alles zu genießen, das heißt "Lecker in 10 Minuten!". Mögen Sie der Beste sein!


Eingelegte Gurkenrezepte aus verschiedenen Regionen des Landes - Moldawisches Rezept

Das moldawische Rezept ist im ganzen Land verbreitet, es ist wahrscheinlich die bekannteste Methode zum Einlegen von Gurken, Essig, für den Winter. Sie benötigen Gurken, einen Liter Essig auf 3 Liter Wasser, 4 Esslöffel Salz, 8 Zucker, 2-3 Lorbeerblätter, 1 Bund Sellerieblätter, Karotten, Zwiebeln, Peperoni, Meerrettichwurzeln und getrocknete Dillstangen mit Samen. An Knoblauch darf es natürlich nicht fehlen.

Die Gurken werden mit kaltem Wasser gewaschen und an beiden Enden abgeschnitten, die Zwiebel wird in Ringe geschnitten, der geschälte Knoblauch wird zerdrückt, der Meerrettich muss in dünne Streifen geschnitten werden, ebenso die Karotte.

Der Stahl mit Wasser, Salz, Zucker und Lorbeerblättern wird gekocht, und wenn er kocht, fügen Sie die Gurken hinzu. Sie sollten nicht zu viel lassen. Die Zwiebelringe, Knoblauchzehen, Karotten, Sellerie und dann die Gurken in die vorbereiteten Gläser geben.


Eingelegte Gurken in Salz

So werden Kirschblätter (wenn Sie sie finden), Thymian, ein Sellerieblatt, Dill, ein paar Knoblauchzehen, geschnittene Karotten, Gurken + 1 Peperoni auf den Boden des Glases gelegt. Fügen Sie nach der ersten Reihe eine weitere Reihe Thymian, Sellerie, Dill und Peperoni hinzu. und die Gurken werden wieder angerichtet. Es wird auch zwischen Lorbeerblättern, Senfkörnern und Pfefferkörnern platziert.

LANGLEBIGE DIÄT: 10 Lebensmittel, die das Leben verlängern

Geben Sie einen Esslöffel Salz pro Liter Glas (8 l Glas, geben Sie einmal 8 Esslöffel Salz ein)

Das Wasser zum Kochen bringen und über das Gurkenglas gießen.

Nutzfläche des Hauses optimal nutzen: 4 Sanierungsideen.

Lassen Sie es so bis zum nächsten Tag ohne Abdeckung.

Am nächsten Tag das Wasser abgießen, aufkochen und bis zum Rand über die Gurke geben (bei Bedarf auffüllen).


Eingelegtes Gurkenrezept für den Winter

Und weil ich dir immer wieder erzählt habe, wie es mit ist Donuts in Essig Von meiner Mutter zubereitet, sagte ich, ich solle Ihnen ein schnelles Rezept für Gurken schreiben, da sie sehr lecker sind und sich bis zum Ende des Winters sehr gut halten (sie ändern ihren Geschmack nicht und werden nicht weich). Meine Mutter nennt sie auch Bulgarisches Rezept für Gurken, obwohl ich denke, dass er es nach ihrem Geschmack (und unseren) angepasst hat. Auch hier werde ich keine Gewichte angeben, da jeder so viele Kilogramm Gurken nimmt, wie er möchte, je nachdem, wie viel er konsumiert, also werde ich erklären, wie meine Mutter sie zubereitet, dh der Vorgang selbst und was ein Glas enthält.

Dass Zutatenliste es braucht:

& # 8211 Essig (unbedingt von 9. Klasse)

Zuerst die Gurken waschen und die Köpfe abschneiden, die Julienned Zwiebeln (Scheiben / Schuppen) putzen und schneiden, und die Karotten werden gereinigt, gewaschen und in Runden geschnitten. Die Gläser müssen gewaschen und dann etwa 10 Minuten lang im Ofen erhitzt werden, um sterilisiert zu werden.

Die Zusammensetzung eines Glases ist folgendes: eine getrocknete Dillblüte, ein paar Senf- und Pfefferkörner, Karotten- und Zwiebelscheiben (nicht viel Zwiebel), eine Knoblauchzehe, dann die Gurken so gut wie möglich, aber nicht zu voll platziert, und eventuell einige Dillstangen .

Mach dich in der Zwischenzeit bereit Essigsole also: auf 1 Liter Essig 5 Liter Wasser, 6 Esslöffel Salz (ein Esslöffel auf 1 Liter Flüssigkeit), 30 Esslöffel Zucker (5 Esslöffel Zucker auf 1 Liter Flüssigkeit), einige Lorbeerblätter, ein Julienned Zwiebel und ein paar Pfefferkörner. Dann wird diese Mischung einige Minuten gekocht.

Diese Sole wird so kochend in Gläser gegossen, die bereits mit Gurken und den restlichen Komponenten gefüllt sind. Anschließend werden sie im Wasserbad sterilisiert, da dies das sicherste Verfahren zur Langzeitsterilisation ist. Für Wasserbad-Sterilisation es braucht einen Topf etwas höher als die Höhe der Gläser, damit sie vollständig mit Wasser bedeckt sind. Legen Sie zuerst ein Handtuch in die Pfanne und dann die Gläser, damit sie beim Kochen nicht knacken, und legen Sie ein weiteres Handtuch darauf (niemals bedecken!!). Dann das Wasser bis nahe an die Mündung der Gläser in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Sie sind übrig 15-20 Minuten kochen nach dem Kochen werden sie dann mit einem weiteren Handtuch oder sogar einer Decke bedeckt und über Nacht so stehen gelassen, und am nächsten Tag werden die Gläser aus dem Topf, in dem sie gekocht wurden, genommen und in der Speisekammer oder im Winterkeller aufbewahrt. .

Obwohl Donuts meine Favoriten sind, bevorzuge ich für einige Gerichte Essiggurken, und ich könnte den Winter nicht ohne hausgemachte Essiggurken (vorerst von meiner Mutter) überstehen. Ich wünsche Ihnen also einen Schub beim Kochen, denn der Winter steht vor der Tür!


Eingelegte Gurken (wie die im Fass)!

Für Sole: 1 kg Salz einmal pro 10 Liter Wasser.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Gläser und Deckel gründlich waschen. Wir haben ein 3-Liter-Glas und 2 1,5-Liter-Gläser verwendet.

2. Waschen Sie die Gurken (versuchen Sie, harte Gurken ohne Anzeichen von Verderb zu wählen). Bedecke sie mit kaltem Wasser und lasse sie 3 Stunden einweichen.

3. Schneiden Sie die Dillstränge und die Meerrettichblätter in Stücke, damit sie leichter in Gläser passen. Den Knoblauch schälen und die scharfe Paprika in Stücke schneiden.

4. Bereiten Sie die Sole vor: Lösen Sie das Salz vollständig in kaltem Wasser auf (wir haben die Sole aus 300 g Salz einmal und 3 Liter Wasser zubereitet).

5.Die Hälfte der folgenden Zutaten auf den Boden des Glases geben: Peperoni, Knoblauch in dicke Scheiben geschnitten, Dill und Meerrettichblätter. Fügen Sie auch alle Kirschblätter hinzu.

6. Legen Sie die Gurken kompakt in das Glas: zunächst aufrecht, dann nach Belieben.

7. Am Ende den geschnittenen Knoblauch, die Peperoni, die Meerrettichblätter und den Dill hinzufügen, die Sie übrig haben.

8. Das Piment und die schwarzen Pfefferkörner in die Gurkengläser geben.

9. Füllen Sie die Gläser mit Salzlake, sodass die Gurken darin vollständig bedeckt sind.

10.Bedecken Sie die Gläser vollständig mit Deckeln und stellen Sie sie auf eine relativ tiefe Unterlage, da während der Fermentation Flüssigkeit aus ihnen austreten kann. Lassen Sie die Gurken 5 Tage an einem schattigen und relativ warmen Ort reifen.

11. Lassen Sie die Salzlake aus den Gläsern ab und waschen Sie die Gurken sehr gut, füllen Sie die Gläser 2-3 Mal mit kaltem Leitungswasser und schütteln Sie den Inhalt gut. Sie müssen den gesamten Schaum und das gesamte weiße Sediment von ihrem Boden entfernen.

12.Dann füllen Sie das Glas vollständig mit kaltem Wasser, damit es abläuft, und verschließen Sie es, ohne es zu bewegen, mit einem sauberen Deckel fest.

13. Stellen Sie die Gurkengläser in den Lagerplatz. Wenn in den ersten Tagen der Lagerung der Fermentationsprozess wieder aufgenommen wird und dadurch die Deckel anschwellen, wechseln Sie sie einfach, ohne die Gurken in eine andere Salzlake zu legen.

Gurken sind anfangs sehr salzig, aber später geben sie in Gläsern Salz an das Wasser ab und werden mäßig salzig, geeignet zum Verzehr.


Wie man Gurken legt. Einfaches Rezept für Gurken

Der Winter hat bereits Einzug gehalten und es gibt wohl noch Hausfrauen, die die Speisekammer mit Leckereien vorbereiten. Heute lernen wir, wie man Gurken legt. Sie sind gut und unverzichtbar auf dem Festtagstisch.

Wenn Sie noch nicht eingekauft haben, besuchen Sie den Markt und besorgen Sie sich, was Sie brauchen, denn es ist schade, frisches Obst und Gemüse zu verlieren.

Finden Sie heraus, wie man einlegt: Süße Gogons


Wie ich in der Einleitung sagte, haben wir getrockneten Thymian, getrockneten Dill, Kreuzkümmel und Peperoni hinzugefügt.

Die Kräuter habe ich so aufgeteilt: je einen Bund Dill und Thymian für den Boden des Fasses und je einen für die Oberfläche. Ich habe die Gummibänder gelöst und etwas ausgebreitet.


Gurken

Zu dieser Art der Konservierung können Sie frische Gurken hinzufügen und später, wenn wir sie in Fässer oder Plastikdosen füllen.

Die Gurken waschen und in eine Schüssel (sie können in Gläser mit 5 l oder kleiner gefüllt werden) den Dill, den Thymian und dann die Gurken geben. Pfefferkörner, Meerrettich und Gurken und zuletzt 240 g Zucker hinzufügen.

In einen Topf geben wir 9 l Wasser zum Kochen und wenn es kocht, geben wir die Szilas Konservierungspackungen hinein und lassen es 3-4 Minuten kochen. Dann abkühlen lassen, dann 1 Liter Essig hinzufügen und gut mischen (Sie können je nach Vorliebe Essig hinzufügen, wenn wir mehr sauer wollen, geben wir mehr Essig hinzu).

Über die Gurken gießen, mit einem luftdichten Deckel verschließen oder die Gläser tackern und in die Speisekammer stellen. Wenn wir das Szilas Konservierungsmittel mit Dill verwenden, müssen wir kein anderes Konservierungsmittel verwenden.

Dieses Konservierungsmittel enthält Salz, Senfkörner, Natriumbenzoat, Koriander, Dill, schwarzen Pfeffer, zerkleinerte Lorbeerblätter.